DRG N62A - Menstruationsstörungen und andere Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane mit komplexer Diagnose, mehr als ein Belegungstag

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.503
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 7 (0.104)
Verlegungsabschlag 0.134


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 317 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 312 (98.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'322.44 CHF

Median: 5'017.05 CHF

Standardabweichung: 5'120.59

Homogenitätskoeffizient: 0.55

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D060 Carcinoma in situ: Endozervix 3 0.95 %
D061 Carcinoma in situ: Ektozervix 2 0.63 %
D069 Carcinoma in situ: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
D071 Carcinoma in situ: Vulva 19 5.99 %
D072 Carcinoma in situ: Vagina 1 0.32 %
D073 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete weibliche Genitalorgane 1 0.32 %
D250 Submuköses Leiomyom des Uterus 4 1.26 %
D251 Intramurales Leiomyom des Uterus 9 2.84 %
D252 Subseröses Leiomyom des Uterus 6 1.89 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 14 4.42 %
D261 Sonstige gutartige Neubildungen: Corpus uteri 2 0.63 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 2 0.63 %
D280 Gutartige Neubildung: Vulva 7 2.21 %
E282 Syndrom polyzystischer Ovarien 2 0.63 %
I862 Beckenvarizen 1 0.32 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 1 0.32 %
N766 Ulzeration der Vulva 13 4.10 %
N800 Endometriose des Uterus 12 3.79 %
N801 Endometriose des Ovars 4 1.26 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 2 0.63 %
N804 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 5 1.58 %
N808 Sonstige Endometriose 7 2.21 %
N809 Endometriose, nicht näher bezeichnet 6 1.89 %
N810 Urethrozele bei der Frau 1 0.32 %
N811 Zystozele 6 1.89 %
N812 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 3 0.95 %
N813 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 9 2.84 %
N816 Rektozele 10 3.15 %
N818 Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau 5 1.58 %
N820 Vesikovaginalfistel 2 0.63 %
N821 Sonstige Fisteln zwischen weiblichem Harn- und Genitaltrakt 5 1.58 %
N825 Fisteln zwischen weiblichem Genitaltrakt und Haut 1 0.32 %
N828 Sonstige Fisteln des weiblichen Genitaltraktes 1 0.32 %
N836 Hämatosalpinx 1 0.32 %
N840 Polyp des Corpus uteri 25 7.89 %
N841 Polyp der Cervix uteri 2 0.63 %
N843 Polyp der Vulva 1 0.32 %
N850 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 1 0.32 %
N851 Adenomatöse Hyperplasie des Endometriums 1 0.32 %
N853 Subinvolution des Uterus 1 0.32 %
N857 Hämatometra 1 0.32 %
N858 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 2 0.63 %
N870 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 1 0.32 %
N882 Striktur und Stenose der Cervix uteri 1 0.32 %
N888 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri 1 0.32 %
N890 Niedriggradige Dysplasie der Vagina 1 0.32 %
N891 Mittelgradige Dysplasie der Vagina 1 0.32 %
N895 Striktur und Atresie der Vagina 3 0.95 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 7 2.21 %
N901 Mittelgradige Dysplasie der Vulva 2 0.63 %
N902 Hochgradige Dysplasie der Vulva, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.95 %
N904 Leukoplakie der Vulva 10 3.15 %
N905 Atrophie der Vulva 3 0.95 %
N906 Hypertrophie der Vulva 5 1.58 %
N907 Zyste der Vulva 5 1.58 %
N908 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 16 5.05 %
N909 Nichtentzündliche Krankheit der Vulva und des Perineums, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 13 4.10 %
N939 Abnorme Uterus- oder Vaginalblutung, nicht näher bezeichnet 9 2.84 %
N950 Postmenopausenblutung 9 2.84 %
N951 Zustände im Zusammenhang mit der Menopause und dem Klimakterium 2 0.63 %
N952 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 2 0.63 %
N993 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 5 1.58 %
Q520 Angeborenes Fehlen der Vagina 1 0.32 %
Q963 Mosaik, 45,X/46,XX oder 45,X/46,XY 1 0.32 %
S314 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 5 1.58 %
T192 Fremdkörper in der Vulva und in der Vagina 4 1.26 %
Z9170 Weibliche Genitalverstümmelung in der Eigenanamnese, Typ nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
Z9173 Weibliche Genitalverstümmelung in der Eigenanamnese, Typ 3 3 0.95 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 42 13.25 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 29 9.15 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 17 5.36 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 15 4.73 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 4.42 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 13 4.10 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 13 4.10 %
R33 Harnverhaltung 12 3.79 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 11 3.47 %
K590 Obstipation 11 3.47 %
D62 Akute Blutungsanämie 10 3.15 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 10 3.15 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 10 3.15 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 10 3.15 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 9 2.84 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 2.84 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 8 2.52 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 8 2.52 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 8 2.52 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 7 2.21 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 7 2.21 %
N946 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 7 2.21 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 7 2.21 %
B977 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 1.89 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 6 1.89 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 1.89 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 6 1.89 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 6 1.89 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 6 1.89 %
N760 Akute Kolpitis 6 1.89 %
N950 Postmenopausenblutung 6 1.89 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 1.89 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 5 1.58 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 5 1.58 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 5 1.58 %
E876 Hypokaliämie 5 1.58 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 1.58 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 5 1.58 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 5 1.58 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 5 1.58 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 5 1.58 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 5 1.58 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 5 1.58 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 4 1.26 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 4 1.26 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 1.26 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 1.26 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 4 1.26 %
N811 Zystozele 4 1.26 %
N816 Rektozele 4 1.26 %
R42 Schwindel und Taumel 4 1.26 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 4 1.26 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 4 1.26 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 1.26 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 4 1.26 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 4 1.26 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 4 1.26 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 3 0.95 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 3 0.95 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.95 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 0.95 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 0.95 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 0.95 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 0.95 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 3 0.95 %
F328 Sonstige depressive Episoden 3 0.95 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.95 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 3 0.95 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 3 0.95 %
I350 Aortenklappenstenose 3 0.95 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 3 0.95 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 0.95 %
L304 Intertriginöses Ekzem 3 0.95 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.95 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 3 0.95 %
N801 Endometriose des Ovars 3 0.95 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 3 0.95 %
N813 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 3 0.95 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 3 0.95 %
N841 Polyp der Cervix uteri 3 0.95 %
N904 Leukoplakie der Vulva 3 0.95 %
N908 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 3 0.95 %
N920 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 3 0.95 %
N921 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 3 0.95 %
N939 Abnorme Uterus- oder Vaginalblutung, nicht näher bezeichnet 3 0.95 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 0.95 %
R15 Stuhlinkontinenz 3 0.95 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 0.95 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.95 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 3 0.95 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 3 0.95 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 3 0.95 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 3 0.95 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 0.95 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 0.95 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.63 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.63 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
C519 Bösartige Neubildung: Vulva, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
C539 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 0.63 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 0.63 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 0.63 %
D013 Carcinoma in situ: Analkanal und Anus 2 0.63 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 2 0.63 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
D6800 Hereditäres Willebrand-Jürgens-Syndrom 2 0.63 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 0.63 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 0.63 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 2 0.63 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 2 0.63 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.63 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.63 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 0.63 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.63 %
E8487 Zystische Fibrose mit sonstigen multiplen Manifestationen 2 0.63 %
E86 Volumenmangel 2 0.63 %
E875 Hyperkaliämie 2 0.63 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 0.63 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 0.63 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 0.63 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 2 0.63 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 0.63 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 0.63 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.63 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 0.63 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.63 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.63 %
K623 Rektumprolaps 2 0.63 %
K871 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.63 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 2 0.63 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.63 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.63 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.63 %
N300 Akute Zystitis 2 0.63 %
N710 Akute entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 2 0.63 %
N763 Subakute und chronische Vulvitis 2 0.63 %
N765 Ulzeration der Vagina 2 0.63 %
N766 Ulzeration der Vulva 2 0.63 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 0.63 %
N800 Endometriose des Uterus 2 0.63 %
N831 Zyste des Corpus luteum 2 0.63 %
N858 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 2 0.63 %
N872 Hochgradige Dysplasie der Cervix uteri, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.63 %
N882 Striktur und Stenose der Cervix uteri 2 0.63 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 2 0.63 %
N924 Zu starke Blutung in der Prämenopause 2 0.63 %
N941 Dyspareunie 2 0.63 %
N945 Sekundäre Dysmenorrhoe 2 0.63 %
N952 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 2 0.63 %
O095 Schwangerschaftsdauer: 34. Woche bis 36 vollendete Wochen 2 0.63 %
O096 Schwangerschaftsdauer: 37. Woche bis 41 vollendete Wochen 2 0.63 %
R05 Husten 2 0.63 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 0.63 %
S302 Prellung der äußeren Genitalorgane 2 0.63 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 0.63 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.63 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 0.63 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 0.63 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 2 0.63 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 0.63 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 2 0.63 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 0.63 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.32 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.32 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.32 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.32 %
B07 Viruswarzen 1 0.32 %
B350 Tinea barbae und Tinea capitis 1 0.32 %
B670 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] der Leber 1 0.32 %
B86 Skabies 1 0.32 %
B948 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 0.32 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.32 %
C252 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 1 0.32 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.32 %
C548 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.32 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.32 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.32 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.32 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 0.32 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.32 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.32 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.32 %
C796 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 1 0.32 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.32 %
D037 Melanoma in situ der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.32 %
D045 Carcinoma in situ: Haut des Rumpfes 1 0.32 %
D123 Gutartige Neubildung: Colon transversum 1 0.32 %
D172 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten 1 0.32 %
D235 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.32 %
D250 Submuköses Leiomyom des Uterus 1 0.32 %
D280 Gutartige Neubildung: Vulva 1 0.32 %
D414 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.32 %
D467 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 0.32 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.32 %
D6119 Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.32 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.32 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.32 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.32 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.32 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.32 %
E283 Primäre Ovarialinsuffizienz 1 0.32 %
E288 Sonstige ovarielle Dysfunktion 1 0.32 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.32 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.32 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.32 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.32 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.32 %
E873 Alkalose 1 0.32 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.32 %
F069 Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.32 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 1 0.32 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.32 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.32 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
F311 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode ohne psychotische Symptome 1 0.32 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.32 %
F428 Sonstige Zwangsstörungen 1 0.32 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.32 %
F445 Dissoziative Krampfanfälle 1 0.32 %
F523 Orgasmusstörung 1 0.32 %
F640 Transsexualismus 1 0.32 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.32 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.32 %
G253 Myoklonus 1 0.32 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.32 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.32 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.32 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.32 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.32 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
G8202 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.32 %
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.32 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 1 0.32 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.32 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.32 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.32 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.32 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.32 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.32 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 0.32 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.32 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.32 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.32 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.32 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.32 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.32 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.32 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.32 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.32 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.32 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.32 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.32 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 0.32 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.32 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 1 0.32 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.32 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.32 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.32 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.32 %
J81 Lungenödem 1 0.32 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.32 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.32 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.32 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.32 %
K5790 Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.32 %
K591 Funktionelle Diarrhoe 1 0.32 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
K599 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
K601 Chronische Analfissur 1 0.32 %
K621 Rektumpolyp 1 0.32 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.32 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 1 0.32 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
K650 Akute Peritonitis 1 0.32 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.32 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.32 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 0.32 %
L280 Lichen simplex chronicus [Vidal] 1 0.32 %
L292 Pruritus vulvae 1 0.32 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 0.32 %
L438 Sonstiger Lichen ruber planus 1 0.32 %
L508 Sonstige Urtikaria 1 0.32 %
L8903 Dekubitus 1. Grades: Beckenkamm 1 0.32 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.32 %
L900 Lichen sclerosus et atrophicus 1 0.32 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.32 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.32 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 0.32 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.32 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.32 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.32 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.32 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.32 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.32 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.32 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.32 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
N136 Pyonephrose 1 0.32 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
N304 Strahlenzystitis 1 0.32 %
N308 Sonstige Zystitis 1 0.32 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
N368 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 0.32 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.32 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.32 %
N644 Mastodynie 1 0.32 %
N701 Chronische Salpingitis und Oophoritis 1 0.32 %
N719 Entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
N735 Pelveoperitonitis bei der Frau, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
N738 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheiten im weiblichen Becken 1 0.32 %
N739 Entzündliche Krankheit im weiblichen Becken, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
N764 Abszess der Vulva 1 0.32 %
N802 Endometriose der Tuba uterina 1 0.32 %
N805 Endometriose des Darmes 1 0.32 %
N808 Sonstige Endometriose 1 0.32 %
N812 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.32 %
N822 Fistel zwischen Vagina und Dünndarm 1 0.32 %
N840 Polyp des Corpus uteri 1 0.32 %
N851 Adenomatöse Hyperplasie des Endometriums 1 0.32 %
N86 Erosion und Ektropium der Cervix uteri 1 0.32 %
N895 Striktur und Atresie der Vagina 1 0.32 %
N899 Nichtentzündliche Krankheit der Vagina, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
N900 Niedriggradige Dysplasie der Vulva 1 0.32 %
N905 Atrophie der Vulva 1 0.32 %
N906 Hypertrophie der Vulva 1 0.32 %
N911 Sekundäre Amenorrhoe 1 0.32 %
N925 Sonstige näher bezeichnete unregelmäßige Menstruation 1 0.32 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 0.32 %
N940 Mittelschmerz 1 0.32 %
N944 Primäre Dysmenorrhoe 1 0.32 %
N958 Sonstige näher bezeichnete klimakterische Störungen 1 0.32 %
N959 Klimakterische Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
O092 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 1 0.32 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 1 0.32 %
O990 Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.32 %
O993 Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.32 %
O994 Krankheiten des Kreislaufsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.32 %
Q059 Spina bifida, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
Q437 Kloakenpersistenz 1 0.32 %
Q632 Ektope Niere 1 0.32 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
R072 Präkordiale Schmerzen 1 0.32 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.32 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 1 0.32 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.32 %
R18 Aszites 1 0.32 %
R195 Sonstige Stuhlveränderungen 1 0.32 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.32 %
R35 Polyurie 1 0.32 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.32 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.32 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
R51 Kopfschmerz 1 0.32 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.32 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 0.32 %
R572 Septischer Schock 1 0.32 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.32 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.32 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.32 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
R935 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.32 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 0.32 %
S376 Verletzung des Uterus 1 0.32 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.32 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.32 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 1 0.32 %
S807 Multiple oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels 1 0.32 %
T182 Fremdkörper im Magen 1 0.32 %
T798 Sonstige Frühkomplikationen eines Traumas 1 0.32 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.32 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.32 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 0.32 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.32 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.32 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.32 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.32 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.32 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.32 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.32 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.32 %
Z2920 Lokale prophylaktische Chemotherapie 1 0.32 %
Z370 Lebendgeborener Einling 1 0.32 %
Z391 Betreuung und Untersuchung der stillenden Mutter 1 0.32 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 0.32 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.32 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.32 %
Z61 Kontaktanlässe mit Bezug auf Kindheitserlebnisse 1 0.32 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.32 %
Z804 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Familienanamnese 1 0.32 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z872 Krankheiten der Haut und der Unterhaut in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.32 %
Z9172 Weibliche Genitalverstümmelung in der Eigenanamnese, Typ 2 1 0.32 %
Z9173 Weibliche Genitalverstümmelung in der Eigenanamnese, Typ 3 1 0.32 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.32 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.32 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.32 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.32 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.32 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.32 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.32 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.32 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.32 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 57 17.98 % 57
68.29.15 Exzision oder Destruktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 34 10.73 % 34
00.99.10 Reoperation 19 5.99 % 19
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 19 5.99 % 19
00.99.30 Lasertechnik 18 5.68 % 18
70.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, sonstige 18 5.68 % 18
89.82 Histopathologische Untersuchung 17 5.36 % 17
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 13 4.10 % 15
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 12 3.79 % 12
49.21 Anoskopie 11 3.47 % 11
71.09 Sonstige Inzision an Vulva und Perineum 10 3.15 % 10
71.11.20 Biopsie an der Vulva durch Inzision 9 2.84 % 9
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 9 2.84 % 9
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 8 2.52 % 8
57.32 Sonstige Zystoskopie 7 2.21 % 7
70.14 Sonstige Kolpotomie 7 2.21 % 7
70.21 Kolposkopie 7 2.21 % 7
71.11.99 Biopsie an der Vulva, sonstige 7 2.21 % 7
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 7 2.21 % 7
45.23 Koloskopie 6 1.89 % 6
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 5 1.58 % 5
49.39 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 5 1.58 % 5
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 5 1.58 % 5
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 4 1.26 % 4
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 1.26 % 4
98.17 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von der Vagina ohne Inzision 4 1.26 % 7
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 3 0.95 % 3
49.22 Biopsie am Perianalgewebe 3 0.95 % 3
70.24.20 Biopsie an der Vagina, durch Inzision 3 0.95 % 3
71.8 Sonstige Operationen an der Vulva 3 0.95 % 8
71.9 Sonstige Operationen an den weiblichen Geschlechtsorganen 3 0.95 % 3
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 3 0.95 % 3
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 3 0.95 % 3
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.63 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.63 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.63 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.63 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 2 0.63 % 2
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.63 % 2
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 0.63 % 2
67.0 Dilatation des Zervixkanals 2 0.63 % 2
67.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Zervix 2 0.63 % 2
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 2 0.63 % 2
69.91 Einsetzen einer therapeutischen Uteruseinlage 2 0.63 % 3
69.99 Sonstige Operationen an Zervix und Uterus 2 0.63 % 2
71.11.10 Perkutane (geschlossene) (Nadel-) Biopsie an der Vulva 2 0.63 % 4
87.74 Retrograde Pyelographie 2 0.63 % 2
87.76.10 Zystographie 2 0.63 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.63 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.63 % 2
88.97.18 MRI-Defäkographie 2 0.63 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 0.63 % 2
99.1A Injektion, Infusion oder orale Gabe von Beta-Blocker zur Therapie des infantilen Hämangioms beim Neugeborenen und Säugling 2 0.63 % 2
00.99.99 Sonstige spezielle Interventionen, sonstige 1 0.32 % 1
00.9A.25 Composite-Material 1 0.32 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.32 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.32 % 1
39.30.00 Naht von Blutgefässen, n.n.bez. 1 0.32 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.32 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.32 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.32 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.32 % 1
49.23 Biopsie am Anus 1 0.32 % 1
49.29.20 Endoskopische Laser-Endomikroskopie am Anus und Perianalgewebe 1 0.32 % 1
49.31 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 1 0.32 % 1
49.99.99 Sonstige Operationen am Anus, sonstige 1 0.32 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.32 % 1
54.22.10 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Bauchwand oder Nabel 1 0.32 % 1
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 1 0.32 % 1
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.32 % 1
55.22 Pyeloskopie 1 0.32 % 1
58.23 Biopsie an der Urethra 1 0.32 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 0.32 % 1
67.11 Endozervikale Biopsie 1 0.32 % 1
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 1 0.32 % 1
68.29.19 Exzision oder Destruktion einer Uterusläsion, sonstige 1 0.32 % 1
69.98 Sonstige Operationen am uterinen Halteapparat 1 0.32 % 1
70.24.99 Biopsie an der Vagina, sonstige 1 0.32 % 1
70.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Vagina und Douglasraum 1 0.32 % 1
73.09 Sonstige künstliche Blasensprengung 1 0.32 % 1
73.59 Sonstige manuell unterstützte Geburt 1 0.32 % 1
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 1 0.32 % 1
86.39 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.32 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.32 % 1
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 1 0.32 % 1
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 1 0.32 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.32 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.32 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.32 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.32 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.32 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.32 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.32 % 1
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 0.32 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.32 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.32 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.32 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.32 % 2
93.92.13 Analgosedierung 1 0.32 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.32 % 5
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.32 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.32 % 1
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.32 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 0.32 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.32 % 1
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 0.32 % 1
98.16 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Uterus ohne Inzision 1 0.32 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.32 % 1
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 1 0.32 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.32 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.32 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 0.32 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.32 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.32 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.32 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.32 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.32 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.32 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.32 % 1
99.A5.11 Komplexe Abklärung bei Verdacht/Nachweis auf Kindsmisshandlung bzw. Vernachlässigung im Neugeborenen, Säugling, Kindes und Jugendlichenalter, Diagnostik mit Zusammenarbeit mit/Meldung an Vormundschafts und andere Behörden 1 0.32 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.32 % 1