DRG N13A - Grosse Eingriffe an Vagina, Zervix und Vulva mit bestimmter Diagnose

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.795
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.26)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 6 (0.124)
Verlegungsabschlag 0.156


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 41 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 41 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'344.26 CHF

Median: 7'496.24 CHF

Standardabweichung: 3'050.20

Homogenitätskoeffizient: 0.73

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
N811 Zystozele 20 48.78 %
N812 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 2 4.88 %
N815 Vaginale Enterozele 1 2.44 %
N816 Rektozele 13 31.71 %
N818 Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau 1 2.44 %
N842 Polyp der Vagina 1 2.44 %
N941 Dyspareunie 1 2.44 %
N993 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 2 4.88 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 9 21.95 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 19.51 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 7 17.07 %
N816 Rektozele 7 17.07 %
N811 Zystozele 5 12.20 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 5 12.20 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 12.20 %
N842 Polyp der Vagina 4 9.76 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 9.76 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 7.32 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 7.32 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 7.32 %
N993 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 3 7.32 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 4.88 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 4.88 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 4.88 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 2 4.88 %
N815 Vaginale Enterozele 2 4.88 %
N920 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 2 4.88 %
T834 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 2 4.88 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 4.88 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.44 %
D485 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Haut 1 2.44 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 2.44 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.44 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 2.44 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 2.44 %
F432 Anpassungsstörungen 1 2.44 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.44 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 2.44 %
I862 Beckenvarizen 1 2.44 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.44 %
K296 Sonstige Gastritis 1 2.44 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 2.44 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 2.44 %
M4219 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.44 %
M4799 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.44 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 2.44 %
M6208 Muskeldiastase: Sonstige 1 2.44 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 2.44 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.44 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 2.44 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 2.44 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 2.44 %
N3942 Dranginkontinenz 1 2.44 %
N765 Ulzeration der Vagina 1 2.44 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 2.44 %
N841 Polyp der Cervix uteri 1 2.44 %
N850 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 1 2.44 %
N908 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 1 2.44 %
N924 Zu starke Blutung in der Prämenopause 1 2.44 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 2.44 %
N941 Dyspareunie 1 2.44 %
N992 Postoperative Adhäsionen der Vagina 1 2.44 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 2.44 %
R300 Dysurie 1 2.44 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 2.44 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 2.44 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 2.44 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 2.44 %
R55 Synkope und Kollaps 1 2.44 %
S314 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 1 2.44 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 2.44 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.44 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 2.44 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 2.44 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 2.44 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 2.44 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 2.44 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 2.44 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 2.44 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
70.33.99 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Vagina, sonstige 15 36.59 % 15
70.51 Raffung einer Zystozele 14 34.15 % 14
70.52.99 Raffung einer Rektozele, sonstige 11 26.83 % 11
59.5 Retropubische urethrale Suspension 7 17.07 % 7
57.32 Sonstige Zystoskopie 5 12.20 % 5
70.8 Obliteration des Scheidengewölbes 5 12.20 % 5
59.73.11 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, spannungsfreies transvaginales Band (TVT) 4 9.76 % 4
59.72 Implantat-Injektion in Urethra und/oder Harnblasenhals 3 7.32 % 3
70.33.12 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Vagina, Elektrokoagulation 3 7.32 % 3
70.50 Raffung von Zystozele und Rektozele 3 7.32 % 3
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 3 7.32 % 3
00.99.10 Reoperation 2 4.88 % 2
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 2 4.88 % 2
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 2 4.88 % 2
67.4X.30 Exzision eines Stumpfes an der Zervix 2 4.88 % 2
70.52.10 Douglasplastik 2 4.88 % 2
70.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, sonstige 2 4.88 % 2
70.91 Sonstige Operationen an der Vagina 2 4.88 % 2
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 2 4.88 % 2
48.35.99 Lokale Exzision von rektaler Läsion oder Gewebe, sonstige 1 2.44 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 2.44 % 1
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 1 2.44 % 1
59.19 Sonstige Inzision am perivesikalen Gewebe 1 2.44 % 1
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 1 2.44 % 1
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix 1 2.44 % 1
68.29.14 Exzision oder Destruktion einer Uterusläsion, laparoskopisch 1 2.44 % 1
68.29.15 Exzision oder Destruktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 1 2.44 % 1
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 1 2.44 % 1
71.09 Sonstige Inzision an Vulva und Perineum 1 2.44 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 2.44 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 2.44 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 2.44 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 2.44 % 1
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 2.44 % 1