DRG T63A - Virale Erkrankung bei Zustand nach Organtransplantation, mehr als ein Belegungstag

MDC 18B - Infektiöse und parasitäre Krankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.976
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 17 (0.16)
Verlegungsabschlag 0.156


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 71 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.54%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 66 (93.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.53%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 19'373.85 CHF

Median: 9'040.62 CHF

Standardabweichung: 34'034.61

Homogenitätskoeffizient: 0.36

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 2 2.82 %
B018 Varizellen mit sonstigen Komplikationen 1 1.41 %
B019 Varizellen ohne Komplikation 1 1.41 %
B027 Zoster generalisatus 5 7.04 %
B028 Zoster mit sonstigen Komplikationen 2 2.82 %
B2580 Infektion des Verdauungstraktes durch Zytomegalieviren 9 12.68 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 16 22.54 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 8 11.27 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 2 2.82 %
B338 Sonstige näher bezeichnete Viruskrankheiten 1 1.41 %
B341 Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.41 %
B344 Infektion durch Papovaviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.41 %
B348 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 9 12.68 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 7 9.86 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 6 8.45 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 40 56.34 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 35 49.30 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 13 18.31 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 16.90 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 11 15.49 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 15.49 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 14.08 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 9 12.68 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 8 11.27 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 8 11.27 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 7 9.86 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 7 9.86 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 8.45 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 6 8.45 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 6 8.45 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 8.45 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 6 8.45 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 6 8.45 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 7.04 %
E876 Hypokaliämie 5 7.04 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 4 5.63 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 5.63 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 5.63 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 5.63 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 5.63 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 5.63 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 4 5.63 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 5.63 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 3 4.23 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 4.23 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 4.23 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 4.23 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 4.23 %
E86 Volumenmangel 3 4.23 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 4.23 %
E875 Hyperkaliämie 3 4.23 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 4.23 %
G530 Neuralgie nach Zoster {B02.2} 3 4.23 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 4.23 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 4.23 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 4.23 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 3 4.23 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 4.23 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 3 4.23 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 4.23 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 4.23 %
N40 Prostatahyperplasie 3 4.23 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 3 4.23 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 3 4.23 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 4.23 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.82 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 2.82 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 2.82 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 2 2.82 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 2 2.82 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 2.82 %
D703 Sonstige Agranulozytose 2 2.82 %
E1340 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 2.82 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 2.82 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 2 2.82 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 2.82 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 2.82 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 2.82 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 2.82 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 2.82 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 2.82 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 2.82 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 2 2.82 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 2 2.82 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 2.82 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 2.82 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 2.82 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.82 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 2 2.82 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 2.82 %
K238 Krankheiten des Ösophagus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.82 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 2.82 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 2 2.82 %
K580 Reizdarmsyndrom mit Diarrhoe 2 2.82 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 2 2.82 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 2 2.82 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 2.82 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 2.82 %
Q991 Hermaphroditismus verus mit Karyotyp 46,XX 2 2.82 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 2 2.82 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 2.82 %
T8601 Akute Graft-versus-Host-Krankheit, Grad I und II 2 2.82 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 2 2.82 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 2.82 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 2.82 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 2.82 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 2.82 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 2.82 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.41 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 1.41 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.41 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 1.41 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 1.41 %
B021 Zoster-Meningitis {G02.0} 1 1.41 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 1.41 %
B07 Viruswarzen 1 1.41 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 1.41 %
B250 Pneumonie durch Zytomegalieviren {J17.1} 1 1.41 %
B369 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 1.41 %
B388 Sonstige Formen der Kokzidioidomykose 1 1.41 %
B59 Pneumozystose {J17.3} 1 1.41 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.41 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.41 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.41 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.41 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.41 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.41 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.41 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.41 %
D120 Gutartige Neubildung: Zäkum 1 1.41 %
D462 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss [RAEB] 1 1.41 %
D465 Refraktäre Anämie mit Mehrlinien-Dysplasie 1 1.41 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 1.41 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 1.41 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.41 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 1.41 %
D721 Eosinophilie 1 1.41 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 1.41 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
E1020 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.41 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.41 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.41 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.41 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.41 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.41 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.41 %
E212 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 1.41 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.41 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.41 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
E611 Eisenmangel 1 1.41 %
E612 Magnesiummangel 1 1.41 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 1.41 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 1.41 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 1.41 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.41 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 1.41 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.41 %
E8488 Zystische Fibrose mit sonstigen Manifestationen 1 1.41 %
E888 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 1.41 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 1.41 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 1.41 %
G020 Meningitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 1.41 %
G051 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 1.41 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.41 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.41 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 1.41 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 1.41 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 1.41 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 1.41 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 1.41 %
G720 Arzneimittelinduzierte Myopathie 1 1.41 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.41 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
I1010 Maligne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.41 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 1.41 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.41 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 1.41 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.41 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.41 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 1.41 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 1.41 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.41 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 1.41 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 1.41 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 1.41 %
I690 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 1.41 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 1.41 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 1.41 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 1.41 %
I81 Pfortaderthrombose 1 1.41 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
J154 Pneumonie durch sonstige Streptokokken 1 1.41 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 1 1.41 %
J171 Pneumonie bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 1.41 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 1 1.41 %
J173 Pneumonie bei parasitären Krankheiten 1 1.41 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.41 %
J301 Allergische Rhinopathie durch Pollen 1 1.41 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.41 %
J849 Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
K050 Akute Gingivitis 1 1.41 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.41 %
K221 Ösophagusulkus 1 1.41 %
K222 Ösophagusverschluss 1 1.41 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 1.41 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 1.41 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 1.41 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.41 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 1.41 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 1.41 %
K614 Intrasphinktärer Abszess 1 1.41 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 1 1.41 %
K712 Toxische Leberkrankheit mit akuter Hepatitis 1 1.41 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.41 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.41 %
K9322 Stadium 2 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.02} 1 1.41 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 1.41 %
L032 Phlegmone im Gesicht 1 1.41 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.41 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
L9911 Stadium 1 der akuten Haut-Graft-versus-Host-Krankheit 1 1.41 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.41 %
M0609 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.41 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 1.41 %
M1124 Sonstige Chondrokalzinose: Hand 1 1.41 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 1.41 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 1.41 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.41 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.41 %
M766 Tendinitis der Achillessehne 1 1.41 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.41 %
M8108 Postmenopausale Osteoporose: Sonstige 1 1.41 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.41 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.41 %
N160 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.41 %
N164 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei systemischen Krankheiten des Bindegewebes 1 1.41 %
N165 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Transplantatabstoßung {T86.-} 1 1.41 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 1.41 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 1.41 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 1.41 %
N250 Renale Osteodystrophie 1 1.41 %
N300 Akute Zystitis 1 1.41 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 1.41 %
N391 Persistierende Proteinurie, nicht näher bezeichnet 1 1.41 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 1.41 %
R040 Epistaxis 1 1.41 %
R066 Singultus 1 1.41 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 1.41 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.41 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.41 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 1.41 %
R18 Aszites 1 1.41 %
R300 Dysurie 1 1.41 %
R33 Harnverhaltung 1 1.41 %
R35 Polyurie 1 1.41 %
R398 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Harnsystem betreffen 1 1.41 %
R453 Demoralisierung und Apathie 1 1.41 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 1.41 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 1.41 %
R51 Kopfschmerz 1 1.41 %
R55 Synkope und Kollaps 1 1.41 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.41 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 1.41 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 1.41 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.41 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 1.41 %
R768 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 1 1.41 %
R825 Erhöhte Urinwerte für Drogen, Arzneimittel und biologisch aktive Substanzen 1 1.41 %
S860 Verletzung der Achillessehne 1 1.41 %
T783 Angioneurotisches Ödem 1 1.41 %
T8619 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 1 1.41 %
T8641 Chronische Funktionsverschlechterung eines Lebertransplantates 1 1.41 %
T8681 Versagen und Abstoßung: Lungentransplantat 1 1.41 %
U84 Herpesviren mit Resistenz gegen Virustatika 1 1.41 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.41 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 1.41 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.41 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.41 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 1 1.41 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.41 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 1.41 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 1.41 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 1.41 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 1.41 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 1.41 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.41 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 1.41 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 1.41 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 1.41 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.41 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 1.41 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.41 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 11 15.49 % 11
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 9.86 % 7
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 6 8.45 % 6
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 5 7.04 % 5
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 5 7.04 % 6
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 7.04 % 5
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 5 7.04 % 5
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 4 5.63 % 5
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 4 5.63 % 5
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 4 5.63 % 5
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 4 5.63 % 4
03.31 Lumbalpunktion 3 4.23 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 4.23 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 4.23 % 3
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 2.82 % 2
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 2 2.82 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 2 2.82 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 2.82 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 2.82 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 2.82 % 2
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 2 2.82 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 2.82 % 2
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 2 2.82 % 2
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 2 2.82 % 2
99.84.32 Aerosolisolation, 8 bis 14 Tage 2 2.82 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 2.82 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 1.41 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.41 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.41 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 1.41 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 1.41 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 1.41 % 2
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 1.41 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 1.41 % 1
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 1 1.41 % 1
49.99.10 Fadendrainage von Analfisteln 1 1.41 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 1.41 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 1.41 % 1
51.95.10 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, endoskopisch 1 1.41 % 1
54.98.32 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, mehr als 24 bis 72 Stunden 1 1.41 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.41 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 1.41 % 2
87.61.10 Pharynxoesophagus-Darstellung 1 1.41 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 1.41 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 1.41 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 1.41 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 1.41 % 1
88.74.18 Endosonographie des Rektums 1 1.41 % 1
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, ohne Punktion 1 1.41 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 1.41 % 1
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 1 1.41 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 1.41 % 1
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 1 1.41 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 1.41 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 1.41 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 1.41 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.41 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.41 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 1.41 % 1
99.09.20 Transfusion von Spenderlymphozyten, Fremdbezug 1 1.41 % 1
99.09.23 Transfusion von Spenderlymphozyten, 1 bis 3 Konzentrate 1 1.41 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 1.41 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 1.41 % 1
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 1 1.41 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 1.41 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 1.41 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 1.41 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.41 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 1.41 % 1
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 1 1.41 % 1
99.A1.11 Komplexdiagnostik bei Hämoglobinopathien 1 1.41 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.41 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.41 % 1