DRG L02Z - Operatives Einbringen eines Peritonealdialysekatheters

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.869
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.314)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 13 (0.161)
Verlegungsabschlag 0.143


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 99 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.2%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 97 (98.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.21%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 14'842.34 CHF

Median: 7'401.13 CHF

Standardabweichung: 27'276.03

Homogenitätskoeffizient: 0.35

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 1.01 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 4.04 %
N041 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 1.01 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 1 1.01 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 1 1.01 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 1.01 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 1.01 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 8 8.08 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 77 77.78 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
T8571 Infektion und entzündliche Reaktion durch Katheter zur Peritonealdialyse 1 1.01 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 26 26.26 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 25 25.25 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 19 19.19 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 12 12.12 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 11.11 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 11.11 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 11 11.11 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 10 10.10 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 10 10.10 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 9 9.09 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 9 9.09 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 8.08 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 8 8.08 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 7 7.07 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 7 7.07 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 6 6.06 %
E875 Hyperkaliämie 6 6.06 %
E876 Hypokaliämie 6 6.06 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 6.06 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 6.06 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 6.06 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 6 6.06 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 6.06 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 5 5.05 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 5.05 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 5 5.05 %
R18 Aszites 5 5.05 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 5.05 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 5 5.05 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 5 5.05 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 4 4.04 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 4.04 %
E872 Azidose 4 4.04 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 4 4.04 %
N40 Prostatahyperplasie 4 4.04 %
R33 Harnverhaltung 4 4.04 %
Z490 Vorbereitung auf die Dialyse 4 4.04 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 4.04 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 4 4.04 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.03 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 3.03 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 3.03 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 3.03 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 3.03 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 3.03 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 3.03 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 3.03 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 3.03 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 3.03 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 3.03 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 3.03 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 3.03 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 3.03 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 3 3.03 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 3 3.03 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 3 3.03 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 3.03 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 3.03 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 3 3.03 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 3 3.03 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 3.03 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 2.02 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.02 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.02 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 2.02 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 2.02 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 2.02 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 2.02 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 2.02 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 2.02 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 2.02 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 2.02 %
I350 Aortenklappenstenose 2 2.02 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 2.02 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 2 2.02 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.02 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 2.02 %
K658 Sonstige Peritonitis 2 2.02 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 2 2.02 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 2 2.02 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 2 2.02 %
N088 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.02 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 2.02 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.02 %
R55 Synkope und Kollaps 2 2.02 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 2.02 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 2 2.02 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.02 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 2.02 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 2.02 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 2.02 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 2 2.02 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 1.01 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.01 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.01 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 1.01 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 1.01 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 1.01 %
B948 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 1.01 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.01 %
C442 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 1.01 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 1.01 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 1.01 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 1.01 %
D172 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten 1 1.01 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 1.01 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 1.01 %
D598 Sonstige erworbene hämolytische Anämien 1 1.01 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.01 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 1.01 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.01 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.01 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.01 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 1.01 %
E051 Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten 1 1.01 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.01 %
E1020 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.01 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.01 %
E1320 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.01 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.01 %
E212 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 1.01 %
E351 Krankheiten der Nebennieren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.01 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.01 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.01 %
E561 Vitamin-K-Mangel 1 1.01 %
E611 Eisenmangel 1 1.01 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.01 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.01 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.01 %
E748 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels 1 1.01 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 1.01 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 1.01 %
E892 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 1 1.01 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.01 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 1.01 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
G240 Arzneimittelinduzierte Dystonie 1 1.01 %
G250 Essentieller Tremor 1 1.01 %
G253 Myoklonus 1 1.01 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.01 %
G472 Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 1.01 %
G618 Sonstige Polyneuritiden 1 1.01 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 1.01 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.01 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 1.01 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 1.01 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 1.01 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
I278 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 1.01 %
I3480 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose mit Mitralklappeninsuffizienz 1 1.01 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 1.01 %
I431 Kardiomyopathie bei Stoffwechselkrankheiten 1 1.01 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 1.01 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 1.01 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.01 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 1.01 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.01 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 1.01 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 1.01 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 1.01 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 1.01 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 1.01 %
I716 Aortenaneurysma, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.01 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 1.01 %
I730 Raynaud-Syndrom 1 1.01 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.01 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.01 %
I820 Budd-Chiari-Syndrom 1 1.01 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 1.01 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 1.01 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 1.01 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 1.01 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.01 %
J041 Akute Tracheitis 1 1.01 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
J410 Einfache chronische Bronchitis 1 1.01 %
J438 Sonstiges Emphysem 1 1.01 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 1.01 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.01 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 1.01 %
J81 Lungenödem 1 1.01 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.01 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 1.01 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.01 %
K294 Chronische atrophische Gastritis 1 1.01 %
K296 Sonstige Gastritis 1 1.01 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.01 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.01 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 1.01 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
K590 Obstipation 1 1.01 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 1.01 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
K766 Portale Hypertonie 1 1.01 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.01 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.01 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 1.01 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.01 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.01 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 1.01 %
M315 Riesenzellarteriitis bei Polymyalgia rheumatica 1 1.01 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 1.01 %
M7916 Myalgie: Unterschenkel 1 1.01 %
M8148 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Sonstige 1 1.01 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 1.01 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.01 %
N023 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 1.01 %
N031 Chronisches nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 1.01 %
N039 Chronisches nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
N042 Nephrotisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 1.01 %
N044 Nephrotisches Syndrom: Diffuse endokapillär-proliferative Glomerulonephritis 1 1.01 %
N048 Nephrotisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 1.01 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
N068 Isolierte Proteinurie mit Angabe morphologischer Veränderungen: Sonstige morphologische Veränderungen 1 1.01 %
N119 Chronische tubulointerstitielle Nephritis, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
N162 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 1.01 %
N259 Krankheit infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
N281 Zyste der Niere 1 1.01 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 1.01 %
N770 Ulzeration der Vulva bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.01 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.01 %
Q614 Nierendysplasie 1 1.01 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.01 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 1.01 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 1.01 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.01 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.01 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.01 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
R42 Schwindel und Taumel 1 1.01 %
R488 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 1 1.01 %
R520 Akuter Schmerz 1 1.01 %
R572 Septischer Schock 1 1.01 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.01 %
R630 Anorexie 1 1.01 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 1.01 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.01 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 1.01 %
R799 Abnormer Befund der Blutchemie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 1.01 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 1.01 %
S528 Fraktur sonstiger Teile des Unterarmes 1 1.01 %
S700 Prellung der Hüfte 1 1.01 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 1.01 %
T8619 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 1 1.01 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 1.01 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 1.01 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 1.01 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.01 %
Z291 Immunprophylaxe 1 1.01 %
Z62 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf die Erziehung 1 1.01 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 1.01 %
Z7560 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Niere 1 1.01 %
Z841 Krankheiten der Niere oder des Ureters in der Familienanamnese 1 1.01 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 1.01 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 1.01 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 1.01 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 1.01 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 1.01 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.01 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 1.01 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
54.93 Formung einer kutaneoperitonealen Fistel 99 100.00 % 101
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 28 28.28 % 28
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 18 18.18 % 50
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 10 10.10 % 10
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 8 8.08 % 10
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 8 8.08 % 65
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 6 6.06 % 6
00.95.00 Patienten- und Bezugspersonenschulung, n.n.bez. 5 5.05 % 5
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 5 5.05 % 5
54.98.23 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 72 bis 144 Stunden 4 4.04 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 4.04 % 4
00.99.10 Reoperation 3 3.03 % 3
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 3 3.03 % 3
53.06.21 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 3 3.03 % 3
54.98.25 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 264 bis 432 Stunden 3 3.03 % 3
54.99.41 Entfernung oder Verschluss einer kutaneoperitonealen Fistel (Katheterverweilsystem) 3 3.03 % 4
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 3 3.03 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 3.03 % 3
00.9A.25 Composite-Material 2 2.02 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 2.02 % 2
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 2 2.02 % 2
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 2.02 % 3
54.97 Injektion eines Lokaltherapeutikums in die Peritonealhöhle 2 2.02 % 5
54.98.24 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 144 bis 264 Stunden 2 2.02 % 2
54.98.34 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, mehr als 144 bis 264 Stunden 2 2.02 % 3
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 2.02 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 2.02 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 2.02 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 2.02 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 1.01 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 1.01 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 1.01 % 1
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 1 1.01 % 1
18.31 Radikale Exzision einer Läsion am äusseren Ohr 1 1.01 % 1
18.79 Sonstige plastische Rekonstruktion am äusseren Ohr 1 1.01 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 1.01 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 1.01 % 1
34.83 Verschluss einer Zwerchfellfistel 1 1.01 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 1.01 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 1.01 % 1
38.21 Biopsie eines Blutgefässes 1 1.01 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 1.01 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 1.01 % 1
39.31.99 Naht einer Arterie, sonstige 1 1.01 % 1
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 1.01 % 1
39.95.23 Hämodialyse: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.01 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 1.01 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 1.01 % 1
53.49 Operation einer Umbilikalhernie, sonstige 1 1.01 % 1
53.61.21 Operation einer Narbenhernie, mit Implantation von Membranen oder Netzen, laparoskopisch 1 1.01 % 1
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 1 1.01 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 1.01 % 1
54.98.11 Peritonealdialyse, intermittierend, maschinell unterstützt (IPD) 1 1.01 % 1
54.98.21 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), bis 24 Stunden 1 1.01 % 1
54.98.26 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 432 Stunden 1 1.01 % 1
54.98.31 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, bis 24 Stunden 1 1.01 % 1
54.98.32 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, mehr als 24 bis 72 Stunden 1 1.01 % 1
54.98.33 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, mehr als 72 bis 144 Stunden 1 1.01 % 1
54.98.35 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, mehr als 264 bis 432 Stunden 1 1.01 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 1.01 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 1.01 % 1
86.2C.41 Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Infrarotkoagulation und Kryotherapie, grossflächig, am Kopf 1 1.01 % 1
86.6A.21 Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, am Kopf 1 1.01 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 1.01 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 1.01 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 1.01 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 1.01 % 1
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 1 1.01 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 1.01 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 1.01 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 1.01 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 1.01 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 1.01 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 1.01 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 1.01 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 1.01 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 1.01 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.01 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.01 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 1.01 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 1.01 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 1.01 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.01 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 1.01 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.01 % 1
99.84.24 Tröpfchenisolation, 22 Tage und mehr 1 1.01 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.01 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.01 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 1.01 % 1