DRG X64B - Andere Krankheit verursacht durch Verletzung, Vergiftung oder toxische Wirkung, ein Belegungstag

MDC 21B - Verletzungen, Vergiftungen und toxische Wirkungen von Drogen und Medikamenten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.26
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) -
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 237 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.33%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 141 (59.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 77 (32.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.36%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.14%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 2'708.04 CHF

Median: 2'364.79 CHF

Standardabweichung: 1'353.81

Homogenitätskoeffizient: 0.67

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
T335 Oberflächliche Erfrierung des Handgelenkes und der Hand 2 0.84 %
T355 Nicht näher bezeichnete Erfrierung der unteren Extremität 1 0.42 %
T670 Hitzschlag und Sonnenstich 24 10.13 %
T671 Hitzesynkope 1 0.42 %
T672 Hitzekrampf 1 0.42 %
T673 Hitzeerschöpfung durch Wasserverlust 1 0.42 %
T678 Sonstige Schäden durch Hitze und Sonnenlicht 1 0.42 %
T68 Hypothermie 33 13.92 %
T690 Kälte-Nässe-Schaden der Hände oder Füße 1 0.42 %
T702 Sonstige und nicht näher bezeichnete Schäden durch große Höhe 5 2.11 %
T730 Schäden durch Hunger 1 0.42 %
T733 Erschöpfung durch übermäßige Anstrengung 3 1.27 %
T754 Schäden durch elektrischen Strom 55 23.21 %
T758 Sonstige näher bezeichnete Schäden durch äußere Ursachen 1 0.42 %
T792 Traumatisch bedingte sekundäre oder rezidivierende Blutung 4 1.69 %
T794 Traumatischer Schock 3 1.27 %
T798 Sonstige Frühkomplikationen eines Traumas 1 0.42 %
T882 Schock durch Anästhesie 2 0.84 %
Z041 Untersuchung und Beobachtung nach Transportmittelunfall 41 17.30 %
Z042 Untersuchung und Beobachtung nach Arbeitsunfall 1 0.42 %
Z043 Untersuchung und Beobachtung nach anderem Unfall 33 13.92 %
Z045 Untersuchung und Beobachtung nach durch eine Person zugefügter Verletzung 22 9.28 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 64 27.00 %
W879 Unfall durch elektrischen Strom 48 20.25 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 20 8.44 %
E86 Volumenmangel 15 6.33 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 12 5.06 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 3.80 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 9 3.80 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 7 2.95 %
E876 Hypokaliämie 6 2.53 %
R202 Parästhesie der Haut 6 2.53 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 6 2.53 %
F200 Paranoide Schizophrenie 5 2.11 %
O095 Schwangerschaftsdauer: 34. Woche bis 36 vollendete Wochen 5 2.11 %
W949 Unfall durch Luftdruckwechsel 5 2.11 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 4 1.69 %
R42 Schwindel und Taumel 4 1.69 %
S060 Gehirnerschütterung 4 1.69 %
S800 Prellung des Knies 4 1.69 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 4 1.69 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 4 1.69 %
Y099 Tätlicher Angriff 4 1.69 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 4 1.69 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 1.69 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.27 %
E872 Azidose 3 1.27 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 1.27 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 3 1.27 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 1.27 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.27 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 1.27 %
K590 Obstipation 3 1.27 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 3 1.27 %
T742 Sexueller Missbrauch 3 1.27 %
V99 Transportmittelunfall 3 1.27 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 1.27 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.84 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 0.84 %
F111 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 2 0.84 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 0.84 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.84 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 2 0.84 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 2 0.84 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 2 0.84 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.84 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 2 0.84 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 0.84 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 0.84 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.84 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 0.84 %
O093 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 2 0.84 %
O096 Schwangerschaftsdauer: 37. Woche bis 41 vollendete Wochen 2 0.84 %
O470 Frustrane Kontraktionen vor 37 vollendeten Schwangerschaftswochen 2 0.84 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.84 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.84 %
R201 Hypästhesie der Haut 2 0.84 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 2 0.84 %
R51 Kopfschmerz 2 0.84 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.84 %
S022 Nasenbeinfraktur 2 0.84 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 2 0.84 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 2 0.84 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 2 0.84 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 2 0.84 %
T231 Verbrennung 1. Grades des Handgelenkes und der Hand 2 0.84 %
T2320 Verbrennung Grad 2a des Handgelenkes und der Hand 2 0.84 %
T673 Hitzeerschöpfung durch Wasserverlust 2 0.84 %
T7960 Traumatische Muskelischämie der oberen Extremität 2 0.84 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 2 0.84 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 0.84 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 0.84 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 0.84 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 0.84 %
A044 Sonstige Darminfektionen durch Escherichia coli 1 0.42 %
B084 Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren 1 0.42 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.42 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.42 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.42 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.42 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.42 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.42 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.42 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.42 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.42 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.42 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.42 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.42 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.42 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.42 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.42 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.42 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.42 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.42 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 1 0.42 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.42 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.42 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.42 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.42 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.42 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
F980 Nichtorganische Enuresis 1 0.42 %
F989 Nicht näher bezeichnete Verhaltens- oder emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend 1 0.42 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.42 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.42 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.42 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.42 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.42 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.42 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 1 0.42 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.42 %
H052 Exophthalmus 1 0.42 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.42 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.42 %
I1391 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.42 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.42 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.42 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.42 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.42 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.42 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.42 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
I456 Präexzitations-Syndrom 1 0.42 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.42 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 0.42 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.42 %
I491 Vorhofextrasystolie 1 0.42 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.42 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.42 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.42 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.42 %
L303 Ekzematoide Dermatitis 1 0.42 %
L551 Dermatitis solaris acuta 2. Grades 1 0.42 %
M1908 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Sonstige 1 0.42 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.42 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.42 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 0.42 %
M8008 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.42 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 0.42 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.42 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.42 %
O090 Schwangerschaftsdauer: Weniger als 5 vollendete Wochen 1 0.42 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
R002 Palpitationen 1 0.42 %
R060 Dyspnoe 1 0.42 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.42 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.42 %
R400 Somnolenz 1 0.42 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.42 %
R460 Stark vernachlässigte Körperpflege 1 0.42 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.42 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.42 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 0.42 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.42 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 0.42 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.42 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.42 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.42 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.42 %
R940 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des Zentralnervensystems 1 0.42 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.42 %
S0120 Offene Wunde der Nase: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.42 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 0.42 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.42 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 1 0.42 %
S120 Fraktur des 1. Halswirbels 1 0.42 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.42 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 1 0.42 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.42 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.42 %
S600 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.42 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 1 0.42 %
S617 Multiple offene Wunden des Handgelenkes und der Hand 1 0.42 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.42 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.42 %
S809 Oberflächliche Verletzung des Unterschenkels, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
S810 Offene Wunde des Knies 1 0.42 %
S836 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Knies 1 0.42 %
T16 Fremdkörper im Ohr 1 0.42 %
T2020 Verbrennung Grad 2a des Kopfes und des Halses 1 0.42 %
T230 Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades des Handgelenkes und der Hand 1 0.42 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 1 0.42 %
T510 Toxische Wirkung: Äthanol 1 0.42 %
T731 Schäden durch Durst 1 0.42 %
T741 Körperlicher Missbrauch 1 0.42 %
T7961 Traumatische Muskelischämie des Oberschenkels und der Hüfte 1 0.42 %
T7962 Traumatische Muskelischämie des Unterschenkels 1 0.42 %
T8901 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 1 0.42 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.42 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
W929 Unfall durch künstliche Hitze 1 0.42 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.42 %
Z042 Untersuchung und Beobachtung nach Arbeitsunfall 1 0.42 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.42 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 0.42 %
Z246 Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis 1 0.42 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.42 %
Z468 Versorgen mit und Anpassen von sonstigen näher bezeichneten medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.42 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.42 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.42 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.42 %
Z59 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Wohnumfeld oder die wirtschaftliche Lage 1 0.42 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 0.42 %
Z61 Kontaktanlässe mit Bezug auf Kindheitserlebnisse 1 0.42 %
Z62 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf die Erziehung 1 0.42 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.42 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.42 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.42 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.42 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 15 6.33 % 15
87.03 Computertomographie des Schädels 7 2.95 % 7
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 7 2.95 % 7
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 5 2.11 % 5
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 4 1.69 % 4
94.13 Psychiatrische Abklärung zur fürsorgerischen Unterbringung (FU) 4 1.69 % 4
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 1.69 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 1.27 % 3
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 3 1.27 % 3
03.31 Lumbalpunktion 2 0.84 % 2
33.23.11 Tracheobronchoskopie mit starrem Bronchoskop 2 0.84 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.84 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.84 % 2
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 0.84 % 2
88.78 Diagnostischer Ultraschall des graviden Uterus 2 0.84 % 2
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.84 % 2
99.63 Äussere Herzmassage 2 0.84 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.42 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.42 % 1
38.08.99 Inzision von Arterien der unteren Extremität, sonstige 1 0.42 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.42 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 0.42 % 1
86.52.16 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 1 0.42 % 1
87.02 Sonstige Kontrastradiographie von Gehirn und Schädel 1 0.42 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.42 % 1
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 1 0.42 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.42 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.42 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.42 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.42 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.42 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.42 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.42 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.42 % 2
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 1 0.42 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.42 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.42 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.42 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.42 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.42 % 1
98.22 Entfernen eines anderen Fremdkörpers von Kopf und Hals ohne Inzision 1 0.42 % 1
98.26 Entfernen eines Fremdkörpers von der Hand ohne Inzision 1 0.42 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.42 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.42 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.42 % 1
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.42 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.42 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.42 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.42 % 1