DRG M07Z - Brachytherapie bei Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane, Implantation von > 10 Seeds

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.598
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.274)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 3 (0.192)
Verlegungsabschlag 0.274


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 39 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.23%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 37 (94.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.23%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 16'687.74 CHF

Median: 13'500.41 CHF

Standardabweichung: 22'378.09

Homogenitätskoeffizient: 0.43

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 39 100.00 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 25.64 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 10.26 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 7.69 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 5.13 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.13 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 5.13 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 5.13 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 5.13 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 5.13 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.56 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 2.56 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 2.56 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 2.56 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 2.56 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 2.56 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 2.56 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 2.56 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 2.56 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 2.56 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 2.56 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 2.56 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.56 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 2.56 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 2.56 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
N40 Prostatahyperplasie 1 2.56 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 2.56 %
R05 Husten 1 2.56 %
R33 Harnverhaltung 1 2.56 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 2.56 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 2.56 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 2.56 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 2.56 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 9 23.08 % 9
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 8 20.51 % 8
92.29.3E Interstitielle Brachytherapie mit Implantation von permanenten Strahlern, von 71 und mehr Quellen 8 20.51 % 8
92.29.38 Interstitielle Brachytherapie mit Implantation von permanenten Strahlern, von 41 bis 45 Quellen 6 15.38 % 6
92.29.39 Interstitielle Brachytherapie mit Implantation von permanenten Strahlern, von 46 bis 50 Quellen 6 15.38 % 6
92.29.3D Interstitielle Brachytherapie mit Implantation von permanenten Strahlern, von 66 bis 70 Quellen 6 15.38 % 6
57.32 Sonstige Zystoskopie 5 12.82 % 5
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 5 12.82 % 5
92.29.3A Interstitielle Brachytherapie mit Implantation von permanenten Strahlern, von 51 bis 55 Quellen 5 12.82 % 5
92.29.33 Interstitielle Brachytherapie mit Implantation von permanenten Strahlern, von 16 bis 20 Quellen 4 10.26 % 4
92.29.3C Interstitielle Brachytherapie mit Implantation von permanenten Strahlern, von 61 bis 65 Quellen 3 7.69 % 3
88.79.30 Endosonographie der männlichen Geschlechtsorgane, transrektal 2 5.13 % 2
00.99.10 Reoperation 1 2.56 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 2.56 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 2.56 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 2.56 % 1
92.29.3B Interstitielle Brachytherapie mit Implantation von permanenten Strahlern, von 56 bis 60 Quellen 1 2.56 % 1
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 1 2.56 % 1
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 1 2.56 % 2
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 2.56 % 1