DRG P63Z - Neugeborenes, Aufnahmegewicht 1000 - 1249 g oder mit Beatmung > 47 und < 96 Stunden oder IMC Komplexbehandlung > 392 Aufwandspunkte

MDC 15 - Neugeborene

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 5.071
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 30.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 9 (0.506)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 48 (0.159)
Verlegungsabschlag 0.168


Alle

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 29 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 43'463.81 CHF

Median: 38'851.00 CHF

Standardabweichung: 28'978.64

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D690 Purpura anaphylactoides 1 3.45 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 3.45 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 3.45 %
J385 Laryngospasmus 1 3.45 %
P051 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 1 3.45 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 2 6.90 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 6 20.69 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 5 17.24 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 1 3.45 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 1 3.45 %
P590 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 1 3.45 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 3 10.34 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Fetus und Neugeborenen 1 3.45 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 3.45 %
R560 Fieberkrämpfe 1 3.45 %
T172 Fremdkörper im Rachen 1 3.45 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 18 62.07 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 15 51.72 %
P291 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 15 51.72 %
P0711 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1250 bis unter 1500 Gramm 11 37.93 %
P051 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 9 31.03 %
P590 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 9 31.03 %
Z380 Einling, Geburt im Krankenhaus 9 31.03 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 8 27.59 %
P022 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und funktionelle Plazentaanomalien 7 24.14 %
P0710 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1000 bis unter 1250 Gramm 7 24.14 %
P612 Anämie bei Prämaturität 6 20.69 %
P928 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 6 20.69 %
Z383 Zwilling, Geburt im Krankenhaus 6 20.69 %
P050 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 4 13.79 %
P742 Störungen des Natriumgleichgewichtes beim Neugeborenen 4 13.79 %
P788 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 4 13.79 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 4 13.79 %
P000 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch hypertensive Krankheiten der Mutter 3 10.34 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 3 10.34 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 6.90 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 2 6.90 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 2 6.90 %
P219 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 2 6.90 %
P285 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 2 6.90 %
P610 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 2 6.90 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 6.90 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 3.45 %
B370 Candida-Stomatitis 1 3.45 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.45 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.45 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 3.45 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 3.45 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 3.45 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
E86 Volumenmangel 1 3.45 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 3.45 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 3.45 %
E872 Azidose 1 3.45 %
E876 Hypokaliämie 1 3.45 %
G950 Syringomyelie und Syringobulbie 1 3.45 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
J81 Lungenödem 1 3.45 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 3.45 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 3.45 %
L22 Windeldermatitis 1 3.45 %
M0088 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige näher bezeichnete bakterielle Erreger: Sonstige 1 3.45 %
P008 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige Zustände der Mutter 1 3.45 %
P011 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 1 3.45 %
P027 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 1 3.45 %
P034 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Schnittentbindung 1 3.45 %
P0702 Neugeborenes: Geburtsgewicht 750 bis unter 1000 Gramm 1 3.45 %
P211 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 1 3.45 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 1 3.45 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 1 3.45 %
P271 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 3.45 %
P298 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 3.45 %
P394 Hautinfektion beim Neugeborenen 1 3.45 %
P398 Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind 1 3.45 %
P399 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
P611 Polyglobulie beim Neugeborenen 1 3.45 %
P614 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.45 %
P701 Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter 1 3.45 %
P748 Sonstige transitorische Stoffwechselstörungen beim Neugeborenen 1 3.45 %
P911 Erworbene periventrikuläre Zysten beim Neugeborenen 1 3.45 %
P923 Unterernährung beim Neugeborenen 1 3.45 %
P948 Sonstige Störungen des Muskeltonus beim Neugeborenen 1 3.45 %
Q02 Mikrozephalie 1 3.45 %
Q046 Angeborene Gehirnzysten 1 3.45 %
Q062 Diastematomyelie 1 3.45 %
Q178 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Ohres 1 3.45 %
Q181 Präaurikuläre(r) Sinus und Zyste 1 3.45 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 3.45 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 3.45 %
Q435 Ektopia ani 1 3.45 %
Q532 Nondescensus testis, beidseitig 1 3.45 %
Q662 Pes adductus (congenitus) 1 3.45 %
Q828 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut 1 3.45 %
R060 Dyspnoe 1 3.45 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 3.45 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 3.45 %
T509 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 3.45 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.45 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 3.45 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 3.45 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 3.45 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 3.45 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 3.45 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 3.45 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 3.45 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 18 62.07 % 18
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 15 51.72 % 15
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 15 51.72 % 15
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 13 44.83 % 13
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 10 34.48 % 10
99.83 Sonstige Phototherapie 8 27.59 % 8
99.B7.31 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 7 24.14 % 7
99.65 Akute Behandlung einer Adaptationsstörung beim Neugeborenen (sog. Primäre Reanimation) 6 20.69 % 6
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 4 13.79 % 4
93.9C.12 Atemunterstützung durch Anwendung von High-flow-Nasenkanülen (HFNC-System) bei Neugeborenen und Säuglingen 4 13.79 % 4
96.35 Gastrische Gavage 4 13.79 % 4
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 4 13.79 % 4
99.B7.30 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 4 13.79 % 4
99.B8.32 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 393 bis 588 Aufwandspunkte 4 13.79 % 4
00.95.41 Elternschulung im Umgang mit Neugeborenen, SSW 24 0/7 - 33 6/7, bis 2 Beratungen 3 10.34 % 3
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 3 10.34 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 10.34 % 3
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 3 10.34 % 3
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 3 10.34 % 3
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 10.34 % 3
99.B8.33 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 589 bis 784 Aufwandspunkte 3 10.34 % 3
00.95.42 Elternschulung im Umgang mit Neugeborenen, SSW 24 0/7 - 33 6/7, von 3 bis 5 Beratungen 2 6.90 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 6.90 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 6.90 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 6.90 % 2
99.41 Verabreichung von Poliomyelitisimpfstoff 2 6.90 % 2
99.B8.34 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 785 bis 980 Aufwandspunkte 2 6.90 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 3.45 % 1
00.95.43 Elternschulung im Umgang mit Neugeborenen, SSW 24 0/7 - 33 6/7, mehr als 5 Beratungen 1 3.45 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 3.45 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 3.45 % 1
33.23.11 Tracheobronchoskopie mit starrem Bronchoskop 1 3.45 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 3.45 % 1
48.99.12 Dilatation oder Bougierung des Rektums 1 3.45 % 1
53.06.11 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 3.45 % 1
87.77.10 Miktionszystourographie (MCUG) 1 3.45 % 1
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 1 3.45 % 4
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 3.45 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 3.45 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 3.45 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 1 3.45 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 3.45 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 3.45 % 1
95.02 Umfassende Augenuntersuchung 1 3.45 % 1
98.13 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Pharynx ohne Inzision 1 3.45 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 3.45 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 3.45 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 3.45 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 3.45 % 1
99.B8.35 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 981 bis 1176 Aufwandspunkte 1 3.45 % 1
99.B8.37 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1471 bis 1764 Aufwandspunkte 1 3.45 % 1
99.BC.13 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung ab 26 bis 49 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 1 3.45 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 1 3.45 % 1