DRG T62B - Fieber unbekannter Ursache, Alter < 18 Jahre, mehr als ein Belegungstag

MDC 18B - Infektiöse und parasitäre Krankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.486
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.178)
Verlegungsabschlag 0.23


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 184 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.4%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 170 (92.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.35%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 5'747.93 CHF

Median: 4'861.50 CHF

Standardabweichung: 3'356.90

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
R5080 Fieber unbekannter Ursache 139 75.54 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 21 11.41 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 24 13.04 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 10 5.43 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 9 4.89 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 5 2.72 %
R51 Kopfschmerz 5 2.72 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 2.17 %
E86 Volumenmangel 4 2.17 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 2.17 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 4 2.17 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 1.63 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 1.63 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 1.63 %
P271 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 3 1.63 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 3 1.63 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 3 1.63 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 3 1.63 %
B370 Candida-Stomatitis 2 1.09 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.09 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.09 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 2 1.09 %
D706 Sonstige Neutropenie 2 1.09 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 1.09 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 2 1.09 %
R010 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 2 1.09 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 1.09 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 1.09 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 1.09 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 1.09 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 1.09 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 1.09 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 1.09 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 1.09 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 1.09 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 0.54 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.54 %
B09 Nicht näher bezeichnete Virusinfektion, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet ist 1 0.54 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.54 %
B80 Enterobiasis 1 0.54 %
B955 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.54 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.54 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.54 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.54 %
C382 Bösartige Neubildung: Hinteres Mediastinum 1 0.54 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.54 %
C749 Bösartige Neubildung: Nebenniere, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.54 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.54 %
C781 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 1 0.54 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.54 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.54 %
C965 Multifokale und unisystemische Langerhans-Zell-Histiozytose 1 0.54 %
D571 Sichelzellenanämie ohne Krisen 1 0.54 %
D580 Hereditäre Sphärozytose 1 0.54 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.54 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 0.54 %
D730 Hyposplenismus 1 0.54 %
D808 Sonstige Immundefekte mit vorherrschendem Antikörpermangel 1 0.54 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.54 %
E723 Störungen des Lysin- und Hydroxylysinstoffwechsels 1 0.54 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.54 %
E876 Hypokaliämie 1 0.54 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 1 0.54 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.54 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 1 0.54 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.54 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.54 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.54 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 0.54 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.54 %
K590 Obstipation 1 0.54 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.54 %
K754 Autoimmune Hepatitis 1 0.54 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.54 %
K920 Hämatemesis 1 0.54 %
K9321 Stadium 1 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.01} 1 0.54 %
L509 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
M303 Mukokutanes Lymphknotensyndrom [Kawasaki-Krankheit] 1 0.54 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.54 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.54 %
M5485 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakolumbalbereich 1 0.54 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.54 %
M7969 Schmerzen in den Extremitäten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.54 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.54 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 1 0.54 %
Q064 Hydromyelie 1 0.54 %
Q206 Vorhofisomerismus 1 0.54 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.54 %
Q212 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 1 0.54 %
Q315 Angeborene Laryngomalazie 1 0.54 %
Q322 Angeborene Bronchomalazie 1 0.54 %
Q323 Angeborene Bronchusstenose 1 0.54 %
Q336 Hypoplasie und Dysplasie der Lunge 1 0.54 %
Q638 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Niere 1 0.54 %
R063 Periodische Atmung 1 0.54 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.54 %
R160 Hepatomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.54 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.54 %
R162 Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.54 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.54 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.54 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.54 %
R400 Somnolenz 1 0.54 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.54 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 0.54 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.54 %
R636 Ungenügende Aufnahme von Nahrung und Flüssigkeit infolge Vernachlässigung der eigenen Person 1 0.54 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.54 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.54 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.54 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 0.54 %
S8343 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des fibularen Seitenbandes [Außenband] 1 0.54 %
S8353 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des vorderen Kreuzbandes 1 0.54 %
S841 Verletzung des N. peronaeus in Höhe des Unterschenkels 1 0.54 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.54 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.54 %
T8601 Akute Graft-versus-Host-Krankheit, Grad I und II 1 0.54 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.54 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.54 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.54 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.54 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.54 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.54 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.54 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.54 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 0.54 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.54 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.54 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 0.54 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.54 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.54 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.54 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 0.54 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.54 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.54 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.54 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.54 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 50 27.17 % 50
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 26 14.13 % 26
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 26 14.13 % 26
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 25 13.59 % 25
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 7 3.80 % 7
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 5 2.72 % 5
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 4 2.17 % 4
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 1.09 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 1.09 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 1.09 % 2
92.14 Knochen-Szintigraphie 2 1.09 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 1.09 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 1.09 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 1.09 % 2
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.54 % 1
38.99 Sonstige Venenpunktion 1 0.54 % 1
39.95.61 Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.54 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.54 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.54 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.54 % 1
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 1 0.54 % 1
88.76.20 Endosonographie der Bauchhöhle 1 0.54 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.54 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.54 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.54 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.54 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.54 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.54 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.54 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.54 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.54 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.54 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.54 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.54 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.54 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.54 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 0.54 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.54 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.54 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.54 % 1