DRG N62B - Menstruationsstörungen und andere Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane, mehr als ein Belegungstag

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.378
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.1)
Verlegungsabschlag 0.165


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 249 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.91%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 241 (96.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.89%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 4'449.56 CHF

Median: 3'813.00 CHF

Standardabweichung: 2'745.34

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
N750 Bartholin-Zyste 19 7.63 %
N830 Follikelzyste des Ovars 9 3.61 %
N831 Zyste des Corpus luteum 14 5.62 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 109 43.78 %
N835 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 2 0.80 %
N838 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 4 1.61 %
N839 Nichtentzündliche Krankheit des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N920 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 16 6.43 %
N921 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 8 3.21 %
N922 Zu starke Menstruation im Pubertätsalter 2 0.80 %
N924 Zu starke Blutung in der Prämenopause 2 0.80 %
N925 Sonstige näher bezeichnete unregelmäßige Menstruation 2 0.80 %
N940 Mittelschmerz 8 3.21 %
N941 Dyspareunie 2 0.80 %
N944 Primäre Dysmenorrhoe 3 1.20 %
N946 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 10 4.02 %
N948 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 7 2.81 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 21 8.43 %
T833 Mechanische Komplikation durch ein Intrauterinpessar 3 1.20 %
T834 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 2 0.80 %
T836 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 5 2.01 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D62 Akute Blutungsanämie 10 4.02 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 9 3.61 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 9 3.61 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 8 3.21 %
K590 Obstipation 7 2.81 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 2.81 %
N760 Akute Kolpitis 7 2.81 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 7 2.81 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 2.41 %
E876 Hypokaliämie 6 2.41 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 2.41 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 2.41 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 2.01 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 5 2.01 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 5 2.01 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 5 2.01 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 1.61 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 1.61 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 1.61 %
N809 Endometriose, nicht näher bezeichnet 4 1.61 %
O091 Schwangerschaftsdauer: 5 bis 13 vollendete Wochen 4 1.61 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 4 1.61 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 3 1.20 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 3 1.20 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 3 1.20 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 1.20 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 1.20 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 3 1.20 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 3 1.20 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.20 %
M545 Kreuzschmerz 3 1.20 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 3 1.20 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 3 1.20 %
N920 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 3 1.20 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 3 1.20 %
R33 Harnverhaltung 3 1.20 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 1.20 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 1.20 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.80 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 2 0.80 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
E86 Volumenmangel 2 0.80 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 0.80 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 2 0.80 %
F432 Anpassungsstörungen 2 0.80 %
F4540 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 2 0.80 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 2 0.80 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.80 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 0.80 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.80 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.80 %
N800 Endometriose des Uterus 2 0.80 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 2 0.80 %
O092 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 2 0.80 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 2 0.80 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 2 0.80 %
T912 Folgen einer sonstigen Fraktur des Thorax und des Beckens 2 0.80 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 0.80 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 0.80 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 2 0.80 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 0.80 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 2 0.80 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 0.80 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 2 0.80 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 0.80 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 0.80 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.40 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.40 %
A560 Chlamydieninfektion des unteren Urogenitaltraktes 1 0.40 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.40 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.40 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.40 %
C539 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 1 0.40 %
D250 Submuköses Leiomyom des Uterus 1 0.40 %
D252 Subseröses Leiomyom des Uterus 1 0.40 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.40 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.40 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.40 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 0.40 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.40 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E052 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 0.40 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E271 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.40 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.40 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.40 %
E611 Eisenmangel 1 0.40 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.40 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.40 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E899 Endokrine oder Stoffwechselstörung nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.40 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.40 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.40 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.40 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.40 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.40 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.40 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.40 %
F439 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F4541 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 1 0.40 %
F551 Schädlicher Gebrauch von nichtabhängigkeitserzeugenden Substanzen: Laxanzien 1 0.40 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 0.40 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.40 %
H571 Augenschmerzen 1 0.40 %
I050 Mitralklappenstenose 1 0.40 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.40 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.40 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.40 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.40 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 0.40 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.40 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.40 %
I7102 Dissektion der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.40 %
I716 Aortenaneurysma, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.40 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J991 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 1 0.40 %
K053 Chronische Parodontitis 1 0.40 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.40 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.40 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.40 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K562 Volvulus 1 0.40 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.40 %
L709 Akne, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
L930 Diskoider Lupus erythematodes 1 0.40 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M1908 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Sonstige 1 0.40 %
M313 Wegener-Granulomatose 1 0.40 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.40 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.40 %
M7909 Rheumatismus, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.40 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.40 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.40 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.40 %
N300 Akute Zystitis 1 0.40 %
N304 Strahlenzystitis 1 0.40 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N3182 Instabile Blase ohne neurologisches Substrat 1 0.40 %
N701 Chronische Salpingitis und Oophoritis 1 0.40 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 1 0.40 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 1 0.40 %
N801 Endometriose des Ovars 1 0.40 %
N805 Endometriose des Darmes 1 0.40 %
N814 Uterovaginalprolaps, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N830 Follikelzyste des Ovars 1 0.40 %
N838 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 1 0.40 %
N921 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 1 0.40 %
N945 Sekundäre Dysmenorrhoe 1 0.40 %
N971 Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau 1 0.40 %
O090 Schwangerschaftsdauer: Weniger als 5 vollendete Wochen 1 0.40 %
O093 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 1 0.40 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 1 0.40 %
O095 Schwangerschaftsdauer: 34. Woche bis 36 vollendete Wochen 1 0.40 %
O210 Leichte Hyperemesis gravidarum 1 0.40 %
O993 Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.40 %
O998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.40 %
Q057 Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 0.40 %
Q872 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung der Extremitäten 1 0.40 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R002 Palpitationen 1 0.40 %
R008 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Herzschlages 1 0.40 %
R064 Hyperventilation 1 0.40 %
R100 Akutes Abdomen 1 0.40 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 1 0.40 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.40 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.40 %
R1988 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 0.40 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.40 %
R309 Schmerzen beim Wasserlassen, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.40 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.40 %
R398 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Harnsystem betreffen 1 0.40 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.40 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.40 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.40 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R51 Kopfschmerz 1 0.40 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.40 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.40 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.40 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.40 %
T2113 Verbrennung 1. Grades des Rumpfes: Bauchdecke 1 0.40 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.40 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.40 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.40 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.40 %
Z130 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe und bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 0.40 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.40 %
Z305 Überwachung von Patientinnen mit Pessar (intrauterin) zur Kontrazeption 1 0.40 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.40 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.40 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.40 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.40 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.40 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.40 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.40 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.40 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.40 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.40 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 16 6.43 % 16
71.23 Marsupialisation einer Bartholin-Drüse (Zyste) 13 5.22 % 13
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 8 3.21 % 8
00.99.10 Reoperation 5 2.01 % 5
71.24 Exzision oder andere Destruktion einer Bartholin-Drüse (Zyste) 5 2.01 % 5
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 5 2.01 % 5
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 1.61 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 1.61 % 4
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 4 1.61 % 5
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 3 1.20 % 3
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 1.20 % 3
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 3 1.20 % 3
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 3 1.20 % 3
71.22 Inzision einer Bartholin-Drüse (Zyste) 2 0.80 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.80 % 2
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 2 0.80 % 2
88.79.99 Sonstiger diagnostischer Ultraschall, sonstige 2 0.80 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.80 % 2
04.81.11 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.40 % 2
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 0.40 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.40 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.40 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.40 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.40 % 1
48.35.99 Lokale Exzision von rektaler Läsion oder Gewebe, sonstige 1 0.40 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 0.40 % 1
56.31 Ureteroskopie 1 0.40 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.40 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.40 % 2
68.29.15 Exzision oder Destruktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 1 0.40 % 1
69.98 Sonstige Operationen am uterinen Halteapparat 1 0.40 % 1
70.14 Sonstige Kolpotomie 1 0.40 % 1
70.24.10 Perkutane (geschlossene) (Nadel-) Biopsie an der Vagina 1 0.40 % 1
71.09 Sonstige Inzision an Vulva und Perineum 1 0.40 % 1
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 1 0.40 % 1
71.8 Sonstige Operationen an der Vulva 1 0.40 % 1
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.40 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.40 % 1
88.79.40 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transrektal 1 0.40 % 1
88.97.18 MRI-Defäkographie 1 0.40 % 1
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 0.40 % 1
93.89.A1 Multidimensionales geriatrisches Screening und Minimalassessment 1 0.40 % 1
93.A2.42 MMST, 15 bis 21 Tage 1 0.40 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.40 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.40 % 1
94.35 Krisenintervention 1 0.40 % 1
94.39.09 Sonstige (andere) Einzelpsychotherapie 1 0.40 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.40 % 1
99.84.00 Isolierung, n.n.bez. 1 0.40 % 1
99.BC.11 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung bis einschliesslich 9 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 1 0.40 % 1