DRG R50A - Hochkompl. Chemotherapie zwei Therapieblöcke mit protektiver Isolierung ab 14 BT od. IntK/IMCK > 196/360 Aufwandspunkte und best. Konstellation od. Alter < 18 Jahre

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 9.248
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 30.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 9 (0.892)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 48 (0.286)
Verlegungsabschlag 0.296


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 53 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.56%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 46 (86.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.5%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 113'676.14 CHF

Median: 104'454.38 CHF

Standardabweichung: 56'104.00

Homogenitätskoeffizient: 0.67

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 3.77 %
C480 Bösartige Neubildung: Retroperitoneum 2 3.77 %
C811 Nodulär-sklerosierendes (klassisches) Hodgkin-Lymphom 1 1.89 %
C812 Gemischtzelliges (klassisches) Hodgkin-Lymphom 1 1.89 %
C835 Lymphoblastisches Lymphom 3 5.66 %
C837 Burkitt-Lymphom 2 3.77 %
C846 Anaplastisches großzelliges Lymphom, ALK-positiv 1 1.89 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 15 28.30 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 1 1.89 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 17 32.08 %
C9240 Akute Promyelozyten-Leukämie [PCL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.89 %
C9250 Akute myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 3.77 %
C9400 Akute Erythroleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.89 %
D762 Hämophagozytäres Syndrom bei Infektionen 1 1.89 %
T8602 Akute Graft-versus-Host-Krankheit, Grad III und IV 3 5.66 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 30 56.60 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 21 39.62 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 16 30.19 %
D7012 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 20 Tage und mehr 16 30.19 %
E876 Hypokaliämie 15 28.30 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 12 22.64 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 11 20.75 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 11 20.75 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 10 18.87 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 10 18.87 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 16.98 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 9 16.98 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 8 15.09 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 8 15.09 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 8 15.09 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 7 13.21 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 7 13.21 %
R572 Septischer Schock 7 13.21 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 6 11.32 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 6 11.32 %
B370 Candida-Stomatitis 6 11.32 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 6 11.32 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 6 11.32 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 6 11.32 %
D706 Sonstige Neutropenie 6 11.32 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 11.32 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 6 11.32 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 6 11.32 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 6 11.32 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 5 9.43 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 5 9.43 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 9.43 %
D62 Akute Blutungsanämie 5 9.43 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 5 9.43 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 5 9.43 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 5 9.43 %
E883 Tumorlyse-Syndrom 5 9.43 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 9.43 %
K590 Obstipation 5 9.43 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 5 9.43 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 5 9.43 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 7.55 %
K560 Paralytischer Ileus 4 7.55 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 4 7.55 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 4 7.55 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 4 7.55 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 7.55 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 3 5.66 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 3 5.66 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 3 5.66 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 3 5.66 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 5.66 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 3 5.66 %
C958 Leukämie, refraktär auf Standard-Induktionstherapie 3 5.66 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 5.66 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 3 5.66 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 3 5.66 %
D703 Sonstige Agranulozytose 3 5.66 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 5.66 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 5.66 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 5.66 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 3 5.66 %
E872 Azidose 3 5.66 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 5.66 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 5.66 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 5.66 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 3 5.66 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 3 5.66 %
R05 Husten 3 5.66 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 3 5.66 %
R601 Generalisiertes Ödem 3 5.66 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 5.66 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 3 5.66 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 3 5.66 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 3 5.66 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 2 3.77 %
A414 Sepsis durch Anaerobier 2 3.77 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 3.77 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 2 3.77 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.77 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.77 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.77 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.77 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.77 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 3.77 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 2 3.77 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 3.77 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 3.77 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 2 3.77 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 3.77 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.77 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 3.77 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 3.77 %
E86 Volumenmangel 2 3.77 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.77 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 3.77 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 2 3.77 %
H356 Netzhautblutung 2 3.77 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.77 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 2 3.77 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 3.77 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 3.77 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 3.77 %
I871 Venenkompression 2 3.77 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 3.77 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 3.77 %
J128 Pneumonie durch sonstige Viren 2 3.77 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 2 3.77 %
K053 Chronische Parodontitis 2 3.77 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 2 3.77 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 3.77 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 3.77 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 2 3.77 %
K650 Akute Peritonitis 2 3.77 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 2 3.77 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 2 3.77 %
K921 Meläna 2 3.77 %
K9323 Stadium 3 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.02} 2 3.77 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 3.77 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 3.77 %
R040 Epistaxis 2 3.77 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 3.77 %
R18 Aszites 2 3.77 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 2 3.77 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 3.77 %
R630 Anorexie 2 3.77 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 3.77 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 3.77 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 3.77 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 3.77 %
A020 Salmonellenenteritis 1 1.89 %
A044 Sonstige Darminfektionen durch Escherichia coli 1 1.89 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
A049 Bakterielle Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.89 %
A161 Lungentuberkulose, bakteriologische, molekularbiologische und histologische Untersuchung nicht durchgeführt 1 1.89 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 1.89 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.89 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 1.89 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
B07 Viruswarzen 1 1.89 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.89 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 1 1.89 %
B448 Sonstige Formen der Aspergillose 1 1.89 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 1.89 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.89 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.89 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.89 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.89 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.89 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.89 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.89 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.89 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 1.89 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 1.89 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.89 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 1.89 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 1.89 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 1.89 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 1 1.89 %
C8841 Extranodales Marginalzonen-B-Zell-Lymphom des Mukosa-assoziierten lymphatischen Gewebes [MALT-Lymphom]: In kompletter Remission 1 1.89 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 1 1.89 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 1 1.89 %
D133 Gutartige Neubildung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Teile des Dünndarmes 1 1.89 %
D45 Polycythaemia vera 1 1.89 %
D569 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.89 %
D650 Erworbene Afibrinogenämie 1 1.89 %
D6826 Hereditärer Faktor-XIII-Mangel 1 1.89 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 1.89 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
D6960 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.89 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 1.89 %
D730 Hyposplenismus 1 1.89 %
D762 Hämophagozytäres Syndrom bei Infektionen 1 1.89 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 1.89 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 1.89 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.89 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.89 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 1.89 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.89 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.89 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.89 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 1 1.89 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 1.89 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 1.89 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 1.89 %
E873 Alkalose 1 1.89 %
E875 Hyperkaliämie 1 1.89 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.89 %
F841 Atypischer Autismus 1 1.89 %
F980 Nichtorganische Enuresis 1 1.89 %
G008 Sonstige bakterielle Meningitis 1 1.89 %
G042 Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
G050 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 1.89 %
G251 Arzneimittelinduzierter Tremor 1 1.89 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 1.89 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.89 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 1.89 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 1.89 %
G419 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
G631 Polyneuropathie bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.89 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.89 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 1.89 %
G936 Hirnödem 1 1.89 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.89 %
G9588 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 1 1.89 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.89 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 1.89 %
H162 Keratokonjunktivitis 1 1.89 %
H348 Sonstiger Netzhautgefäßverschluss 1 1.89 %
H535 Farbsinnstörungen 1 1.89 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.89 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 1.89 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.89 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 1.89 %
I309 Akute Perikarditis, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
I319 Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.89 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 1.89 %
I427 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 1 1.89 %
I430 Kardiomyopathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.89 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 1.89 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 1.89 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 1.89 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 1.89 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
I619 Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
I748 Embolie und Thrombose sonstiger Arterien 1 1.89 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 1.89 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 1.89 %
I822 Embolie und Thrombose der V. cava 1 1.89 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 1.89 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 1.89 %
J028 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 1.89 %
J121 Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 1.89 %
J154 Pneumonie durch sonstige Streptokokken 1 1.89 %
J155 Pneumonie durch Escherichia coli 1 1.89 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 1.89 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 1 1.89 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
J206 Akute Bronchitis durch Rhinoviren 1 1.89 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 1.89 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 1.89 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 1.89 %
J340 Abszess, Furunkel und Karbunkel der Nase 1 1.89 %
J36 Peritonsillarabszess 1 1.89 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.89 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
J8003 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Schweres Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 1.89 %
J8009 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS], Schweregrad nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
J942 Hämatothorax 1 1.89 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 1.89 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.89 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
J981 Lungenkollaps 1 1.89 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.89 %
K028 Sonstige Zahnkaries 1 1.89 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
K033 Pathologische Zahnresorption 1 1.89 %
K381 Appendixkonkremente 1 1.89 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 1.89 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 1.89 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.89 %
K610 Analabszess 1 1.89 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 1 1.89 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 1.89 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 1.89 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 1.89 %
K718 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 1 1.89 %
K765 Venöse okklusive Leberkrankheit [Stuart-Bras-Syndrom] 1 1.89 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.89 %
K7713 Stadium 3 der akuten Leber-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.02} 1 1.89 %
K7714 Stadium 4 der akuten Leber-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.02} 1 1.89 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
K928 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems 1 1.89 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 1 1.89 %
L080 Pyodermie 1 1.89 %
L278 Dermatitis durch sonstige oral, enteral oder parenteral aufgenommene Substanzen 1 1.89 %
L500 Allergische Urtikaria 1 1.89 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 1.89 %
L9913 Stadium 3 der akuten Haut-Graft-versus-Host-Krankheit 1 1.89 %
M0500 Felty-Syndrom: Mehrere Lokalisationen 1 1.89 %
M7265 Nekrotisierende Fasziitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.89 %
M7268 Nekrotisierende Fasziitis: Sonstige 1 1.89 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 1.89 %
M7928 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 1.89 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 1.89 %
M8437 Stressfraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 1 1.89 %
M9075 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.89 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 1.89 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 1.89 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 1.89 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 1.89 %
N200 Nierenstein 1 1.89 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 1.89 %
N3942 Dranginkontinenz 1 1.89 %
N921 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 1 1.89 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 1.89 %
Q821 Xeroderma pigmentosum 1 1.89 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 1.89 %
R061 Stridor 1 1.89 %
R064 Hyperventilation 1 1.89 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 1.89 %
R160 Hepatomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 1.89 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.89 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 1.89 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 1.89 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 1.89 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 1.89 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 1.89 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 1.89 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 1.89 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 1.89 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 1.89 %
T451 Vergiftung: Antineoplastika und Immunsuppressiva 1 1.89 %
T570 Toxische Wirkung: Arsen und dessen Verbindungen 1 1.89 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.89 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.89 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 1.89 %
T919 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung des Halses und des Rumpfes 1 1.89 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 1.89 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 1.89 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.89 %
Z318 Sonstige fertilisationsfördernde Maßnahmen 1 1.89 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.89 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 1.89 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 1.89 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.89 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 1.89 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.89 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 1.89 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
41.31 Knochenmarkbiopsie 44 83.02 % 90
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 26 49.06 % 60
03.31 Lumbalpunktion 21 39.62 % 45
99.25.54 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie: zwei Chemotherapien während eines stationären Aufenthalts 21 39.62 % 22
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 20 37.74 % 63
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 20 37.74 % 42
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 19 35.85 % 19
99.25.53 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie 17 32.08 % 21
99.84.54 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 22 Tage und mehr 15 28.30 % 15
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 13 24.53 % 26
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 13 24.53 % 13
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 12 22.64 % 14
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 12 22.64 % 13
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 11 20.75 % 11
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 11 20.75 % 11
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 10 18.87 % 13
87.04.11 Computertomographie des Halses 10 18.87 % 10
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 10 18.87 % 12
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 10 18.87 % 11
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 9 16.98 % 12
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 9 16.98 % 9
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 9 16.98 % 10
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 9 16.98 % 17
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 9 16.98 % 9
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 8 15.09 % 12
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 8 15.09 % 8
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 8 15.09 % 8
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 8 15.09 % 11
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 7 13.21 % 7
99.04.23 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 11 TE bis 15 TE 7 13.21 % 7
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 7 13.21 % 7
99.A0.12 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, mit HLA-Typisierung 7 13.21 % 7
34.91 Pleurale Punktion 6 11.32 % 9
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 6 11.32 % 11
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 6 11.32 % 8
99.05.13 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 6 11.32 % 6
99.84.53 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 15 bis 21 Tage 6 11.32 % 6
87.03 Computertomographie des Schädels 5 9.43 % 7
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 5 9.43 % 8
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 5 9.43 % 7
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 5 9.43 % 6
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 5 9.43 % 5
99.04.22 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 6 TE bis 10 TE 5 9.43 % 5
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 5 9.43 % 5
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 5 9.43 % 5
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 4 7.55 % 4
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 4 7.55 % 4
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 7.55 % 6
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 7.55 % 4
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 4 7.55 % 4
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 7.55 % 4
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 4 7.55 % 4
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 4 7.55 % 4
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 4 7.55 % 4
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 4 7.55 % 4
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 4 7.55 % 4
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 4 7.55 % 4
99.05.35 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 5 Konzentrate 4 7.55 % 4
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 4 7.55 % 4
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 4 7.55 % 4
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 4 7.55 % 8
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 4 7.55 % 4
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 4 7.55 % 4
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 3 5.66 % 3
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 3 5.66 % 3
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 3 5.66 % 4
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 5.66 % 4
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 3 5.66 % 3
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 3 5.66 % 4
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 3 5.66 % 4
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 5.66 % 3
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 3 5.66 % 3
99.04.15 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 21 TE bis 30 TE 3 5.66 % 3
99.04.25 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 21 TE bis 30 TE 3 5.66 % 3
99.05.14 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 13 bis 15 Konzentrate 3 5.66 % 3
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 3 5.66 % 3
99.05.3B Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 22 bis 24 Konzentrate 3 5.66 % 3
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 3 5.66 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 3 5.66 % 3
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 3 5.66 % 3
99.84.44 Einfache protektive Isolierung, 22 Tage und mehr 3 5.66 % 3
99.84.51 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 7 Tage 3 5.66 % 3
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 5.66 % 3
00.99.10 Reoperation 2 3.77 % 2
33.26.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Lungenbiopsie, sonstige 2 3.77 % 2
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 2 3.77 % 3
39.96 Ganzkörperperfusion 2 3.77 % 3
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 3.77 % 2
88.79.79 Duplex-Sonographie, Venen, sonstige 2 3.77 % 2
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 3.77 % 5
88.97.16 MRI-Hals 2 3.77 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 3.77 % 4
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 2 3.77 % 2
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 2 3.77 % 2
93.92.13 Analgosedierung 2 3.77 % 4
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 2 3.77 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 3.77 % 2
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 2 3.77 % 2
99.05.16 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 2 3.77 % 2
99.05.18 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 22 bis 24 Konzentrate 2 3.77 % 2
99.05.22 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 4 bis 5 Konzentrate 2 3.77 % 2
99.05.39 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 2 3.77 % 2
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 2 3.77 % 2
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 2 3.77 % 2
99.84.24 Tröpfchenisolation, 22 Tage und mehr 2 3.77 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 3.77 % 2
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 3.77 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 3.77 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 3.77 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 3.77 % 2
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 2 3.77 % 2
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 1 1.89 % 1
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 1.89 % 1
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 1 1.89 % 1
01.59.10 Sonstige Exzision von hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 1 1.89 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 1.89 % 2
21.1 Inzision an der Nase 1 1.89 % 1
21.31.12 Destruktion einer endonasalen Läsion 1 1.89 % 1
23.01 Extraktion eines Milchzahns 1 1.89 % 3
23.2 Zahnsanierung durch Füllung 1 1.89 % 1
23.41 Einsetzen einer Zahnkrone 1 1.89 % 1
23.49 Sonstige Zahnsanierung 1 1.89 % 1
33.20 Thorakoskopische Lungenbiopsie 1 1.89 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 1.89 % 1
33.24.12 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 1 1.89 % 1
34.25 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Mediastinum 1 1.89 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 1.89 % 1
37.69.20 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. intrakardial), weniger als 48 Stunden 1 1.89 % 1
37.6A.41 Implantation eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), linksventrikulär, perkutan 1 1.89 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 1.89 % 1
38.82.21 Sonstiger chirurgischer Verschluss der V. jugularis 1 1.89 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 1.89 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 1.89 % 1
38.94 Venae sectio 1 1.89 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 1.89 % 1
40.3X.11 Regionale Lymphadenektomie als selbstständiger Eingriff, zervikal 1 1.89 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 1.89 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 1.89 % 1
47.11 Inzidente Appendektomie, während einer Laparoskopie aus anderem Grund 1 1.89 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 1.89 % 1
54.11 Probelaparotomie 1 1.89 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 1.89 % 1
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 1 1.89 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 1.89 % 1
54.75 Sonstige Rekonstruktion am Mesenterium 1 1.89 % 1
54.99.30 Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 1.89 % 1
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 1 1.89 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 1.89 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.89 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 1.89 % 1
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 1 1.89 % 1
86.41.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Brustwand und Rücken 1 1.89 % 1
86.41.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Bauchregion und Leiste 1 1.89 % 1
86.41.1A Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Gesäss 1 1.89 % 1
86.41.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Oberschenkel und Knie 1 1.89 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 1.89 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 1.89 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 1.89 % 1
88.63.99 Phlebographie anderer intrathorakaler Venen mit Kontrastmittel, sonstige 1 1.89 % 2
88.67 Phlebographie anderer bezeichneter Lokalisationen mit Kontrastmittel 1 1.89 % 1
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 1.89 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 1.89 % 1
88.73.20 Transbronchiale Endosonographie 1 1.89 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 1.89 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 1.89 % 4
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 1.89 % 1
88.79.21 Sonographie des äusseren männlichen Genitalsystems 1 1.89 % 1
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 1.89 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 1.89 % 1
88.97.12 Ganzkörper-MRI 1 1.89 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 1.89 % 1
89.0A.20 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 1 1.89 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 1.89 % 1
92.18.03 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, Ganzkörperszintigraphie mit Radiojod, ohne Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH) 1 1.89 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 1.89 % 11
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 1.89 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 1.89 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.89 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.89 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 1.89 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 1.89 % 1
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 1.89 % 1
99.04.17 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 41 TE bis 50 TE 1 1.89 % 1
99.04.24 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 16 TE bis 20 TE 1 1.89 % 1
99.05.23 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 1 1.89 % 1
99.05.3A Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 19 bis 21 Konzentrate 1 1.89 % 1
99.05.3C Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 25 bis 27 Konzentrate 1 1.89 % 1
99.05.3F Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 37 bis 42 Konzentrate 1 1.89 % 1
99.05.3H Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 49 bis 54 Konzentrate 1 1.89 % 1
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 1 1.89 % 1
99.07.23 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 11 TE bis 15 TE 1 1.89 % 1
99.07.24 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 16 TE bis 20 TE 1 1.89 % 1
99.07.25 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 21 TE bis 25 TE 1 1.89 % 1
99.07.2C Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 51 TE und mehr 1 1.89 % 1
99.07.32 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 6 TE bis 10 TE 1 1.89 % 1
99.07.33 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 11 TE bis 15 TE 1 1.89 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 1.89 % 1
99.10.13 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 9-14 Tage 1 1.89 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 1.89 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 1.89 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 1.89 % 1
99.22.15 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 31 Tage und mehr 1 1.89 % 1
99.25.09 Verabreichung von Zytostatikum zur Krebsbehandlung, sonstige 1 1.89 % 1
99.28.08 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, sonstige 1 1.89 % 2
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 1.89 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.89 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 1.89 % 1
99.84.23 Tröpfchenisolation, 15 bis 21 Tage 1 1.89 % 1
99.84.40 Einfache protektive Isolierung, Dauer n.n.bez. 1 1.89 % 1
99.A0.11 Komplexdiagnostik bei malignen hämatologischen Erkrankungen, ohne HLA-Typisierung 1 1.89 % 1
99.A1.13 Komplexdiagnostik bei Knochenmarkversagen mit HLA-Typisierung 1 1.89 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.89 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 1.89 % 1
99.B8.15 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 553 bis 828 Aufwandspunkte 1 1.89 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.89 % 1
99.B8.22 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 393 bis 588 Aufwandspunkte 1 1.89 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 1.89 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 1.89 % 1
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 1 1.89 % 1
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 1 1.89 % 1