DRG T60G - Sepsis, verstorben < 5 Tage nach Aufnahme und Intensivmedizinische Komplexbehandlung/IMCK > 196/184 Aufwandspunkte

MDC 18B - Infektiöse und parasitäre Krankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.531
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) -
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 126 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.96%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 122 (96.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.97%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 15'969.49 CHF

Median: 15'074.78 CHF

Standardabweichung: 7'020.91

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A392 Akute Meningokokkensepsis 1 0.79 %
A400 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A 3 2.38 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 0.79 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 11 8.73 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 2 1.59 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 11 8.73 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 3 2.38 %
A413 Sepsis durch Haemophilus influenzae 2 1.59 %
A414 Sepsis durch Anaerobier 1 0.79 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 9 7.14 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 4 3.17 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 12 9.52 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 14 11.11 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 48 38.10 %
R571 Hypovolämischer Schock 2 1.59 %
R572 Septischer Schock 2 1.59 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 123 97.62 %
R572 Septischer Schock 99 78.57 %
E872 Azidose 40 31.75 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 37 29.37 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 34 26.98 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 27 21.43 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 26 20.63 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 18 14.29 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 18 14.29 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 17 13.49 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 17 13.49 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 16 12.70 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 16 12.70 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 15 11.90 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 14 11.11 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 10.32 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 13 10.32 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 13 10.32 %
E875 Hyperkaliämie 12 9.52 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 11 8.73 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 8.73 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 10 7.94 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 7.94 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 10 7.94 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 10 7.94 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 9 7.14 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 9 7.14 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 9 7.14 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 7.14 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 9 7.14 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 9 7.14 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 9 7.14 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 9 7.14 %
R570 Kardiogener Schock 9 7.14 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 9 7.14 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 8 6.35 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 8 6.35 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 8 6.35 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 8 6.35 %
R18 Aszites 8 6.35 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 8 6.35 %
A481 Legionellose mit Pneumonie 7 5.56 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 7 5.56 %
E86 Volumenmangel 7 5.56 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 7 5.56 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 7 5.56 %
J8003 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Schweres Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 7 5.56 %
K650 Akute Peritonitis 7 5.56 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 7 5.56 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 5.56 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 7 5.56 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 6 4.76 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 6 4.76 %
E876 Hypokaliämie 6 4.76 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 6 4.76 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 6 4.76 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 4.76 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 6 4.76 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 6 4.76 %
R571 Hypovolämischer Schock 6 4.76 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 6 4.76 %
Z515 Palliativbehandlung 6 4.76 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 5 3.97 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 5 3.97 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 5 3.97 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 3.97 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 3.97 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 5 3.97 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 5 3.97 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 5 3.97 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 5 3.97 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 5 3.97 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 5 3.97 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 5 3.97 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 3.97 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 5 3.97 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 3.97 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 5 3.97 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 3.97 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 3.17 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 4 3.17 %
D62 Akute Blutungsanämie 4 3.17 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 4 3.17 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 4 3.17 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 4 3.17 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 4 3.17 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 3.17 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 3.17 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 4 3.17 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 4 3.17 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 4 3.17 %
I958 Sonstige Hypotonie 4 3.17 %
J100 Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 4 3.17 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 4 3.17 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 4 3.17 %
K704 Alkoholisches Leberversagen 4 3.17 %
K920 Hämatemesis 4 3.17 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 4 3.17 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 4 3.17 %
R400 Somnolenz 4 3.17 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 4 3.17 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 4 3.17 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 4 3.17 %
B3781 Candida-Ösophagitis 3 2.38 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.38 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.38 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 3 2.38 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 2.38 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 3 2.38 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 3 2.38 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 3 2.38 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 2.38 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 2.38 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 3 2.38 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 3 2.38 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 2.38 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 3 2.38 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 3 2.38 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 3 2.38 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 2.38 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 3 2.38 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 3 2.38 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 2.38 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.38 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 2.38 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 3 2.38 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 3 2.38 %
K7273 Hepatische Enzephalopathie Grad 3 3 2.38 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 3 2.38 %
K762 Zentrale hämorrhagische Lebernekrose 3 2.38 %
K830 Cholangitis 3 2.38 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 3 2.38 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 2.38 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 3 2.38 %
T826 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 3 2.38 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 3 2.38 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 3 2.38 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 2.38 %
A048 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen 2 1.59 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 2 1.59 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 1.59 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.59 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.59 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 2 1.59 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 1.59 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 2 1.59 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 1.59 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 1.59 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 2 1.59 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 2 1.59 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.59 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.59 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 2 1.59 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.59 %
E078 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 2 1.59 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 2 1.59 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 1.59 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 1.59 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 1.59 %
E873 Alkalose 2 1.59 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 2 1.59 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 1.59 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 2 1.59 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.59 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 2 1.59 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 1.59 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 1.59 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.59 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.59 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.59 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.59 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.59 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.59 %
I350 Aortenklappenstenose 2 1.59 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 1.59 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 1.59 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 2 1.59 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 1.59 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 2 1.59 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 1.59 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.59 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 1.59 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 2 1.59 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 2 1.59 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.59 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 2 1.59 %
I983 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, mit Angabe einer Blutung 2 1.59 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 2 1.59 %
J156 Pneumonie durch andere gramnegative Bakterien 2 1.59 %
J170 Pneumonie bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 2 1.59 %
J4400 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 <35 % des Sollwertes 2 1.59 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 2 1.59 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 2 1.59 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 1.59 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 2 1.59 %
J981 Lungenkollaps 2 1.59 %
K20 Ösophagitis 2 1.59 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.59 %
K560 Paralytischer Ileus 2 1.59 %
K590 Obstipation 2 1.59 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 2 1.59 %
K761 Chronische Stauungsleber 2 1.59 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 2 1.59 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 2 1.59 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.59 %
N1709 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium nicht näher bezeichnet 2 1.59 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 2 1.59 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 2 1.59 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 2 1.59 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 1.59 %
N40 Prostatahyperplasie 2 1.59 %
R263 Immobilität 2 1.59 %
R34 Anurie und Oligurie 2 1.59 %
R401 Sopor 2 1.59 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 1.59 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 1.59 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 1.59 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 1.59 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 1.59 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 1.59 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 1.59 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 2 1.59 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 1.59 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.59 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 1.59 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 1.59 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 0.79 %
A0471 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, mit sonstigen Organkomplikationen 1 0.79 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.79 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.79 %
A241 Akute oder fulminante Melioidose 1 0.79 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 0.79 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.79 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 0.79 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.79 %
A480 Gasbrand [Gasödem] 1 0.79 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.79 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.79 %
B309 Konjunktivitis durch Viren, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.79 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.79 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.79 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.79 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.79 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.79 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.79 %
C163 Bösartige Neubildung: Antrum pyloricum 1 0.79 %
C340 Bösartige Neubildung: Hauptbronchus 1 0.79 %
C384 Bösartige Neubildung: Pleura 1 0.79 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.79 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.79 %
C579 Bösartige Neubildung: Weibliches Genitalorgan, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.79 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.79 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.79 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.79 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.79 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.79 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 1 0.79 %
D434 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Rückenmark 1 0.79 %
D474 Osteomyelofibrose 1 0.79 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 0.79 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.79 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.79 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.79 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.79 %
E1151 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.79 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.79 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.79 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.79 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.79 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.79 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.79 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.79 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.79 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.79 %
E511 Beriberi 1 0.79 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.79 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.79 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.79 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.79 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.79 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.79 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.79 %
E851 Neuropathische heredofamiliäre Amyloidose 1 0.79 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.79 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.79 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.79 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.79 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.79 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.79 %
F079 Nicht näher bezeichnete organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörung aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 0.79 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.79 %
F205 Schizophrenes Residuum 1 0.79 %
F323 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.79 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.79 %
F341 Dysthymia 1 0.79 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.79 %
G002 Streptokokkenmeningitis 1 0.79 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 0.79 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.79 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.79 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 0.79 %
G600 Hereditäre sensomotorische Neuropathie 1 0.79 %
G618 Sonstige Polyneuritiden 1 0.79 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 1 0.79 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.79 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.79 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 0.79 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
G936 Hirnödem 1 0.79 %
H650 Akute seröse Otitis media 1 0.79 %
H700 Akute Mastoiditis 1 0.79 %
H729 Trommelfellperforation, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.79 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.79 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.79 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 0.79 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.79 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.79 %
I278 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.79 %
I328 Perikarditis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.79 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.79 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.79 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
I430 Kardiomyopathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.79 %
I431 Kardiomyopathie bei Stoffwechselkrankheiten 1 0.79 %
I438 Kardiomyopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.79 %
I443 Sonstiger und nicht näher bezeichneter atrioventrikulärer Block 1 0.79 %
I446 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 0.79 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
I461 Plötzlicher Herztod, so beschrieben 1 0.79 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.79 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.79 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.79 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.79 %
I609 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 1 0.79 %
I615 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 1 0.79 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.79 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.79 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.79 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.79 %
I745 Embolie und Thrombose der A. iliaca 1 0.79 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.79 %
I878 Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten 1 0.79 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
J09 Grippe durch zoonotische oder pandemische nachgewiesene Influenzaviren 1 0.79 %
J121 Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.79 %
J128 Pneumonie durch sonstige Viren 1 0.79 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 0.79 %
J205 Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.79 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.79 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
J390 Retropharyngealabszess und Parapharyngealabszess 1 0.79 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.79 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.79 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.79 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 0.79 %
J701 Chronische und sonstige Lungenbeteiligung bei Strahleneinwirkung 1 0.79 %
J8002 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Moderates Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 0.79 %
J8009 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS], Schweregrad nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
J81 Lungenödem 1 0.79 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.79 %
J851 Abszess der Lunge mit Pneumonie 1 0.79 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.79 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.79 %
J9850 Mediastinitis 1 0.79 %
K112 Sialadenitis 1 0.79 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.79 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.79 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.79 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.79 %
K263 Ulcus duodeni: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 0.79 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 1 0.79 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.79 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.79 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 0.79 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 0.79 %
K580 Reizdarmsyndrom mit Diarrhoe 1 0.79 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 0.79 %
K661 Hämoperitoneum 1 0.79 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.79 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.79 %
K7271 Hepatische Enzephalopathie Grad 1 1 0.79 %
K7272 Hepatische Enzephalopathie Grad 2 1 0.79 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.79 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.79 %
K8031 Gallengangsstein mit Cholangitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.79 %
K810 Akute Cholezystitis 1 0.79 %
K8511 Biliäre akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 0.79 %
K8520 Alkoholinduzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.79 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.79 %
K8581 Sonstige akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 0.79 %
K8590 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.79 %
K921 Meläna 1 0.79 %
L88 Pyoderma gangraenosum 1 0.79 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.79 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.79 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 0.79 %
L8925 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 0.79 %
L8999 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.79 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.79 %
M2555 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.79 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 0.79 %
M329 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
M331 Sonstige Dermatomyositis 1 0.79 %
M341 CR(E)ST-Syndrom 1 0.79 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.79 %
M4500 Spondylitis ankylosans: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.79 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.79 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.79 %
M6220 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Mehrere Lokalisationen 1 0.79 %
M6226 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Unterschenkel 1 0.79 %
M6280 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 0.79 %
M6281 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Schulterregion 1 0.79 %
M7268 Nekrotisierende Fasziitis: Sonstige 1 0.79 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.79 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.79 %
N202 Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig 1 0.79 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
N419 Entzündliche Krankheit der Prostata, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 0.79 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.79 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
R041 Blutung aus dem Rachen 1 0.79 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 0.79 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.79 %
R072 Präkordiale Schmerzen 1 0.79 %
R092 Atemstillstand 1 0.79 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.79 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 0.79 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
R295 Neurologischer Neglect 1 0.79 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.79 %
R33 Harnverhaltung 1 0.79 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.79 %
R441 Optische Halluzinationen 1 0.79 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.79 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.79 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 0.79 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.79 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.79 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 1 0.79 %
R579 Schock, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.79 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.79 %
R821 Myoglobinurie 1 0.79 %
R845 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.79 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.79 %
S025 Zahnfraktur 1 0.79 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.79 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 0.79 %
S301 Prellung der Bauchdecke 1 0.79 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
T175 Fremdkörper im Bronchus 1 0.79 %
T2123 Verbrennung Grad 2a des Rumpfes: Bauchdecke 1 0.79 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.79 %
T383 Vergiftung: Insulin und orale blutzuckersenkende Arzneimittel [Antidiabetika] 1 0.79 %
T68 Hypothermie 1 0.79 %
T783 Angioneurotisches Ödem 1 0.79 %
T7968 Traumatische Muskelischämie sonstiger Lokalisation 1 0.79 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
T820 Mechanische Komplikation durch eine Herzklappenprothese 1 0.79 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.79 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 1 0.79 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 0.79 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.79 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.79 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.79 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 0.79 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 0.79 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.79 %
X199 Verbrennung oder Verbrühung durch Hitze oder heiße Substanzen 1 0.79 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.79 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.79 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.79 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.79 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 0.79 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.79 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 0.79 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.79 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.79 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.79 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.79 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.79 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.79 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.79 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.79 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.79 %
Z897 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 1 0.79 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.79 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.79 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.79 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.79 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.79 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.79 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.79 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.79 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.79 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.79 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.79 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.79 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.79 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.79 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.79 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 99 78.57 % 99
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 61 48.41 % 61
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 45 35.71 % 45
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 24 19.05 % 24
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 21 16.67 % 21
38.91 Arterielle Katheterisation 20 15.87 % 20
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 19 15.08 % 20
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 18 14.29 % 20
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 14 11.11 % 14
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 13 10.32 % 15
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 12 9.52 % 12
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 11 8.73 % 11
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 11 8.73 % 12
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 11 8.73 % 11
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 10 7.94 % 10
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 10 7.94 % 10
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 9 7.14 % 9
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 9 7.14 % 9
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 8 6.35 % 9
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8 6.35 % 8
39.95.71 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 7 5.56 % 7
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 7 5.56 % 7
87.03 Computertomographie des Schädels 7 5.56 % 8
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 7 5.56 % 7
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 6 4.76 % 6
39.95.C1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 6 4.76 % 6
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 6 4.76 % 6
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 6 4.76 % 6
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 6 4.76 % 7
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 6 4.76 % 6
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 5 3.97 % 5
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 5 3.97 % 5
99.63 Äussere Herzmassage 5 3.97 % 5
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 5 3.97 % 5
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 4 3.17 % 4
39.95.42 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 4 3.17 % 4
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 4 3.17 % 4
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 3.17 % 4
37.22 Linksherzkatheter 3 2.38 % 4
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 2.38 % 5
39.95.31 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 3 2.38 % 3
39.95.41 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 3 2.38 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 2.38 % 3
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 3 2.38 % 3
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 2.38 % 3
00.12.00 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 2 1.59 % 2
03.31 Lumbalpunktion 2 1.59 % 2
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 2 1.59 % 2
33.24.10 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 2 1.59 % 2
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 1.59 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 1.59 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 1.59 % 2
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 2 1.59 % 2
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 2 1.59 % 2
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 2 1.59 % 2
45.23 Koloskopie 2 1.59 % 2
51.87.23 Endoskopische Einlage oder Wechsel von selbstexpandierendem, nicht beschichtetem, Stent in den Gallengang, 1 Stent 2 1.59 % 2
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 2 1.59 % 2
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 2 1.59 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 1.59 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 1.59 % 2
89.63 Überwachung des pulmonal-arteriellen Blutdrucks 2 1.59 % 2
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 2 1.59 % 2
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 2 1.59 % 2
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 2 1.59 % 2
99.08 Transfusion von Blutexpander 2 1.59 % 2
99.61 Vorhofskardioversion 2 1.59 % 2
99.76.11 Extrakorporale Immunadsorption, mit regenerierbarer Säule 2 1.59 % 3
00.12.01 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung 48 Stunden bis 96 Stunden 1 0.79 % 1
33.23.99 Sonstige Tracheobronchoskopie, sonstige 1 0.79 % 1
37.69.83 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, 72 Stunden bis weniger als 96 Stunden 1 0.79 % 1
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.79 % 1
39.95.23 Hämodialyse: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.79 % 1
39.95.32 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.79 % 1
39.95.72 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.79 % 1
39.95.C2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.79 % 1
39.95.D1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 0.79 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.79 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.79 % 1
44.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Magen, endoskopisch 1 0.79 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.79 % 1
46.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Darm, endoskopisch 1 0.79 % 1
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 1 0.79 % 1
52.21 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Ductus pancreaticus 1 0.79 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.79 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.79 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.79 % 1
87.76.00 Retrograde Urethrozystographie, n.n.bez. 1 0.79 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.79 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.79 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.79 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.79 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.79 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.79 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.79 % 1
88.79.80 Sonographie mit intravenösem Kontrastmittel oder Pharmakostimulation 1 0.79 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.79 % 1
89.0A.20 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 1 0.79 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.79 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.79 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.79 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.79 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.79 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.79 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.79 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.79 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.79 % 1
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 1 0.79 % 1
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.79 % 1
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 1 0.79 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.79 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.79 % 1
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.79 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.79 % 1
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.79 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.79 % 2
99.76.10 Extrakorporale Immunadsorption, mit nicht regenerierbarer Säule 1 0.79 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.79 % 1
99.84.20 Tröpfchenisolation, Dauer n.n.bez. 1 0.79 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.79 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.79 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.79 % 1
99.BA.24 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in einer Stroke Unit (SU), mehr als 48 Stunden bis unter 72 Stunden 1 0.79 % 1