DRG P03A - Neugeborenes, Aufnahmegewicht 1000 - 1499 g mit Beatmung > 479 Stunden oder mit Intensivmedizinischer Komplexbehandlung > 2058 Aufwandspunkte

MDC 15 - Neugeborene

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 14.824
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 69.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 22 (0.638)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 87 (0.215)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 41 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 28 (68.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.75%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.24%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 152'717.43 CHF

Median: 146'954.71 CHF

Standardabweichung: 69'260.37

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
P000 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch hypertensive Krankheiten der Mutter 1 2.44 %
P072 Neugeborenes mit extremer Unreife 1 2.44 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 1 2.44 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 31 75.61 %
P228 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 2 4.88 %
P271 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 2.44 %
P522 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 3. Grades beim Fetus und Neugeborenen 1 2.44 %
P832 Hydrops fetalis, nicht durch hämolytische Krankheit bedingt 1 2.44 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 1 2.44 %
Q412 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Ileums 1 2.44 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
P284 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 32 78.05 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 27 65.85 %
P590 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 27 65.85 %
P0710 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1000 bis unter 1250 Gramm 25 60.98 %
P291 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 21 51.22 %
P271 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 19 46.34 %
Z380 Einling, Geburt im Krankenhaus 17 41.46 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 14 34.15 %
P0711 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1250 bis unter 1500 Gramm 13 31.71 %
P612 Anämie bei Prämaturität 13 31.71 %
P742 Störungen des Natriumgleichgewichtes beim Neugeborenen 12 29.27 %
P072 Neugeborenes mit extremer Unreife 11 26.83 %
P285 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 11 26.83 %
Z383 Zwilling, Geburt im Krankenhaus 10 24.39 %
P293 Persistierender Fetalkreislauf 9 21.95 %
P027 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 8 19.51 %
P599 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 8 19.51 %
P011 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 7 17.07 %
P298 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 7 17.07 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 7 17.07 %
P022 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und funktionelle Plazentaanomalien 6 14.63 %
P220 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 6 14.63 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 14.63 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 5 12.20 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 5 12.20 %
P614 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 5 12.20 %
P704 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 5 12.20 %
P743 Störungen des Kaliumgleichgewichtes beim Neugeborenen 5 12.20 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 5 12.20 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 9.76 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 4 9.76 %
P021 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige Formen der Plazentalösung und -blutung 4 9.76 %
P928 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 4 9.76 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 4 9.76 %
Z386 Anderer Mehrling, Geburt im Krankenhaus 4 9.76 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 7.32 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 7.32 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 3 7.32 %
P000 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch hypertensive Krankheiten der Mutter 3 7.32 %
P015 Schädigung des Fetus und Neugeborenen bei Mehrlingsschwangerschaft 3 7.32 %
P023 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch transplazentare Transfusionssyndrome 3 7.32 %
P051 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 3 7.32 %
P219 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 3 7.32 %
P399 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 3 7.32 %
Q02 Mikrozephalie 3 7.32 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 4.88 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 4.88 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 4.88 %
E876 Hypokaliämie 2 4.88 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 4.88 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 4.88 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 2 4.88 %
K921 Meläna 2 4.88 %
L22 Windeldermatitis 2 4.88 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 4.88 %
P018 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige mütterliche Schwangerschaftskomplikationen 2 4.88 %
P200 Intrauterine Hypoxie, erstmals vor Wehenbeginn festgestellt 2 4.88 %
P211 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 2 4.88 %
P290 Herzinsuffizienz beim Neugeborenen 2 4.88 %
P363 Sepsis beim Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Staphylokokken 2 4.88 %
P369 Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 2 4.88 %
P379 Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 4.88 %
P398 Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind 2 4.88 %
P521 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 2. Grades beim Fetus und Neugeborenen 2 4.88 %
P598 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 2 4.88 %
P615 Transitorische Neutropenie beim Neugeborenen 2 4.88 %
P740 Metabolische Spätazidose beim Neugeborenen 2 4.88 %
P748 Sonstige transitorische Stoffwechselstörungen beim Neugeborenen 2 4.88 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Fetus und Neugeborenen 2 4.88 %
P819 Störung der Temperaturregulation beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 2 4.88 %
P920 Erbrechen beim Neugeborenen 2 4.88 %
P925 Schwierigkeit beim Neugeborenen bei Brusternährung 2 4.88 %
P941 Angeborene Muskelhypertonie 2 4.88 %
Q254 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 2 4.88 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 2 4.88 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 4.88 %
R33 Harnverhaltung 2 4.88 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 4.88 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 2 4.88 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 2.44 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.44 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 2.44 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.44 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.44 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.44 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.44 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.44 %
E279 Krankheit der Nebenniere, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
E638 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Mangelzustände 1 2.44 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 2.44 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
G259 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
G930 Hirnzysten 1 2.44 %
H100 Mukopurulente Konjunktivitis 1 2.44 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 2.44 %
H351 Retinopathia praematurorum 1 2.44 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 2.44 %
I803 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 2.44 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 2.44 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 2.44 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 1 2.44 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 1 2.44 %
J211 Akute Bronchiolitis durch humanes Metapneumovirus 1 2.44 %
J81 Lungenödem 1 2.44 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 2.44 %
K4000 Doppelseitige Hernia inguinalis mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 2.44 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 2.44 %
K4091 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Rezidivhernie 1 2.44 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 2.44 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 2.44 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 2.44 %
L059 Pilonidalzyste ohne Abszess 1 2.44 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 2.44 %
L251 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch Drogen oder Arzneimittel bei Hautkontakt 1 2.44 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
L814 Sonstige Melanin-Hyperpigmentierung 1 2.44 %
L8910 Dekubitus 2. Grades: Kopf 1 2.44 %
M6242 Muskelkontraktur: Oberarm 1 2.44 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 2.44 %
P017 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Lageanomalie vor Wehenbeginn 1 2.44 %
P030 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Entbindung und Extraktion aus Beckenendlage 1 2.44 %
P034 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch Schnittentbindung 1 2.44 %
P038 Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei Wehen und Entbindung 1 2.44 %
P050 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 1 2.44 %
P0701 Neugeborenes: Geburtsgewicht 500 bis unter 750 Gramm 1 2.44 %
P121 Geburtsgeschwulst durch Geburtsverletzung 1 2.44 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 1 2.44 %
P239 Angeborene Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
P250 Interstitielles Emphysem mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 2.44 %
P251 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 2.44 %
P292 Hypertonie beim Neugeborenen 1 2.44 %
P393 Harnwegsinfektion beim Neugeborenen 1 2.44 %
P508 Sonstiger fetaler Blutverlust 1 2.44 %
P520 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 1. Grades beim Fetus und Neugeborenen 1 2.44 %
P522 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 3. Grades beim Fetus und Neugeborenen 1 2.44 %
P53 Hämorrhagische Krankheit beim Fetus und Neugeborenen 1 2.44 %
P551 AB0-Isoimmunisierung beim Fetus und Neugeborenen 1 2.44 %
P616 Sonstige transitorische Gerinnungsstörungen beim Neugeborenen 1 2.44 %
P703 Iatrogene Hypoglykämie beim Neugeborenen 1 2.44 %
P708 Sonstige transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels beim Fetus und Neugeborenen 1 2.44 %
P718 Sonstige transitorische Störungen des Kalzium- und Magnesiumstoffwechsels beim Neugeborenen 1 2.44 %
P741 Dehydratation beim Neugeborenen 1 2.44 %
P760 Mekoniumpfropf-Syndrom 1 2.44 %
P762 Darmverschluss beim Neugeborenen durch eingedickte Milch 1 2.44 %
P768 Sonstiger näher bezeichneter Darmverschluss beim Neugeborenen 1 2.44 %
P788 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 1 2.44 %
P808 Sonstige Hypothermie beim Neugeborenen 1 2.44 %
P809 Hypothermie beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
P818 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Temperaturregulation beim Neugeborenen 1 2.44 %
P835 Angeborene Hydrozele 1 2.44 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 1 2.44 %
P911 Erworbene periventrikuläre Zysten beim Neugeborenen 1 2.44 %
P917 Erworbener Hydrozephalus beim Neugeborenen 1 2.44 %
P948 Sonstige Störungen des Muskeltonus beim Neugeborenen 1 2.44 %
Q046 Angeborene Gehirnzysten 1 2.44 %
Q210 Ventrikelseptumdefekt 1 2.44 %
Q603 Nierenhypoplasie, einseitig 1 2.44 %
Q709 Syndaktylie, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
Q713 Angeborenes Fehlen der Hand oder eines oder mehrerer Finger 1 2.44 %
Q723 Angeborenes Fehlen des Fußes oder einer oder mehrerer Zehen 1 2.44 %
Q798 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Muskel-Skelett-Systems 1 2.44 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
R061 Stridor 1 2.44 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 2.44 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 2.44 %
R34 Anurie und Oligurie 1 2.44 %
R572 Septischer Schock 1 2.44 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 2.44 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 2.44 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 2.44 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 2.44 %
R688 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 2.44 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 2.44 %
S4200 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 2.44 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.44 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 2.44 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 2.44 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 2.44 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 2.44 %
Z299 Prophylaktische Maßnahme, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 2.44 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 40 97.56 % 40
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 39 95.12 % 39
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 39 95.12 % 39
99.83 Sonstige Phototherapie 34 82.93 % 54
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 32 78.05 % 32
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 28 68.29 % 28
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 24 58.54 % 25
93.9C.12 Atemunterstützung durch Anwendung von High-flow-Nasenkanülen (HFNC-System) bei Neugeborenen und Säuglingen 24 58.54 % 24
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 20 48.78 % 20
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 14 34.15 % 14
38.91 Arterielle Katheterisation 13 31.71 % 14
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 13 31.71 % 13
99.65 Akute Behandlung einer Adaptationsstörung beim Neugeborenen (sog. Primäre Reanimation) 13 31.71 % 13
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 11 26.83 % 11
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 11 26.83 % 11
99.B7.3A Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 2059 bis 2352 Aufwandspunkte 11 26.83 % 11
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 9 21.95 % 10
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 7 17.07 % 24
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 7 17.07 % 7
99.B7.3B Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 2353 bis 2646 Aufwandspunkte 7 17.07 % 7
99.B7.3D Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 2941 bis 3430 Aufwandspunkte 7 17.07 % 7
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 6 14.63 % 6
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 6 14.63 % 6
99.B7.38 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1765 bis 2058 Aufwandspunkte 6 14.63 % 6
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 5 12.20 % 5
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 5 12.20 % 12
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 5 12.20 % 5
99.41 Verabreichung von Poliomyelitisimpfstoff 5 12.20 % 5
95.11 Fundus-Photographie 4 9.76 % 6
99.29.20 Medikamentöser Verschluss des Ductus arteriosus Botalli 4 9.76 % 4
99.59 Sonstige Impfung 4 9.76 % 4
99.B7.3C Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 2647 bis 2940 Aufwandspunkte 4 9.76 % 4
00.95.41 Elternschulung im Umgang mit Neugeborenen, SSW 24 0/7 - 33 6/7, bis 2 Beratungen 3 7.32 % 3
16.21 Ophthalmoskopie 3 7.32 % 4
53.06.11 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 3 7.32 % 4
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 3 7.32 % 12
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 7.32 % 3
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 7.32 % 3
00.12.01 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung 48 Stunden bis 96 Stunden 2 4.88 % 2
00.95.43 Elternschulung im Umgang mit Neugeborenen, SSW 24 0/7 - 33 6/7, mehr als 5 Beratungen 2 4.88 % 2
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 2 4.88 % 2
38.84.31 Ligatur des Ductus arteriosus apertus 2 4.88 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 4.88 % 3
88.79.10 Ultraschallgelenkuntersuchung der Säuglingshüfte nach Graf 2 4.88 % 2
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 2 4.88 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 4.88 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 4.88 % 3
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 2 4.88 % 2
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 2 4.88 % 2
99.B7.36 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1177 bis 1470 Aufwandspunkte 2 4.88 % 2
99.B7.37 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 1471 bis 1764 Aufwandspunkte 2 4.88 % 2
99.B8.38 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 1765 bis 2058 Aufwandspunkte 2 4.88 % 2
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 2 4.88 % 2
00.12.00 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 1 2.44 % 1
00.95.33 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 11 und mehr Behandlungen 1 2.44 % 1
00.95.42 Elternschulung im Umgang mit Neugeborenen, SSW 24 0/7 - 33 6/7, von 3 bis 5 Beratungen 1 2.44 % 1
00.99.10 Reoperation 1 2.44 % 1
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 2.44 % 1
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 1 2.44 % 1
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 2.44 % 1
02.34 Ventrikelshunt zu Bauchhöhle und Bauchorganen 1 2.44 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 2.44 % 1
31.42.11 Tracheoskopie, flexibles Instrument 1 2.44 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 1 2.44 % 1
45.72.11 Ileozäkale Resektion, offen chirurgisch 1 2.44 % 1
46.19 Kolostomie, sonstige 1 2.44 % 1
46.25.11 Endständige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 1 2.44 % 2
46.29 Jejunostomie und Ileostomie, sonstige 1 2.44 % 1
46.51.20 Verschluss eines endständigen Dünndarm-Stomas 1 2.44 % 2
46.99.10 Dekompression des Darmes 1 2.44 % 1
47.12 Inzidente Appendektomie, während einer Laparotomie aus anderem Grund 1 2.44 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 2.44 % 2
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 2.44 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 2.44 % 1
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 1 2.44 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 2.44 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 2.44 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 2.44 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 2.44 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 2.44 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 2.44 % 1
87.77.10 Miktionszystourographie (MCUG) 1 2.44 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 2.44 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 2.44 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 2.44 % 2
88.76.20 Endosonographie der Bauchhöhle 1 2.44 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 2.44 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 2.44 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 2.44 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 2.44 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 2.44 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 2.44 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 2.44 % 1
93.9C.09 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung Neugeborener und Säuglinge, sonstige 1 2.44 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 2.44 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 2.44 % 1
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 1 2.44 % 1
99.05.35 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 5 Konzentrate 1 2.44 % 1
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 1 2.44 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 2.44 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 2.44 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 2.44 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 2.44 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 2.44 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 2.44 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 2.44 % 1
99.84.23 Tröpfchenisolation, 15 bis 21 Tage 1 2.44 % 1
99.B7.23 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 589 bis 784 Aufwandspunkte 1 2.44 % 1
99.B7.35 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Neugeborenenalter (Basisprozedur), 981 bis 1176 Aufwandspunkte 1 2.44 % 1
99.B8.31 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 2.44 % 1
99.B8.35 IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 981 bis 1176 Aufwandspunkte 1 2.44 % 1
99.B8.3C IMC-Komplexbehandlung im Neugeborenenalter, 2647 bis 2940 Aufwandspunkte 1 2.44 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 2.44 % 1
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 1 2.44 % 1
99.C1.18 Pflege-Komplexbehandlung, 51 bis 55 Aufwandspunkte 1 2.44 % 1
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 1 2.44 % 1