DRG L69B - Andere schwere Erkrankungen der Harnorgane, Alter > 11 Jahre, mehr als ein Belegungstag

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.922
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 15 (0.091)
Verlegungsabschlag 0.125


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 252 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.52%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 225 (89.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.48%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'311.11 CHF

Median: 8'833.76 CHF

Standardabweichung: 5'845.36

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E1020 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 2.78 %
E1021 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 6 2.38 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 45 17.86 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 46 18.25 %
E1320 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1321 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1420 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.19 %
E1421 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
N040 Nephrotisches Syndrom: Minimale glomeruläre Läsion 16 6.35 %
N041 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 7 2.78 %
N042 Nephrotisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 11 4.37 %
N043 Nephrotisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 2 0.79 %
N045 Nephrotisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 2 0.79 %
N048 Nephrotisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 9 3.57 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 16 6.35 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 43 17.06 %
S3702 Rissverletzung der Niere 30 11.90 %
S3703 Komplette Ruptur des Nierenparenchyms 6 2.38 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 103 40.87 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 44 17.46 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 42 16.67 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 30 11.90 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 30 11.90 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 28 11.11 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 26 10.32 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 24 9.52 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 24 9.52 %
E875 Hyperkaliämie 23 9.13 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 21 8.33 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 21 8.33 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 20 7.94 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 20 7.94 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 19 7.54 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 19 7.54 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 18 7.14 %
E86 Volumenmangel 16 6.35 %
E876 Hypokaliämie 16 6.35 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 16 6.35 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 15 5.95 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 14 5.56 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 14 5.56 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 14 5.56 %
V99 Transportmittelunfall 13 5.16 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 12 4.76 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 12 4.76 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 11 4.37 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 11 4.37 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 10 3.97 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 10 3.97 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 10 3.97 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 10 3.97 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 10 3.97 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 9 3.57 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 9 3.57 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 9 3.57 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 9 3.57 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 3.17 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 8 3.17 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 8 3.17 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 8 3.17 %
E872 Azidose 8 3.17 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 8 3.17 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 8 3.17 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 8 3.17 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 7 2.78 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 7 2.78 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 7 2.78 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 7 2.78 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 2.78 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 7 2.78 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 7 2.78 %
N40 Prostatahyperplasie 7 2.78 %
R601 Generalisiertes Ödem 7 2.78 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 7 2.78 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 7 2.78 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 7 2.78 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 6 2.38 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 2.38 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 2.38 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 6 2.38 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 2.38 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 6 2.38 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 6 2.38 %
I350 Aortenklappenstenose 6 2.38 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 6 2.38 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 2.38 %
K590 Obstipation 6 2.38 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 6 2.38 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 6 2.38 %
R600 Umschriebenes Ödem 6 2.38 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 5 1.98 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 5 1.98 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 5 1.98 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 1.98 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 1.98 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 5 1.98 %
I951 Orthostatische Hypotonie 5 1.98 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 5 1.98 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 1.98 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 5 1.98 %
S202 Prellung des Thorax 5 1.98 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 1.98 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 4 1.59 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.59 %
D62 Akute Blutungsanämie 4 1.59 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 4 1.59 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.59 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 1.59 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.59 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 1.59 %
F432 Anpassungsstörungen 4 1.59 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 4 1.59 %
I700 Atherosklerose der Aorta 4 1.59 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 4 1.59 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 1.59 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 4 1.59 %
K296 Sonstige Gastritis 4 1.59 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 4 1.59 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 1.59 %
N281 Zyste der Niere 4 1.59 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 1.59 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 4 1.59 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 4 1.59 %
B182 Chronische Virushepatitis C 3 1.19 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 3 1.19 %
D735 Infarzierung der Milz 3 1.19 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 3 1.19 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 3 1.19 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 1.19 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.19 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.19 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 1.19 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 1.19 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 3 1.19 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 1.19 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 3 1.19 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 3 1.19 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 3 1.19 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 3 1.19 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.19 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.19 %
M545 Kreuzschmerz 3 1.19 %
N048 Nephrotisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 3 1.19 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 1.19 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 3 1.19 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 1.19 %
R05 Husten 3 1.19 %
R18 Aszites 3 1.19 %
R33 Harnverhaltung 3 1.19 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 3 1.19 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 3 1.19 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 3 1.19 %
S800 Prellung des Knies 3 1.19 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 3 1.19 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 3 1.19 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 2 0.79 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 2 0.79 %
B370 Candida-Stomatitis 2 0.79 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.79 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 0.79 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 2 0.79 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.79 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.79 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 2 0.79 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.79 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 2 0.79 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 2 0.79 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.79 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.79 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.79 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.79 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.79 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.79 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.79 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.79 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 0.79 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 0.79 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 0.79 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 0.79 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.79 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 2 0.79 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 0.79 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.79 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 0.79 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 0.79 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.79 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 2 0.79 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 0.79 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.79 %
I200 Instabile Angina pectoris 2 0.79 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 0.79 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.79 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 0.79 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 0.79 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 2 0.79 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 2 0.79 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 0.79 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.79 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 2 0.79 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 0.79 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 2 0.79 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 0.79 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 2 0.79 %
I722 Aneurysma und Dissektion der Nierenarterie 2 0.79 %
I748 Embolie und Thrombose sonstiger Arterien 2 0.79 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.79 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 0.79 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 0.79 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.79 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 0.79 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 0.79 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 0.79 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.79 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.79 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 2 0.79 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.79 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 2 0.79 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 2 0.79 %
L52 Erythema nodosum 2 0.79 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 2 0.79 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.79 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 2 0.79 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 0.79 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 2 0.79 %
N041 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 2 0.79 %
N082 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 2 0.79 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 2 0.79 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 2 0.79 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.79 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.79 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 2 0.79 %
R040 Epistaxis 2 0.79 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 0.79 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.79 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 2 0.79 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 0.79 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.79 %
R470 Dysphasie und Aphasie 2 0.79 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 0.79 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 0.79 %
R770 Veränderungen der Albumine 2 0.79 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 2 0.79 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 2 0.79 %
S060 Gehirnerschütterung 2 0.79 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 2 0.79 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 2 0.79 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 2 0.79 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 2 0.79 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 2 0.79 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 2 0.79 %
S3701 Prellung und Hämatom der Niere 2 0.79 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.79 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.79 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 0.79 %
Z048 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 2 0.79 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 2 0.79 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.79 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 0.79 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 0.79 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 2 0.79 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 2 0.79 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.79 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 0.79 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 0.79 %
A045 Enteritis durch Campylobacter 1 0.40 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.40 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.40 %
A521 Floride Neurosyphilis 1 0.40 %
A527 Sonstige floride Spätsyphilis 1 0.40 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 0.40 %
B238 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände infolge HIV-Krankheit 1 0.40 %
B353 Tinea pedis 1 0.40 %
B354 Tinea corporis 1 0.40 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.40 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B976 Parvoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.40 %
C189 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.40 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.40 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.40 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.40 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.40 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1 0.40 %
D390 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Uterus 1 0.40 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.40 %
D475 Chronische Eosinophilen-Leukämie [Hypereosinophiles Syndrom] 1 0.40 %
D485 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Haut 1 0.40 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.40 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.40 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.40 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.40 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.40 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.40 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 0.40 %
E049 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.40 %
E1074 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1131 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1420 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E1472 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E221 Hyperprolaktinämie 1 0.40 %
E260 Primärer Hyperaldosteronismus 1 0.40 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.40 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.40 %
E611 Eisenmangel 1 0.40 %
E6621 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.40 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.40 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.40 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.40 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.40 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.40 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.40 %
E873 Alkalose 1 0.40 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.40 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.40 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.40 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.40 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.40 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.40 %
F141 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 0.40 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.40 %
F208 Sonstige Schizophrenie 1 0.40 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.40 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.40 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.40 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.40 %
F450 Somatisierungsstörung 1 0.40 %
G01 Meningitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.40 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.40 %
G4008 Sonstige lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen 1 0.40 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.40 %
G407 Petit-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-Mal-Anfälle 1 0.40 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.40 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.40 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.40 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.40 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 0.40 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.40 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G990 Autonome Neuropathie bei endokrinen und Stoffwechselkrankheiten 1 0.40 %
H000 Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides 1 0.40 %
H010 Blepharitis 1 0.40 %
H268 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 1 0.40 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.40 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.40 %
H82 Schwindelsyndrome bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
I1201 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I1290 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I1300 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I1311 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.40 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 0.40 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.40 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 1 0.40 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.40 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.40 %
I3488 Sonstige nichtrheumatische Mitralklappenkrankheiten 1 0.40 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.40 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I452 Bifaszikulärer Block 1 0.40 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.40 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 0.40 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.40 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.40 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.40 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I514 Myokarditis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I517 Kardiomegalie 1 0.40 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.40 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.40 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 0.40 %
I7026 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 1 0.40 %
I719 Aortenaneurysma nicht näher bezeichneter Lokalisation, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.40 %
I741 Embolie und Thrombose sonstiger und nicht näher bezeichneter Abschnitte der Aorta 1 0.40 %
I745 Embolie und Thrombose der A. iliaca 1 0.40 %
I771 Arterienstriktur 1 0.40 %
I798 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.40 %
I823 Embolie und Thrombose der Nierenvene 1 0.40 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.40 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 1 0.40 %
I880 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 1 0.40 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.40 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.40 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.40 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.40 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.40 %
J704 Arzneimittelinduzierte interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.40 %
J989 Atemwegskrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K299 Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K3181 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums ohne Angabe einer Blutung 1 0.40 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.40 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.40 %
K5521 Angiodysplasie des Kolons: Ohne Angabe einer Blutung 1 0.40 %
K5581 Angiodysplasie des Dünndarmes ohne Angabe einer Blutung 1 0.40 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.40 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.40 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.40 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.40 %
K640 Hämorrhoiden 1. Grades 1 0.40 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.40 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K740 Leberfibrose 1 0.40 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.40 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.40 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.40 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.40 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.40 %
L120 Bullöses Pemphigoid 1 0.40 %
L282 Sonstige Prurigo 1 0.40 %
L301 Dyshidrosis [Pompholyx] 1 0.40 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.40 %
L669 Narbige Alopezie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
L853 Xerosis cutis 1 0.40 %
L8928 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.40 %
L8998 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.40 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.40 %
M0583 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Unterarm 1 0.40 %
M0586 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Unterschenkel 1 0.40 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.40 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.40 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.40 %
M175 Sonstige sekundäre Gonarthrose 1 0.40 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 0.40 %
M4312 Spondylolisthesis: Zervikalbereich 1 0.40 %
M4780 Sonstige Spondylose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.40 %
M4796 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.40 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.40 %
M501 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 1 0.40 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.40 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.40 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.40 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 0.40 %
M7919 Myalgie: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.40 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.40 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 0.40 %
M8003 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Unterarm 1 0.40 %
M8008 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.40 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M8219 Osteoporose bei endokrinen Störungen {E00-E34}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M8666 Sonstige chronische Osteomyelitis: Unterschenkel 1 0.40 %
N030 Chronisches nephritisches Syndrom: Minimale glomeruläre Läsion 1 0.40 %
N043 Nephrotisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.40 %
N069 Isolierte Proteinurie mit Angabe morphologischer Veränderungen: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N080 Glomeruläre Krankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.40 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.40 %
N136 Pyonephrose 1 0.40 %
N144 Toxische Nephropathie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
N1701 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 1 1 0.40 %
N1702 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 2 1 0.40 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 1 0.40 %
N1719 Akutes Nierenversagen mit akuter Rindennekrose: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.40 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.40 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.40 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 0.40 %
N410 Akute Prostatitis 1 0.40 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.40 %
Q273 Arteriovenöse Fehlbildung der peripheren Gefäße 1 0.40 %
Q638 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Niere 1 0.40 %
R042 Hämoptoe 1 0.40 %
R060 Dyspnoe 1 0.40 %
R064 Hyperventilation 1 0.40 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.40 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.40 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.40 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.40 %
R160 Hepatomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
R300 Dysurie 1 0.40 %
R400 Somnolenz 1 0.40 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.40 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 0.40 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.40 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R51 Kopfschmerz 1 0.40 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.40 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 0.40 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.40 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R610 Hyperhidrose, umschrieben 1 0.40 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.40 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.40 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.40 %
R72 Veränderung der Leukozyten, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.40 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.40 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.40 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 0.40 %
R829 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme Urinbefunde 1 0.40 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.40 %
R938 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 0.40 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.40 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.40 %
S0058 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Sonstige 1 0.40 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.40 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 1 0.40 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 0.40 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S069 Intrakranielle Verletzung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.40 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 0.40 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 0.40 %
S302 Prellung der äußeren Genitalorgane 1 0.40 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 1 0.40 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 0.40 %
S3601 Hämatom der Milz 1 0.40 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 0.40 %
S3603 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 1 0.40 %
S3614 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 1 0.40 %
S3700 Verletzung der Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.40 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.40 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.40 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.40 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 0.40 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.40 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 1 0.40 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.40 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
T009 Multiple oberflächliche Verletzungen, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 1 0.40 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 0.40 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.40 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.40 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.40 %
T918 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Halses und des Rumpfes 1 0.40 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 1 0.40 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.40 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.40 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.40 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.40 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.40 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 0.40 %
U8001 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone und ohne Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin 1 0.40 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.40 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.40 %
Z031 Beobachtung bei Verdacht auf bösartige Neubildung 1 0.40 %
Z130 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe und bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 0.40 %
Z131 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Diabetes mellitus 1 0.40 %
Z136 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf kardiovaskuläre Krankheiten 1 0.40 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.40 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.40 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.40 %
Z490 Vorbereitung auf die Dialyse 1 0.40 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.40 %
Z848 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 1 0.40 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z863 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z875 Komplikationen der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z890 Verlust eines oder mehrerer Finger [einschließlich Daumen], einseitig 1 0.40 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.40 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.40 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.40 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.40 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.40 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.40 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.40 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.40 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.40 %
Z959 Vorhandensein von kardialem oder vaskulärem Implantat oder Transplantat, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.40 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 45 17.86 % 45
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 20 7.94 % 20
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 18 7.14 % 18
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 17 6.75 % 20
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 13 5.16 % 13
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 12 4.76 % 12
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 11 4.37 % 32
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 9 3.57 % 9
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 9 3.57 % 9
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 9 3.57 % 9
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 8 3.17 % 8
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 7 2.78 % 7
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 7 2.78 % 9
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 7 2.78 % 7
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 6 2.38 % 8
87.03 Computertomographie des Schädels 6 2.38 % 6
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 5 1.98 % 5
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 5 1.98 % 5
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 5 1.98 % 5
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 5 1.98 % 6
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 5 1.98 % 5
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 1.59 % 4
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 1.59 % 4
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 4 1.59 % 4
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 1.59 % 4
37.22 Linksherzkatheter 3 1.19 % 3
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 1.19 % 5
45.23 Koloskopie 3 1.19 % 3
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 3 1.19 % 3
87.74 Retrograde Pyelographie 3 1.19 % 3
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 3 1.19 % 3
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 3 1.19 % 3
89.07.20 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Nierentransplantation 3 1.19 % 3
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 3 1.19 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 1.19 % 3
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 3 1.19 % 3
00.95.22 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 6 - 10 Behandlungen 2 0.79 % 2
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.79 % 2
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 0.79 % 2
87.41.00 Computertomographie des Thorax, n.n.bez. 2 0.79 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.79 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.79 % 2
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 2 0.79 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.79 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.79 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 0.79 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.79 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.79 % 2
93.83 Ergotherapie 2 0.79 % 2
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 2 0.79 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 2 0.79 % 5
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 2 0.79 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.79 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.79 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.40 % 1
00.4B.25 PTKI an viszeralen Venen 1 0.40 % 1
00.95.09 Patienten- und Bezugspersonenschulung, sonstige 1 0.40 % 1
00.95.11 Basisschulung 1 0.40 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.40 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.40 % 1
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 1 0.40 % 2
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 1 0.40 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.40 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.40 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.40 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.40 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 0.40 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 0.40 % 1
39.95.61 Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.40 % 5
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.40 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.40 % 1
54.22.10 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Bauchwand oder Nabel 1 0.40 % 1
54.98.24 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 144 bis 264 Stunden 1 0.40 % 1
54.99.41 Entfernung oder Verschluss einer kutaneoperitonealen Fistel (Katheterverweilsystem) 1 0.40 % 1
55.92 Perkutane Aspiration an der Niere (Nierenbecken) 1 0.40 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.40 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.40 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 0.40 % 1
87.37.99 Sonstige Mammographie, sonstige 1 0.40 % 1
87.71 Computertomographie der Niere 1 0.40 % 1
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.40 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.40 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.40 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.40 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.40 % 1
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 1 0.40 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.40 % 1
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, ohne Punktion 1 0.40 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.40 % 1
88.76.00 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, n.n.bez. 1 0.40 % 3
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.40 % 1
88.79.80 Sonographie mit intravenösem Kontrastmittel oder Pharmakostimulation 1 0.40 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.40 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.40 % 1
89.07.10 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Nierentransplantation 1 0.40 % 1
89.07.15 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Pankreastransplantation 1 0.40 % 1
89.07.25 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Pankreastransplantation 1 0.40 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.40 % 1
89.38.13 Kapnographie 1 0.40 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.40 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.40 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.40 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.40 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.40 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.40 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.40 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.40 % 1
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.40 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.40 % 1
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.40 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.40 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.40 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.40 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 0.40 % 2
99.10.00 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, n.n.bez. 1 0.40 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.40 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.40 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.40 % 1
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 1 0.40 % 1
99.59 Sonstige Impfung 1 0.40 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.40 % 1
99.B5.30 Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage 1 0.40 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 0.40 % 1