DRG R60C - Akute myeloische Leukämie, mehr als ein Belegungstag oder autologe STZ-Entnahme oder Graft versus Host Disease mit Dialyse oder äusserst schwere CC

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.653
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.541)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 20 (0.185)
Verlegungsabschlag 0.175


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 153 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.62%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 153 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.67%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 18'081.12 CHF

Median: 15'157.45 CHF

Standardabweichung: 12'130.79

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.65 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.65 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 3 1.96 %
A480 Gasbrand [Gasödem] 1 0.65 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 81 52.94 %
C9250 Akute myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 5 3.27 %
C9280 Akute myeloische Leukämie mit multilineärer Dysplasie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 4 2.61 %
C9300 Akute Monoblasten-/Monozytenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 7 4.58 %
D462 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss [RAEB] 17 11.11 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 1 0.65 %
D7012 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 20 Tage und mehr 1 0.65 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 2 1.31 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 1 0.65 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 2 1.31 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 3 1.96 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.65 %
D706 Sonstige Neutropenie 3 1.96 %
T8600 Versagen eines Transplantates hämatopoetischer Stammzellen 2 1.31 %
T8601 Akute Graft-versus-Host-Krankheit, Grad I und II 2 1.31 %
T8605 Chronische Graft-versus-Host-Krankheit, mild 3 1.96 %
T8606 Chronische Graft-versus-Host-Krankheit, moderat 4 2.61 %
T8607 Chronische Graft-versus-Host-Krankheit, schwer 5 3.27 %
T8609 Graft-versus-Host-Krankheit, nicht näher bezeichnet 3 1.96 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 57 37.25 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 51 33.33 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 29 18.95 %
E876 Hypokaliämie 29 18.95 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 24 15.69 %
D706 Sonstige Neutropenie 22 14.38 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 18 11.76 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 18 11.76 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 17 11.11 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 16 10.46 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 16 10.46 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 16 10.46 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 14 9.15 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 9.15 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 14 9.15 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 8.50 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 13 8.50 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 12 7.84 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 12 7.84 %
D703 Sonstige Agranulozytose 11 7.19 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 7.19 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 10 6.54 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 10 6.54 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 10 6.54 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 10 6.54 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 10 6.54 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 10 6.54 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 10 6.54 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 9 5.88 %
B370 Candida-Stomatitis 9 5.88 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 9 5.88 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 9 5.88 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 9 5.88 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 8 5.23 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 8 5.23 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 8 5.23 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 8 5.23 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 8 5.23 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 8 5.23 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 8 5.23 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 8 5.23 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 8 5.23 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 8 5.23 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 7 4.58 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 7 4.58 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 7 4.58 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 7 4.58 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 4.58 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 7 4.58 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 7 4.58 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 7 4.58 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 7 4.58 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 7 4.58 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 3.92 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 6 3.92 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 3.92 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 6 3.92 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 6 3.92 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 6 3.92 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 6 3.92 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 6 3.92 %
M545 Kreuzschmerz 6 3.92 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 6 3.92 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 6 3.92 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 6 3.92 %
Z515 Palliativbehandlung 6 3.92 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 3.92 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 3.27 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 3.27 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 5 3.27 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 5 3.27 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 5 3.27 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 5 3.27 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 3.27 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 5 3.27 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 5 3.27 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 5 3.27 %
E86 Volumenmangel 5 3.27 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 5 3.27 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 5 3.27 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 3.27 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 5 3.27 %
N40 Prostatahyperplasie 5 3.27 %
R42 Schwindel und Taumel 5 3.27 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 5 3.27 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 5 3.27 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 4 2.61 %
D462 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss [RAEB] 4 2.61 %
D62 Akute Blutungsanämie 4 2.61 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 4 2.61 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 4 2.61 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 2.61 %
F432 Anpassungsstörungen 4 2.61 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 4 2.61 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 2.61 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 4 2.61 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 4 2.61 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 2.61 %
K590 Obstipation 4 2.61 %
K9331 Stadium 1 der chronischen Verdauungstrakt-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.05} 4 2.61 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 4 2.61 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 4 2.61 %
R060 Dyspnoe 4 2.61 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 4 2.61 %
R600 Umschriebenes Ödem 4 2.61 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 4 2.61 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 4 2.61 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 4 2.61 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 4 2.61 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 4 2.61 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 4 2.61 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 4 2.61 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 3 1.96 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 3 1.96 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 3 1.96 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 3 1.96 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.96 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.96 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 1.96 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 3 1.96 %
D471 Chronische myeloproliferative Krankheit 3 1.96 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 3 1.96 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 3 1.96 %
E232 Diabetes insipidus 3 1.96 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.96 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 1.96 %
E875 Hyperkaliämie 3 1.96 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 1.96 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 1.96 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 1.96 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 1.96 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 3 1.96 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 1.96 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 1.96 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 1.96 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 1.96 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 3 1.96 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 3 1.96 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 1.96 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.96 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.96 %
J981 Lungenkollaps 3 1.96 %
J9921 Stadium 1 der chronischen Lungen-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.06} 3 1.96 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 3 1.96 %
K9321 Stadium 1 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.01} 3 1.96 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 3 1.96 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.96 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 1.96 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 3 1.96 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 1.96 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 3 1.96 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 3 1.96 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 3 1.96 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.96 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 1.96 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 1.96 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 3 1.96 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 3 1.96 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 1.96 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 1.31 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 2 1.31 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 1.31 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.31 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 2 1.31 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 2 1.31 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 2 1.31 %
B460 Mukormykose der Lunge 2 1.31 %
B487 Mykosen durch opportunistisch-pathogene Pilze 2 1.31 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.31 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.31 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.31 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.31 %
C958 Leukämie, refraktär auf Standard-Induktionstherapie 2 1.31 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.31 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.31 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 1.31 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 1.31 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 2 1.31 %
D803 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 2 1.31 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.31 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 1.31 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 2 1.31 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 1.31 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 1.31 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 1.31 %
E872 Azidose 2 1.31 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 1.31 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 1.31 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 1.31 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 2 1.31 %
G580 Interkostalneuropathie 2 1.31 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 1.31 %
H5823 Stadium 3 der chronischen Augen-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.07} 2 1.31 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 2 1.31 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 1.31 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 1.31 %
I483 Vorhofflattern, typisch 2 1.31 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 1.31 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 1.31 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 2 1.31 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 2 1.31 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 2 1.31 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 1.31 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 1.31 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 1.31 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 2 1.31 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 2 1.31 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 2 1.31 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 1.31 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 1.31 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 2 1.31 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 1.31 %
J9922 Stadium 2 der chronischen Lungen-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.07} 2 1.31 %
J9923 Stadium 3 der chronischen Lungen-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.07} 2 1.31 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.31 %
K296 Sonstige Gastritis 2 1.31 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 2 1.31 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 2 1.31 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 1.31 %
K9341 Stadium 1 der chronischen Mundschleimhaut-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.05} 2 1.31 %
L0301 Phlegmone an Fingern 2 1.31 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.31 %
L9922 Stadium 2 der chronischen Haut-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.05}, {T86.06} 2 1.31 %
M348 Sonstige Formen der systemischen Sklerose 2 1.31 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 1.31 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 1.31 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 1.31 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 1.31 %
R040 Epistaxis 2 1.31 %
R042 Hämoptoe 2 1.31 %
R05 Husten 2 1.31 %
R066 Singultus 2 1.31 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 1.31 %
R33 Harnverhaltung 2 1.31 %
R400 Somnolenz 2 1.31 %
R51 Kopfschmerz 2 1.31 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 1.31 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 1.31 %
R768 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 2 1.31 %
S202 Prellung des Thorax 2 1.31 %
T912 Folgen einer sonstigen Fraktur des Thorax und des Beckens 2 1.31 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 1.31 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.65 %
A153 Lungentuberkulose, durch sonstige und nicht näher bezeichnete Untersuchungsverfahren gesichert 1 0.65 %
A161 Lungentuberkulose, bakteriologische, molekularbiologische und histologische Untersuchung nicht durchgeführt 1 0.65 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.65 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.65 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.65 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.65 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.65 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.65 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 1 0.65 %
B341 Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.65 %
B348 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.65 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 0.65 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.65 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.65 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 1 0.65 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.65 %
B670 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] der Leber 1 0.65 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.65 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.65 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.65 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.65 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.65 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
C446 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.65 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 1 0.65 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.65 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.65 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.65 %
C830 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.65 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.65 %
C846 Anaplastisches großzelliges Lymphom, ALK-positiv 1 0.65 %
C860 Extranodales NK/T-Zell-Lymphom, nasaler Typ 1 0.65 %
C865 Angioimmunoblastisches T-Zell-Lymphom 1 0.65 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.65 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.65 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 1 0.65 %
C9241 Akute Promyelozyten-Leukämie [PCL]: In kompletter Remission 1 0.65 %
C9250 Akute myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.65 %
C9280 Akute myeloische Leukämie mit multilineärer Dysplasie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.65 %
C9310 Chronische myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.65 %
C9311 Chronische myelomonozytäre Leukämie: In kompletter Remission 1 0.65 %
D091 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 1 0.65 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 1 0.65 %
D291 Gutartige Neubildung: Prostata 1 0.65 %
D467 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 0.65 %
D469 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.65 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.65 %
D561 Beta-Thalassämie 1 0.65 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 0.65 %
D595 Paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie [Marchiafava-Micheli] 1 0.65 %
D598 Sonstige erworbene hämolytische Anämien 1 0.65 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.65 %
D613 Idiopathische aplastische Anämie 1 0.65 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.65 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.65 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.65 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.65 %
D731 Hypersplenismus 1 0.65 %
D77 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.65 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 0.65 %
D802 Selektiver Immunglobulin-A-Mangel [IgA-Mangel] 1 0.65 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.65 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.65 %
E065 Sonstige chronische Thyreoiditis 1 0.65 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.65 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.65 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.65 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.65 %
E1290 Diabetes mellitus in Verbindung mit Fehl- oder Mangelernährung [Malnutrition]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.65 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.65 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
E873 Alkalose 1 0.65 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.65 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.65 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.65 %
F341 Dysthymia 1 0.65 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.65 %
G248 Sonstige Dystonie 1 0.65 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.65 %
G253 Myoklonus 1 0.65 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.65 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.65 %
G4583 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.65 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.65 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.65 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 1 0.65 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.65 %
G935 Compressio cerebri 1 0.65 %
H104 Chronische Konjunktivitis 1 0.65 %
H333 Netzhautriss ohne Netzhautablösung 1 0.65 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.65 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 1 0.65 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.65 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.65 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.65 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.65 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.65 %
I229 Rezidivierender Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.65 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.65 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.65 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.65 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.65 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.65 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.65 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.65 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.65 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.65 %
I517 Kardiomegalie 1 0.65 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 0.65 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.65 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.65 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.65 %
I730 Raynaud-Syndrom 1 0.65 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
I798 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.65 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.65 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.65 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.65 %
J010 Akute Sinusitis maxillaris 1 0.65 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
J123 Pneumonie durch humanes Metapneumovirus 1 0.65 %
J128 Pneumonie durch sonstige Viren 1 0.65 %
J156 Pneumonie durch andere gramnegative Bakterien 1 0.65 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 0.65 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
J218 Akute Bronchiolitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.65 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 0.65 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.65 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.65 %
J432 Zentrilobuläres Emphysem 1 0.65 %
J438 Sonstiges Emphysem 1 0.65 %
J4400 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.65 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.65 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.65 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.65 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.65 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
J47 Bronchiektasen 1 0.65 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.65 %
J702 Akute arzneimittelinduzierte interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.65 %
J81 Lungenödem 1 0.65 %
J82 Eosinophiles Lungeninfiltrat, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.65 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.65 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.65 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.65 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.65 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.65 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.65 %
J991 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 1 0.65 %
K020 Karies, auf den Zahnschmelz begrenzt 1 0.65 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
K051 Chronische Gingivitis 1 0.65 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 1 0.65 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 0.65 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.65 %
K222 Ösophagusverschluss 1 0.65 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.65 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 0.65 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.65 %
K298 Duodenitis 1 0.65 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 1 0.65 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.65 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.65 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 1 0.65 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 0.65 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.65 %
K600 Akute Analfissur 1 0.65 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
K610 Analabszess 1 0.65 %
K611 Rektalabszess 1 0.65 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.65 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 0.65 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 1 0.65 %
K701 Alkoholische Hepatitis 1 0.65 %
K702 Alkoholische Fibrose und Sklerose der Leber 1 0.65 %
K718 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 1 0.65 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.65 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 0.65 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.65 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
K920 Hämatemesis 1 0.65 %
K9343 Stadium 3 der chronischen Mundschleimhaut-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.07} 1 0.65 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 1 0.65 %
L032 Phlegmone im Gesicht 1 0.65 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.65 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.65 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.65 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
L719 Rosazea, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
L88 Pyoderma gangraenosum 1 0.65 %
L8916 Dekubitus 2. Grades: Trochanter 1 0.65 %
L8934 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 1 0.65 %
L9913 Stadium 3 der akuten Haut-Graft-versus-Host-Krankheit 1 0.65 %
L9921 Stadium 1 der chronischen Haut-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.05} 1 0.65 %
L9923 Stadium 3 der chronischen Haut-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.07} 1 0.65 %
M0689 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.65 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.65 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.65 %
M1113 Familiäre Chondrokalzinose: Unterarm 1 0.65 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 0.65 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.65 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.65 %
M2550 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.65 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.65 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 0.65 %
M328 Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes 1 0.65 %
M341 CR(E)ST-Syndrom 1 0.65 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.65 %
M3653 Stadium 3 der chronischen Bindegewebe-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.07} 1 0.65 %
M6086 Sonstige Myositis: Unterschenkel 1 0.65 %
M7910 Myalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.65 %
M7916 Myalgie: Unterschenkel 1 0.65 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 0.65 %
M7963 Schmerzen in den Extremitäten: Unterarm 1 0.65 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.65 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.65 %
M8008 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.65 %
M8048 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.65 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.65 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.65 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.65 %
M8195 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.65 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.65 %
N082 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 0.65 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.65 %
N136 Pyonephrose 1 0.65 %
N1702 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 2 1 0.65 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 1 0.65 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 0.65 %
N710 Akute entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.65 %
N766 Ulzeration der Vulva 1 0.65 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.65 %
N920 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 1 0.65 %
R070 Halsschmerzen 1 0.65 %
R092 Atemstillstand 1 0.65 %
R18 Aszites 1 0.65 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.65 %
R253 Faszikulation 1 0.65 %
R263 Immobilität 1 0.65 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.65 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.65 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.65 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.65 %
R572 Septischer Schock 1 0.65 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.65 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.65 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.65 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.65 %
R845 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.65 %
R931 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Herzens und des Koronarkreislaufes 1 0.65 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.65 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.65 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.65 %
S301 Prellung der Bauchdecke 1 0.65 %
S3185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 0.65 %
S324 Fraktur des Acetabulums 1 0.65 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 0.65 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.65 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.65 %
S764 Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Muskeln und Sehnen in Höhe des Oberschenkels 1 0.65 %
T783 Angioneurotisches Ödem 1 0.65 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.65 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.65 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.65 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.65 %
T8601 Akute Graft-versus-Host-Krankheit, Grad I und II 1 0.65 %
T8605 Chronische Graft-versus-Host-Krankheit, mild 1 0.65 %
T8609 Graft-versus-Host-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
T932 Folgen sonstiger Frakturen der unteren Extremität 1 0.65 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.65 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.65 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 1 0.65 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 0.65 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.65 %
U83 Candida mit Resistenz gegen Fluconazol oder Voriconazol 1 0.65 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.65 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.65 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.65 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.65 %
Z048 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 0.65 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 0.65 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 0.65 %
Z459 Anpassung und Handhabung eines implantierten medizinischen Gerätes, nicht näher bezeichnet 1 0.65 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.65 %
Z764 Andere in eine Gesundheitsbetreuungseinrichtung aufgenommene Person 1 0.65 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.65 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.65 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.65 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.65 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.65 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.65 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.65 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.65 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.65 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.65 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.65 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.65 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 77 50.33 % 78
41.31 Knochenmarkbiopsie 35 22.88 % 36
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 34 22.22 % 34
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 22 14.38 % 24
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 19 12.42 % 19
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 17 11.11 % 17
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 16 10.46 % 16
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 13 8.50 % 13
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 13 8.50 % 15
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 13 8.50 % 13
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 8 5.23 % 8
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 8 5.23 % 9
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 8 5.23 % 8
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 7 4.58 % 7
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 6 3.92 % 6
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 6 3.92 % 6
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 3.27 % 5
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 5 3.27 % 5
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 4 2.61 % 4
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 4 2.61 % 4
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 4 2.61 % 4
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 4 2.61 % 6
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 4 2.61 % 4
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 4 2.61 % 4
99.84.44 Einfache protektive Isolierung, 22 Tage und mehr 4 2.61 % 4
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 3 1.96 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 1.96 % 4
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 1.96 % 3
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 3 1.96 % 3
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 3 1.96 % 3
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 3 1.96 % 3
93.8A.31 Spezialisierte Palliative Care, mindestens 2 bis höchstens 7 Behandlungstage 3 1.96 % 3
99.04.22 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 6 TE bis 10 TE 3 1.96 % 3
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 1.96 % 3
99.84.24 Tröpfchenisolation, 22 Tage und mehr 3 1.96 % 3
99.84.43 Einfache protektive Isolierung, 15 bis 21 Tage 3 1.96 % 3
99.88 Therapeutische Photopherese 3 1.96 % 5
03.31 Lumbalpunktion 2 1.31 % 2
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 2 1.31 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 1.31 % 3
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 2 1.31 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 1.31 % 2
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 2 1.31 % 2
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 2 1.31 % 2
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 2 1.31 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 1.31 % 2
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 1.31 % 2
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 1.31 % 2
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 2 1.31 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 2 1.31 % 2
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 2 1.31 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 1.31 % 2
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 2 1.31 % 2
99.84.51 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 7 Tage 2 1.31 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 1.31 % 2
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 1.31 % 2
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.65 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.65 % 1
04.81.11 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.65 % 1
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 0.65 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.65 % 1
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 1 0.65 % 1
33.24.16 Tracheobronchoskopie mit Kryobiopsie 1 0.65 % 1
33.26.12 Transthorakale Lungenbiopsie ( TTL), mit Stanzbiopsie ohne Clipmarkierung 1 0.65 % 1
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 1 0.65 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.65 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.65 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.65 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.65 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.65 % 10
39.95.C1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 0.65 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.65 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.65 % 1
42.92 Dilatation des Ösophagus 1 0.65 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.65 % 2
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.65 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 0.65 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.65 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 0.65 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 1 0.65 % 1
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 1 0.65 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.65 % 1
86.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Haut und Subkutangewebe 1 0.65 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.65 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.65 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.65 % 1
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.65 % 1
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 0.65 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.65 % 1
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 0.65 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.65 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.65 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 0.65 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.65 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.65 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.65 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.65 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.65 % 1
89.07.12 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lungentransplantation 1 0.65 % 1
89.07.99 Sonstige medizinische Evaluation und Entscheidung über die Indikation zur Transplantation 1 0.65 % 1
89.0A.23 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal 1 0.65 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.65 % 1
89.17.10 Polysomnographie 1 0.65 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.65 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.65 % 1
89.39.22 Indirekte Kalorimetrie 1 0.65 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.65 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.65 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.65 % 1
92.05.09 Kardiovaskuläre und hämatopoetische Szintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie, sonstige 1 0.65 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.65 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.65 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.65 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.65 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.65 % 1
93.70.04 Interdisziplinäre instrumentelle Schluckdiagnostik 1 0.65 % 1
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, mindestens 2 bis höchstens 7 Behandlungstage 1 0.65 % 1
93.8A.22 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, mindestens 8 bis höchstens 14 Behandlungstage 1 0.65 % 1
93.9A.12 Pneumologische Akutrehabilitation, 7-13 Behandlungstage 1 0.65 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.65 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.65 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 0.65 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.65 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.65 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.65 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.65 % 1
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.65 % 1
99.05.21 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.65 % 1
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 1 0.65 % 1
99.05.35 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 5 Konzentrate 1 0.65 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.65 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.65 % 1
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 1 0.65 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.65 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.65 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.65 % 1
99.84.32 Aerosolisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.65 % 1
99.84.52 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 8 bis 14 Tage 1 0.65 % 1
99.A0.11 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, ohne HLA-Typisierung 1 0.65 % 1
99.B5.32 Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus, 21 und mehr Behandlungstage 1 0.65 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.65 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.65 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.65 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.65 % 1