DRG X37B - Verletzungen, Vergiftungen und toxische Wirkungen von Drogen und Medikamenten mit Intensivmedizinischer Komplexbehandlung/ IMCK > 119 bis 184 Aufwandspunkte

MDC 21B - Verletzungen, Vergiftungen und toxische Wirkungen von Drogen und Medikamenten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.194
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.525)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 13 (0.173)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 102 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.57%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 94 (92.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.67%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 15'297.41 CHF

Median: 10'970.19 CHF

Standardabweichung: 12'358.37

Homogenitätskoeffizient: 0.55

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S100 Prellung des Rachens 1 0.98 %
S1091 Oberflächliche Verletzung des Halses, Teil nicht näher bezeichnet: Schürfwunde 1 0.98 %
S152 Verletzung der V. jugularis externa 1 0.98 %
S158 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Halses 1 0.98 %
S217 Multiple offene Wunden der Thoraxwand 1 0.98 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 3 2.94 %
S352 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 1 0.98 %
S354 Verletzung von Blutgefäßen der Niere 1 0.98 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 0.98 %
S359 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.98 %
S458 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.98 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 0.98 %
S517 Multiple offene Wunden des Unterarmes 1 0.98 %
S551 Verletzung der A. radialis in Höhe des Unterarmes 1 0.98 %
S552 Verletzung von Venen in Höhe des Unterarmes 1 0.98 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 0.98 %
S8088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Sonstige 1 0.98 %
S817 Multiple offene Wunden des Unterschenkels 1 0.98 %
S850 Verletzung der A. poplitea 2 1.96 %
T348 Erfrierung mit Gewebsnekrose der Knöchelregion und des Fußes 1 0.98 %
T383 Vergiftung: Insulin und orale blutzuckersenkende Arzneimittel [Antidiabetika] 2 1.96 %
T391 Vergiftung: 4-Aminophenol-Derivate 3 2.94 %
T393 Vergiftung: Sonstige nichtsteroidale Antiphlogistika [NSAID] 2 1.96 %
T399 Vergiftung: Nichtopioidhaltige Analgetika, Antipyretika und Antirheumatika, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
T405 Vergiftung: Kokain 1 0.98 %
T421 Vergiftung: Iminostilbene 1 0.98 %
T423 Vergiftung: Barbiturate 1 0.98 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 6 5.88 %
T427 Vergiftung: Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
T430 Vergiftung: Tri- und tetrazyklische Antidepressiva 2 1.96 %
T432 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antidepressiva 3 2.94 %
T433 Vergiftung: Antipsychotika und Neuroleptika auf Phenothiazin-Basis 1 0.98 %
T435 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antipsychotika und Neuroleptika 2 1.96 %
T449 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete, primär auf das autonome Nervensystem wirkende Arzneimittel 1 0.98 %
T460 Vergiftung: Herzglykoside und Arzneimittel mit ähnlicher Wirkung 4 3.92 %
T461 Vergiftung: Kalziumantagonisten 1 0.98 %
T464 Vergiftung: Angiotensin-Konversionsenzym-Hemmer [ACE-Hemmer] 1 0.98 %
T490 Vergiftung: Antimykotika, Antiinfektiva und Antiphlogistika zur lokalen Anwendung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
T509 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.98 %
T55 Toxische Wirkung von Seifen und Detergenzien 1 0.98 %
T58 Toxische Wirkung von Kohlenmonoxid 1 0.98 %
T631 Toxische Wirkung: Gift anderer Reptilien 1 0.98 %
T670 Hitzschlag und Sonnenstich 2 1.96 %
T671 Hitzesynkope 1 0.98 %
T68 Hypothermie 2 1.96 %
T71 Erstickung 6 5.88 %
T730 Schäden durch Hunger 1 0.98 %
T751 Ertrinken und nichttödliches Untertauchen 4 3.92 %
T780 Anaphylaktischer Schock durch Nahrungsmittelunverträglichkeit 1 0.98 %
T782 Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
T783 Angioneurotisches Ödem 2 1.96 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 8.82 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.96 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.96 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.94 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.96 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.98 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 2 1.96 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 41 40.20 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 26 25.49 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 19 18.63 %
E876 Hypokaliämie 15 14.71 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 13.73 %
D62 Akute Blutungsanämie 13 12.75 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 10 9.80 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 8 7.84 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 6.86 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 6.86 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 6 5.88 %
F432 Anpassungsstörungen 6 5.88 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 5.88 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 6 5.88 %
E86 Volumenmangel 5 4.90 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 5 4.90 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 5 4.90 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 5 4.90 %
R571 Hypovolämischer Schock 5 4.90 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 5 4.90 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 4.90 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 3.92 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 3.92 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 4 3.92 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 3.92 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 4 3.92 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 4 3.92 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 4 3.92 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 3.92 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 3.92 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 4 3.92 %
M545 Kreuzschmerz 4 3.92 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 3.92 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 4 3.92 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 4 3.92 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 2.94 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 2.94 %
E872 Azidose 3 2.94 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 3 2.94 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 3 2.94 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 2.94 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 3 2.94 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 3 2.94 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 2.94 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 2.94 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 2.94 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 3 2.94 %
K590 Obstipation 3 2.94 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 3 2.94 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 2.94 %
N40 Prostatahyperplasie 3 2.94 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 3 2.94 %
R33 Harnverhaltung 3 2.94 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 3 2.94 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 2.94 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.96 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 1.96 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 1.96 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.96 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 2 1.96 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.96 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 1.96 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 1.96 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 1.96 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 1.96 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 2 1.96 %
F251 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv 2 1.96 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 2 1.96 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 2 1.96 %
F323 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 2 1.96 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 2 1.96 %
F411 Generalisierte Angststörung 2 1.96 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 1.96 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 1.96 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 2 1.96 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 2 1.96 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 2 1.96 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
J81 Lungenödem 2 1.96 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.96 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 1.96 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 1.96 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.96 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 2 1.96 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 2 1.96 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 1.96 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 1.96 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 1.96 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.96 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 2 1.96 %
S117 Multiple offene Wunden des Halses 2 1.96 %
S325 Fraktur des Os pubis 2 1.96 %
T392 Vergiftung: Pyrazolon-Derivate 2 1.96 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 2 1.96 %
T432 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antidepressiva 2 1.96 %
T435 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antipsychotika und Neuroleptika 2 1.96 %
T510 Toxische Wirkung: Äthanol 2 1.96 %
T68 Hypothermie 2 1.96 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 1.96 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 1.96 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 1.96 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 1.96 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 2 1.96 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 1.96 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 1.96 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 1.96 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 1.96 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 1.96 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 1.96 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 1.96 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.96 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 1.96 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.98 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.98 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 0.98 %
B360 Pityriasis versicolor 1 0.98 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.98 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.98 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.98 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.98 %
C170 Bösartige Neubildung: Duodenum 1 0.98 %
C241 Bösartige Neubildung: Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri] 1 0.98 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.98 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.98 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.98 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.98 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
D538 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien 1 0.98 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.98 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 0.98 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.98 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.98 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.98 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 0.98 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.98 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.98 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.98 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.98 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.98 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.98 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.98 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.98 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.98 %
E505 Vitamin-A-Mangel mit Nachtblindheit 1 0.98 %
E612 Magnesiummangel 1 0.98 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.98 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.98 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.98 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.98 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.98 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.98 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.98 %
E892 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.98 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.98 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.98 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.98 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.98 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.98 %
F151 Psychische und Verhaltensstörungen durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein: Schädlicher Gebrauch 1 0.98 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.98 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.98 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.98 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
F314 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.98 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.98 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.98 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.98 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.98 %
F442 Dissoziativer Stupor 1 0.98 %
F4533 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Atmungssystem 1 0.98 %
F4540 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 1 0.98 %
F4541 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 1 0.98 %
F501 Atypische Anorexia nervosa 1 0.98 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 0.98 %
F605 Anankastische [zwanghafte] Persönlichkeitsstörung 1 0.98 %
F608 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 1 0.98 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
F69 Nicht näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörung 1 0.98 %
F791 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.98 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.98 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.98 %
G233 Multiple Systematrophie vom zerebellären Typ [MSA-C] 1 0.98 %
G253 Myoklonus 1 0.98 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.98 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.98 %
G440 Cluster-Kopfschmerz 1 0.98 %
G444 Arzneimittelinduzierter Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
G464 Kleinhirnsyndrom {I60-I67} 1 0.98 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.98 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.98 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 1 0.98 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 0.98 %
G936 Hirnödem 1 0.98 %
H113 Blutung der Konjunktiva 1 0.98 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.98 %
H581 Sehstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.98 %
H905 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.98 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.98 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.98 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.98 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.98 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.98 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.98 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.98 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.98 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.98 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.98 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.98 %
I446 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 0.98 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.98 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.98 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.98 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.98 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.98 %
I517 Kardiomegalie 1 0.98 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.98 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.98 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.98 %
I7026 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 1 0.98 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.98 %
J028 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.98 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 0.98 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.98 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.98 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 0.98 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.98 %
K148 Sonstige Krankheiten der Zunge 1 0.98 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.98 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.98 %
K263 Ulcus duodeni: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 0.98 %
K264 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.98 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 1 0.98 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.98 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.98 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.98 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.98 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.98 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.98 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.98 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.98 %
K920 Hämatemesis 1 0.98 %
L010 Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] 1 0.98 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.98 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
L989 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
M0590 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.98 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.98 %
M1093 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterarm 1 0.98 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.98 %
M1981 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Schulterregion 1 0.98 %
M2531 Sonstige Instabilität eines Gelenkes: Schulterregion 1 0.98 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.98 %
M2552 Gelenkschmerz: Oberarm 1 0.98 %
M310 Hypersensitivitätsangiitis 1 0.98 %
M4507 Spondylitis ankylosans: Lumbosakralbereich 1 0.98 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 0.98 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.98 %
M4792 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.98 %
M513 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 1 0.98 %
M531 Zervikobrachial-Syndrom 1 0.98 %
M544 Lumboischialgie 1 0.98 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.98 %
M6280 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 0.98 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.98 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.98 %
M7988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Sonstige 1 0.98 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.98 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 0.98 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.98 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.98 %
N201 Ureterstein 1 0.98 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 0.98 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.98 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.98 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.98 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.98 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.98 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.98 %
R223 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den oberen Extremitäten 1 0.98 %
R263 Immobilität 1 0.98 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.98 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.98 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.98 %
R401 Sopor 1 0.98 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
R412 Retrograde Amnesie 1 0.98 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.98 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.98 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.98 %
R452 Unglücklichsein 1 0.98 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.98 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.98 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.98 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.98 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.98 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.98 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.98 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 0.98 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.98 %
S0028 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Sonstige 1 0.98 %
S0129 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Nase 1 0.98 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 1 0.98 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.98 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.98 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.98 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 0.98 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 0.98 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.98 %
S568 Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Sehnen und Muskeln in Höhe des Unterarmes 1 0.98 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.98 %
S717 Multiple offene Wunden der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.98 %
S800 Prellung des Knies 1 0.98 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.98 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 1 0.98 %
S8311 Luxation des Kniegelenkes: Luxation der proximalen Tibia nach anterior 1 0.98 %
S8318 Luxation des Kniegelenkes: Sonstige 1 0.98 %
T003 Oberflächliche Verletzungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der unteren Extremität(en) 1 0.98 %
T339 Oberflächliche Erfrierung an sonstigen und nicht näher bezeichneten Lokalisationen 1 0.98 %
T345 Erfrierung mit Gewebsnekrose des Handgelenkes und der Hand 1 0.98 %
T363 Vergiftung: Makrolide 1 0.98 %
T391 Vergiftung: 4-Aminophenol-Derivate 1 0.98 %
T393 Vergiftung: Sonstige nichtsteroidale Antiphlogistika [NSAID] 1 0.98 %
T402 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 0.98 %
T403 Vergiftung: Methadon 1 0.98 %
T405 Vergiftung: Kokain 1 0.98 %
T406 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Betäubungsmittel 1 0.98 %
T423 Vergiftung: Barbiturate 1 0.98 %
T426 Vergiftung: Sonstige Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika 1 0.98 %
T428 Vergiftung: Antiparkinsonmittel und andere zentral wirkende Muskelrelaxanzien 1 0.98 %
T431 Vergiftung: Monoaminooxidase-hemmende Antidepressiva 1 0.98 %
T436 Vergiftung: Psychostimulanzien mit Missbrauchspotential 1 0.98 %
T443 Vergiftung: Sonstige Parasympatholytika [Anticholinergika und Antimuskarinika] und Spasmolytika, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
T447 Vergiftung: Beta-Rezeptorenblocker, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
T463 Vergiftung: Koronardilatatoren, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
T465 Vergiftung: Sonstige Antihypertensiva, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
T466 Vergiftung: Antihyperlipidämika und Arzneimittel gegen Arteriosklerose 1 0.98 %
T471 Vergiftung: Sonstige Antazida und Magensekretionshemmer 1 0.98 %
T622 Toxische Wirkung: Sonstige verzehrte Pflanze(n) oder Teil(e) davon 1 0.98 %
T731 Schäden durch Durst 1 0.98 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.98 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.98 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.98 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.98 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 0.98 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.98 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 0.98 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.98 %
X299 Unfall durch Kontakt mit giftigen Pflanzen oder Tieren 1 0.98 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.98 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 0.98 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.98 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.98 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.98 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.98 %
Z59 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Wohnumfeld oder die wirtschaftliche Lage 1 0.98 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.98 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.98 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.98 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.98 %
Z969 Vorhandensein eines funktionellen Implantates, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.98 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 84 82.35 % 84
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 22 21.57 % 22
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 19 18.63 % 19
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 15 14.71 % 15
87.03 Computertomographie des Schädels 12 11.76 % 12
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 7 6.86 % 10
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 6 5.88 % 6
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 6 5.88 % 8
94.13 Psychiatrische Abklärung zur fürsorgerischen Unterbringung (FU) 6 5.88 % 6
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 5 4.90 % 5
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 4.90 % 5
87.04.11 Computertomographie des Halses 5 4.90 % 5
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 5 4.90 % 6
99.63 Äussere Herzmassage 5 4.90 % 5
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 4 3.92 % 4
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 4 3.92 % 5
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 3.92 % 4
31.42.10 Laryngoskopie 3 2.94 % 3
38.91 Arterielle Katheterisation 3 2.94 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 2.94 % 3
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 2.94 % 5
46.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Darm, endoskopisch 3 2.94 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 2.94 % 3
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 2.94 % 3
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 2 1.96 % 2
00.4B.1A PTKI an Unterschenkel- Arterien 2 1.96 % 3
00.99.10 Reoperation 2 1.96 % 2
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 2 1.96 % 2
78.17.99 Anlegen eines Fixateur externe an Tibia und Fibula (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 2 1.96 % 2
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 1.96 % 2
87.53 Intraoperative Cholangiographie 2 1.96 % 2
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 2 1.96 % 2
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 2 1.96 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 1.96 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 2 1.96 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 1.96 % 2
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 2 1.96 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.96 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.96 % 2
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 2 1.96 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.96 % 2
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.98 % 1
00.4A.04 Einsetzen von 4 endovaskulären Coils 1 0.98 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.98 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 0.98 % 1
03.9B.31 Entfernen einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.98 % 1
06.02 Wiedereröffnung einer Wunde im Gebiet der Schilddrüse 1 0.98 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.98 % 2
26.31.99 Partielle Sialoadenektomie, sonstige 1 0.98 % 1
31.48 Sonstige diagnostische Massnahmen am Larynx 1 0.98 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.98 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.98 % 1
38.18.12 Endarteriektomie der A. poplitea 1 0.98 % 1
38.38.12 Resektion der A. poplitea mit Anastomose 1 0.98 % 1
38.69 Sonstige Exzision von Venen der unteren Extremität 1 0.98 % 1
38.82.10 Sonstiger chirurgischer Verschluss von extrakraniellen Arterien an Kopf und Hals 1 0.98 % 1
38.83.29 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 0.98 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.98 % 1
39.27.11 Anlegen einer AV-Fistel mit allogenem oder alloplastischem Material für Hämodialyse 1 0.98 % 1
39.29.12 Femoropoplitealer Gefäss-Shunt oder -Bypass 1 0.98 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.98 % 1
39.31.30 Naht einer Arterie des Unterarms 1 0.98 % 1
39.32.19 Naht einer Vene an Kopf und Hals, sonstige 1 0.98 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 0.98 % 1
39.50.99 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en), sonstige 1 0.98 % 1
39.75.15 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, selektive Thrombolyse 1 0.98 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 1 0.98 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.98 % 2
39.95.C1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 0.98 % 1
39.95.C2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.98 % 1
40.9X.20 Inzision einer Lymphozele 1 0.98 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.98 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.98 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.98 % 1
45.43.99 Endoskopische Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 1 0.98 % 1
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 1 0.98 % 1
50.2A.23 Hemihepatektomie links, offen chirurgisch 1 0.98 % 1
51.22.11 Cholezystektomie mit operativer Revision der Gallengänge 1 0.98 % 1
51.32 Anastomose zwischen Gallenblase und Darm 1 0.98 % 1
51.69 Exzision eines anderen Gallengangs 1 0.98 % 1
51.79 Plastische Rekonstruktion des Ductus cysticus und der Ducti hepatici 1 0.98 % 1
51.99.12 Einlage einer Drainage in den Gallengang 1 0.98 % 1
54.11 Probelaparotomie 1 0.98 % 1
54.19 Sonstige Laparotomie 1 0.98 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 0.98 % 1
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteins 1 0.98 % 1
78.15.99 Anlegen eines Fixateur externe am Femur (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 1 0.98 % 1
79.76 Geschlossene Reposition einer Luxation des Knies 1 0.98 % 1
81.92.24 Injektion / Infusion eines Medikamentes in/an Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie mit BV, an den Gelenken der Lendenwirbelsäule /ISG 1 0.98 % 1
83.09.96 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Untere Extremität 1 0.98 % 1
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 1 0.98 % 1
83.65.12 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.98 % 1
83.65.13 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Unterarm 1 0.98 % 1
83.65.16 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Untere Extremität 1 0.98 % 1
84.71 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, eindimensional 1 0.98 % 1
84.73 Anlegen einer gemischten Vorrichtung 1 0.98 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 0.98 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.98 % 1
86.20 Exzision und Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, n.n.bez. 1 0.98 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.98 % 1
86.31.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Fuss 1 0.98 % 1
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.98 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.98 % 4
86.83.1A Gewebereduktionsplastik am Bauch 1 0.98 % 1
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 1 0.98 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 0.98 % 3
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 1 0.98 % 1
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 1 0.98 % 3
86.88.J4 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an anderer Lokalisation 1 0.98 % 5
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.98 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.98 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.98 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.98 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.98 % 1
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 1 0.98 % 1
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 0.98 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.98 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.98 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.98 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.98 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.98 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.98 % 1
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 1 0.98 % 1
89.19.99 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring, sonstige 1 0.98 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.98 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.98 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.98 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.98 % 1
93.95.51 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, bis 120 Minuten 1 0.98 % 2
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.98 % 1
94.8X.00 Psychosoziale Interventionen, n.n.bez. 1 0.98 % 2
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.98 % 1
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.98 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.98 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.98 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.98 % 1
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 0.98 % 1
97.55 Entfernen eines T-Drain, eines anderen Gallengangtubus oder eines Leberdrains 1 0.98 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.98 % 1
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 0.98 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.98 % 1
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.98 % 1
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 1 0.98 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.98 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 0.98 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 1 0.98 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.98 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.98 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.98 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.98 % 1
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.98 % 1
99.59 Sonstige Impfung 1 0.98 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.98 % 1
99.81.99 Hypothermie, sonstige 1 0.98 % 1