DRG L13B - Nieren-, Ureter- und grosse Harnblaseneingriffe bei Neubildung oder komplexe Eingriffe mit extrakorporale Stosswellen-Lithotripsie (ESWL)

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.577
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.52)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.131)
Verlegungsabschlag 0.192


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 771 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.58%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.08%
Anzahl Fälle: 760 (98.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.61%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.08%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 16'874.92 CHF

Median: 17'177.00 CHF

Standardabweichung: 5'814.88

Homogenitätskoeffizient: 0.74

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 424 54.99 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 60 7.78 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 50 6.49 %
C670 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 12 1.56 %
C671 Bösartige Neubildung: Apex vesicae 2 0.26 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 18 2.33 %
C673 Bösartige Neubildung: Vordere Harnblasenwand 2 0.26 %
C674 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 8 1.04 %
C675 Bösartige Neubildung: Harnblasenhals 1 0.13 %
C676 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 34 4.41 %
C677 Bösartige Neubildung: Urachus 1 0.13 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 24 3.11 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 8 1.04 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 0.13 %
C791 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 1 0.13 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 5 0.65 %
D091 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 8 1.04 %
D300 Gutartige Neubildung: Niere 90 11.67 %
D301 Gutartige Neubildung: Nierenbecken 4 0.52 %
D302 Gutartige Neubildung: Ureter 1 0.13 %
D303 Gutartige Neubildung: Harnblase 1 0.13 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 5 0.65 %
D412 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ureter 2 0.26 %
D414 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.13 %
N111 Chronische obstruktive Pyelonephritis 1 0.13 %
N200 Nierenstein 4 0.52 %
N201 Ureterstein 2 0.26 %
N202 Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig 1 0.13 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 196 25.42 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 102 13.23 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 77 9.99 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 69 8.95 %
N40 Prostatahyperplasie 65 8.43 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 51 6.61 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 46 5.97 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 45 5.84 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 44 5.71 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 44 5.71 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 41 5.32 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 40 5.19 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 30 3.89 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 29 3.76 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 28 3.63 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 27 3.50 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 26 3.37 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 24 3.11 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 22 2.85 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 22 2.85 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 20 2.59 %
E876 Hypokaliämie 19 2.46 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 19 2.46 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 19 2.46 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 18 2.33 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 17 2.20 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 15 1.95 %
K590 Obstipation 15 1.95 %
N281 Zyste der Niere 15 1.95 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 14 1.82 %
D091 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 14 1.82 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 13 1.69 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 13 1.69 %
R33 Harnverhaltung 13 1.69 %
Z905 Verlust der Niere(n) 13 1.69 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 12 1.56 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 12 1.56 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 12 1.56 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 11 1.43 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 10 1.30 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 10 1.30 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 10 1.30 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 10 1.30 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 9 1.17 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 9 1.17 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 1.17 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 9 1.17 %
C670 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 8 1.04 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 8 1.04 %
M353 Polymyalgia rheumatica 8 1.04 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 8 1.04 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 8 1.04 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 7 0.91 %
C674 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 7 0.91 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 7 0.91 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 7 0.91 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 7 0.91 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 7 0.91 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 7 0.91 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 7 0.91 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 7 0.91 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 7 0.91 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 7 0.91 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 7 0.91 %
S276 Verletzung der Pleura 7 0.91 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 7 0.91 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 7 0.91 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 7 0.91 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 6 0.78 %
C676 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 6 0.78 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 6 0.78 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 6 0.78 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 6 0.78 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 6 0.78 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 6 0.78 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 6 0.78 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 6 0.78 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 0.78 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 6 0.78 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 6 0.78 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 6 0.78 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 6 0.78 %
R12 Sodbrennen 6 0.78 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 6 0.78 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 6 0.78 %
C671 Bösartige Neubildung: Apex vesicae 5 0.65 %
C675 Bösartige Neubildung: Harnblasenhals 5 0.65 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 5 0.65 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 5 0.65 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 5 0.65 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 5 0.65 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 5 0.65 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 5 0.65 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 5 0.65 %
N200 Nierenstein 5 0.65 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 5 0.65 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 5 0.65 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 5 0.65 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 5 0.65 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 4 0.52 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 0.52 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 4 0.52 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 4 0.52 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 4 0.52 %
I517 Kardiomegalie 4 0.52 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 4 0.52 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 0.52 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 4 0.52 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 4 0.52 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.52 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.52 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 4 0.52 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 4 0.52 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 4 0.52 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 3 0.39 %
D177 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 3 0.39 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.39 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 0.39 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.39 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.39 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 0.39 %
E875 Hyperkaliämie 3 0.39 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 0.39 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 0.39 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 3 0.39 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 3 0.39 %
F432 Anpassungsstörungen 3 0.39 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 0.39 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 3 0.39 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 3 0.39 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 3 0.39 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 3 0.39 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 3 0.39 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 0.39 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 3 0.39 %
K227 Barrett-Ösophagus 3 0.39 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 3 0.39 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 0.39 %
N201 Ureterstein 3 0.39 %
N308 Sonstige Zystitis 3 0.39 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 3 0.39 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 3 0.39 %
R55 Synkope und Kollaps 3 0.39 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 0.39 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 3 0.39 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 3 0.39 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 3 0.39 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 0.39 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 0.39 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.26 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.26 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.26 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.26 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 2 0.26 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 2 0.26 %
D300 Gutartige Neubildung: Niere 2 0.26 %
D414 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 2 0.26 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.26 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 0.26 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 2 0.26 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.26 %
E260 Primärer Hyperaldosteronismus 2 0.26 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.26 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 0.26 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
F320 Leichte depressive Episode 2 0.26 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 0.26 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
F341 Dysthymia 2 0.26 %
G3520 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 0.26 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 2 0.26 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 2 0.26 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.26 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.26 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.26 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 0.26 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 2 0.26 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 0.26 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 2 0.26 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 2 0.26 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 2 0.26 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.26 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
K296 Sonstige Gastritis 2 0.26 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 0.26 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
L721 Trichilemmalzyste 2 0.26 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.26 %
M542 Zervikalneuralgie 2 0.26 %
N118 Sonstige chronische tubulointerstitielle Nephritis 2 0.26 %
N136 Pyonephrose 2 0.26 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 0.26 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 2 0.26 %
N323 Harnblasendivertikel 2 0.26 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.26 %
N411 Chronische Prostatitis 2 0.26 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 2 0.26 %
R35 Polyurie 2 0.26 %
R520 Akuter Schmerz 2 0.26 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 2 0.26 %
R630 Anorexie 2 0.26 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 2 0.26 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 0.26 %
S3641 Verletzung: Duodenum 2 0.26 %
S3781 Verletzung: Nebenniere 2 0.26 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.26 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.26 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 2 0.26 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 0.26 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 2 0.26 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 2 0.26 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 0.26 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 0.26 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 0.26 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 0.26 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 0.26 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.13 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 1 0.13 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.13 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 0.13 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.13 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.13 %
C342 Bösartige Neubildung: Mittellappen (-Bronchus) 1 0.13 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
C673 Bösartige Neubildung: Vordere Harnblasenwand 1 0.13 %
C680 Bösartige Neubildung: Urethra 1 0.13 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.13 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.13 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.13 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.13 %
C859 Non-Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.13 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.13 %
D097 Carcinoma in situ sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.13 %
D1808 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 1 0.13 %
D287 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete weibliche Genitalorgane 1 0.13 %
D303 Gutartige Neubildung: Harnblase 1 0.13 %
D3770 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.13 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.13 %
D412 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ureter 1 0.13 %
D470 Histiozyten- und Mastzelltumor unsicheren oder unbekannten Verhaltens 1 0.13 %
D471 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 0.13 %
D480 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Knochen und Gelenkknorpel 1 0.13 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.13 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.13 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D738 Sonstige Krankheiten der Milz 1 0.13 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.13 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.13 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.13 %
E291 Testikuläre Unterfunktion 1 0.13 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.13 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.13 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.13 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.13 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.13 %
E86 Volumenmangel 1 0.13 %
E873 Alkalose 1 0.13 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.13 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.13 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.13 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.13 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.13 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.13 %
F233 Sonstige akute vorwiegend wahnhafte psychotische Störungen 1 0.13 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.13 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.13 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.13 %
F439 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
F518 Sonstige nichtorganische Schlafstörungen 1 0.13 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.13 %
G312 Degeneration des Nervensystems durch Alkohol 1 0.13 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.13 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.13 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.13 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.13 %
G4732 Schlafbezogenes Hypoventilations-Syndrom 1 0.13 %
G474 Narkolepsie und Kataplexie 1 0.13 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.13 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.13 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.13 %
G578 Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität 1 0.13 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.13 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
H118 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Konjunktiva 1 0.13 %
H188 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Hornhaut 1 0.13 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.13 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.13 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.13 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 0.13 %
H608 Sonstige Otitis externa 1 0.13 %
I051 Rheumatische Mitralklappeninsuffizienz 1 0.13 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I1201 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I1290 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I1390 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.13 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.13 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.13 %
I443 Sonstiger und nicht näher bezeichneter atrioventrikulärer Block 1 0.13 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.13 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.13 %
I491 Vorhofextrasystolie 1 0.13 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.13 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.13 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.13 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.13 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.13 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.13 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.13 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.13 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I823 Embolie und Thrombose der Nierenvene 1 0.13 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J385 Laryngospasmus 1 0.13 %
J439 Emphysem, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.13 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.13 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.13 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.13 %
J849 Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J931 Sonstiger Spontanpneumothorax 1 0.13 %
J981 Lungenkollaps 1 0.13 %
K140 Glossitis 1 0.13 %
K220 Achalasie der Kardia 1 0.13 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.13 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.13 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.13 %
K593 Megakolon, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.13 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.13 %
K828 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 0.13 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 0.13 %
L259 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.13 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.13 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.13 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.13 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.13 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
L638 Sonstige Alopecia areata 1 0.13 %
L718 Sonstige Rosazea 1 0.13 %
L720 Epidermalzyste 1 0.13 %
L728 Sonstige follikuläre Zysten der Haut und der Unterhaut 1 0.13 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.13 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.13 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
M0590 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M0609 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M0680 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M1399 Arthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.13 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
M1997 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.13 %
M201 Hallux valgus (erworben) 1 0.13 %
M2550 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.13 %
M359 Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.13 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.13 %
M4809 Spinal(kanal)stenose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.13 %
M5385 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Thorakolumbalbereich 1 0.13 %
M544 Lumboischialgie 1 0.13 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.13 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.13 %
M750 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 0.13 %
M7963 Schmerzen in den Extremitäten: Unterarm 1 0.13 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M7988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Sonstige 1 0.13 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.13 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.13 %
M8665 Sonstige chronische Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.13 %
N111 Chronische obstruktive Pyelonephritis 1 0.13 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.13 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
N210 Stein in der Harnblase 1 0.13 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N270 Kleine Niere unbekannter Ursache, einseitig 1 0.13 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N342 Sonstige Urethritis 1 0.13 %
N361 Harnröhrendivertikel 1 0.13 %
N362 Harnröhrenkarunkel 1 0.13 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.13 %
N3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Harnsystems 1 0.13 %
N428 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Prostata 1 0.13 %
N510 Krankheiten der Prostata bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
N811 Zystozele 1 0.13 %
N816 Rektozele 1 0.13 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 0.13 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.13 %
Q438 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes 1 0.13 %
Q548 Sonstige Formen der Hypospadie 1 0.13 %
Q625 Duplikatur des Ureters 1 0.13 %
Q631 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 1 0.13 %
Q638 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Niere 1 0.13 %
Q760 Spina bifida occulta 1 0.13 %
Q929 Trisomie und partielle Trisomie der Autosomen, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.13 %
R05 Husten 1 0.13 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.13 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.13 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.13 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.13 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.13 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.13 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.13 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.13 %
R390 Urin-Extravasation 1 0.13 %
R398 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Harnsystem betreffen 1 0.13 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R450 Nervosität 1 0.13 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.13 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.13 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.13 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.13 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.13 %
R828 Abnorme Befunde bei der zytologischen und histologischen Urinuntersuchung 1 0.13 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.13 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.13 %
R938 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 0.13 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.13 %
S0001 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Schürfwunde 1 0.13 %
S3082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.13 %
S3650 Verletzung: Dickdarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
S3654 Verletzung: Colon sigmoideum 1 0.13 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 1 0.13 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 0.13 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.13 %
T784 Allergie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.13 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.13 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.13 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.13 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.13 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.13 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.13 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.13 %
Z56 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Berufsleben 1 0.13 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.13 %
Z800 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Familienanamnese 1 0.13 %
Z805 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Familienanamnese 1 0.13 %
Z836 Krankheiten der Atemwege in der Familienanamnese 1 0.13 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.13 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 0.13 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.13 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.13 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.13 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.13 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.13 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.13 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.13 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.13 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.13 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
55.4 Partielle Nephrektomie 311 40.34 % 311
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 301 39.04 % 301
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 276 35.80 % 277
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 204 26.46 % 204
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 107 13.88 % 110
56.41.11 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, transurethral 81 10.51 % 81
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 69 8.95 % 69
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 61 7.91 % 61
00.99.30 Lasertechnik 51 6.61 % 51
00.99.10 Reoperation 50 6.49 % 51
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 41 5.32 % 41
87.74 Retrograde Pyelographie 40 5.19 % 41
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 36 4.67 % 38
55.51.99 Nephroureterektomie, sonstige 31 4.02 % 31
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 31 4.02 % 32
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 31 4.02 % 31
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 26 3.37 % 26
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 25 3.24 % 26
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 22 2.85 % 22
89.82 Histopathologische Untersuchung 21 2.72 % 21
55.39.21 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, ureterorenoskopisch 20 2.59 % 20
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 19 2.46 % 19
55.34 Laparoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Niere 18 2.33 % 18
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 17 2.20 % 17
56.33 Geschlossene endoskopische Biopsie am Ureter 17 2.20 % 17
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 17 2.20 % 17
07.22.99 Einseitige Adrenalektomie, sonstige 16 2.08 % 16
56.41.99 Partielle Ureterektomie, sonstige 16 2.08 % 16
57.32 Sonstige Zystoskopie 14 1.82 % 14
87.76.10 Zystographie 14 1.82 % 14
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 13 1.69 % 13
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 13 1.69 % 14
07.22.10 Einseitige Adrenalektomie, ohne Ovarektomie 12 1.56 % 12
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 11 1.43 % 13
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 11 1.43 % 11
55.52 Nephrektomie einer belassenen Niere 9 1.17 % 9
56.1X.11 Ureterale Meatotomie, transurethral 9 1.17 % 9
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 9 1.17 % 9
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 9 1.17 % 9
98.51 Extrakorporelle Stosswellen-Lithotripsie [ESWL] von Niere, Ureter und/oder Blase 9 1.17 % 9
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 9 1.17 % 9
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 8 1.04 % 8
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 8 1.04 % 8
55.32 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Niere 8 1.04 % 8
55.39.10 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Exzision ureterorenoskopisch 8 1.04 % 8
56.41.20 Partielle Ureterektomie, offen chirurgisch 8 1.04 % 8
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 8 1.04 % 8
99.81.10 Hypothermie, lokale 8 1.04 % 8
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 8 1.04 % 8
55.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Niere 7 0.91 % 7
55.39.23 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, laparoskopisch 7 0.91 % 7
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 7 0.91 % 7
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 7 0.91 % 7
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 6 0.78 % 6
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 6 0.78 % 6
40.53.11 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 6 0.78 % 6
55.21 Nephroskopie 6 0.78 % 6
56.31 Ureteroskopie 6 0.78 % 6
56.74.99 Ureterozystoneostomie, sonstige 6 0.78 % 6
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 6 0.78 % 6
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 5 0.65 % 5
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 5 0.65 % 5
57.6X.10 Partielle Zystektomie, ohne Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 5 0.65 % 5
60.61.10 Lokale Exzision einer Läsion an der Prostata, transurethral 5 0.65 % 5
64.0 Zirkumzision 5 0.65 % 5
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 4 0.52 % 4
07.29 Sonstige partielle Adrenalektomie 4 0.52 % 4
55.22 Pyeloskopie 4 0.52 % 4
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteins 4 0.52 % 4
56.42 Totale Ureterektomie 4 0.52 % 4
56.99.99 Sonstige Operationen an einem Ureter, sonstige 4 0.52 % 4
60.22 Transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion und Elektrovaporisation von Prostatagewebe 4 0.52 % 5
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 4 0.52 % 4
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.52 % 4
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 4 0.52 % 4
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 0.52 % 4
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 3 0.39 % 3
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 3 0.39 % 3
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 3 0.39 % 3
55.31 Marsupialisation einer Läsion an der Niere 3 0.39 % 3
55.39.22 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, offen chirurgisch 3 0.39 % 3
55.7 Nephropexie 3 0.39 % 3
55.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Niere 3 0.39 % 3
56.2X.20 Ureterotomie, ureterorenoskopisch 3 0.39 % 3
56.41.21 Partielle Ureterektomie, laparoskopisch 3 0.39 % 3
56.74.10 Ureterozystoneostomie, Isolierte Antirefluxplastik (z.B. nach Lich-Gregoir), offen chirurgisch 3 0.39 % 3
57.6X.11 Partielle Zystektomie, ohne Ureterneoimplantation, laparoskopisch 3 0.39 % 3
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 3 0.39 % 3
58.47 Urethrale Meatoplastik 3 0.39 % 3
58.6 Dilatation der Urethra 3 0.39 % 3
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 3 0.39 % 3
87.77.10 Miktionszystourographie (MCUG) 3 0.39 % 3
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 3 0.39 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 0.39 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 0.39 % 3
89.84 Immunhistochemie von Histologie 3 0.39 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 0.39 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.39 % 3
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 2 0.26 % 2
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 0.26 % 2
04.81.11 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 2 0.26 % 2
07.21 Exzision einer Läsion der Nebenniere 2 0.26 % 2
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 2 0.26 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.26 % 2
46.71 Naht einer Duodenalverletzung 2 0.26 % 2
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 2 0.26 % 2
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 2 0.26 % 2
55.04.10 Perkutane Nephrostomie mit Desintegration von Steinmaterial, Entfernung von Harnstein(en)aus dem Nierenbecken 2 0.26 % 2
55.39.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, Destruktion, sonstiger Zugang 2 0.26 % 2
56.2X.30 Ureterotomie, offen chirurgisch 2 0.26 % 2
56.41.10 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, perkutan-transvesikal 2 0.26 % 2
56.41.12 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, offen chirurgisch 2 0.26 % 2
56.41.30 Partielle Ureterektomie, Resektion eines Ureterstumpfes 2 0.26 % 2
56.74.20 Ureterozystoneostomie, mit Uretermodellage 2 0.26 % 2
56.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an einem Ureter 2 0.26 % 2
57.59.10 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, Exzision, offen chirurgisch 2 0.26 % 2
57.6X.12 Partielle Zystektomie, mit einseitiger oder beidseitiger Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 2 0.26 % 2
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 2 0.26 % 2
58.31.10 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision 2 0.26 % 2
59.91 Exzision am perirenalen oder perivesikalen Gewebe 2 0.26 % 2
65.42 Salpingoovarektomie, offen chirurgisch 2 0.26 % 2
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 0.26 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.26 % 2
87.75 Perkutane Pyelographie 2 0.26 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.26 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.26 % 2
93.18.99 Atemübung, sonstige 2 0.26 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 0.26 % 3
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 2 0.26 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.26 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.26 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 0.26 % 2
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 2 0.26 % 2
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.13 % 1
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 0.13 % 1
00.9A.10 Einsatz eines Klammernahtgerätes, n.n.bez. 1 0.13 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.13 % 1
03.90.11 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Permanenter Katheter zur Dauerinfusion 1 0.13 % 1
04.81.12 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie mit BV 1 0.13 % 1
04.81.19 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.13 % 1
07.22.00 Einseitige Adrenalektomie, n.n.bez. 1 0.13 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 0.13 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.13 % 1
38.65.21 Sonstige Exzision der V. cava superior 1 0.13 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.13 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.13 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.13 % 1
49.39 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 1 0.13 % 1
50.25.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, laparoskopisch 1 0.13 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 0.13 % 1
53.42.21 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.13 % 1
53.43.11 Operation einer Umbilikalhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.13 % 1
53.51.21 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, laparoskopisch 1 0.13 % 1
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 0.13 % 1
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 0.13 % 1
55.01.11 Nephrotomie, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
55.11 Pyelotomie 1 0.13 % 1
55.24 Offene Nierenbiopsie 1 0.13 % 1
55.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Niere, sonstige 1 0.13 % 1
55.51.02 Nephrektomie zur Transplantation, Lebendspende 1 0.13 % 1
55.54 Beidseitige Nephrektomie 1 0.13 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 0.13 % 1
55.96 Sonstige Injektion einer therapeutischen Substanz in eine Niere 1 0.13 % 1
56.0X.99 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, sonstige 1 0.13 % 1
56.39 Sonstige diagnostische Massnahmen am Ureter 1 0.13 % 1
56.40 Ureterektomie, n.n.bez. 1 0.13 % 1
56.41.00 Partielle Ureterektomie, n.n.bez. 1 0.13 % 1
56.41.41 Resektion einer Ureterozele, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
56.91 Dilatation des Ureterostiums 1 0.13 % 1
56.99.10 Freilegung des Ureters (zur Exploration) 1 0.13 % 1
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteins 1 0.13 % 1
57.34 Offene Biopsie der Harnblase 1 0.13 % 1
57.49.11 Sonstige transurethrale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 1 0.13 % 1
57.49.99 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, sonstige 1 0.13 % 1
57.51 Exzision des Urachus 1 0.13 % 1
57.58 Laparoskopische Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase 1 0.13 % 1
57.6X.99 Partielle Zystektomie, sonstige 1 0.13 % 1
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 1 0.13 % 1
58.1 Urethrale Meatotomie 1 0.13 % 1
58.23 Biopsie an der Urethra 1 0.13 % 1
58.39.32 Urethrektomie als selbstständiger Eingriff beim Mann, einfach 1 0.13 % 1
59.00 Retroperitoneale Dissektion, n.n.bez. 1 0.13 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.13 % 1
60.29 Sonstige transurethrale Prostatektomie 1 0.13 % 1
60.94 Blutstillung an der Prostata 1 0.13 % 1
65.31 Ovarektomie, laparoskopisch 1 0.13 % 1
70.14 Sonstige Kolpotomie 1 0.13 % 1
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 1 0.13 % 1
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.13 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.13 % 1
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 1 0.13 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.13 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.13 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.13 % 1
88.59 Intraoperative Fluoreszenzangiographie der Gefässe 1 0.13 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.13 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.13 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.13 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.13 % 1
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.13 % 1
94.38 Stützende Psychotherapie 1 0.13 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.13 % 1
95.09 Augenuntersuchung, n.n.bez. 1 0.13 % 1
95.4A Otologische und vestibuläre Lagerungstherapie 1 0.13 % 1
96.09 Einsetzen einer rektalen Sonde 1 0.13 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.13 % 1
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.13 % 1
99.28.06 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in das Nierenbecken 1 0.13 % 1
99.81.99 Hypothermie, sonstige 1 0.13 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.13 % 1