DRG X62A - Vergiftungen / Toxische Wirkungen von Drogen, Medikamenten u. anderen Substanzen od. Folgen einer medizinischen Behandlung, mehr als ein Belegungstag mit äuss. schw. CC od. best. Proz. /Diagn.

MDC 21B - Verletzungen, Vergiftungen und toxische Wirkungen von Drogen und Medikamenten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.557
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.476)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 25 (0.139)
Verlegungsabschlag 0.139


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 75 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.42%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 71 (94.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.5%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 17'168.50 CHF

Median: 12'496.00 CHF

Standardabweichung: 19'599.66

Homogenitätskoeffizient: 0.47

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
T391 Vergiftung: 4-Aminophenol-Derivate 2 2.67 %
T402 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 1.33 %
T403 Vergiftung: Methadon 2 2.67 %
T423 Vergiftung: Barbiturate 1 1.33 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 2 2.67 %
T432 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antidepressiva 1 1.33 %
T451 Vergiftung: Antineoplastika und Immunsuppressiva 1 1.33 %
T460 Vergiftung: Herzglykoside und Arzneimittel mit ähnlicher Wirkung 2 2.67 %
T597 Toxische Wirkung: Kohlendioxid 1 1.33 %
T703 Caissonkrankheit [Dekompressionskrankheit] 8 10.67 %
T751 Ertrinken und nichttödliches Untertauchen 1 1.33 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.33 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 23 30.67 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 8 10.67 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 7 9.33 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 3 4.00 %
T8572 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 3 4.00 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 4 5.33 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 1 1.33 %
T8659 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates 1 1.33 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 2 2.67 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 39 52.00 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 18 24.00 %
D62 Akute Blutungsanämie 12 16.00 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 13.33 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 9 12.00 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 9 12.00 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 9 12.00 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 8 10.67 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 8 10.67 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 9.33 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 7 9.33 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 7 9.33 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 9.33 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 9.33 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 9.33 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 7 9.33 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 6 8.00 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 6 8.00 %
W949 Unfall durch Luftdruckwechsel 6 8.00 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 5 6.67 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 6.67 %
E86 Volumenmangel 5 6.67 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 5 6.67 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 5 6.67 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 6.67 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 6.67 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 5 6.67 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 5 6.67 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 5 6.67 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 5 6.67 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 5.33 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 5.33 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 4 5.33 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 5.33 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 5.33 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 5.33 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 5.33 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 5.33 %
E876 Hypokaliämie 4 5.33 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 4 5.33 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 4 5.33 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 4 5.33 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 5.33 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 5.33 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 5.33 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 4 5.33 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 4 5.33 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 4 5.33 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 5.33 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 4 5.33 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 4 5.33 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 4 5.33 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 4 5.33 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 4 5.33 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 5.33 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 5.33 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 5.33 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 3 4.00 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 4.00 %
C155 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 3 4.00 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 3 4.00 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 3 4.00 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 4.00 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 3 4.00 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 4.00 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 4.00 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 4.00 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 4.00 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 4.00 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 4.00 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 4.00 %
E875 Hyperkaliämie 3 4.00 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 4.00 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 4.00 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 4.00 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 4.00 %
I483 Vorhofflattern, typisch 3 4.00 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 4.00 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 3 4.00 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 3 4.00 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 3 4.00 %
K766 Portale Hypertonie 3 4.00 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 4.00 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 3 4.00 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 4.00 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 4.00 %
N40 Prostatahyperplasie 3 4.00 %
R33 Harnverhaltung 3 4.00 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 3 4.00 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 3 4.00 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 4.00 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 2.67 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.67 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.67 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.67 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 2.67 %
C220 Leberzellkarzinom 2 2.67 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 2 2.67 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 2.67 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 2 2.67 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 2 2.67 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 2 2.67 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 2 2.67 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 2.67 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 2 2.67 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 2.67 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.67 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 2.67 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 2.67 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 2.67 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 2.67 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 2.67 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 2 2.67 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 2.67 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
F432 Anpassungsstörungen 2 2.67 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 2 2.67 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 2.67 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 2.67 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 2.67 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 2.67 %
I668 Verschluss und Stenose sonstiger zerebraler Arterien 2 2.67 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 2.67 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.67 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 2.67 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.67 %
K830 Cholangitis 2 2.67 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 2 2.67 %
L8934 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 2 2.67 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 2.67 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 2.67 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 2 2.67 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 2.67 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 2.67 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 2.67 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 2.67 %
R571 Hypovolämischer Schock 2 2.67 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.67 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 2.67 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 2.67 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 2 2.67 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 2.67 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 2.67 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 2 2.67 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 2.67 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 2.67 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 2.67 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 2.67 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 2.67 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 2.67 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 2.67 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 2.67 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 1.33 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 1.33 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.33 %
A162 Lungentuberkulose ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 1.33 %
A181 Tuberkulose des Urogenitalsystems 1 1.33 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 1.33 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 1.33 %
B353 Tinea pedis 1 1.33 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 1.33 %
B370 Candida-Stomatitis 1 1.33 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 1.33 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.33 %
C07 Bösartige Neubildung der Parotis 1 1.33 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 1.33 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 1.33 %
C340 Bösartige Neubildung: Hauptbronchus 1 1.33 %
C4131 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Sternum 1 1.33 %
C444 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 1.33 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 1.33 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 1.33 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 1.33 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 1.33 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.33 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 1 1.33 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 1.33 %
D126 Gutartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
D45 Polycythaemia vera 1 1.33 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 1.33 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 1.33 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 1.33 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 1.33 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.33 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 1.33 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 1.33 %
D733 Abszess der Milz 1 1.33 %
D848 Sonstige näher bezeichnete Immundefekte 1 1.33 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.33 %
E160 Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma 1 1.33 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 1.33 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.33 %
E721 Störungen des Stoffwechsels schwefelhaltiger Aminosäuren 1 1.33 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 1.33 %
E8350 Kalziphylaxie 1 1.33 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
E872 Azidose 1 1.33 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.33 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.33 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 1.33 %
F012 Subkortikale vaskuläre Demenz 1 1.33 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 1.33 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 1.33 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.33 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 1.33 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.33 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 1.33 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.33 %
F239 Akute vorübergehende psychotische Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 1.33 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 1.33 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 1.33 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 1.33 %
F601 Schizoide Persönlichkeitsstörung 1 1.33 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 1.33 %
F69 Nicht näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörung 1 1.33 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 1.33 %
G003 Staphylokokkenmeningitis 1 1.33 %
G14 Postpolio-Syndrom 1 1.33 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.33 %
G2020 Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.33 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.33 %
G253 Myoklonus 1 1.33 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 1.33 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 1.33 %
G3531 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 1.33 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.33 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 1.33 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 1 1.33 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 1.33 %
G410 Grand-Mal-Status 1 1.33 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.33 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 1.33 %
G562 Läsion des N. ulnaris 1 1.33 %
G578 Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität 1 1.33 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 1 1.33 %
G7280 Critical-illness-Myopathie 1 1.33 %
G737 Myopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.33 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.33 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 1.33 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 1 1.33 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 1.33 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 1.33 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
G919 Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
G968 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Zentralnervensystems 1 1.33 %
H356 Netzhautblutung 1 1.33 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 1.33 %
H612 Zeruminalpfropf 1 1.33 %
H819 Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 1.33 %
H911 Presbyakusis 1 1.33 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
H933 Krankheiten des N. vestibulocochlearis [VIII. Hirnnerv] 1 1.33 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.33 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 1.33 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 1.33 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 1.33 %
I350 Aortenklappenstenose 1 1.33 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 1.33 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.33 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 1.33 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 1.33 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 1.33 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 1.33 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 1.33 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 1.33 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 1.33 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.33 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
I517 Kardiomegalie 1 1.33 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 1.33 %
I669 Verschluss und Stenose einer nicht näher bezeichneten zerebralen Arterie 1 1.33 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 1.33 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 1.33 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 1.33 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 1.33 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 1.33 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 1.33 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 1.33 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
I798 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.33 %
I81 Pfortaderthrombose 1 1.33 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 1.33 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 1.33 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.33 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 1.33 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.33 %
J100 Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 1.33 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.33 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.33 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 1.33 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.33 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.33 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 1.33 %
J47 Bronchiektasen 1 1.33 %
J81 Lungenödem 1 1.33 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.33 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.33 %
K257 Ulcus ventriculi: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 1.33 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 1.33 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
K560 Paralytischer Ileus 1 1.33 %
K590 Obstipation 1 1.33 %
K718 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 1 1.33 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 1 1.33 %
K754 Autoimmune Hepatitis 1 1.33 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 1.33 %
K7711 Stadium 1 der akuten Leber-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.01} 1 1.33 %
K7721 Stadium 1 der chronischen Leber-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.05} 1 1.33 %
K8050 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.33 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.33 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 1.33 %
L219 Seborrhoisches Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 1.33 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 1.33 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 1.33 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 1.33 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 1.33 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 1.33 %
L928 Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 1.33 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.33 %
L9921 Stadium 1 der chronischen Haut-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.05} 1 1.33 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.33 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 1.33 %
M1189 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.33 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
M173 Sonstige posttraumatische Gonarthrose 1 1.33 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
M2586 Sonstige näher bezeichnete Gelenkkrankheiten: Unterschenkel 1 1.33 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 1.33 %
M4954 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakalbereich 1 1.33 %
M5386 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Lumbalbereich 1 1.33 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.33 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 1.33 %
M8008 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.33 %
M8040 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 1.33 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.33 %
M8627 Subakute Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 1.33 %
N038 Chronisches nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 1.33 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 1.33 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 1.33 %
N136 Pyonephrose 1 1.33 %
N139 Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
N1702 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 2 1 1.33 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 1.33 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 1.33 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.33 %
N200 Nierenstein 1 1.33 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 1.33 %
N3942 Dranginkontinenz 1 1.33 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 1.33 %
R040 Epistaxis 1 1.33 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.33 %
R18 Aszites 1 1.33 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 1.33 %
R295 Neurologischer Neglect 1 1.33 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.33 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.33 %
R400 Somnolenz 1 1.33 %
R401 Sopor 1 1.33 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 1.33 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 1.33 %
R572 Septischer Schock 1 1.33 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.33 %
R630 Anorexie 1 1.33 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 1.33 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 1.33 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 1.33 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 1.33 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 1.33 %
S060 Gehirnerschütterung 1 1.33 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 1.33 %
S7082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 1.33 %
S7211 Femurfraktur: Intertrochantär 1 1.33 %
T401 Vergiftung: Heroin 1 1.33 %
T405 Vergiftung: Kokain 1 1.33 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 1 1.33 %
T435 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antipsychotika und Neuroleptika 1 1.33 %
T795 Traumatische Anurie 1 1.33 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.33 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.33 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 1.33 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.33 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 1.33 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.33 %
T8601 Akute Graft-versus-Host-Krankheit, Grad I und II 1 1.33 %
T8605 Chronische Graft-versus-Host-Krankheit, mild 1 1.33 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 1.33 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 1.33 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 1.33 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 1.33 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 1.33 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 1.33 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 1.33 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 1.33 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.33 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 1.33 %
Z4582 Überprüfung der Funktionsparameter einer Medikamentenpumpe 1 1.33 %
Z463 Versorgen mit und Anpassen einer Zahnprothese 1 1.33 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 1.33 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 1.33 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.33 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.33 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 1.33 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.33 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 1.33 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 1.33 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 1.33 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 1.33 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 1.33 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.33 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.33 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 1.33 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 1.33 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 1.33 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.33 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 1.33 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 1.33 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 1.33 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 1.33 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 1.33 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 1.33 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.33 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 1.33 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 1.33 %
Z9680 Vorhandensein eines Bronchialstents 1 1.33 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.33 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 1.33 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 16 21.33 % 16
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 9 12.00 % 9
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 4 5.33 % 21
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 5.33 % 7
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 4 5.33 % 4
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 5.33 % 7
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 4 5.33 % 7
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 5.33 % 4
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 3 4.00 % 6
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 3 4.00 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 4.00 % 4
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 3 4.00 % 3
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 3 4.00 % 4
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 3 4.00 % 3
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 3 4.00 % 4
87.03 Computertomographie des Schädels 3 4.00 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 4.00 % 3
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 3 4.00 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 4.00 % 3
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 4.00 % 3
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 4.00 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 2.67 % 2
00.99.10 Reoperation 2 2.67 % 2
03.9B.31 Entfernen einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 2 2.67 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 2.67 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 2.67 % 2
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 2 2.67 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 2.67 % 2
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 2.67 % 2
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 2.67 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 2.67 % 3
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 2 2.67 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 2.67 % 3
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 2.67 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 2.67 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 2.67 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 2.67 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 2.67 % 3
89.83 Zytopathologische Untersuchung 2 2.67 % 2
89.85 Immunhistochemie von Zytopathologie 2 2.67 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 2.67 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 2.67 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 2.67 % 2
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 2.67 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 2.67 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 2.67 % 2
00.4B.42 PTKI an venösen oder Kunststoff- Dialyse-Shunts 1 1.33 % 1
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 1.33 % 1
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 1.33 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 1.33 % 1
03.99.41 Entfernung eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 1.33 % 1
04.95.31 Entfernen des Pulsgenerators eines peripheren Neurostimulators 1 1.33 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 1.33 % 2
21.21 Rhinoskopie 1 1.33 % 1
24.39.99 Sonstige Operation am Zahnfleisch, sonstige 1 1.33 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 1.33 % 1
33.24.10 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 1.33 % 1
33.26.11 Transthorakale Lungenbiopsie ( TTL), mit Feinnadelaspiration 1 1.33 % 1
33.91.22 Bronchusdilatation, endoskopisch, mit Einlegen oder Wechsel eines Stents/Stentgrafts aus Metall 1 1.33 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 1.33 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 1.33 % 1
39.75.99 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, sonstige 1 1.33 % 1
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 1.33 % 5
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.33 % 1
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 1.33 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 1.33 % 1
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 1 1.33 % 1
42.81.40 Einsetzen und Wechsel einer selbstexpandierenden Prothese (permanenter Tubus) in den Ösophagus, endoskopisch 1 1.33 % 2
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 1.33 % 1
44.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Magen, endoskopisch 1 1.33 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 1.33 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 1.33 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 1.33 % 1
46.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Darm, endoskopisch 1 1.33 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 1.33 % 1
50.13.99 Transjuguläre Leberbiopsie, sonstige 1 1.33 % 1
54.3X.20 Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 1.33 % 1
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 1.33 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 1.33 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 1.33 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 1.33 % 1
83.09.95 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 1.33 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 1.33 % 1
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 1 1.33 % 1
86.20 Exzision und Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, n.n.bez. 1 1.33 % 1
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 1.33 % 2
86.39 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 1.33 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 1.33 % 1
86.53.11 Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 1.33 % 1
86.88.J2 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Thorax und Sternum 1 1.33 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.33 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 1.33 % 1
88.61.99 Phlebographie der Kopf- und Halsvenen mit Kontrastmittel, sonstige 1 1.33 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 1.33 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 1.33 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 1.33 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 1.33 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 1.33 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 1.33 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 1.33 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 1.33 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 1.33 % 1
89.0A.49 Multimodale Ernährungstherapie, sonstige 1 1.33 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 1.33 % 1
93.39.11 Lagerungsbehandlung, Wechseldruckmatratze 1 1.33 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 1.33 % 1
93.56 Applikation eines Druckverbands 1 1.33 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 1.33 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 1.33 % 1
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 1.33 % 1
93.83 Ergotherapie 1 1.33 % 1
93.8A.19 Palliativmedizinische Assessment, sonstige 1 1.33 % 1
93.95.51 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, bis 120 Minuten 1 1.33 % 3
93.95.52 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, von 121 bis 240 Minuten 1 1.33 % 2
93.97 Dekompressionskammer 1 1.33 % 2
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 1.33 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 1.33 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 1.33 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.33 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 1.33 % 2
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 1 1.33 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 1.33 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 1.33 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 1.33 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 1.33 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 1.33 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 1.33 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 1.33 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 1.33 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 1.33 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 1.33 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 1 1.33 % 1