DRG Z65A - Beschwerden, Symptome, andere Anomalien und Nachbehandlung mit bestimmter Diagnose und Prozedur, mehr als ein Belegungstag

MDC 23 - Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen, und andere Inanspruchnahme des Gesundheitswesens

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.822
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 18 (0.109)
Verlegungsabschlag 0.112


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 135 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.99%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 133 (98.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.21%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'562.78 CHF

Median: 8'298.00 CHF

Standardabweichung: 8'116.02

Homogenitätskoeffizient: 0.57

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
R18 Aszites 135 100.00 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
K703 Alkoholische Leberzirrhose 71 52.59 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 33 24.44 %
K766 Portale Hypertonie 29 21.48 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 27 20.00 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 25 18.52 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 24 17.78 %
E876 Hypokaliämie 19 14.07 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 17 12.59 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 16 11.85 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 16 11.85 %
E875 Hyperkaliämie 14 10.37 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 13 9.63 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 8.15 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 11 8.15 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 10 7.41 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 9 6.67 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 9 6.67 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 9 6.67 %
C220 Leberzellkarzinom 8 5.93 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 8 5.93 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 8 5.93 %
B182 Chronische Virushepatitis C 7 5.19 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 7 5.19 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 7 5.19 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 7 5.19 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 7 5.19 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 7 5.19 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 4.44 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 6 4.44 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 6 4.44 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 6 4.44 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 6 4.44 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 6 4.44 %
I81 Pfortaderthrombose 6 4.44 %
K704 Alkoholisches Leberversagen 6 4.44 %
R600 Umschriebenes Ödem 6 4.44 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 6 4.44 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 4.44 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 5 3.70 %
D538 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien 5 3.70 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 5 3.70 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 5 3.70 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 5 3.70 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 5 3.70 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 5 3.70 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 5 3.70 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 3.70 %
E86 Volumenmangel 5 3.70 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 5 3.70 %
K590 Obstipation 5 3.70 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 5 3.70 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 3.70 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 3.70 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 4 2.96 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 4 2.96 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 4 2.96 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 2.96 %
D731 Hypersplenismus 4 2.96 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.96 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 2.96 %
I951 Orthostatische Hypotonie 4 2.96 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 2.96 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 4 2.96 %
K767 Hepatorenales Syndrom 4 2.96 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 4 2.96 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 2.96 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 2.96 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 2.22 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 2.22 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 2.22 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 2.22 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 2.22 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 3 2.22 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 2.22 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 3 2.22 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.22 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 2.22 %
I350 Aortenklappenstenose 3 2.22 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 2.22 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 2.22 %
K7271 Hepatische Enzephalopathie Grad 1 3 2.22 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 3 2.22 %
N40 Prostatahyperplasie 3 2.22 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 2.22 %
R060 Dyspnoe 3 2.22 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.22 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 3 2.22 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 3 2.22 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 2.22 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 2.22 %
C252 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 2 1.48 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 2 1.48 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 2 1.48 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.48 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 2 1.48 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 1.48 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 1.48 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.48 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.48 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 1.48 %
E561 Vitamin-K-Mangel 2 1.48 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 1.48 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 1.48 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 2 1.48 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 1.48 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 1.48 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 1.48 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 2 1.48 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 1.48 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 2 1.48 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.48 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.48 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 1.48 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 1.48 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 1.48 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 1.48 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 1.48 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 1.48 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 1.48 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 1.48 %
I517 Kardiomegalie 2 1.48 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 2 1.48 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 2 1.48 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.48 %
K296 Sonstige Gastritis 2 1.48 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 1.48 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.48 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.48 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 2 1.48 %
K650 Akute Peritonitis 2 1.48 %
K7272 Hepatische Enzephalopathie Grad 2 2 1.48 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 2 1.48 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 2 1.48 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.48 %
K921 Meläna 2 1.48 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.48 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 2 1.48 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.48 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 2 1.48 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 1.48 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 2 1.48 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 1.48 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 1.48 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 1.48 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.48 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 1.48 %
R33 Harnverhaltung 2 1.48 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 2 1.48 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 1.48 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.48 %
U5101 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 30-35 Punkte 2 1.48 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 2 1.48 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 1.48 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 1.48 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 1.48 %
Z5183 Opiatsubstitution 2 1.48 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.48 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 2 1.48 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 2 1.48 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 1.48 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 1.48 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 1.48 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.74 %
B21 Bösartige Neubildungen infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.74 %
B238 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände infolge HIV-Krankheit 1 0.74 %
B353 Tinea pedis 1 0.74 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.74 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.74 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.74 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.74 %
C029 Bösartige Neubildung: Zunge, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
C169 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
C249 Bösartige Neubildung: Gallenwege, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.74 %
C251 Bösartige Neubildung: Pankreaskörper 1 0.74 %
C259 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
C481 Bösartige Neubildung: Näher bezeichnete Teile des Peritoneums 1 0.74 %
C482 Bösartige Neubildung: Peritoneum, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
C501 Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse 1 0.74 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 0.74 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.74 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.74 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 0.74 %
C809 Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.74 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.74 %
C9210 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.74 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.74 %
D126 Gutartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.74 %
D477 Sonstige näher bezeichnete Neubildungen unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes 1 0.74 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.74 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.74 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.74 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.74 %
D77 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.74 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.74 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.74 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.74 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.74 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.74 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.74 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.74 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
E261 Sekundärer Hyperaldosteronismus 1 0.74 %
E519 Thiaminmangel, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
E612 Magnesiummangel 1 0.74 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.74 %
E778 Sonstige Störungen des Glykoproteinstoffwechsels 1 0.74 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.74 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.74 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.74 %
E872 Azidose 1 0.74 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.74 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.74 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.74 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.74 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.74 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.74 %
F28 Sonstige nichtorganische psychotische Störungen 1 0.74 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.74 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
F341 Dysthymia 1 0.74 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.74 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.74 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.74 %
H160 Ulcus corneae 1 0.74 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.74 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.74 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.74 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.74 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.74 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.74 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.74 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
I64 Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.74 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.74 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.74 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.74 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.74 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.74 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.74 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.74 %
I749 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Arterie 1 0.74 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.74 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.74 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.74 %
I820 Budd-Chiari-Syndrom 1 0.74 %
I821 Thrombophlebitis migrans 1 0.74 %
I859 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 0.74 %
I868 Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.74 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.74 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.74 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
I983 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, mit Angabe einer Blutung 1 0.74 %
J128 Pneumonie durch sonstige Viren 1 0.74 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.74 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.74 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.74 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.74 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.74 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.74 %
J981 Lungenkollaps 1 0.74 %
K20 Ösophagitis 1 0.74 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.74 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.74 %
K599 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.74 %
K639 Darmkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
K701 Alkoholische Hepatitis 1 0.74 %
K830 Cholangitis 1 0.74 %
K8530 Medikamenten-induzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.74 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 0.74 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.74 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.74 %
K920 Hämatemesis 1 0.74 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.74 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.74 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
L853 Xerosis cutis 1 0.74 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.74 %
M0001 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Schulterregion 1 0.74 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.74 %
M160 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.74 %
M1911 Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 0.74 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.74 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.74 %
M6259 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.74 %
M7960 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 0.74 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.74 %
N059 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
N1722 Akutes Nierenversagen mit Marknekrose: Stadium 2 1 0.74 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 0.74 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 1 0.74 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.74 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.74 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.74 %
N432 Sonstige Hydrozele 1 0.74 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.74 %
N812 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.74 %
N981 Hyperstimulation der Ovarien 1 0.74 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.74 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 1 0.74 %
R05 Husten 1 0.74 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.74 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.74 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.74 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.74 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.74 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.74 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.74 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.74 %
R300 Dysurie 1 0.74 %
R400 Somnolenz 1 0.74 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
R490 Dysphonie 1 0.74 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.74 %
R630 Anorexie 1 0.74 %
R64 Kachexie 1 0.74 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.74 %
R790 Abnormer Mineral-Blutwert 1 0.74 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.74 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 0.74 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.74 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.74 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.74 %
S800 Prellung des Knies 1 0.74 %
T68 Hypothermie 1 0.74 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.74 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.74 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.74 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.74 %
U5011 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 69-84 Punkte 1 0.74 %
U5031 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 43-58 Punkte 1 0.74 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.74 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.74 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.74 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.74 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 0.74 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.74 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.74 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.74 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 0.74 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.74 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.74 %
Z502 Rehabilitationsmaßnahmen bei Alkoholismus 1 0.74 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.74 %
Z758 Sonstige Probleme mit Bezug auf medizinische Betreuungsmöglichkeiten oder andere Gesundheitsversorgung 1 0.74 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.74 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.74 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.74 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.74 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.74 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.74 %
Z934 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen des Magen-Darm-Trakts 1 0.74 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.74 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.74 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.74 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.74 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.74 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.74 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.74 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 135 100.00 % 178
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 19 14.07 % 19
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 15 11.11 % 15
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 14 10.37 % 14
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 8 5.93 % 9
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 6 4.44 % 6
89.83 Zytopathologische Untersuchung 4 2.96 % 4
34.91 Pleurale Punktion 3 2.22 % 4
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 2.22 % 3
45.23 Koloskopie 3 2.22 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 2.22 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 2.22 % 3
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 1.48 % 13
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 2 1.48 % 2
50.13.99 Transjuguläre Leberbiopsie, sonstige 2 1.48 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 1.48 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 1.48 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 1.48 % 2
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 2 1.48 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.48 % 2
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 2 1.48 % 2
99.08 Transfusion von Blutexpander 2 1.48 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 1.48 % 2
03.31 Lumbalpunktion 1 0.74 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.74 % 1
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 1 0.74 % 1
42.99.41 Schlingenligatur und Clipping am Ösophagus, endoskopisch 1 0.74 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.74 % 1
44.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Magen, endoskopisch 1 0.74 % 1
45.30.11 Endoskopische Exzision einer Läsion im Duodenum 1 0.74 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.74 % 1
54.93 Formung einer kutaneoperitonealen Fistel 1 0.74 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.74 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.74 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.74 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.74 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.74 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.74 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.74 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.74 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.74 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.74 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.74 % 1
93.24 Training im Gebrauch einer Orthese oder Prothese 1 0.74 % 1
93.39.00 Sonstige Physiotherapie, n.n.bez. 1 0.74 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.74 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.74 % 1
94.13 Psychiatrische Abklärung zur fürsorgerischen Unterbringung (FU) 1 0.74 % 1
94.46 Beratung bei Alkoholabhängigkeit 1 0.74 % 1
94.61 Alkoholentwöhnungsbehandlung 1 0.74 % 1
94.62 Alkoholentgiftung 1 0.74 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.74 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.74 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.74 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.74 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.74 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.74 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.74 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.74 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.74 % 1
99.B5.30 Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage 1 0.74 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.74 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.74 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.74 % 1