DRG L42A - Extrakorporale Stosswellen-Lithotripsie (ESWL) bei Harnsteinen mit auxiliären Massnahmen oder bei Para- / Tetraplegie, mehr als ein Belegungstag

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.735
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 6 (0.109)
Verlegungsabschlag 0.152


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 107 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.22%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 104 (97.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.22%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'307.78 CHF

Median: 7'605.87 CHF

Standardabweichung: 3'375.38

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.93 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 9 8.41 %
N200 Nierenstein 50 46.73 %
N201 Ureterstein 25 23.36 %
N202 Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig 22 20.56 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 17 15.89 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 17 15.89 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 14 13.08 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 12 11.21 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 10 9.35 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 8.41 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 6.54 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 4.67 %
N200 Nierenstein 5 4.67 %
N40 Prostatahyperplasie 5 4.67 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 3.74 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 3.74 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 3.74 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 4 3.74 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 2.80 %
N201 Ureterstein 3 2.80 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 2.80 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 2.80 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.87 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.87 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 1.87 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.87 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 1.87 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 1.87 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.87 %
N136 Pyonephrose 2 1.87 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 1.87 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.87 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 2 1.87 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 1.87 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 2 1.87 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 1.87 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 1.87 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 1.87 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 1.87 %
B005 Augenkrankheit durch Herpesviren 1 0.93 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.93 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.93 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.93 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.93 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.93 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 0.93 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.93 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.93 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.93 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
F54 Psychologische Faktoren oder Verhaltensfaktoren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.93 %
G122 Motoneuron-Krankheit 1 0.93 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.93 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.93 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.93 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.93 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.93 %
G8202 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.93 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.93 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.93 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.93 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.93 %
I38 Endokarditis, Herzklappe nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.93 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.93 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.93 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.93 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.93 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.93 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
J81 Lungenödem 1 0.93 %
K30 Funktionelle Dyspepsie 1 0.93 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.93 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
K590 Obstipation 1 0.93 %
K821 Hydrops der Gallenblase 1 0.93 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.93 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.93 %
L930 Diskoider Lupus erythematodes 1 0.93 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.93 %
M0739 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.93 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.93 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.93 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.93 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 0.93 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 0.93 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
N210 Stein in der Harnblase 1 0.93 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.93 %
N342 Sonstige Urethritis 1 0.93 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 0.93 %
Q630 Akzessorische Niere 1 0.93 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.93 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.93 %
R33 Harnverhaltung 1 0.93 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.93 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.93 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 0.93 %
S3701 Prellung und Hämatom der Niere 1 0.93 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.93 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.93 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.93 %
Z863 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 0.93 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.93 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.93 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.93 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.93 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.93 %
Z928 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.93 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.93 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.93 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.93 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
98.51 Extrakorporelle Stosswellen-Lithotripsie [ESWL] von Niere, Ureter und/oder Blase 107 100.00 % 113
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 80 74.77 % 80
87.74 Retrograde Pyelographie 27 25.23 % 27
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 20 18.69 % 20
57.32 Sonstige Zystoskopie 17 15.89 % 17
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 17 15.89 % 20
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 9 8.41 % 9
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 3.74 % 4
00.99.10 Reoperation 2 1.87 % 2
56.31 Ureteroskopie 2 1.87 % 2
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 2 1.87 % 2
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 2 1.87 % 2
04.81.40 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur operativen Anästhesie 1 0.93 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.93 % 1
55.22 Pyeloskopie 1 0.93 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 0.93 % 1
57.19.10 Sonstige Zystotomie, endoskopische Entfernung eines Harnsteins, perkutan-transvesikal 1 0.93 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.93 % 1
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 1 0.93 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.93 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.93 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.93 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.93 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.93 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.93 % 1