DRG T61A - Postoperative und posttraumatische Infektionen mit komplizierender Prozedur, komplizierender Diagnose oder äusserst schwere CC

MDC 18B - Infektiöse und parasitäre Krankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.129
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.349)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 20 (0.123)
Verlegungsabschlag 0.113


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 113 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.86%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 109 (96.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.87%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 13'187.78 CHF

Median: 8'869.48 CHF

Standardabweichung: 12'058.15

Homogenitätskoeffizient: 0.52

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 7 6.19 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 82 72.57 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 24 21.24 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 74 65.49 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 58 51.33 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 33 29.20 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 28 24.78 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 21 18.58 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 21 18.58 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 19 16.81 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 17 15.04 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 13.27 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 15 13.27 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 14 12.39 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 13 11.50 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 12 10.62 %
E876 Hypokaliämie 11 9.73 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 10 8.85 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 8.85 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 10 8.85 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 9 7.96 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 9 7.96 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 9 7.96 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 7.08 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 6.19 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 7 6.19 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 6.19 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 7 6.19 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 6 5.31 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 6 5.31 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 6 5.31 %
E875 Hyperkaliämie 6 5.31 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 5.31 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 6 5.31 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 5.31 %
N40 Prostatahyperplasie 6 5.31 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 4.42 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 5 4.42 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 5 4.42 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 5 4.42 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 5 4.42 %
E86 Volumenmangel 5 4.42 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 5 4.42 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 5 4.42 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 5 4.42 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 4.42 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 5 4.42 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 5 4.42 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 5 4.42 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 5 4.42 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 4 3.54 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 3.54 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 3.54 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 4 3.54 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 4 3.54 %
D62 Akute Blutungsanämie 4 3.54 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 3.54 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 3.54 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 4 3.54 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 3.54 %
E872 Azidose 4 3.54 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 3.54 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 4 3.54 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 3.54 %
K590 Obstipation 4 3.54 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 4 3.54 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 3.54 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 4 3.54 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 4 3.54 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 4 3.54 %
B182 Chronische Virushepatitis C 3 2.65 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 3 2.65 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 2.65 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 2.65 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 2.65 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 2.65 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.65 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 2.65 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 3 2.65 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 2.65 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 2.65 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.65 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 2.65 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 2.65 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 3 2.65 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 3 2.65 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.65 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 3 2.65 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 2.65 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 3 2.65 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 2.65 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 3 2.65 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 3 2.65 %
K750 Leberabszess 3 2.65 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 3 2.65 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 2.65 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 2.65 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 3 2.65 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 3 2.65 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 2.65 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 2.65 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 2.65 %
R18 Aszites 3 2.65 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 2.65 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 3 2.65 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 3 2.65 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 2.65 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 3 2.65 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 3 2.65 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 3 2.65 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 2.65 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 2.65 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.77 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.77 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 2 1.77 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 2 1.77 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 2 1.77 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.77 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.77 %
C220 Leberzellkarzinom 2 1.77 %
C321 Bösartige Neubildung: Supraglottis 2 1.77 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 1.77 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 2 1.77 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 2 1.77 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 1.77 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.77 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.77 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.77 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 2 1.77 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.77 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.77 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 1.77 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 1.77 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 1.77 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.77 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 1.77 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 1.77 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 1.77 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 1.77 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.77 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 1.77 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.77 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 1.77 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 1.77 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 1.77 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 1.77 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.77 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 1.77 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 2 1.77 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 2 1.77 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 1.77 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 1.77 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.77 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.77 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.77 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 1.77 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 1.77 %
L304 Intertriginöses Ekzem 2 1.77 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 1.77 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 2 1.77 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.77 %
M158 Sonstige Polyarthrose 2 1.77 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 2 1.77 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 1.77 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 2 1.77 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.77 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 1.77 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.77 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.77 %
R33 Harnverhaltung 2 1.77 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.77 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 1.77 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 2 1.77 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 2 1.77 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 2 1.77 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 2 1.77 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 1.77 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 1.77 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 1.77 %
Z5183 Opiatsubstitution 2 1.77 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.77 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 2 1.77 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.77 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 1.77 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 2 1.77 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 1.77 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 1.77 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 2 1.77 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 1.77 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 1.77 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 0.88 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.88 %
A400 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A 1 0.88 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 0.88 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 1 0.88 %
A409 Sepsis durch Streptokokken, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.88 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 0.88 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.88 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.88 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 1 0.88 %
B351 Tinea unguium 1 0.88 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.88 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.88 %
B377 Candida-Sepsis 1 0.88 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 1 0.88 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.88 %
C108 Bösartige Neubildung: Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.88 %
C109 Bösartige Neubildung: Oropharynx, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 0.88 %
C183 Bösartige Neubildung: Flexura coli dextra [hepatica] 1 0.88 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.88 %
C240 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 1 0.88 %
C414 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Beckenknochen 1 0.88 %
C442 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 0.88 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.88 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.88 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
C670 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 1 0.88 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 1 0.88 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.88 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.88 %
C791 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 1 0.88 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.88 %
C796 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 1 0.88 %
C799 Sekundäre bösartige Neubildung nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.88 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.88 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.88 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.88 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.88 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 0.88 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.88 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.88 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 0.88 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.88 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.88 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.88 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 0.88 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.88 %
E1073 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1372 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E1373 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.88 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.88 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.88 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.88 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.88 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.88 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.88 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.88 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.88 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.88 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.88 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.88 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.88 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.88 %
F600 Paranoide Persönlichkeitsstörung 1 0.88 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 0.88 %
G122 Motoneuron-Krankheit 1 0.88 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.88 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.88 %
G312 Degeneration des Nervensystems durch Alkohol 1 0.88 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.88 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.88 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.88 %
G809 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
G932 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 0.88 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.88 %
H029 Affektion des Augenlides, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.88 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.88 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.88 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.88 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.88 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.88 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.88 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.88 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 0.88 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.88 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.88 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.88 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.88 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.88 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.88 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
I615 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 1 0.88 %
I668 Verschluss und Stenose sonstiger zerebraler Arterien 1 0.88 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 0.88 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
I749 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Arterie 1 0.88 %
I771 Arterienstriktur 1 0.88 %
I780 Hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie 1 0.88 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.88 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.88 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.88 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 0.88 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.88 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.88 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J387 Sonstige Krankheiten des Kehlkopfes 1 0.88 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.88 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.88 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
J47 Bronchiektasen 1 0.88 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.88 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 1 0.88 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.88 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.88 %
J981 Lungenkollaps 1 0.88 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.88 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.88 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
K510 Ulzeröse (chronische) Pankolitis 1 0.88 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.88 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.88 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.88 %
K7272 Hepatische Enzephalopathie Grad 2 1 0.88 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.88 %
K767 Hepatorenales Syndrom 1 0.88 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.88 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 0.88 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.88 %
K9181 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Gallenblase und Gallenwegen 1 0.88 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 1 0.88 %
K921 Meläna 1 0.88 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 0.88 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.88 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.88 %
L300 Nummuläres Ekzem 1 0.88 %
L404 Psoriasis guttata 1 0.88 %
L508 Sonstige Urtikaria 1 0.88 %
L708 Sonstige Akne 1 0.88 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.88 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.88 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.88 %
M1092 Gicht, nicht näher bezeichnet: Oberarm 1 0.88 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.88 %
M2175 Unterschiedliche Extremitätenlänge (erworben): Beckenregion und Oberschenkel 1 0.88 %
M2584 Sonstige näher bezeichnete Gelenkkrankheiten: Hand 1 0.88 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.88 %
M328 Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes 1 0.88 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.88 %
M4185 Sonstige Formen der Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 0.88 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.88 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.88 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.88 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.88 %
M544 Lumboischialgie 1 0.88 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.88 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.88 %
M7911 Myalgie: Schulterregion 1 0.88 %
M7961 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 1 0.88 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.88 %
M8687 Sonstige Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.88 %
M9973 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Lumbalbereich 1 0.88 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.88 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 0.88 %
N160 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.88 %
N1719 Akutes Nierenversagen mit akuter Rindennekrose: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.88 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.88 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.88 %
N410 Akute Prostatitis 1 0.88 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 0.88 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.88 %
N648 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma 1 0.88 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.88 %
Q030 Fehlbildungen des Aquaeductus cerebri 1 0.88 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.88 %
Q234 Hypoplastisches Linksherzsyndrom 1 0.88 %
Q442 Atresie der Gallengänge 1 0.88 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
R060 Dyspnoe 1 0.88 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.88 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.88 %
R131 Dysphagie bei absaugpflichtigem Tracheostoma mit (teilweise) geblockter Trachealkanüle 1 0.88 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.88 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.88 %
R35 Polyurie 1 0.88 %
R390 Urin-Extravasation 1 0.88 %
R400 Somnolenz 1 0.88 %
R442 Sonstige Halluzinationen 1 0.88 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.88 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.88 %
R51 Kopfschmerz 1 0.88 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.88 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.88 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.88 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.88 %
R770 Veränderungen der Albumine 1 0.88 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.88 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.88 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 0.88 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.88 %
S644 Verletzung der Nn. digitales sonstiger Finger 1 0.88 %
S655 Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße sonstiger Finger 1 0.88 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
T68 Hypothermie 1 0.88 %
T783 Angioneurotisches Ödem 1 0.88 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.88 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 0.88 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.88 %
T839 Nicht näher bezeichnete Komplikation durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Urogenitaltrakt 1 0.88 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 0.88 %
T850 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 1 0.88 %
T854 Mechanische Komplikation durch Mammaprothese oder -implantat 1 0.88 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 1 0.88 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.88 %
T930 Folgen einer offenen Wunde der unteren Extremität 1 0.88 %
U5021 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 59-68 Punkte 1 0.88 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 0.88 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.88 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.88 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.88 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.88 %
U8021 Enterococcus faecalis mit Resistenz gegen Oxazolidinone oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz und ohne Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.88 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.88 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.88 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.88 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.88 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 0.88 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 0.88 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.88 %
Z544 Rekonvaleszenz nach Frakturbehandlung 1 0.88 %
Z59 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Wohnumfeld oder die wirtschaftliche Lage 1 0.88 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.88 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.88 %
Z897 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 1 0.88 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 0.88 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.88 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.88 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.88 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.88 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 0.88 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.88 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.88 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.88 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.88 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.88 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 11 9.73 % 12
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 8 7.08 % 10
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 7 6.19 % 7
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 7 6.19 % 13
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 7 6.19 % 7
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 6 5.31 % 6
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 6 5.31 % 6
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 5 4.42 % 5
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 5 4.42 % 5
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 4 3.54 % 4
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 3.54 % 4
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 3 2.65 % 3
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 3 2.65 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 3 2.65 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 2.65 % 3
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 3 2.65 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 2.65 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 2.65 % 3
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 2.65 % 3
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 3 2.65 % 3
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 2.65 % 3
00.99.10 Reoperation 2 1.77 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 1.77 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 1.77 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 1.77 % 20
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 1.77 % 2
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 2 1.77 % 2
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 2 1.77 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 1.77 % 2
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 2 1.77 % 2
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 2 1.77 % 7
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 1.77 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 1.77 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 1.77 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 1.77 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 2 1.77 % 2
93.92.13 Analgosedierung 2 1.77 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 1.77 % 2
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 1.77 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 1.77 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.77 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.88 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.88 % 1
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 0.88 % 1
03.95 Spinaler Blut-Patch 1 0.88 % 1
03.99.41 Entfernung eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.88 % 1
03.9B.31 Entfernen einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.88 % 1
08.11.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie am Augenlid 1 0.88 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.88 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.88 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.88 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.88 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 0.88 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.88 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.88 % 1
50.91 Perkutane Leberaspiration 1 0.88 % 1
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie [ERCP] 1 0.88 % 1
51.19.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an den Gallenwegen, sonstige 1 0.88 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 0.88 % 1
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 0.88 % 1
51.95.11 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, perkutan-transhepatisch 1 0.88 % 2
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 1 0.88 % 1
51.98.99 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, sonstige 1 0.88 % 1
51.9A.21 Perkutan-transhepatische Einlage oder Wechsel von selbstexpandierendem, nicht beschichtetem Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 0.88 % 1
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.88 % 1
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.88 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.88 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.88 % 1
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 1 0.88 % 1
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.88 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.88 % 1
86.2B.1D Débridement, kleinflächig, am Fuss 1 0.88 % 1
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.88 % 1
86.2B.21 Débridement, grossflächig, am Kopf 1 0.88 % 1
86.2B.2D Débridement, grossflächig, am Fuss 1 0.88 % 2
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.88 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.88 % 1
86.88.J1 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 1 0.88 % 3
86.B1.21 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 1 0.88 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.88 % 1
87.41.14 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, in Ruhe 1 0.88 % 1
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 1 0.88 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.88 % 1
88.43 Arteriographie der Pulmonalarterien 1 0.88 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.88 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.88 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 0.88 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.88 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.88 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.88 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.88 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.88 % 1
89.0A.23 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal 1 0.88 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.88 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.88 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.88 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.88 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.88 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.88 % 2
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.88 % 1
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 1 0.88 % 1
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.88 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.88 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.88 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.88 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.88 % 1
94.8X.52 Einleiten behördlicher Massnahmen, mehr als 4 Stunden 1 0.88 % 1
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 0.88 % 1
97.55 Entfernen eines T-Drain, eines anderen Gallengangtubus oder eines Leberdrains 1 0.88 % 1
97.59 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung im Verdauungstrakt 1 0.88 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.88 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.88 % 1
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 1 0.88 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.88 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.88 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.88 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.88 % 1