DRG X07B - Replantation bei traumatischer Amputation, mit Replantation eines Fingers oder einer Zehe

MDC 21B - Verletzungen, Vergiftungen und toxische Wirkungen von Drogen und Medikamenten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.857
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.554)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 14 (0.119)
Verlegungsabschlag 0.172


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 43 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.24%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 19'194.92 CHF

Median: 17'158.16 CHF

Standardabweichung: 9'391.74

Homogenitätskoeffizient: 0.67

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S655 Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße sonstiger Finger 1 2.33 %
S680 Traumatische Amputation des Daumens (komplett) (partiell) 8 18.60 %
S681 Traumatische Amputation eines sonstigen einzelnen Fingers (komplett) (partiell) 26 60.47 %
S682 Isolierte traumatische Amputation von zwei oder mehr Fingern (komplett) (partiell) 7 16.28 %
S683 Kombinierte traumatische Amputation (von Teilen) eines oder mehrerer Finger mit anderen Teilen des Handgelenkes und der Hand 1 2.33 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 27 62.79 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 12 27.91 %
T870 Komplikationen durch replantierte (Teile der) obere(n) Extremität 8 18.60 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 8 18.60 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 4 9.30 %
S644 Verletzung der Nn. digitales sonstiger Finger 4 9.30 %
S655 Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße sonstiger Finger 4 9.30 %
S611 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger mit Schädigung des Nagels 3 6.98 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 4.65 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 4.65 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.65 %
S6261 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 2 4.65 %
S661 Verletzung der Beugemuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 2 4.65 %
S663 Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 2 4.65 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.65 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.33 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.33 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 2.33 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 2.33 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.33 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 2.33 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 2.33 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 2.33 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 2.33 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.33 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 2.33 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.33 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 2.33 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 2.33 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 2.33 %
I878 Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten 1 2.33 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 2.33 %
S202 Prellung des Thorax 1 2.33 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 2.33 %
S6187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 1 2.33 %
S6189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 1 2.33 %
S6251 Fraktur des Daumens: Proximale Phalanx 1 2.33 %
S6262 Fraktur eines sonstigen Fingers: Mittlere Phalanx 1 2.33 %
S6263 Fraktur eines sonstigen Fingers: Distale Phalanx 1 2.33 %
S647 Verletzung mehrerer Nerven in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 2.33 %
S657 Verletzung mehrerer Blutgefäße in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 2.33 %
S660 Verletzung der langen Beugemuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 2.33 %
S662 Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 2.33 %
S665 Verletzung der kurzen Muskeln und Sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 2.33 %
S667 Verletzung mehrerer Streckmuskeln und -sehnen in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 2.33 %
S681 Traumatische Amputation eines sonstigen einzelnen Fingers (komplett) (partiell) 1 2.33 %
S682 Isolierte traumatische Amputation von zwei oder mehr Fingern (komplett) (partiell) 1 2.33 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.33 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.33 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.33 %
T8650 Durchblutungsstörung eines Hauttransplantates 1 2.33 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 2.33 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 2.33 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 2.33 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
84.22 Finger-Replantation (ausser Daumen) 33 76.74 % 33
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 19 44.19 % 19
84.01 Amputation und Exartikulation an einem Finger (ausgenommen am Daumen) 14 32.56 % 16
00.99.10 Reoperation 8 18.60 % 8
84.21 Daumen-Replantation 8 18.60 % 8
82.45 Sonstige Naht an einer anderen Sehne der Hand 7 16.28 % 9
39.31.40 Naht einer Arterie der Hand 6 13.95 % 6
79.34 Offene Reposition einer Fingerfraktur mit innerer Knochenfixation 5 11.63 % 6
86.6A.16 Autologe Vollhauttransplantation, kleinflächig, an der Hand 5 11.63 % 6
38.63.29 Sonstige Exzision von Venen der oberen Extremität, sonstige 4 9.30 % 4
84.02 Amputation und Exartikulation am Daumen 4 9.30 % 4
86.B1.21 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 4 9.30 % 4
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 4 9.30 % 4
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 4 9.30 % 4
86.52.16 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 3 6.98 % 3
04.3X.24 Epineurale Naht von Nerven an der Hand, sekundär 2 4.65 % 2
38.43.29 Resektion von Venen der oberen Extremität mit Ersatz, sonstige 2 4.65 % 2
39.49.10 Revision einer Gefässanastomose 2 4.65 % 2
78.69.11 Knochenimplantatentfernung an Phalangen der Hand, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 2 4.65 % 2
82.44 Sonstige Naht an einer Beugesehne der Hand 2 4.65 % 2
86.7A.56 Transpositionsplastik (VY), kleinflächig, an der Hand 2 4.65 % 2
89.0A.20 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 2 4.65 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 4.65 % 2
04.07.42 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Armes und der Hand 1 2.33 % 1
04.3X.14 Epineurale Naht von Nerven der Hand, primär 1 2.33 % 1
04.3X.34 Interfaszikuläre Naht von Nerven an der Hand, primär 1 2.33 % 1
04.51.12 Transplantation von Nerven des Armes und der Hand 1 2.33 % 1
04.52.11 Verwenden von allogenen Nerventransplantaten, 1 Nerveninterponat 1 2.33 % 1
04.81.11 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 2.33 % 1
04.81.19 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 2.33 % 1
04.81.99 Injektion eines Anästhetikums in einen peripheren Nerv zur Analgesie, sonstige 1 2.33 % 1
38.03.21 Inzision von Arterien der Hand 1 2.33 % 1
38.33.14 Resektion von Arterien der Hand mit Anastomose 1 2.33 % 1
38.43.10 Resektion von Arterien der oberen Extremität mit Ersatz 1 2.33 % 1
38.63.20 Sonstige Exzision von Venen der oberen Extremität, n.n.bez. 1 2.33 % 1
38.63.99 Sonstige Exzision von Gefässen der oberen Extremität, sonstige 1 2.33 % 1
38.83.29 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 2.33 % 1
39.29.20 Gefäss-Shunt oder Bypass an Arterien der oberen Extremität 1 2.33 % 1
39.56.21 Plastische Rekonstruktion von Arterien der oberen Extremität mit Gewebe-Patch 1 2.33 % 1
39.59.48 Sonstige plastische Rekonstruktion von sonstigen tiefen Venen der oberen Extremität 1 2.33 % 1
77.69.10 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Phalangen der Hand 1 2.33 % 1
77.84 Sonstige partielle Knochenresektion an Karpalia und Metakarpalia 1 2.33 % 1
77.89.10 Sonstige partielle Knochenresektion an Phalangen der Hand 1 2.33 % 1
78.54.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Karpalia und Metakarpalia, sonstige 1 2.33 % 1
81.28 Interphalangeal-Arthrodese 1 2.33 % 1
81.99.59 Arthrorise und Temporäre Fixation, sonstige 1 2.33 % 1
82.29 Exzision einer anderen Läsion an den Weichteilen der Hand 1 2.33 % 1
82.61 Pollizisation mit Übertragung von Nerven und Blutversorgung 1 2.33 % 1
82.81 Transfer eines Fingers, ausgenommen Daumen 1 2.33 % 1
82.89.12 Knöcherne Refixation von sonstigen Bänder der Hand 1 2.33 % 1
86.2A.16 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an der Hand 1 2.33 % 1
86.2A.26 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an der Hand 1 2.33 % 1
86.6A.26 Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, an der Hand 1 2.33 % 1
86.7A.16 Dehnungsplastik, kleinflächig, an der Hand 1 2.33 % 1
86.7A.96 Lokale Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, sonstige, an der Hand 1 2.33 % 1
86.7B.16 Gestielte regionale Lappenplastik, an der Hand 1 2.33 % 1
86.B1.31 Onychoplastik 1 2.33 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 2.33 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 2.33 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 2.33 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 2.33 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 2.33 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 2.33 % 1
99.99.01 Aderlass, durch Blutegel (Blutegeltherapie) 1 2.33 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 2.33 % 1