DRG Q60A - Erkrankungen des retikuloendothelialen Systems, des Immunsystems und Gerinnungsstörungen mit bestimmter komplexer Diagnose oder komplizierender Prozedur und mehr als ein Belegungstag

MDC 16 - Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.92
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.167)
Verlegungsabschlag 0.175


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 109 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.17%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 76 (69.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.64%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 11'747.30 CHF

Median: 9'318.34 CHF

Standardabweichung: 11'160.13

Homogenitätskoeffizient: 0.51

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D150 Gutartige Neubildung: Thymus 1 0.92 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 2 1.83 %
D71 Funktionelle Störungen der neutrophilen Granulozyten 3 2.75 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 0.92 %
S3600 Verletzung der Milz, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
S3601 Hämatom der Milz 18 16.51 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 15 13.76 %
S3603 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 52 47.71 %
S3604 Massive Parenchymruptur der Milz 9 8.26 %
S3608 Sonstige Verletzungen der Milz 7 6.42 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 45 41.28 %
V99 Transportmittelunfall 28 25.69 %
S202 Prellung des Thorax 11 10.09 %
S060 Gehirnerschütterung 8 7.34 %
D62 Akute Blutungsanämie 6 5.50 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 6 5.50 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 4.59 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 4.59 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 5 4.59 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 5 4.59 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 3.67 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 4 3.67 %
S3701 Prellung und Hämatom der Niere 4 3.67 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 4 3.67 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 4 3.67 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 3.67 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 2.75 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.75 %
R55 Synkope und Kollaps 3 2.75 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 3 2.75 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 3 2.75 %
S301 Prellung der Bauchdecke 3 2.75 %
S500 Prellung des Ellenbogens 3 2.75 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 3 2.75 %
S800 Prellung des Knies 3 2.75 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 3 2.75 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 3 2.75 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 3 2.75 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 2.75 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 2.75 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 1.83 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 1.83 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 1.83 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 1.83 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.83 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 1.83 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 1.83 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 1.83 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 1.83 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 1.83 %
J981 Lungenkollaps 2 1.83 %
K590 Obstipation 2 1.83 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 1.83 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 1.83 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 2 1.83 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 2 1.83 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 2 1.83 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 2 1.83 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 2 1.83 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 1.83 %
S3081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Schürfwunde 2 1.83 %
S3611 Prellung und Hämatom der Leber 2 1.83 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 2 1.83 %
S7081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Schürfwunde 2 1.83 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 2 1.83 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 1.83 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 1.83 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 1.83 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 1.83 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.83 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
B279 Infektiöse Mononukleose, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.92 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.92 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.92 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.92 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.92 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.92 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.92 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.92 %
D123 Gutartige Neubildung: Colon transversum 1 0.92 %
D139 Gutartige Neubildung: Ungenau bezeichnete Lokalisationen innerhalb des Verdauungssystems 1 0.92 %
D370 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Lippe, Mundhöhle und Pharynx 1 0.92 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 0.92 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.92 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.92 %
D608 Sonstige erworbene isolierte aplastische Anämien 1 0.92 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.92 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.92 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.92 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.92 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.92 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.92 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 0.92 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 0.92 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.92 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.92 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.92 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.92 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.92 %
E86 Volumenmangel 1 0.92 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.92 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.92 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.92 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.92 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.92 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.92 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.92 %
G2001 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.92 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.92 %
G312 Degeneration des Nervensystems durch Alkohol 1 0.92 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.92 %
H000 Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides 1 0.92 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.92 %
H103 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.92 %
H541 Schwere Sehbeeinträchtigung, binokular 1 0.92 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.92 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.92 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.92 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.92 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.92 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.92 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.92 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.92 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.92 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.92 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.92 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.92 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.92 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
J301 Allergische Rhinopathie durch Pollen 1 0.92 %
J432 Zentrilobuläres Emphysem 1 0.92 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.92 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.92 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.92 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.92 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.92 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.92 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.92 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.92 %
K709 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
K739 Chronische Hepatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
K750 Leberabszess 1 0.92 %
L010 Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] 1 0.92 %
L020 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht 1 0.92 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 0.92 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
L130 Dermatitis herpetiformis [Duhring] 1 0.92 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.92 %
L430 Lichen ruber hypertrophicus 1 0.92 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.92 %
M329 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.92 %
M513 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 1 0.92 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.92 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.92 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.92 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 0.92 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.92 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 0.92 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 0.92 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 0.92 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.92 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.92 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.92 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.92 %
R060 Dyspnoe 1 0.92 %
R071 Brustschmerzen bei der Atmung 1 0.92 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.92 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.92 %
R18 Aszites 1 0.92 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.92 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.92 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.92 %
R33 Harnverhaltung 1 0.92 %
R457 Emotioneller Schock oder Stress, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.92 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.92 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.92 %
R824 Azetonurie 1 0.92 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 0.92 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.92 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.92 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.92 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 0.92 %
S025 Zahnfraktur 1 0.92 %
S0268 Unterkieferfraktur: Corpus mandibulae, sonstige und nicht näher bezeichnete Teile 1 0.92 %
S2681 Prellung des Herzens 1 0.92 %
S274 Verletzung eines Bronchus 1 0.92 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.92 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 0.92 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.92 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 0.92 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 0.92 %
S352 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 1 0.92 %
S3612 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
S3615 Schwere Rissverletzung der Leber 1 0.92 %
S3620 Verletzung des Pankreas: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 0.92 %
S3702 Rissverletzung der Niere 1 0.92 %
S399 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.92 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 1 0.92 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.92 %
S4223 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum anatomicum 1 0.92 %
S460 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 1 0.92 %
S5211 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 1 0.92 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 1 0.92 %
S624 Multiple Frakturen der Mittelhandknochen 1 0.92 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 0.92 %
S832 Meniskusriss, akut 1 0.92 %
S8344 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des tibialen Seitenbandes [Innenband] 1 0.92 %
S8354 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des hinteren Kreuzbandes 1 0.92 %
S836 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Knies 1 0.92 %
S9221 Fraktur: Os naviculare pedis 1 0.92 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.92 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.92 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.92 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.92 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.92 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.92 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.92 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.92 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.92 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.92 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.92 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.92 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.92 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 0.92 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.92 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.92 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.92 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 21 19.27 % 21
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 20 18.35 % 20
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 16 14.68 % 17
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 7 6.42 % 7
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 7 6.42 % 7
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 6 5.50 % 6
87.03 Computertomographie des Schädels 5 4.59 % 5
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 5 4.59 % 5
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 5 4.59 % 5
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 4.59 % 5
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 4 3.67 % 4
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 3.67 % 4
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 4 3.67 % 4
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 3 2.75 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 1.83 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 1.83 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 1.83 % 2
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 1.83 % 2
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 2 1.83 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 1.83 % 2
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 2 1.83 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 1.83 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 1.83 % 2
07.16.10 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Thymus 1 0.92 % 1
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 1 0.92 % 1
08.99.99 Sonstige Operation am Augenlid, sonstige 1 0.92 % 1
23.11 Extraktion eines Zahnwurzelrestes 1 0.92 % 1
23.19 Sonstige chirurgische Zahnextraktion 1 0.92 % 1
23.49 Sonstige Zahnsanierung 1 0.92 % 1
27.0 Drainage an Gesicht und Mundboden 1 0.92 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.92 % 1
38.93.20 Revision eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.92 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.92 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.92 % 3
41.1 Punktion der Milz 1 0.92 % 1
41.32 Geschlossene [Aspirations-] [perkutane] Milzbiopsie 1 0.92 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.92 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.92 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.92 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 0.92 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.92 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.92 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.92 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.92 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.92 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 0.92 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.92 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.92 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.92 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.92 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.92 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.92 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.92 % 1
88.74.13 Endosonographie des Magens 1 0.92 % 1
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, ohne Punktion 1 0.92 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.92 % 1
88.76.30 Sonographie mit intravenösem Kontrastmittel 1 0.92 % 1
88.77 Diagnostischer Ultraschall des peripheren vaskulären Systems 1 0.92 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.92 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.92 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.92 % 1
89.0A.20 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 1 0.92 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.92 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.92 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.92 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.92 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.92 % 1
93.99.00 Sonstige respiratorische Verfahren, n.n.bez. 1 0.92 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.92 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.92 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.92 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.92 % 1
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.92 % 1
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 1 0.92 % 1
99.07.3A Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 41 TE bis 45 TE 1 0.92 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.92 % 1
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.92 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.92 % 1
99.84.34 Aerosolisolation, 22 Tage und mehr 1 0.92 % 1