DRG X05B - Andere Eingriffe bei Verletzungen der Hand

MDC 21B - Verletzungen, Vergiftungen und toxische Wirkungen von Drogen und Medikamenten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.725
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.278)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.098)
Verlegungsabschlag 0.167


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 228 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.28%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 102 (44.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.72%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 118 (51.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.62%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.21%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 7'616.84 CHF

Median: 6'052.84 CHF

Standardabweichung: 5'382.98

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 2 0.88 %
S119 Offene Wunde des Halses, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.44 %
S310 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.44 %
S311 Offene Wunde der Bauchdecke 1 0.44 %
S411 Offene Wunde des Oberarmes 2 0.88 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.44 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 2 0.88 %
S517 Multiple offene Wunden des Unterarmes 2 0.88 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 3 1.32 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 16 7.02 %
S611 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger mit Schädigung des Nagels 1 0.44 %
S617 Multiple offene Wunden des Handgelenkes und der Hand 2 0.88 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 8 3.51 %
S619 Offene Wunde des Handgelenkes und der Hand, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
S655 Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße sonstiger Finger 1 0.44 %
S670 Zerquetschung des Daumens und eines oder mehrerer sonstiger Finger 5 2.19 %
S680 Traumatische Amputation des Daumens (komplett) (partiell) 12 5.26 %
S681 Traumatische Amputation eines sonstigen einzelnen Fingers (komplett) (partiell) 71 31.14 %
S682 Isolierte traumatische Amputation von zwei oder mehr Fingern (komplett) (partiell) 19 8.33 %
S698 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Handgelenkes und der Hand 3 1.32 %
S700 Prellung der Hüfte 4 1.75 %
S701 Prellung des Oberschenkels 2 0.88 %
S711 Offene Wunde des Oberschenkels 5 2.19 %
S800 Prellung des Knies 1 0.44 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 3 1.32 %
S810 Offene Wunde des Knies 2 0.88 %
S817 Multiple offene Wunden des Unterschenkels 1 0.44 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 13 5.70 %
S819 Offene Wunde des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet 2 0.88 %
S913 Offene Wunde sonstiger Teile des Fußes 2 0.88 %
T1408 Oberflächliche Verletzung an einer nicht näher bezeichneten Körperregion: Sonstige 1 0.44 %
T336 Oberflächliche Erfrierung der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.44 %
T348 Erfrierung mit Gewebsnekrose der Knöchelregion und des Fußes 1 0.44 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 6 2.63 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 6 2.63 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 12 5.26 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.44 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.44 %
T8901 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 1 0.44 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 8 3.51 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 99 43.42 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 45 19.74 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 32 14.04 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 18 7.89 %
V99 Transportmittelunfall 16 7.02 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 13 5.70 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 12 5.26 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 4.82 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 10 4.39 %
S611 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger mit Schädigung des Nagels 10 4.39 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 3.95 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 3.95 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 3.51 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 6 2.63 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 5 2.19 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 2.19 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 5 2.19 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.75 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 1.75 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.75 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 1.75 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 1.75 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 1.75 %
S6263 Fraktur eines sonstigen Fingers: Distale Phalanx 4 1.75 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.75 %
T8901 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 4 1.75 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 4 1.75 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 1.75 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 1.75 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 1.32 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 1.32 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 1.32 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 1.32 %
S6262 Fraktur eines sonstigen Fingers: Mittlere Phalanx 3 1.32 %
S661 Verletzung der Beugemuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 3 1.32 %
S670 Zerquetschung des Daumens und eines oder mehrerer sonstiger Finger 3 1.32 %
S800 Prellung des Knies 3 1.32 %
T798 Sonstige Frühkomplikationen eines Traumas 3 1.32 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.32 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.32 %
Y099 Tätlicher Angriff 3 1.32 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 1.32 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 0.88 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.88 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 0.88 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.88 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 0.88 %
E876 Hypokaliämie 2 0.88 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 0.88 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 2 0.88 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 0.88 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.88 %
G546 Phantomschmerz 2 0.88 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 0.88 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 0.88 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 0.88 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.88 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 2 0.88 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.88 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 0.88 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 2 0.88 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.88 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 2 0.88 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 2 0.88 %
S601 Prellung eines oder mehrerer Finger mit Schädigung des Nagels 2 0.88 %
S617 Multiple offene Wunden des Handgelenkes und der Hand 2 0.88 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 2 0.88 %
S6187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 2 0.88 %
S6189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 2 0.88 %
S644 Verletzung der Nn. digitales sonstiger Finger 2 0.88 %
S655 Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße sonstiger Finger 2 0.88 %
S663 Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 2 0.88 %
S681 Traumatische Amputation eines sonstigen einzelnen Fingers (komplett) (partiell) 2 0.88 %
S7081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Schürfwunde 2 0.88 %
S9082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Blasenbildung (nichtthermisch) 2 0.88 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.88 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 0.88 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.88 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.88 %
A280 Pasteurellose 1 0.44 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.44 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.44 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.44 %
B509 Malaria tropica, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.44 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.44 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.44 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.44 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.44 %
B955 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.44 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.44 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.44 %
C492 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.44 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.44 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.44 %
D172 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten 1 0.44 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 0.44 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.44 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.44 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.44 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 0.44 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.44 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.44 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.44 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.44 %
E86 Volumenmangel 1 0.44 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.44 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.44 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.44 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.44 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.44 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.44 %
F141 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 0.44 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.44 %
F239 Akute vorübergehende psychotische Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.44 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.44 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.44 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.44 %
F502 Bulimia nervosa 1 0.44 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.44 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 0.44 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.44 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.44 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.44 %
G600 Hereditäre sensomotorische Neuropathie 1 0.44 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 1 0.44 %
G98 Sonstige Krankheiten des Nervensystems, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.44 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.44 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.44 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.44 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.44 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.44 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.44 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.44 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.44 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.44 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.44 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.44 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.44 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.44 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.44 %
I891 Lymphangitis 1 0.44 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.44 %
J352 Hyperplasie der Rachenmandel 1 0.44 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.44 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.44 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.44 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.44 %
K590 Obstipation 1 0.44 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.44 %
K754 Autoimmune Hepatitis 1 0.44 %
L043 Akute Lymphadenitis an der unteren Extremität 1 0.44 %
L059 Pilonidalzyste ohne Abszess 1 0.44 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.44 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.44 %
L278 Dermatitis durch sonstige oral, enteral oder parenteral aufgenommene Substanzen 1 0.44 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.44 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.44 %
M0004 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Hand 1 0.44 %
M0094 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.44 %
M0609 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.44 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.44 %
M146 Neuropathische Arthropathie 1 0.44 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.44 %
M329 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
M4212 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Zervikalbereich 1 0.44 %
M5412 Radikulopathie: Zervikalbereich 1 0.44 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.44 %
M6514 Sonstige infektiöse (Teno-)Synovitis: Hand 1 0.44 %
M6584 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Hand 1 0.44 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.44 %
M8904 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Hand 1 0.44 %
N1702 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 2 1 0.44 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.44 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.44 %
Q019 Enzephalozele, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
Q752 Hypertelorismus 1 0.44 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.44 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.44 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 0.44 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.44 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.44 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 0.44 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 0.44 %
S025 Zahnfraktur 1 0.44 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.44 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.44 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.44 %
S2031 Sonstige oberflächliche Verletzungen der vorderen Thoraxwand: Schürfwunde 1 0.44 %
S301 Prellung der Bauchdecke 1 0.44 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.44 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.44 %
S3683 Verletzung: Retroperitoneum 1 0.44 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 1 0.44 %
S440 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Oberarmes 1 0.44 %
S441 Verletzung des N. medianus in Höhe des Oberarmes 1 0.44 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.44 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.44 %
S517 Multiple offene Wunden des Unterarmes 1 0.44 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.44 %
S5210 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.44 %
S6084 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 0.44 %
S6252 Fraktur des Daumens: Distale Phalanx 1 0.44 %
S633 Traumatische Ruptur von Bändern des Handgelenkes und der Handwurzel 1 0.44 %
S658 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.44 %
S666 Verletzung mehrerer Beugemuskeln und -sehnen in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.44 %
S680 Traumatische Amputation des Daumens (komplett) (partiell) 1 0.44 %
S682 Isolierte traumatische Amputation von zwei oder mehr Fingern (komplett) (partiell) 1 0.44 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 0.44 %
S711 Offene Wunde des Oberschenkels 1 0.44 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.44 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.44 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 1 0.44 %
S853 Verletzung der V. saphena magna in Höhe des Unterschenkels 1 0.44 %
T243 Verbrennung 3. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 0.44 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.44 %
T784 Allergie, nicht näher bezeichnet 1 0.44 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.44 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 1 0.44 %
T870 Komplikationen durch replantierte (Teile der) obere(n) Extremität 1 0.44 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.44 %
T920 Folgen einer offenen Wunde der oberen Extremität 1 0.44 %
T922 Folgen einer Fraktur in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.44 %
T923 Folgen einer Luxation, Verstauchung oder Zerrung der oberen Extremität 1 0.44 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.44 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.44 %
W939 Unfall durch künstliche Kälte 1 0.44 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 0.44 %
Z408 Sonstige prophylaktische Operation 1 0.44 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.44 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.44 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.44 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 0.44 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 0.44 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.44 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.44 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.44 %
Z964 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 1 0.44 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.44 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.44 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.44 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.44 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
84.01 Amputation und Exartikulation an einem Finger (ausgenommen am Daumen) 88 38.60 % 105
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 69 30.26 % 75
86.52.16 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 22 9.65 % 27
86.2A.16 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an der Hand 18 7.89 % 21
00.99.10 Reoperation 17 7.46 % 17
80.14.10 Arthrotomie von Hand und Fingern, Gelenkspülung mit Drainage 13 5.70 % 19
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 12 5.26 % 13
86.B1.31 Onychoplastik 11 4.82 % 11
84.02 Amputation und Exartikulation am Daumen 8 3.51 % 8
86.2A.26 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an der Hand 8 3.51 % 12
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 8 3.51 % 8
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 7 3.07 % 7
77.69.20 Débridement an Phalangen der Hand 7 3.07 % 10
80.74.10 Synovektomie an Hand und Finger 7 3.07 % 8
81.28 Interphalangeal-Arthrodese 7 3.07 % 7
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 7 3.07 % 7
86.2A.36 Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an der Hand 6 2.63 % 6
86.2A.3D Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Fuss 6 2.63 % 6
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 6 2.63 % 7
86.B1.21 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 5 2.19 % 5
79.14.19 Geschlossene Reposition einer Fingerfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, Platte, Draht) 4 1.75 % 4
80.44.99 Durchtrennung von Gelenkkapsel, Ligament oder Knorpel an Hand und Fingern, sonstige 4 1.75 % 4
82.01.11 Exploration an der Handsehnenscheide, Flexoren 4 1.75 % 4
86.2A.31 Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Kopf 4 1.75 % 4
86.2B.16 Débridement, kleinflächig, an der Hand 4 1.75 % 4
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 4 1.75 % 4
86.B1.22 Débridement an Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 4 1.75 % 4
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 3 1.32 % 3
86.05.14 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe der Hand 3 1.32 % 3
86.31.16 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an der Hand 3 1.32 % 4
86.32.16 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an der Hand 3 1.32 % 3
86.B1.09 Operationen an Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz, sonstige 3 1.32 % 3
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 3 1.32 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 1.32 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 1.32 % 3
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 3 1.32 % 3
04.81.19 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 2 0.88 % 2
77.69.10 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Phalangen der Hand 2 0.88 % 2
80.44.11 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel, Durchtrennung des Retinakulum flexorum 2 0.88 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.88 % 2
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 2 0.88 % 2
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 2 0.88 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.88 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 0.88 % 2
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 0.88 % 2
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 0.88 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 0.88 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.88 % 2
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.44 % 1
04.81.12 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie mit BV 1 0.44 % 1
04.81.41 Injektion eines Anästhetikums an peripheren Nerven zur operativen Anästhesie 1 0.44 % 1
38.63.29 Sonstige Exzision von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 0.44 % 1
38.80 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen, Lokalisation n.n.bez. 1 0.44 % 1
38.89 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der unteren Extremität 1 0.44 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 0.44 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.44 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.44 % 1
49.39 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 1 0.44 % 1
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.44 % 1
77.73 Knochenentnahme an Radius und Ulna zur Transplantation 1 0.44 % 1
77.89.10 Sonstige partielle Knochenresektion an Phalangen der Hand 1 0.44 % 1
78.09.19 Sonstige Knochentransplantation an Phalangen der Hand (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 0.44 % 1
78.19.11 Offene Reposition einer Fraktur von Phalangen der Hand mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.44 % 1
80.44.91 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel, Sonstige Operationen an sonstigen Bändern der Hand 1 0.44 % 1
80.74.11 Synovektomie an Sehnen und Sehnenscheiden von Hand und Fingern 1 0.44 % 1
81.25 Arthrodese am Radiokarpalgelenk 1 0.44 % 1
81.72 Arthroplastik ohne Implantat am Metakarpophalangeal- und Interphalangealgelenk 1 0.44 % 1
81.74.99 Arthroplastik mit Implantat am Karpokarpal- oder Karpometakarpalgelenk, sonstige 1 0.44 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.44 % 1
82.01.10 Exploration an der Handsehnenscheide, Extensoren 1 0.44 % 1
82.01.99 Exploration an der Handsehnenscheide, sonstige 1 0.44 % 1
82.09.99 Sonstige Inzision an den Weichteilen der Hand, sonstige 1 0.44 % 1
82.39.10 Sonstige Exzision von Weichteilen der Hand, Exzision von Sehnenscheiden der Hand 1 0.44 % 1
82.69 Sonstige Rekonstruktion des Daumens 1 0.44 % 1
82.91 Lösung von Adhäsionen an der Hand 1 0.44 % 1
82.99.10 Sonstige Operationen an Sehnen der Hand 1 0.44 % 2
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 1 0.44 % 1
84.03.99 Hand-Amputation, sonstige 1 0.44 % 1
84.71 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, eindimensional 1 0.44 % 1
86.04.11 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der Hand 1 0.44 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.44 % 1
86.2B.2D Débridement, grossflächig, am Fuss 1 0.44 % 1
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.44 % 1
86.52.1D Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Fusses 1 0.44 % 1
86.53.11 Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 0.44 % 1
86.53.16 Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 1 0.44 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.44 % 1
86.7E.1E Revision von lokaler Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, an anderer Lokalisation 1 0.44 % 1
86.88.09 Temporäre Weichteildeckung, sonstige 1 0.44 % 1
86.88.C6 Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, kleinflächig, an der Hand 1 0.44 % 1
86.88.J1 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 1 0.44 % 4
86.99 Sonstige Operationen an Haut und Subkutangewebe 1 0.44 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.44 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.44 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.44 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.44 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.44 % 1
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 0.44 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.44 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.44 % 1
88.94.12 MRI-Handgelenke und Hand 1 0.44 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.44 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.44 % 1
89.0A.20 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 1 0.44 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.44 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.44 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.44 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.44 % 1
93.53 Applikation eines anderen Gipses 1 0.44 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.44 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.44 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.44 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.44 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.44 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.44 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.44 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.44 % 1
98.27 Entfernen eines Fremdkörpers ohne Inzision von der oberen Extremität ausser der Hand 1 0.44 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.44 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 0.44 % 1
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 1 0.44 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.44 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.44 % 1