DRG Z43Z - Knochenmark- oder Stammzellentnahme, allogen

MDC 23 - Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen, und andere Inanspruchnahme des Gesundheitswesens

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.938
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.317)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 3 (0.222)
Verlegungsabschlag 0.317


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 52 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 36 (69.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.87%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'746.71 CHF

Median: 9'370.00 CHF

Standardabweichung: 3'579.96

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z5201 Stammzellenspender 19 36.54 %
Z5208 Spender sonstiger Blutbestandteile 2 3.85 %
Z523 Knochenmarkspender 31 59.62 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D62 Akute Blutungsanämie 5 9.62 %
R55 Synkope und Kollaps 3 5.77 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 5.77 %
E86 Volumenmangel 2 3.85 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 3.85 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 3.85 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 3.85 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.92 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 1.92 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 1.92 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.92 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.92 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 1.92 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.92 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.92 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 1.92 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
K900 Zöliakie 1 1.92 %
R51 Kopfschmerz 1 1.92 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 1.92 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
41.0A.12 Hämatopoetische Stammzellentnahme aus dem Knochenmark, allogen, verwandt, HLA-identisch 21 40.38 % 21
99.03.10 Transfusion von Vollblut, 1 - 5 TE 9 17.31 % 9
41.0A.13 Hämatopoetische Stammzellentnahme aus dem Knochenmark, allogen, verwandt, nicht-HLA-identisch 8 15.38 % 8
41.0A.14 Hämatopoetische Stammzellentnahme aus dem Knochenmark, allogen, nicht-verwandt, HLA-identisch 6 11.54 % 6
41.0A.22 Hämatopoetische Stammzellentnahme aus dem peripheren Blut, allogen, verwandt, HLA-identisch 6 11.54 % 7
41.0A.24 Hämatopoetische Stammzellentnahme aus dem peripheren Blut, allogen, nicht-verwandt, HLA-identisch 4 7.69 % 4
41.0A.23 Hämatopoetische Stammzellentnahme aus dem peripheren Blut, allogen, verwandt, nicht-HLA-identisch 3 5.77 % 3
41.0C.21 Minimale Manipulation des hämatopoetischen Stammzelltransplantats 3 5.77 % 3
00.91.20 Transplantat von verwandtem Lebendspender, AB0-kompatibel 2 3.85 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 3.85 % 2
41.0A.15 Hämatopoetische Stammzellentnahme aus dem Knochenmark, allogen, nicht-verwandt, nicht-HLA-identisch 2 3.85 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 3.85 % 2
99.72.21 Lymphapherese zur Transplantation 2 3.85 % 2
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 1.92 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 1.92 % 1