DRG R61B - Lymphom u. nicht akute Leukämie mit Dialyse od. protektive Isolierung ab 7 BT od. Komplexdiagnostik od. Alter < 8 J. od. äusserst schw. CC mit best. Diagn.

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.486
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 17 (0.203)
Verlegungsabschlag 0.207


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 108 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 108 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.18%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 19'125.34 CHF

Median: 14'067.27 CHF

Standardabweichung: 14'707.82

Homogenitätskoeffizient: 0.57

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C812 Gemischtzelliges (klassisches) Hodgkin-Lymphom 1 0.93 %
C820 Follikuläres Lymphom Grad I 1 0.93 %
C821 Follikuläres Lymphom Grad II 3 2.78 %
C827 Sonstige Typen des follikulären Lymphoms 1 0.93 %
C830 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 3 2.78 %
C831 Mantelzell-Lymphom 3 2.78 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 15 13.89 %
C835 Lymphoblastisches Lymphom 10 9.26 %
C837 Burkitt-Lymphom 16 14.81 %
C846 Anaplastisches großzelliges Lymphom, ALK-positiv 18 16.67 %
C851 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
C852 Mediastinales (thymisches) großzelliges B-Zell-Lymphom 2 1.85 %
C865 Angioimmunoblastisches T-Zell-Lymphom 1 0.93 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 13 12.04 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.85 %
C9290 Myeloische Leukämie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.93 %
C9330 Juvenile myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 5 4.63 %
C9460 Myelodysplastische und myeloproliferative Krankheit, nicht klassifizierbar: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.93 %
D465 Refraktäre Anämie mit Mehrlinien-Dysplasie 1 0.93 %
D469 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
D479 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes, nicht näher bezeichnet 2 1.85 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 2 1.85 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.93 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.93 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 1.85 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 29 26.85 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 17 15.74 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 14 12.96 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 12 11.11 %
E883 Tumorlyse-Syndrom 12 11.11 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 11 10.19 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 11 10.19 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 11 10.19 %
E876 Hypokaliämie 10 9.26 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 9.26 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 10 9.26 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 8 7.41 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 7 6.48 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 7 6.48 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 7 6.48 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 7 6.48 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 7 6.48 %
B370 Candida-Stomatitis 6 5.56 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 6 5.56 %
D839 Variabler Immundefekt, nicht näher bezeichnet 6 5.56 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 6 5.56 %
E86 Volumenmangel 6 5.56 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 6 5.56 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 4.63 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 5 4.63 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 4.63 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 4.63 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 5 4.63 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 5 4.63 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 4 3.70 %
C835 Lymphoblastisches Lymphom 4 3.70 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 4 3.70 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 4 3.70 %
D761 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 4 3.70 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 3.70 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 3.70 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 3.70 %
K590 Obstipation 4 3.70 %
K603 Analfistel 4 3.70 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 4 3.70 %
N40 Prostatahyperplasie 4 3.70 %
R18 Aszites 4 3.70 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 4 3.70 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 3.70 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 4 3.70 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 3.70 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 4 3.70 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 3 2.78 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 3 2.78 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.78 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 3 2.78 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 2.78 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.78 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.78 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 2.78 %
E875 Hyperkaliämie 3 2.78 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 2.78 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 2.78 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.78 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 3 2.78 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 2.78 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 3 2.78 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 2.78 %
N081 Glomeruläre Krankheiten bei Neubildungen 3 2.78 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 3 2.78 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 3 2.78 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 2 1.85 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.85 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.85 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 1.85 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.85 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 2 1.85 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.85 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 1.85 %
D703 Sonstige Agranulozytose 2 1.85 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 1.85 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.85 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.85 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 1.85 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 1.85 %
E872 Azidose 2 1.85 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.85 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.85 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 1.85 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 1.85 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 1.85 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 1.85 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 1.85 %
I517 Kardiomegalie 2 1.85 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 2 1.85 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 2 1.85 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 1.85 %
K600 Akute Analfissur 2 1.85 %
K610 Analabszess 2 1.85 %
K766 Portale Hypertonie 2 1.85 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 1.85 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 1.85 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 2 1.85 %
M9075 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Beckenregion und Oberschenkel 2 1.85 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 2 1.85 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 1.85 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 2 1.85 %
N161 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Neubildungen 2 1.85 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 2 1.85 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.85 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 1.85 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 1.85 %
R040 Epistaxis 2 1.85 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 1.85 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 1.85 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 1.85 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 1.85 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 1.85 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 1.85 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 1.85 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 1.85 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 2 1.85 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 2 1.85 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 1.85 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 1.85 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 2 1.85 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 0.93 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.93 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.93 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.93 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.93 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.93 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.93 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.93 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.93 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.93 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.93 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.93 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.93 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.93 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.93 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.93 %
C831 Mantelzell-Lymphom 1 0.93 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.93 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.93 %
D1818 Lymphangiom: Sonstige Lokalisationen 1 0.93 %
D291 Gutartige Neubildung: Prostata 1 0.93 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.93 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.93 %
D598 Sonstige erworbene hämolytische Anämien 1 0.93 %
D610 Angeborene aplastische Anämie 1 0.93 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.93 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.93 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 0.93 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.93 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.93 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 0.93 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
D721 Eosinophilie 1 0.93 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 0.93 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.93 %
E078 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 0.93 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.93 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.93 %
E1321 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.93 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.93 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.93 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.93 %
E212 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 0.93 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 0.93 %
E612 Magnesiummangel 1 0.93 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.93 %
E748 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels 1 0.93 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.93 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.93 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.93 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.93 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.93 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.93 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.93 %
G372 Zentrale pontine Myelinolyse 1 0.93 %
G4008 Sonstige lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen 1 0.93 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
G4589 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.93 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.93 %
G8239 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 1 0.93 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.93 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
G9584 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 1 0.93 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.93 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.93 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.93 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.93 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.93 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.93 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.93 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.93 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.93 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.93 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.93 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 0.93 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.93 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.93 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.93 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.93 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
J206 Akute Bronchitis durch Rhinoviren 1 0.93 %
J3803 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Beidseitig, partiell 1 0.93 %
J8003 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Schweres Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 0.93 %
J81 Lungenödem 1 0.93 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.93 %
K051 Chronische Gingivitis 1 0.93 %
K053 Chronische Parodontitis 1 0.93 %
K0888 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 1 0.93 %
K112 Sialadenitis 1 0.93 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.93 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.93 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.93 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.93 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 0.93 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.93 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.93 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.93 %
L530 Erythema toxicum 1 0.93 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.93 %
L8910 Dekubitus 2. Grades: Kopf 1 0.93 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.93 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.93 %
L9913 Stadium 3 der akuten Haut-Graft-versus-Host-Krankheit 1 0.93 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.93 %
M1188 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Sonstige 1 0.93 %
M4954 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakalbereich 1 0.93 %
M4956 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Lumbalbereich 1 0.93 %
M5419 Radikulopathie: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.93 %
M7915 Myalgie: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.93 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.93 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.93 %
M8718 Knochennekrose durch Arzneimittel: Sonstige 1 0.93 %
M8959 Osteolyse: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.93 %
N119 Chronische tubulointerstitielle Nephritis, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.93 %
N140 Analgetika-Nephropathie 1 0.93 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 1 0.93 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 0.93 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 0.93 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 0.93 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 0.93 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.93 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.93 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.93 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.93 %
N3940 Reflexinkontinenz 1 0.93 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.93 %
N481 Balanoposthitis 1 0.93 %
N907 Zyste der Vulva 1 0.93 %
N908 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 1 0.93 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.93 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 0.93 %
R05 Husten 1 0.93 %
R061 Stridor 1 0.93 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.93 %
R1988 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 0.93 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.93 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.93 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.93 %
R33 Harnverhaltung 1 0.93 %
R35 Polyurie 1 0.93 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.93 %
R400 Somnolenz 1 0.93 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.93 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.93 %
R630 Anorexie 1 0.93 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.93 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.93 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.93 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.93 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.93 %
T8602 Akute Graft-versus-Host-Krankheit, Grad III und IV 1 0.93 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.93 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.93 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.93 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.93 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.93 %
Z299 Prophylaktische Maßnahme, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.93 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.93 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.93 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.93 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.93 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.93 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.93 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 31 28.70 % 31
41.31 Knochenmarkbiopsie 23 21.30 % 23
99.25.53 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie 22 20.37 % 22
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 18 16.67 % 23
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 17 15.74 % 18
03.31 Lumbalpunktion 13 12.04 % 13
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 11 10.19 % 11
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 11 10.19 % 11
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 10 9.26 % 10
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 10 9.26 % 10
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 9 8.33 % 9
99.A0.11 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, ohne HLA-Typisierung 9 8.33 % 9
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 8 7.41 % 8
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 7 6.48 % 47
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 7 6.48 % 7
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 6 5.56 % 6
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 6 5.56 % 7
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 6 5.56 % 6
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 6 5.56 % 6
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 5 4.63 % 5
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 5 4.63 % 18
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 5 4.63 % 5
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 5 4.63 % 5
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 5 4.63 % 5
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 5 4.63 % 5
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 5 4.63 % 5
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 3.70 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 3.70 % 5
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 3.70 % 4
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 4 3.70 % 4
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 3.70 % 4
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 4 3.70 % 4
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 4 3.70 % 4
34.91 Pleurale Punktion 3 2.78 % 4
39.96 Ganzkörperperfusion 3 2.78 % 4
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 3 2.78 % 3
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 3 2.78 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 2.78 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 2.78 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 2.78 % 4
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 3 2.78 % 3
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 2.78 % 3
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 3 2.78 % 3
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 3 2.78 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 1.85 % 2
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 2 1.85 % 2
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 1.85 % 2
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 2 1.85 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 1.85 % 2
88.97.16 MRI-Hals 2 1.85 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.85 % 2
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 2 1.85 % 2
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 1.85 % 2
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 2 1.85 % 2
99.84.52 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 8 bis 14 Tage 2 1.85 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.85 % 2
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 1 0.93 % 1
00.95.09 Patienten- und Bezugspersonenschulung, sonstige 1 0.93 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.93 % 1
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 1 0.93 % 2
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 0.93 % 1
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 0.93 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.93 % 1
27.24.20 Offene Biopsie (mit Inzision) an Wangenschleimhaut, Mundboden und sonstigen Strukturen in der Mundhöhle 1 0.93 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.93 % 1
31.42.12 Tracheoskopie, starres Instrument 1 0.93 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.93 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.93 % 1
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.93 % 4
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.93 % 3
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.93 % 1
40.11.99 Biopsie an einer lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.93 % 1
40.3X.11 Regionale Lymphadenektomie als selbstständiger Eingriff, zervikal 1 0.93 % 1
41.38 Sonstige diagnostische Massnahmen am Knochenmark 1 0.93 % 1
41.5 Totale Splenektomie 1 0.93 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.93 % 1
50.11.09 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber, sonstige 1 0.93 % 1
50.91 Perkutane Leberaspiration 1 0.93 % 1
54.22.10 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Bauchwand oder Nabel 1 0.93 % 1
54.98.34 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, mehr als 144 bis 264 Stunden 1 0.93 % 1
71.11.99 Biopsie an der Vulva, sonstige 1 0.93 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.93 % 1
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.93 % 1
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.93 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.93 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.93 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.93 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.93 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.93 % 1
88.74.14 Endosonographie des Duodenums 1 0.93 % 1
88.74.31 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, mit Punktion 1 0.93 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.93 % 1
88.92.10 MRI von Thorax, n.n.bez. 1 0.93 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.93 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.93 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.93 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.93 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.93 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.93 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.93 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.93 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.93 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.93 % 1
93.8A.11 Multidimensionales palliativmedizinisches Screening und Minimalassessment 1 0.93 % 1
93.8A.31 Spezialisierte Palliative Care, mindestens 2 bis höchstens 7 Behandlungstage 1 0.93 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.93 % 1
94.38 Stützende Psychotherapie 1 0.93 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.93 % 1
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 1 0.93 % 1
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 1 0.93 % 1
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.93 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.93 % 1
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 1 0.93 % 1
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 1 0.93 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 0.93 % 1
99.84.53 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 15 bis 21 Tage 1 0.93 % 1
99.84.54 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 22 Tage und mehr 1 0.93 % 1
99.A0.12 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, mit HLA-Typisierung 1 0.93 % 1
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Schlaganfalls in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 1 0.93 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 0.93 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.93 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.93 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.93 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.93 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.93 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.93 % 1