DRG T36A - Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 980/1104 Aufwandspunkte oder Beatmung > 95 Std. und komplexe OR-Prozedur

MDC 18B - Infektiöse und parasitäre Krankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 8.673
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 20.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 5 (1.356)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 38 (0.289)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 89 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.68%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 87 (97.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.69%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 99'662.59 CHF

Median: 88'293.19 CHF

Standardabweichung: 41'931.51

Homogenitätskoeffizient: 0.70

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A400 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A 2 2.25 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 3 3.37 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 5 5.62 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 3 3.37 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 11 12.36 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 3 3.37 %
A413 Sepsis durch Haemophilus influenzae 2 2.25 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 8 8.99 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 2 2.25 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 3 3.37 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 15 16.85 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 31 34.83 %
B377 Candida-Sepsis 1 1.12 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 88 98.88 %
R572 Septischer Schock 67 75.28 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 34 38.20 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 28 31.46 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 25 28.09 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 23 25.84 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 22 24.72 %
D62 Akute Blutungsanämie 22 24.72 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 20 22.47 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 20 22.47 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 20 22.47 %
E876 Hypokaliämie 19 21.35 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 19 21.35 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 16 17.98 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 15 16.85 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 15 16.85 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 15 16.85 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 15 16.85 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 14 15.73 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 13 14.61 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 12 13.48 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 12 13.48 %
E872 Azidose 12 13.48 %
K650 Akute Peritonitis 12 13.48 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 12 13.48 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 12.36 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 11 12.36 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 11 12.36 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 12.36 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 11 12.36 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 11 12.36 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 10 11.24 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 10 11.24 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 9 10.11 %
J981 Lungenkollaps 9 10.11 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 9 10.11 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 9 10.11 %
R18 Aszites 9 10.11 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 8 8.99 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 8 8.99 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 8 8.99 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 8 8.99 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 8 8.99 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 8 8.99 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 8 8.99 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 7 7.87 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 7 7.87 %
E875 Hyperkaliämie 7 7.87 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 7 7.87 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 7 7.87 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 7 7.87 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 7 7.87 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 7.87 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 6 6.74 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 6.74 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 6.74 %
E86 Volumenmangel 6 6.74 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 6 6.74 %
G7280 Critical-illness-Myopathie 6 6.74 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 6.74 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 6 6.74 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 6 6.74 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 6 6.74 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 6 6.74 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 6 6.74 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 6.74 %
A46 Erysipel [Wundrose] 5 5.62 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 5.62 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 5.62 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 5 5.62 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 5 5.62 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 5 5.62 %
I958 Sonstige Hypotonie 5 5.62 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 5 5.62 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 5 5.62 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 5 5.62 %
K921 Meläna 5 5.62 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 5 5.62 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 5 5.62 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 5 5.62 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 5.62 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 5.62 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 4.49 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 4 4.49 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 4.49 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 4.49 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 4.49 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 4 4.49 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 4.49 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 4 4.49 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 4 4.49 %
G408 Sonstige Epilepsien 4 4.49 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 4.49 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 4 4.49 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 4 4.49 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 4 4.49 %
J8003 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Schweres Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 4 4.49 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 4 4.49 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 4.49 %
K253 Ulcus ventriculi: Akut, ohne Blutung oder Perforation 4 4.49 %
K560 Paralytischer Ileus 4 4.49 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 4 4.49 %
K810 Akute Cholezystitis 4 4.49 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 4 4.49 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 4 4.49 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 4 4.49 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 4 4.49 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 4 4.49 %
R400 Somnolenz 4 4.49 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 4 4.49 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 4 4.49 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 4 4.49 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 3 3.37 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 3 3.37 %
B370 Candida-Stomatitis 3 3.37 %
B3781 Candida-Ösophagitis 3 3.37 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 3 3.37 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.37 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.37 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 3 3.37 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 3.37 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 3 3.37 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 3.37 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 3.37 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 3.37 %
F050 Delir ohne Demenz 3 3.37 %
F328 Sonstige depressive Episoden 3 3.37 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 3 3.37 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 3.37 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 3.37 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 3.37 %
I430 Kardiomyopathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 3 3.37 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 3 3.37 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 3 3.37 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 3.37 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 3.37 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 3.37 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 3 3.37 %
J384 Larynxödem 3 3.37 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 3 3.37 %
J8009 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS], Schweregrad nicht näher bezeichnet 3 3.37 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 3 3.37 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 3 3.37 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 3.37 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 3 3.37 %
K766 Portale Hypertonie 3 3.37 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 3 3.37 %
L304 Intertriginöses Ekzem 3 3.37 %
L8900 Dekubitus 1. Grades: Kopf 3 3.37 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 3 3.37 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 3 3.37 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 3.37 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 3 3.37 %
R401 Sopor 3 3.37 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 3 3.37 %
R570 Kardiogener Schock 3 3.37 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 3 3.37 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.37 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 3.37 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 3.37 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 3.37 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 2.25 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 2 2.25 %
A414 Sepsis durch Anaerobier 2 2.25 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 2 2.25 %
B371 Kandidose der Lunge 2 2.25 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 2 2.25 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 2 2.25 %
B59 Pneumozystose {J17.3} 2 2.25 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.25 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.25 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.25 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 2.25 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 2 2.25 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 2.25 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 2.25 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 2 2.25 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 2.25 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 2 2.25 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 2 2.25 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 2 2.25 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 2.25 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 2.25 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 2 2.25 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 2.25 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 2 2.25 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 2 2.25 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 2.25 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 2.25 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.25 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.25 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 2.25 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 2.25 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 2.25 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 2 2.25 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 2 2.25 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 2.25 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 2.25 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 2 2.25 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 2 2.25 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 2 2.25 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 2 2.25 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 2 2.25 %
J100 Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 2 2.25 %
J156 Pneumonie durch andere gramnegative Bakterien 2 2.25 %
J173 Pneumonie bei parasitären Krankheiten 2 2.25 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 2.25 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 2.25 %
J8002 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Moderates Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 2 2.25 %
J852 Abszess der Lunge ohne Pneumonie 2 2.25 %
J991 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 2 2.25 %
K296 Sonstige Gastritis 2 2.25 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 2 2.25 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 2.25 %
K590 Obstipation 2 2.25 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 2 2.25 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 2 2.25 %
K767 Hepatorenales Syndrom 2 2.25 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 2 2.25 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.25 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 2 2.25 %
L032 Phlegmone im Gesicht 2 2.25 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 2.25 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 2 2.25 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 2.25 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 2 2.25 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.25 %
M348 Sonstige Formen der systemischen Sklerose 2 2.25 %
M351 Sonstige Overlap-Syndrome 2 2.25 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 2.25 %
M4646 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 2 2.25 %
N136 Pyonephrose 2 2.25 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 2 2.25 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 2 2.25 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 2.25 %
N40 Prostatahyperplasie 2 2.25 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 2.25 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 2 2.25 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 2.25 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 2 2.25 %
R33 Harnverhaltung 2 2.25 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 2 2.25 %
R470 Dysphasie und Aphasie 2 2.25 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 2 2.25 %
R571 Hypovolämischer Schock 2 2.25 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 2.25 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 2.25 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 2 2.25 %
S202 Prellung des Thorax 2 2.25 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 2 2.25 %
T175 Fremdkörper im Bronchus 2 2.25 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 2.25 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.25 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.25 %
T826 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 2 2.25 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 2.25 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 2 2.25 %
X199 Verbrennung oder Verbrühung durch Hitze oder heiße Substanzen 2 2.25 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 2.25 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 2.25 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 2.25 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 2 2.25 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 2 2.25 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 1.12 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
A401 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 1 1.12 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 1.12 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 1.12 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 1.12 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.12 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 1.12 %
B368 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 1.12 %
B369 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 1.12 %
B377 Candida-Sepsis 1 1.12 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 1 1.12 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 1.12 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.12 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.12 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.12 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.12 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.12 %
C118 Bösartige Neubildung: Nasopharynx, mehrere Teilbereiche überlappend 1 1.12 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 1.12 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 1.12 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 1.12 %
C539 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 1.12 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 1.12 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 1.12 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.12 %
C9250 Akute myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.12 %
D123 Gutartige Neubildung: Colon transversum 1 1.12 %
D440 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Schilddrüse 1 1.12 %
D465 Refraktäre Anämie mit Mehrlinien-Dysplasie 1 1.12 %
D474 Osteomyelofibrose 1 1.12 %
D538 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien 1 1.12 %
D569 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 1.12 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.12 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 1.12 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.12 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
D6953 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 1 1.12 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
D6960 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.12 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 1 1.12 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
D730 Hyposplenismus 1 1.12 %
D735 Infarzierung der Milz 1 1.12 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
D803 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 1 1.12 %
D809 Immundefekt mit vorherrschendem Antikörpermangel, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 1.12 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.12 %
E1111 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Ketoazidose: Als entgleist bezeichnet 1 1.12 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.12 %
E1131 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.12 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.12 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 1.12 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.12 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 1.12 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 1.12 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 1.12 %
E232 Diabetes insipidus 1 1.12 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.12 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.12 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.12 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.12 %
E874 Gemischte Störung des Säure-Basen-Gleichgewichts 1 1.12 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.12 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.12 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 1.12 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.12 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.12 %
F141 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 1.12 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 1.12 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 1.12 %
F201 Hebephrene Schizophrenie 1 1.12 %
F238 Sonstige akute vorübergehende psychotische Störungen 1 1.12 %
F312 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode mit psychotischen Symptomen 1 1.12 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
F320 Leichte depressive Episode 1 1.12 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 1.12 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 1.12 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 1.12 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 1.12 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
F4540 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 1 1.12 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 1.12 %
G003 Staphylokokkenmeningitis 1 1.12 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 1.12 %
G210 Malignes Neuroleptika-Syndrom 1 1.12 %
G253 Myoklonus 1 1.12 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.12 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 1.12 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
G464 Kleinhirnsyndrom {I60-I67} 1 1.12 %
G510 Fazialisparese 1 1.12 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 1.12 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 1.12 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 1.12 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 1.12 %
G936 Hirnödem 1 1.12 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 1.12 %
H258 Sonstige senile Kataraktformen 1 1.12 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 1.12 %
H405 Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges 1 1.12 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 1.12 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 1 1.12 %
H912 Idiopathischer Hörsturz 1 1.12 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.12 %
I248 Sonstige Formen der akuten ischämischen Herzkrankheit 1 1.12 %
I249 Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 1.12 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.12 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.12 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 1.12 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 1.12 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 1.12 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 1.12 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
I453 Trifaszikulärer Block 1 1.12 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 1.12 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 1.12 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.12 %
I520 Sonstige Herzkrankheiten bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 1.12 %
I528 Sonstige Herzkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.12 %
I606 Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend 1 1.12 %
I615 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 1 1.12 %
I6200 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 1 1.12 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 1.12 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 1.12 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 1.12 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 1.12 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 1.12 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.12 %
I715 Aortenaneurysma, thorakoabdominal, rupturiert 1 1.12 %
I716 Aortenaneurysma, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.12 %
I730 Raynaud-Syndrom 1 1.12 %
I738 Sonstige näher bezeichnete periphere Gefäßkrankheiten 1 1.12 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 1.12 %
I744 Embolie und Thrombose der Extremitätenarterien, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
I745 Embolie und Thrombose der A. iliaca 1 1.12 %
I748 Embolie und Thrombose sonstiger Arterien 1 1.12 %
I771 Arterienstriktur 1 1.12 %
I791 Aortitis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.12 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.12 %
I822 Embolie und Thrombose der V. cava 1 1.12 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 1.12 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 1.12 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 1.12 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 1.12 %
I988 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kreislaufsystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.12 %
J111 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 1 1.12 %
J123 Pneumonie durch humanes Metapneumovirus 1 1.12 %
J150 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 1 1.12 %
J154 Pneumonie durch sonstige Streptokokken 1 1.12 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 1 1.12 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
J182 Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
J390 Retropharyngealabszess und Parapharyngealabszess 1 1.12 %
J3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 1 1.12 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 1.12 %
J411 Schleimig-eitrige chronische Bronchitis 1 1.12 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 1.12 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
J4412 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.12 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.12 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
J47 Bronchiektasen 1 1.12 %
J8001 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Mildes Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 1.12 %
J81 Lungenödem 1 1.12 %
J840 Alveoläre und parietoalveoläre Krankheitszustände 1 1.12 %
J850 Gangrän und Nekrose der Lunge 1 1.12 %
J851 Abszess der Lunge mit Pneumonie 1 1.12 %
J942 Hämatothorax 1 1.12 %
J948 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Pleura 1 1.12 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 1.12 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.12 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.12 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.12 %
J982 Interstitielles Emphysem 1 1.12 %
J9850 Mediastinitis 1 1.12 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.12 %
K083 Verbliebene Zahnwurzel 1 1.12 %
K1228 Sonstige Phlegmone und Abszess des Mundes 1 1.12 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 1.12 %
K20 Ösophagitis 1 1.12 %
K221 Ösophagusulkus 1 1.12 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 1.12 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 1.12 %
K311 Hypertrophische Pylorusstenose beim Erwachsenen 1 1.12 %
K37 Nicht näher bezeichnete Appendizitis 1 1.12 %
K4031 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Rezidivhernie 1 1.12 %
K413 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 1.12 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.12 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
K562 Volvulus 1 1.12 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 1 1.12 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
K5720 Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 1.12 %
K5731 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 1.12 %
K599 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
K610 Analabszess 1 1.12 %
K611 Rektalabszess 1 1.12 %
K635 Polyp des Kolons 1 1.12 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 1.12 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 1.12 %
K661 Hämoperitoneum 1 1.12 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 1.12 %
K701 Alkoholische Hepatitis 1 1.12 %
K704 Alkoholisches Leberversagen 1 1.12 %
K721 Chronisches Leberversagen 1 1.12 %
K7272 Hepatische Enzephalopathie Grad 2 1 1.12 %
K7274 Hepatische Enzephalopathie Grad 4 1 1.12 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
K738 Sonstige chronische Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.12 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 1 1.12 %
K744 Sekundäre biliäre Zirrhose 1 1.12 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 1.12 %
K762 Zentrale hämorrhagische Lebernekrose 1 1.12 %
K763 Leberinfarkt 1 1.12 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 1.12 %
K8001 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 1.12 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.12 %
K8011 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 1.12 %
K8021 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 1.12 %
K8031 Gallengangsstein mit Cholangitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 1.12 %
K8511 Biliäre akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 1.12 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 1.12 %
K900 Zöliakie 1 1.12 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.12 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 1 1.12 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 1.12 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 1.12 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 1 1.12 %
L050 Pilonidalzyste mit Abszess 1 1.12 %
L080 Pyodermie 1 1.12 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 1.12 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 1.12 %
L721 Trichilemmalzyste 1 1.12 %
L732 Hidradenitis suppurativa 1 1.12 %
L741 Miliaria cristallina 1 1.12 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 1.12 %
L8910 Dekubitus 2. Grades: Kopf 1 1.12 %
L8921 Dekubitus 3. Grades: Obere Extremität 1 1.12 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 1.12 %
M0096 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 1.12 %
M0281 Sonstige reaktive Arthritiden: Schulterregion 1 1.12 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.12 %
M0736 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Unterschenkel 1 1.12 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 1.12 %
M1094 Gicht, nicht näher bezeichnet: Hand 1 1.12 %
M1383 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Unterarm 1 1.12 %
M1903 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Unterarm 1 1.12 %
M2557 Gelenkschmerz: Knöchel und Fuß 1 1.12 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 1.12 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 1.12 %
M340 Progressive systemische Sklerose 1 1.12 %
M358 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes 1 1.12 %
M4215 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Thorakolumbalbereich 1 1.12 %
M4644 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 1.12 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 1.12 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 1.12 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.12 %
M6088 Sonstige Myositis: Sonstige 1 1.12 %
M6280 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 1.12 %
M6800 Synovitis und Tenosynovitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 1.12 %
M702 Bursitis olecrani 1 1.12 %
M7266 Nekrotisierende Fasziitis: Unterschenkel 1 1.12 %
M7268 Nekrotisierende Fasziitis: Sonstige 1 1.12 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.12 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 1.12 %
M8040 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 1.12 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.12 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 1.12 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.12 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 1.12 %
N111 Chronische obstruktive Pyelonephritis 1 1.12 %
N1510 Nierenabszess 1 1.12 %
N1709 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 1.12 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.12 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 1.12 %
N300 Akute Zystitis 1 1.12 %
N3942 Dranginkontinenz 1 1.12 %
N433 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
N4980 Fournier-Gangrän beim Mann 1 1.12 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.12 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 1.12 %
N904 Leukoplakie der Vulva 1 1.12 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 1.12 %
Q430 Meckel-Divertikel 1 1.12 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.12 %
R040 Epistaxis 1 1.12 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 1.12 %
R1980 Abdominales Kompartmentsyndrom 1 1.12 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 1.12 %
R490 Dysphonie 1 1.12 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
R64 Kachexie 1 1.12 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.12 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 1.12 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.12 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 1.12 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 1 1.12 %
S0159 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Lippe und der Mundhöhle 1 1.12 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 1.12 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 1.12 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 1.12 %
S2783 Verletzung: Ösophagus, Pars thoracica 1 1.12 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 1.12 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 1.12 %
S337 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 1.12 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 1.12 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 1.12 %
S7081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Schürfwunde 1 1.12 %
S8082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 1.12 %
S810 Offene Wunde des Knies 1 1.12 %
S9082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 1.12 %
T2112 Verbrennung 1. Grades des Rumpfes: Thoraxwand ausgenommen Brustdrüse und -warze 1 1.12 %
T2222 Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 1 1.12 %
T2320 Verbrennung Grad 2a des Handgelenkes und der Hand 1 1.12 %
T2420 Verbrennung Grad 2a der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 1.12 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 1.12 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.12 %
T795 Traumatische Anurie 1 1.12 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.12 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.12 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.12 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 1.12 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 1.12 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.12 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.12 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 1.12 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 1.12 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 1.12 %
U6932 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen:Intravenöser Konsum sonstiger psychotroper Substanzen 1 1.12 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 1.12 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 1.12 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 1.12 %
Z033 Beobachtung bei Verdacht auf neurologische Krankheit 1 1.12 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 1.12 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 1.12 %
Z434 Versorgung anderer künstlicher Körperöffnungen des Verdauungstraktes 1 1.12 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.12 %
Z515 Palliativbehandlung 1 1.12 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 1.12 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 1.12 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 1.12 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 1.12 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 1.12 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 1.12 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 1.12 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.12 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 1.12 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 1.12 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 1.12 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.12 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 1.12 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 1.12 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 1.12 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.12 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 1.12 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.12 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 1.12 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B7.17 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1105 bis 1380 Aufwandspunkte 58 65.17 % 58
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 50 56.18 % 56
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 48 53.93 % 48
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 46 51.69 % 55
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 31 34.83 % 34
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 23 25.84 % 26
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 22 24.72 % 22
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 18 20.22 % 23
38.91 Arterielle Katheterisation 17 19.10 % 23
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 15 16.85 % 22
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 15 16.85 % 24
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 14 15.73 % 16
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 14 15.73 % 19
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 14 15.73 % 33
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 12 13.48 % 16
54.25 Peritoneallavage 12 13.48 % 24
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 11 12.36 % 14
34.91 Pleurale Punktion 11 12.36 % 14
87.03 Computertomographie des Schädels 11 12.36 % 15
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 11 12.36 % 11
99.B7.16 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 829 bis 1104 Aufwandspunkte 11 12.36 % 11
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 10 11.24 % 14
46.12.11 Endständige Kolostomie, offen chirurgisch 10 11.24 % 10
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 10 11.24 % 12
45.76.11 Sigmoidektomie, offen chirurgisch 9 10.11 % 9
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 9 10.11 % 19
99.B7.15 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 553 bis 828 Aufwandspunkte 9 10.11 % 9
00.99.10 Reoperation 8 8.99 % 10
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 8 8.99 % 9
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 8 8.99 % 9
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 8 8.99 % 8
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 8 8.99 % 8
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 7 7.87 % 10
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 7 7.87 % 13
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 6 6.74 % 7
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 6 6.74 % 7
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 6 6.74 % 9
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 6 6.74 % 6
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 6 6.74 % 6
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 6 6.74 % 6
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 5 5.62 % 6
39.95.D3 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 72 bis 144 Stunden 5 5.62 % 5
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 5 5.62 % 5
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 5 5.62 % 12
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 5 5.62 % 5
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 5 5.62 % 5
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 5 5.62 % 8
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 5.62 % 5
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 5 5.62 % 5
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 5 5.62 % 5
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 5 5.62 % 5
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 5 5.62 % 5
03.31 Lumbalpunktion 4 4.49 % 4
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 4 4.49 % 18
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 4 4.49 % 37
39.95.C3 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 72 bis 144 Stunden 4 4.49 % 4
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 4 4.49 % 6
39.95.D4 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 144 bis 264 Stunden 4 4.49 % 4
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 4 4.49 % 7
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 4 4.49 % 6
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 4 4.49 % 4
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 4.49 % 5
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 4 4.49 % 4
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 4 4.49 % 4
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 4 4.49 % 4
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 4 4.49 % 4
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 4 4.49 % 4
31.1 Temporäre Tracheostomie 3 3.37 % 3
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 3 3.37 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 3.37 % 3
45.23 Koloskopie 3 3.37 % 3
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 3 3.37 % 4
46.26.11 Doppelläufige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 3 3.37 % 3
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 3 3.37 % 5
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 3 3.37 % 3
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 3 3.37 % 3
54.12.10 Second-look-Laparotomie 3 3.37 % 7
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 3 3.37 % 3
81.91 Gelenkspunktion 3 3.37 % 4
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 3 3.37 % 6
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 3 3.37 % 5
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 3 3.37 % 3
87.04.11 Computertomographie des Halses 3 3.37 % 4
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 3 3.37 % 4
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 3 3.37 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 3.37 % 3
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 3 3.37 % 3
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 3 3.37 % 3
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 3 3.37 % 3
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 3 3.37 % 5
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 3.37 % 3
99.B7.18 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1381 bis 1656 Aufwandspunkte 3 3.37 % 3
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 2 2.25 % 2
00.95.33 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 11 und mehr Behandlungen 2 2.25 % 2
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 2 2.25 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 2.25 % 2
00.9A.25 Composite-Material 2 2.25 % 2
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 2 2.25 % 2
01.10 Monitoring des intrakraniellen Drucks 2 2.25 % 2
33.23.99 Sonstige Tracheobronchoskopie, sonstige 2 2.25 % 3
34.51.15 Partielle Pleurektomie und Dekortikation, offen chirurgisch 2 2.25 % 2
39.95.34 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 144 bis 264 Stunden 2 2.25 % 2
39.95.C2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 2 2.25 % 3
39.95.C4 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 144 bis 264 Stunden 2 2.25 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 2.25 % 2
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 2 2.25 % 2
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 2 2.25 % 3
48.66.22 Anteriore Rektumresektion, mit Enterostoma und Blindverschluss, offen chirurgisch 2 2.25 % 2
54.11 Probelaparotomie 2 2.25 % 2
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 2 2.25 % 2
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 2 2.25 % 2
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 2 2.25 % 3
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 2 2.25 % 3
54.99.50 Anlegen eines temporären Bauchwandverschlusses 2 2.25 % 6
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 2.25 % 2
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 2 2.25 % 2
86.88.I1 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 2 2.25 % 7
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 2.25 % 3
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 2 2.25 % 2
88.79.63 Duplex-Sonographie der Arterien, iliacofemoral bis popliteal 2 2.25 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 2.25 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 2.25 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 2.25 % 2
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 2 2.25 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 2.25 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 2.25 % 2
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 2 2.25 % 3
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 2 2.25 % 5
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 2 2.25 % 2
99.04.15 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 21 TE bis 30 TE 2 2.25 % 2
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 2 2.25 % 2
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 2 2.25 % 2
99.61 Vorhofskardioversion 2 2.25 % 3
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 2 2.25 % 2
99.B7.1B Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1933 bis 2208 Aufwandspunkte 2 2.25 % 2
99.B7.1C Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 2209 bis 2484 Aufwandspunkte 2 2.25 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 1.12 % 1
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 1 1.12 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 1.12 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 1.12 % 1
00.4B.15 PTKI an viszeralen Arterien 1 1.12 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 1.12 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 1.12 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 1.12 % 1
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 1.12 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 1 1.12 % 1
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 1 1.12 % 1
01.25.10 Sonstige Kraniektomie mit Dekompression 1 1.12 % 1
01.39.10 Sonstige Inzision am Gehirn zur Entleerung eines intrazerebralen Hämatoms 1 1.12 % 1
02.99.30 Implantation oder Wechsel einer intrakraniellen Messsonde 1 1.12 % 1
03.53.20 Offene Reposition einer Wirbelfraktur 1 1.12 % 1
04.81.11 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 1.12 % 1
07.82 Sonstige totale Exzision des Thymus 1 1.12 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 1.12 % 1
23.11 Extraktion eines Zahnwurzelrestes 1 1.12 % 1
27.0 Drainage an Gesicht und Mundboden 1 1.12 % 1
28.0 Inzision und Drainage an Tonsillen und peritonsillären Strukturen 1 1.12 % 2
28.2X.12 Abszesstonsillektomie 1 1.12 % 1
31.42.11 Tracheoskopie, flexibles Instrument 1 1.12 % 1
31.42.99 Laryngoskopie und andere Tracheoskopie, sonstige 1 1.12 % 2
31.74 Revision einer Tracheostomie 1 1.12 % 1
32.20 Thorakoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 1.12 % 1
32.39 Sonstige und nicht näher bezeichnete anatomische Segmentresektion der Lunge 1 1.12 % 1
33.24.10 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 1.12 % 1
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 1 1.12 % 1
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 1.12 % 1
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 1 1.12 % 1
34.3X.21 Resektion von Läsion oder Gewebe des Mediastinums, ohne Resektion an mediastinalen Organen 1 1.12 % 1
34.52.99 Pleurektomie und Dekortikation der Lunge, thorakoskopisch, sonstige 1 1.12 % 1
34.6X.22 Pleurodese, thorakoskopisch, mit Dekortikation 1 1.12 % 1
34.79.22 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, Stabilisierung, offen chirurgisch, durch Platte 1 1.12 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 1.12 % 1
34.84 Sonstige plastische Rekonstruktion am Zwerchfell 1 1.12 % 1
37.34.11 Ablation bei Tachyarrhythmie, konventionelle Radiofrequenzablation 1 1.12 % 1
37.34.21 Lokalisationen bei Ablationsverfahren bei Tachyarrhythmien, rechter Vorhof 1 1.12 % 1
37.69.70 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit CO2-removal, extrakorporal, veno-venös, weniger als 24 Stunden 1 1.12 % 1
37.69.72 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit CO2-removal, extrakorporal, veno-venös, 48 Stunden bis weniger als 72 Stunden 1 1.12 % 1
37.69.87 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, 168 Stunden und mehr 1 1.12 % 1
37.6A.62 Implantation eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, perkutan 1 1.12 % 1
37.6B.62 Entfernen eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, perkutan 1 1.12 % 1
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 1.12 % 1
37.8A.11 Implantation eines Einkammer-Schrittmachers 1 1.12 % 1
38.06.16 Inzision der A. mesenterialis 1 1.12 % 1
38.18.10 Endarteriektomie der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 1.12 % 1
38.18.11 Endarteriektomie der A. profunda femoris 1 1.12 % 1
38.29 Sonstige diagnostische Verfahren an Blutgefässen 1 1.12 % 1
38.45.13 Resektion der Aorta thoracoabdominalis mit Ersatz 1 1.12 % 1
38.46 Resektion von abdominalen Arterien mit Ersatz 1 1.12 % 1
38.98 Sonstige Arterienpunktion 1 1.12 % 1
39.29.81 Temporärer intraoperativer Shunt, arterioarteriell 1 1.12 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 1.12 % 1
39.59.62 Sonstige plastische Rekonstruktion des Truncus coeliacus 1 1.12 % 1
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 1.12 % 1
39.95.23 Hämodialyse: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.12 % 6
39.95.33 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 72 bis 144 Stunden 1 1.12 % 1
39.95.41 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 1.12 % 1
39.95.42 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 1.12 % 1
39.95.44 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 144 bis 264 Stunden 1 1.12 % 1
39.95.72 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 1.12 % 1
39.95.73 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 72 bis 144 Stunden 1 1.12 % 1
39.95.83 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 72 bis 144 Stunden 1 1.12 % 1
39.95.D5 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 264 bis 432 Stunden 1 1.12 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 1.12 % 1
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 1 1.12 % 1
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 1 1.12 % 1
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefässe, zervikal, ohne Markierung 1 1.12 % 1
41.5 Totale Splenektomie 1 1.12 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 1.12 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 1.12 % 1
44.22 Endoskopische Dilatation des Pylorus 1 1.12 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 1.12 % 1
44.5X.21 Revision einer Magenanastomose nach Magenbypass oder mit intestinaler Interposition, offen chirurgisch 1 1.12 % 1
45.12 Endoskopie am Dünndarm durch ein künstliches Stoma 1 1.12 % 1
45.13.30 Enteroskopie einfach 1 1.12 % 1
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 1 1.12 % 1
45.73.11 Hemikolektomie rechts, offen chirurgisch 1 1.12 % 1
45.75.21 Hemikolektomie links mit Sigmoidektomie, offen chirurgisch 1 1.12 % 1
45.98.11 Revision einer Dünndarmanastomose 1 1.12 % 1
46.12.12 Endständige Kolostomie, laparoskopisch 1 1.12 % 1
46.25.11 Endständige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 1 1.12 % 1
46.43.11 Neueinpflanzung eines Kolostomas 1 1.12 % 1
46.95 Lokale Perfusion des Dünndarms 1 1.12 % 1
46.96 Lokale Perfusion des Dickdarms 1 1.12 % 1
46.99.94 Verschluss Mesolücke bei innerer Hernie, laparoskopisch 1 1.12 % 1
47.02 Appendektomie, offen chirurgisch 1 1.12 % 1
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 1 1.12 % 4
50.12.12 Biopsie an der Leber, durch Nadelbiopsie, offen chirurgisch 1 1.12 % 1
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie [ERCP] 1 1.12 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 1.12 % 1
53.06.11 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 1.12 % 1
53.23.21 Operation einer Femoralhernie, laparoskopisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 1.12 % 1
53.49 Operation einer Umbilikalhernie, sonstige 1 1.12 % 1
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 1 1.12 % 1
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 1 1.12 % 1
54.13 Laparotomie mit Drainage 1 1.12 % 1
54.19 Sonstige Laparotomie 1 1.12 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 1.12 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 1.12 % 1
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 1 1.12 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 1.12 % 1
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 1.12 % 2
54.99.72 Einsatz eines Implantats zur Gewebeverstärkung bei Enterostoma 1 1.12 % 1
55.01.99 Nephrotomie, sonstige 1 1.12 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 1.12 % 2
55.4 Partielle Nephrektomie 1 1.12 % 1
55.92 Perkutane Aspiration an der Niere (Nierenbecken) 1 1.12 % 1
65.42 Salpingoovarektomie, offen chirurgisch 1 1.12 % 1
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 1 1.12 % 1
77.49.20 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 1.12 % 1
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 1 1.12 % 1
80.05.1D Entfernen von Kopf, Inlay sowie Pfanne einer Hüftendoprothese 1 1.12 % 1
80.33.10 Perkutane (Nadel-) Biopsie am Handgelenk 1 1.12 % 1
80.85.11 Débridement am Hüftgelenk 1 1.12 % 1
81.52.55 Implantation von Kopf, Inlay sowie Pfanne einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 1 1.12 % 1
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 1.12 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 1.12 % 1
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 1.12 % 2
83.44.16 Sonstige Fasziektomie, Untere Extremität 1 1.12 % 4
83.49.35 Sonstige Exzision von Weichteilen, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 1.12 % 1
83.94 Bursa-Punktion 1 1.12 % 2
84.11 Zehenamputation 1 1.12 % 1
84.15 Sonstige Unterschenkel-Amputation 1 1.12 % 1
84.17 Oberschenkel-Amputation 1 1.12 % 1
86.03 Inzision an Sinus pilonidalis oder Pilonidalzyste 1 1.12 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 1.12 % 1
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 1 1.12 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 1.12 % 1
86.2A.16 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an der Hand 1 1.12 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 1.12 % 1
86.2A.26 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an der Hand 1 1.12 % 2
86.2B.16 Débridement, kleinflächig, an der Hand 1 1.12 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 1.12 % 1
86.6A.26 Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, an der Hand 1 1.12 % 1
86.6B.27 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Brustwand und Rücken 1 1.12 % 1
86.6B.2C Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterschenkel 1 1.12 % 1
86.7B.16 Gestielte regionale Lappenplastik, an der Hand 1 1.12 % 1
86.88.FE Temporäre Weichteildeckung mittels allogener Haut, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 1.12 % 1
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 1 1.12 % 7
87.65 Sonstige Radiographie des Darms 1 1.12 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 1.12 % 2
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 1.12 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 1.12 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 1.12 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 1.12 % 1
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 1 1.12 % 1
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, ohne Punktion 1 1.12 % 1
88.79.21 Sonographie des äusseren männlichen Genitalsystems 1 1.12 % 1
88.79.62 Duplex-Sonographie der Armarterien 1 1.12 % 1
88.79.80 Sonographie mit intravenösem Kontrastmittel oder Pharmakostimulation 1 1.12 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 1.12 % 1
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 1.12 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 1.12 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 1.12 % 1
89.0A.20 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 1 1.12 % 1
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 1 1.12 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 1.12 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 1.12 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 1.12 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 1.12 % 1
89.38.99 Sonstige nicht-operative respiratorische Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 1.12 % 1
89.39.29 Kalorimetrie, sonstige 1 1.12 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 1.12 % 1
89.66 Messung der gemischt-venösen Blutgase 1 1.12 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 1.12 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 1.12 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 1.12 % 1
92.24.11 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder 1 1.12 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 1.12 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 1.12 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 oder mehr Behandlungstage 1 1.12 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 1 1.12 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 1.12 % 1
93.83 Ergotherapie 1 1.12 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 1.12 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 1.12 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 1.12 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 1.12 % 1
96.06 Einsetzen einer Sengstaken-Sonde 1 1.12 % 2
96.35 Gastrische Gavage 1 1.12 % 1
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 1 1.12 % 2
97.37 Entfernen eines Tracheostomietubus 1 1.12 % 1
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 1.12 % 1
98.15 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Trachea und Bronchus ohne Inzision 1 1.12 % 1
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 1 1.12 % 1
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 1 1.12 % 1
99.05.1B Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 31 bis 36 Konzentrate 1 1.12 % 1
99.05.23 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 1 1.12 % 1
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 1 1.12 % 1
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 1 1.12 % 1
99.05.38 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 13 bis 15 Konzentrate 1 1.12 % 1
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 1 1.12 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 1 1.12 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 1.12 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 1.12 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 1.12 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 1.12 % 1
99.76.10 Extrakorporale Immunadsorption, mit nicht regenerierbarer Säule 1 1.12 % 1
99.76.11 Extrakorporale Immunadsorption, mit regenerierbarer Säule 1 1.12 % 2
99.81.20 Systemische Hypothermie 1 1.12 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 1.12 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 1.12 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.12 % 1
99.84.23 Tröpfchenisolation, 15 bis 21 Tage 1 1.12 % 1
99.84.24 Tröpfchenisolation, 22 Tage und mehr 1 1.12 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 1.12 % 1
99.84.44 Einfache protektive Isolierung, 22 Tage und mehr 1 1.12 % 1
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Schlaganfalls in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 1 1.12 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 1.12 % 1
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 1.12 % 1
99.B7.1A Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1657 bis 1932 Aufwandspunkte 1 1.12 % 1
99.B7.1E Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 2761 bis 3220 Aufwandspunkte 1 1.12 % 1
99.B7.1G Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 3681 bis 4600 Aufwandspunkte 1 1.12 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.12 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 1.12 % 1
99.B8.15 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 553 bis 828 Aufwandspunkte 1 1.12 % 1
99.BA.15 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in Stroke Center (SC), mehr als 72 Stunden 1 1.12 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 1.12 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 1.12 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 1.12 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 1.12 % 1