DRG M11B - Laserdestruktion der Prostata

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.812
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.286)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 6 (0.125)
Verlegungsabschlag 0.172


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 671 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.96%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%
Anzahl Fälle: 647 (96.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'756.87 CHF

Median: 8'340.79 CHF

Standardabweichung: 2'538.43

Homogenitätskoeffizient: 0.78

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 65 9.69 %
D075 Carcinoma in situ: Prostata 1 0.15 %
D291 Gutartige Neubildung: Prostata 19 2.83 %
D400 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Prostata 1 0.15 %
N40 Prostatahyperplasie 580 86.44 %
N428 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Prostata 5 0.75 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 138 20.57 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 79 11.77 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 78 11.62 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 73 10.88 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 51 7.60 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 51 7.60 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 51 7.60 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 49 7.30 %
N411 Chronische Prostatitis 44 6.56 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 43 6.41 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 40 5.96 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 40 5.96 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 39 5.81 %
R33 Harnverhaltung 36 5.37 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 36 5.37 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 27 4.02 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 24 3.58 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 23 3.43 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 22 3.28 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 22 3.28 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 21 3.13 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 21 3.13 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 20 2.98 %
N210 Stein in der Harnblase 20 2.98 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 18 2.68 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 18 2.68 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 17 2.53 %
N40 Prostatahyperplasie 16 2.38 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 16 2.38 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 15 2.24 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 14 2.09 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 14 2.09 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 14 2.09 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 14 2.09 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 13 1.94 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 13 1.94 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 13 1.94 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 13 1.94 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 1.79 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 12 1.79 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 12 1.79 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 12 1.79 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 12 1.79 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 11 1.64 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 11 1.64 %
N320 Blasenhalsobstruktion 10 1.49 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 10 1.49 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 10 1.49 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 9 1.34 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 9 1.34 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 9 1.34 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 8 1.19 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 8 1.19 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 8 1.19 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 7 1.04 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 1.04 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 7 1.04 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 7 1.04 %
N410 Akute Prostatitis 7 1.04 %
N991 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 7 1.04 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 7 1.04 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 7 1.04 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 7 1.04 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 7 1.04 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 7 1.04 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 6 0.89 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 6 0.89 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 0.89 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 6 0.89 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 6 0.89 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 6 0.89 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 0.89 %
N419 Entzündliche Krankheit der Prostata, nicht näher bezeichnet 6 0.89 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.75 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 5 0.75 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 5 0.75 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 5 0.75 %
K590 Obstipation 5 0.75 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 5 0.75 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 5 0.75 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 5 0.75 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 5 0.75 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 5 0.75 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 5 0.75 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.60 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 4 0.60 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 0.60 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 4 0.60 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 4 0.60 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 0.60 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 4 0.60 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 4 0.60 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 4 0.60 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 4 0.60 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 4 0.60 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 4 0.60 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 4 0.60 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 4 0.60 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 4 0.60 %
M545 Kreuzschmerz 4 0.60 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 4 0.60 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 4 0.60 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 4 0.60 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 4 0.60 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 4 0.60 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.45 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 0.45 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 3 0.45 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 3 0.45 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 0.45 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 3 0.45 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 0.45 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 0.45 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.45 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 3 0.45 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 3 0.45 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 3 0.45 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 3 0.45 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 3 0.45 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 3 0.45 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.45 %
K227 Barrett-Ösophagus 3 0.45 %
N200 Nierenstein 3 0.45 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.45 %
N412 Prostataabszess 3 0.45 %
N421 Kongestion und Blutung der Prostata 3 0.45 %
N432 Sonstige Hydrozele 3 0.45 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 3 0.45 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 3 0.45 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 0.45 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 3 0.45 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 3 0.45 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 0.30 %
D62 Akute Blutungsanämie 2 0.30 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.30 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.30 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.30 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 0.30 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 0.30 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.30 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 0.30 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 0.30 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 0.30 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 0.30 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 0.30 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.30 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.30 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 2 0.30 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.30 %
I350 Aortenklappenstenose 2 0.30 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 0.30 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 2 0.30 %
I483 Vorhofflattern, typisch 2 0.30 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 2 0.30 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.30 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 0.30 %
I700 Atherosklerose der Aorta 2 0.30 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 2 0.30 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 0.30 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 2 0.30 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 2 0.30 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 0.30 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.30 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 2 0.30 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 2 0.30 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 0.30 %
M544 Lumboischialgie 2 0.30 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 0.30 %
N201 Ureterstein 2 0.30 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 0.30 %
N300 Akute Zystitis 2 0.30 %
N3182 Instabile Blase ohne neurologisches Substrat 2 0.30 %
N3942 Dranginkontinenz 2 0.30 %
N413 Prostatazystitis 2 0.30 %
N420 Prostatastein 2 0.30 %
N433 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 2 0.30 %
N434 Spermatozele 2 0.30 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.30 %
R12 Sodbrennen 2 0.30 %
R35 Polyurie 2 0.30 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.30 %
Z125 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Neubildung der Prostata 2 0.30 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.30 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 0.30 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 0.30 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 2 0.30 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 0.30 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.15 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.15 %
B354 Tinea corporis 1 0.15 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.15 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.15 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.15 %
C680 Bösartige Neubildung: Urethra 1 0.15 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.15 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.15 %
C830 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.15 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.15 %
D012 Carcinoma in situ: Rektum 1 0.15 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 1 0.15 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.15 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.15 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.15 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.15 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.15 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.15 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 0.15 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 0.15 %
D693 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.15 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.15 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.15 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.15 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.15 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.15 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.15 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.15 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.15 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.15 %
E86 Volumenmangel 1 0.15 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.15 %
E872 Azidose 1 0.15 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.15 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.15 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.15 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.15 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.15 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.15 %
G232 Multiple Systematrophie vom Parkinson-Typ [MSA-P] 1 0.15 %
G238 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten der Basalganglien 1 0.15 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.15 %
G259 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.15 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.15 %
G438 Sonstige Migräne 1 0.15 %
G472 Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 0.15 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.15 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
G510 Fazialisparese 1 0.15 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.15 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.15 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.15 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
G8219 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.15 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.15 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.15 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
H609 Otitis externa, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
H912 Idiopathischer Hörsturz 1 0.15 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.15 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.15 %
I249 Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 0.15 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.15 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.15 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.15 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.15 %
I427 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 1 0.15 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.15 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.15 %
I443 Sonstiger und nicht näher bezeichneter atrioventrikulärer Block 1 0.15 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.15 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.15 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.15 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
I517 Kardiomegalie 1 0.15 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.15 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.15 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.15 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.15 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.15 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.15 %
J129 Viruspneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
J330 Polyp der Nasenhöhle 1 0.15 %
J339 Nasenpolyp, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
J371 Chronische Laryngotracheitis 1 0.15 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.15 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.15 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.15 %
J82 Eosinophiles Lungeninfiltrat, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.15 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.15 %
K4030 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.15 %
K4390 Epigastrische Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.15 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.15 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.15 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.15 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.15 %
K599 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
K645 Perianalvenenthrombose 1 0.15 %
K830 Cholangitis 1 0.15 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.15 %
K900 Zöliakie 1 0.15 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.15 %
L0301 Phlegmone an Fingern 1 0.15 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.15 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.15 %
M0590 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.15 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.15 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.15 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.15 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.15 %
M1129 Sonstige Chondrokalzinose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.15 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
M181 Sonstige primäre Rhizarthrose 1 0.15 %
M1902 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Oberarm 1 0.15 %
M1907 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Knöchel und Fuß 1 0.15 %
M201 Hallux valgus (erworben) 1 0.15 %
M205 Sonstige Deformitäten der Zehe(n) (erworben) 1 0.15 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 0.15 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.15 %
M4781 Sonstige Spondylose: Okzipito-Atlanto-Axialbereich 1 0.15 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 0.15 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.15 %
M518 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenschäden 1 0.15 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.15 %
M543 Ischialgie 1 0.15 %
M750 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 0.15 %
M754 Impingement-Syndrom der Schulter 1 0.15 %
M759 Schulterläsion, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
M773 Kalkaneussporn 1 0.15 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.15 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.15 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.15 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.15 %
N139 Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 0.15 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.15 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.15 %
N308 Sonstige Zystitis 1 0.15 %
N3181 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 1 0.15 %
N342 Sonstige Urethritis 1 0.15 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.15 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.15 %
N481 Balanoposthitis 1 0.15 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.15 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.15 %
R002 Palpitationen 1 0.15 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.15 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.15 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.15 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.15 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.15 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.15 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.15 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.15 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.15 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 0.15 %
R7780 Veränderung des prostataspezifischen Antigens [PSA] 1 0.15 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.15 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.15 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.15 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 0.15 %
S3782 Verletzung: Prostata 1 0.15 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.15 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.15 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.15 %
T834 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 1 0.15 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 0.15 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.15 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.15 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.15 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.15 %
Z080 Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen bösartiger Neubildung 1 0.15 %
Z126 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Neubildung der Harnblase 1 0.15 %
Z128 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Neubildungen sonstiger Lokalisationen 1 0.15 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 0.15 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 0.15 %
Z4588 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 0.15 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.15 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 0.15 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.15 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.15 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.15 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.15 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.15 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 0.15 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.15 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.15 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.15 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.15 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.15 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
60.21.11 Transurethrale laserinduzierte Prostatektomie mit Kontakt beim Laser 337 50.22 % 339
60.21.12 Transurethrale laserinduzierte Prostatektomie ohne Kontakt beim Laser 334 49.78 % 335
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 119 17.73 % 119
00.99.10 Reoperation 58 8.64 % 58
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 58 8.64 % 64
60.22 Transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion und Elektrovaporisation von Prostatagewebe 54 8.05 % 54
00.99.30 Lasertechnik 49 7.30 % 49
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 44 6.56 % 44
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 37 5.51 % 41
57.17 Perkutane Zystostomie 25 3.73 % 25
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteins 18 2.68 % 18
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 18 2.68 % 18
60.94 Blutstillung an der Prostata 18 2.68 % 19
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 16 2.38 % 21
64.0 Zirkumzision 16 2.38 % 16
57.32 Sonstige Zystoskopie 14 2.09 % 14
58.6 Dilatation der Urethra 13 1.94 % 13
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 12 1.79 % 12
89.82 Histopathologische Untersuchung 11 1.64 % 11
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 6 0.89 % 6
58.0 Urethrotomie 5 0.75 % 5
58.1 Urethrale Meatotomie 5 0.75 % 5
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 4 0.60 % 4
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 4 0.60 % 4
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 0.45 % 8
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.45 % 3
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 3 0.45 % 3
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 3 0.45 % 3
59.95 Desintegration eines Harnsteins mit Ultraschall 3 0.45 % 3
61.2 Exzision einer Hydrocele testis 3 0.45 % 3
87.74 Retrograde Pyelographie 3 0.45 % 4
88.79.30 Endosonographie der männlichen Geschlechtsorgane, transrektal 3 0.45 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 0.45 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 0.45 % 4
57.49.11 Sonstige transurethrale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 2 0.30 % 2
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 2 0.30 % 2
58.31.10 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision 2 0.30 % 2
62.41 Entfernen beider Hoden im gleichen Eingriff 2 0.30 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 0.30 % 3
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 2 0.30 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.15 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.15 % 1
00.9A.63 Intraoperative Anwendung von präoperativ mittels 3D-Bildgebung individuell gefertigter Schablonen zur Schnittführung 1 0.15 % 1
49.02 Sonstige Inzision am Perianalgewebe 1 0.15 % 1
55.21 Nephroskopie 1 0.15 % 1
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteins 1 0.15 % 1
56.1X.11 Ureterale Meatotomie, transurethral 1 0.15 % 1
56.39 Sonstige diagnostische Massnahmen am Ureter 1 0.15 % 2
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 1 0.15 % 1
57.92 Dilatation am Harnblasenhals 1 0.15 % 1
58.47 Urethrale Meatoplastik 1 0.15 % 1
58.5X.10 Lösung einer Urethrastriktur, transurethrale Inzision des Sphincter urethrae externus 1 0.15 % 1
60.95 Transurethrale Ballon-Dilatation einer prostatischen Urethra 1 0.15 % 1
60.99.99 Sonstige Operationen an der Prostata, sonstige 1 0.15 % 1
63.1 Exzision einer Varikozele und Hydrocele funiculi 1 0.15 % 1
63.2 Exzision einer Epididymis-Zyste 1 0.15 % 1
63.4 Epididymektomie 1 0.15 % 1
64.93.10 Durchtrennung von Adhäsionen am Penis, Lösung von Präputialverklebungen 1 0.15 % 1
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 0.15 % 1
86.0A.06 Inzision an Haut und Subkutangewebe der Hand, ohne weitere Massnahmen 1 0.15 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.15 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.15 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.15 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.15 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.15 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.15 % 1
88.74.41 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, starre Endosonographie, mit Punktion 1 0.15 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.15 % 1
89.29 Sonstige nicht-operative Messungen am Urogenitalsystem 1 0.15 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.15 % 2
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.15 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.15 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.15 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.15 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.15 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.15 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.15 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.15 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.15 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.15 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.15 % 1