DRG P64Z - Neugeborenes, Aufnahmegewicht 1250 - 1499 g

MDC 15 - Neugeborene

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.275
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 27.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 8 (0.475)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 43 (0.149)
Verlegungsabschlag 0.158


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 56 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 44 (78.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.18%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.38%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 40'865.22 CHF

Median: 39'930.17 CHF

Standardabweichung: 17'070.17

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
P000 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch hypertensive Krankheiten der Mutter 1 1.79 %
P022 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und funktionelle Plazentaanomalien 1 1.79 %
P050 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 1 1.79 %
P051 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 2 3.57 %
P0701 Neugeborenes: Geburtsgewicht 500 bis unter 750 Gramm 1 1.79 %
P0711 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1250 bis unter 1500 Gramm 7 12.50 %
P0712 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 1 1.79 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 5 8.93 %
P219 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 4 7.14 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 10 17.86 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 2 3.57 %
P229 Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 8 14.29 %
P291 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 1 1.79 %
P399 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
P590 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 3 5.36 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 1 1.79 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 4 7.14 %
Z273 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus mit Poliomyelitis [DPT+Polio] 1 1.79 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 50 89.29 %
P0711 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1250 bis unter 1500 Gramm 33 58.93 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 24 42.86 %
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 22 39.29 %
P291 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 22 39.29 %
Z380 Einling, Geburt im Krankenhaus 18 32.14 %
P051 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 16 28.57 %
P590 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 15 26.79 %
P612 Anämie bei Prämaturität 13 23.21 %
Z383 Zwilling, Geburt im Krankenhaus 13 23.21 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 10 17.86 %
P928 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 8 14.29 %
P022 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und funktionelle Plazentaanomalien 7 12.50 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 7 12.50 %
P050 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 6 10.71 %
P000 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch hypertensive Krankheiten der Mutter 5 8.93 %
P011 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 5 8.93 %
P015 Schädigung des Fetus und Neugeborenen bei Mehrlingsschwangerschaft 5 8.93 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 7.14 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 4 7.14 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 4 7.14 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 3 5.36 %
P808 Sonstige Hypothermie beim Neugeborenen 3 5.36 %
P818 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Temperaturregulation beim Neugeborenen 3 5.36 %
L22 Windeldermatitis 2 3.57 %
P023 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch transplazentare Transfusionssyndrome 2 3.57 %
P219 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 2 3.57 %
P288 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen 2 3.57 %
P298 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 2 3.57 %
P599 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 2 3.57 %
P614 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.57 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 2 3.57 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 3.57 %
Z834 Andere endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Familienanamnese 2 3.57 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.79 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.79 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.79 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 1.79 %
D1818 Lymphangiom: Sonstige Lokalisationen 1 1.79 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.79 %
E279 Krankheit der Nebenniere, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
E611 Eisenmangel 1 1.79 %
E876 Hypokaliämie 1 1.79 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 1.79 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 1.79 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 1.79 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.79 %
K071 Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses 1 1.79 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 1.79 %
K904 Malabsorption durch Intoleranz, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 1.79 %
P008 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige Zustände der Mutter 1 1.79 %
P018 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige mütterliche Schwangerschaftskomplikationen 1 1.79 %
P021 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige Formen der Plazentalösung und -blutung 1 1.79 %
P027 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 1 1.79 %
P030 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Entbindung und Extraktion aus Beckenendlage 1 1.79 %
P034 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Schnittentbindung 1 1.79 %
P0710 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1000 bis unter 1250 Gramm 1 1.79 %
P0712 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 1 1.79 %
P138 Geburtsverletzungen an sonstigen Teilen des Skeletts 1 1.79 %
P154 Geburtsverletzung des Gesichtes 1 1.79 %
P271 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 1.79 %
P285 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 1 1.79 %
P290 Herzinsuffizienz beim Neugeborenen 1 1.79 %
P293 Persistierender Fetalkreislauf 1 1.79 %
P375 Kandidose beim Neugeborenen 1 1.79 %
P399 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 1 1.79 %
P520 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 1. Grades beim Fetus und Neugeborenen 1 1.79 %
P526 Kleinhirnblutung (nichttraumatisch) und Blutung in die Fossa cranii posterior beim Fetus und Neugeborenen 1 1.79 %
P548 Sonstige näher bezeichnete Blutungen beim Neugeborenen 1 1.79 %
P550 Rh-Isoimmunisierung beim Fetus und Neugeborenen 1 1.79 %
P610 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 1 1.79 %
P615 Transitorische Neutropenie beim Neugeborenen 1 1.79 %
P616 Sonstige transitorische Gerinnungsstörungen beim Neugeborenen 1 1.79 %
P700 Syndrom des Kindes einer Mutter mit gestationsbedingtem Diabetes mellitus 1 1.79 %
P711 Sonstige Hypokalzämie beim Neugeborenen 1 1.79 %
P718 Sonstige transitorische Störungen des Kalzium- und Magnesiumstoffwechsels beim Neugeborenen 1 1.79 %
P742 Störungen des Natriumgleichgewichtes beim Neugeborenen 1 1.79 %
P748 Sonstige transitorische Stoffwechselstörungen beim Neugeborenen 1 1.79 %
P788 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 1 1.79 %
P831 Erythema toxicum neonatorum 1 1.79 %
P835 Angeborene Hydrozele 1 1.79 %
Q02 Mikrozephalie 1 1.79 %
Q046 Angeborene Gehirnzysten 1 1.79 %
Q105 Angeborene Stenose und Striktur des Canaliculus lacrimalis 1 1.79 %
Q254 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 1 1.79 %
Q357 Uvulaspalte 1 1.79 %
Q526 Angeborene Fehlbildungen der Klitoris 1 1.79 %
Q531 Nondescensus testis, einseitig 1 1.79 %
Q680 Angeborene Deformitäten des M. sternocleidomastoideus 1 1.79 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 1.79 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.79 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.79 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 1.79 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 1.79 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 1.79 %
Z246 Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis 1 1.79 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 1.79 %
Z831 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Familienanamnese 1 1.79 %
Z833 Diabetes mellitus in der Familienanamnese 1 1.79 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 34 60.71 % 34
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 31 55.36 % 31
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 26 46.43 % 26
96.35 Gastrische Gavage 20 35.71 % 20
99.83 Sonstige Phototherapie 20 35.71 % 21
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 14 25.00 % 14
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 14 25.00 % 14
99.B7.31 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 14 25.00 % 14
99.B7.30 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 13 23.21 % 13
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 10 17.86 % 16
99.65 Akute Behandlung einer Adaptationsstörung beim Neugeborenen (sog. Primäre Reanimation) 10 17.86 % 10
99.B8.31 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 9 16.07 % 9
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 8 14.29 % 8
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 6 10.71 % 6
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 5 8.93 % 5
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 4 7.14 % 4
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 7.14 % 4
93.9C.12 Atemunterstützung durch Anwendung von High-flow-Nasenkanülen (HFNC-System) bei Neugeborenen und Säuglingen 4 7.14 % 4
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 4 7.14 % 4
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 4 7.14 % 4
00.95.41 Elternschulung im Umgang mit Neugeborenen, SSW 24 0/7 - 33 6/7, bis 2 Beratungen 3 5.36 % 3
88.79.10 Ultraschallgelenkuntersuchung der Säuglingshüfte nach Graf 3 5.36 % 3
99.41 Verabreichung von Poliomyelitisimpfstoff 3 5.36 % 3
99.BC.13 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung ab 26 bis 49 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 3 5.36 % 3
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 2 3.57 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 3.57 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 3.57 % 2
99.BC.12 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung ab 10 bis 25 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 2 3.57 % 2
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 2 3.57 % 2
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 2 3.57 % 2
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 2 3.57 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 1.79 % 1
93.17 Sonstige passive muskuloskelettale Übung 1 1.79 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.79 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 1.79 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 1.79 % 1
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 1.79 % 1
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 1.79 % 1
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 1 1.79 % 1
99.59 Sonstige Impfung 1 1.79 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 1.79 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 1.79 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 1.79 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 1.79 % 1
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 1 1.79 % 1