DRG R63A - Andere akute Leukämie, mehr als ein Belegungstag mit komplizierende Proz. oder kompliz. Diagnose

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.278
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 15
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.805)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 31 (0.296)
Verlegungsabschlag 0.265


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 87 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.92%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 86 (98.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.94%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 48'589.83 CHF

Median: 39'624.97 CHF

Standardabweichung: 32'987.28

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.15 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 75 86.21 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 8 9.20 %
D761 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 1 1.15 %
D762 Hämophagozytäres Syndrom bei Infektionen 2 2.30 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 44 50.57 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 27 31.03 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 25 28.74 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 23 26.44 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 12 13.79 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 12 13.79 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 10 11.49 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 9 10.34 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 9 10.34 %
D703 Sonstige Agranulozytose 8 9.20 %
E876 Hypokaliämie 8 9.20 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 9.20 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 8 9.20 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 8 9.20 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 8 9.20 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 7 8.05 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 7 8.05 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 7 8.05 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 7 8.05 %
D706 Sonstige Neutropenie 7 8.05 %
K590 Obstipation 7 8.05 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 7 8.05 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 8.05 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 7 8.05 %
B460 Mukormykose der Lunge 6 6.90 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 6.90 %
E883 Tumorlyse-Syndrom 6 6.90 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 6.90 %
B370 Candida-Stomatitis 5 5.75 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 5 5.75 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 5 5.75 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 5.75 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 4 4.60 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 4.60 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 4 4.60 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 4 4.60 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 4 4.60 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 4.60 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 3 3.45 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 3.45 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 3 3.45 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 3.45 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 3 3.45 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 3.45 %
D7012 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 20 Tage und mehr 3 3.45 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 3.45 %
G510 Fazialisparese 3 3.45 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 3.45 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 3.45 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 3.45 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 3 3.45 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 3.45 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 3.45 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 3 3.45 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 3 3.45 %
R572 Septischer Schock 3 3.45 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 3.45 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 3 3.45 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 3 3.45 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 3 3.45 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 3 3.45 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 3.45 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 2.30 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 2 2.30 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.30 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.30 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.30 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.30 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.30 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 2.30 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 2 2.30 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 2.30 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 2.30 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 2 2.30 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 2 2.30 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 2.30 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 2.30 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 2.30 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 2.30 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 2.30 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 2.30 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 2.30 %
E875 Hyperkaliämie 2 2.30 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 2.30 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.30 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 2.30 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 2.30 %
I859 Ösophagusvarizen ohne Blutung 2 2.30 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 2.30 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 2.30 %
K648 Sonstige Hämorrhoiden 2 2.30 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 2 2.30 %
K900 Zöliakie 2 2.30 %
L0302 Phlegmone an Zehen 2 2.30 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 2.30 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 2.30 %
Q900 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 2 2.30 %
R18 Aszites 2 2.30 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 2 2.30 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 2.30 %
R895 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Abnorme mikrobiologische Befunde 2 2.30 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 2.30 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 2.30 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 2.30 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 2 2.30 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 2.30 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 2.30 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 1.15 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 1.15 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 1.15 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.15 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 1.15 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 1.15 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 1.15 %
A414 Sepsis durch Anaerobier 1 1.15 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 1.15 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.15 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 1.15 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 1 1.15 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 1.15 %
B279 Infektiöse Mononukleose, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
B353 Tinea pedis 1 1.15 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 1.15 %
B488 Sonstige näher bezeichnete Mykosen 1 1.15 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.15 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.15 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.15 %
C835 Lymphoblastisches Lymphom 1 1.15 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.15 %
C9270 Sonstige myeloische Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.15 %
C958 Leukämie, refraktär auf Standard-Induktionstherapie 1 1.15 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 1.15 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 1.15 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 1.15 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 1.15 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.15 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 1.15 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.15 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.15 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 1.15 %
E278 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nebenniere 1 1.15 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.15 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 1.15 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.15 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.15 %
E896 Nebennierenrinden- (Nebennierenmark-) Unterfunktion nach medizinischen Maßnahmen 1 1.15 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 1.15 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.15 %
F432 Anpassungsstörungen 1 1.15 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 1.15 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 1.15 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 1.15 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.15 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 1.15 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 1.15 %
G8349 Cauda- (equina-) Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.15 %
H578 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde 1 1.15 %
H709 Mastoiditis, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.15 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.15 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.15 %
I1590 Sekundäre Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.15 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 1.15 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.15 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.15 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 1.15 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.15 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 1.15 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 1.15 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 1.15 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.15 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 1.15 %
J09 Grippe durch zoonotische oder pandemische nachgewiesene Influenzaviren 1 1.15 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 1.15 %
J150 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 1 1.15 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 1 1.15 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 1 1.15 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
J206 Akute Bronchitis durch Rhinoviren 1 1.15 %
J323 Chronische Sinusitis sphenoidalis 1 1.15 %
J3801 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 1 1.15 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
J47 Bronchiektasen 1 1.15 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
J931 Sonstiger Spontanpneumothorax 1 1.15 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 1.15 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.15 %
K007 Dentitionskrankheit 1 1.15 %
K028 Sonstige Zahnkaries 1 1.15 %
K298 Duodenitis 1 1.15 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 1.15 %
K560 Paralytischer Ileus 1 1.15 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
K610 Analabszess 1 1.15 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 1.15 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
K711 Toxische Leberkrankheit mit Lebernekrose 1 1.15 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 1.15 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.15 %
K921 Meläna 1 1.15 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
K928 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems 1 1.15 %
L032 Phlegmone im Gesicht 1 1.15 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 1.15 %
L059 Pilonidalzyste ohne Abszess 1 1.15 %
L22 Windeldermatitis 1 1.15 %
L290 Pruritus ani 1 1.15 %
L500 Allergische Urtikaria 1 1.15 %
L738 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel 1 1.15 %
L739 Krankheit der Haarfollikel, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 1.15 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.15 %
M7915 Myalgie: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.15 %
M7916 Myalgie: Unterschenkel 1 1.15 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 1.15 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.15 %
N008 Akutes nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 1.15 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 1 1.15 %
N3942 Dranginkontinenz 1 1.15 %
N939 Abnorme Uterus- oder Vaginalblutung, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
R040 Epistaxis 1 1.15 %
R05 Husten 1 1.15 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 1.15 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.15 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 1.15 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 1.15 %
R42 Schwindel und Taumel 1 1.15 %
R51 Kopfschmerz 1 1.15 %
R55 Synkope und Kollaps 1 1.15 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 1.15 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 1 1.15 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 1.15 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 1.15 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 1.15 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 1.15 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 1.15 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 1.15 %
S453 Verletzung oberflächlicher Venen in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 1.15 %
S800 Prellung des Knies 1 1.15 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.15 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 1.15 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 1.15 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 1.15 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 1.15 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.15 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 1.15 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.15 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 1.15 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 1.15 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 58 66.67 % 72
41.31 Knochenmarkbiopsie 56 64.37 % 73
03.31 Lumbalpunktion 41 47.13 % 59
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 38 43.68 % 38
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 37 42.53 % 37
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 33 37.93 % 42
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 24 27.59 % 28
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 19 21.84 % 19
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 17 19.54 % 17
99.25.53 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie 17 19.54 % 17
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 16 18.39 % 16
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 15 17.24 % 15
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 15 17.24 % 15
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 13 14.94 % 13
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 12 13.79 % 12
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 12 13.79 % 12
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 11 12.64 % 18
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 8 9.20 % 9
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 8 9.20 % 8
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 8 9.20 % 8
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 8 9.20 % 8
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 8 9.20 % 9
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 8 9.20 % 8
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 7 8.05 % 7
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 7 8.05 % 7
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 7 8.05 % 7
93.92.13 Analgosedierung 7 8.05 % 8
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 7 8.05 % 7
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 7 8.05 % 7
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 7 8.05 % 7
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 7 8.05 % 7
87.03 Computertomographie des Schädels 6 6.90 % 6
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 6 6.90 % 6
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 6 6.90 % 6
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 6 6.90 % 6
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 6 6.90 % 6
99.A0.11 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, ohne HLA-Typisierung 6 6.90 % 6
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 5 5.75 % 5
99.84.52 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 8 bis 14 Tage 5 5.75 % 5
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 4 4.60 % 4
93.92.11 Inhalationsanästhesie 4 4.60 % 5
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 4 4.60 % 4
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 4 4.60 % 4
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 4.60 % 4
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 3 3.45 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 3.45 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 3.45 % 4
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 3 3.45 % 3
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 3 3.45 % 3
99.84.43 Einfache protektive Isolierung, 15 bis 21 Tage 3 3.45 % 3
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 3.45 % 3
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 2 2.30 % 3
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 2.30 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 2.30 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 2.30 % 14
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 2.30 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 2.30 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 2.30 % 2
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 2 2.30 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 2.30 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 2.30 % 2
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 2 2.30 % 2
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 2 2.30 % 6
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 2.30 % 2
99.04.22 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 6 TE bis 10 TE 2 2.30 % 2
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 2 2.30 % 2
99.05.35 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 5 Konzentrate 2 2.30 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 2.30 % 2
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 2 2.30 % 2
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 2 2.30 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 2.30 % 2
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 2 2.30 % 2
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 2 2.30 % 2
99.A0.12 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, mit HLA-Typisierung 2 2.30 % 2
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 1.15 % 1
18.11 Otoskopie 1 1.15 % 1
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 1.15 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 1.15 % 1
24.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Zähnen, Zahnfleisch und Alveolen 1 1.15 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 1.15 % 1
32.20 Thorakoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 1.15 % 1
34.25 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Mediastinum 1 1.15 % 1
38.83.29 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 1.15 % 1
38.93.20 Revision eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.15 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 1.15 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 1.15 % 1
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 1.15 % 1
39.96 Ganzkörperperfusion 1 1.15 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 1.15 % 1
41.38 Sonstige diagnostische Massnahmen am Knochenmark 1 1.15 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 1.15 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 1.15 % 1
50.13.99 Transjuguläre Leberbiopsie, sonstige 1 1.15 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 1.15 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.15 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 1.15 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.15 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 1.15 % 1
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 1.15 % 1
88.61.99 Phlebographie der Kopf- und Halsvenen mit Kontrastmittel, sonstige 1 1.15 % 1
88.65 Phlebographie anderer intraabdominaler Venen mit Kontrastmittel 1 1.15 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 1.15 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 1.15 % 1
88.92.19 MRI von Thorax, sonstige 1 1.15 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 1.15 % 1
88.94.11 MRI-Ellenbogengelenke und Vorderarme 1 1.15 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 1.15 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 1.15 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 1.15 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 1.15 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 1.15 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 1.15 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 1.15 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 1.15 % 1
93.54 Applikation einer Schiene 1 1.15 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 1.15 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 1.15 % 1
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 1.15 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.15 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 1.15 % 1
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 1.15 % 1
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 1 1.15 % 1
99.05.13 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 1 1.15 % 1
99.05.3B Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 22 bis 24 Konzentrate 1 1.15 % 1
99.05.3E Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 31 bis 36 Konzentrate 1 1.15 % 1
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 1 1.15 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 1.15 % 1
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 1 1.15 % 1
99.07.23 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 11 TE bis 15 TE 1 1.15 % 1
99.07.25 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 21 TE bis 25 TE 1 1.15 % 1
99.07.27 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 31 TE bis 35 TE 1 1.15 % 1
99.07.28 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 36 TE bis 40 TE 1 1.15 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 1 1.15 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 1.15 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 1.15 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 1.15 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 1.15 % 3
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 1.15 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 1.15 % 1
99.84.23 Tröpfchenisolation, 15 bis 21 Tage 1 1.15 % 1
99.84.44 Einfache protektive Isolierung, 22 Tage und mehr 1 1.15 % 1
99.84.51 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 7 Tage 1 1.15 % 1
99.84.53 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 15 bis 21 Tage 1 1.15 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.15 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 1.15 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.15 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 1.15 % 1