DRG K86A - Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, ein Belegungstag mit Alter < 16 Jahre

MDC 10 - Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.313
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) -
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 237 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.75%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 201 (84.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.54%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 32 (13.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 13.85%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.28%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 3'259.26 CHF

Median: 2'796.00 CHF

Standardabweichung: 1'727.30

Homogenitätskoeffizient: 0.65

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C749 Bösartige Neubildung: Nebenniere, nicht näher bezeichnet 8 3.38 %
C966 Unifokale Langerhans-Zell-Histiozytose 2 0.84 %
E1001 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Koma: Als entgleist bezeichnet 1 0.42 %
E1011 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Ketoazidose: Als entgleist bezeichnet 28 11.81 %
E1060 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.84 %
E1061 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 5 2.11 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 10 4.22 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 8 3.38 %
E1111 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Ketoazidose: Als entgleist bezeichnet 1 0.42 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.42 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.42 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.42 %
E1411 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Ketoazidose: Als entgleist bezeichnet 3 1.27 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.84 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 9 3.80 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 3 1.27 %
E230 Hypopituitarismus 7 2.95 %
E232 Diabetes insipidus 1 0.42 %
E272 Addison-Krise 1 0.42 %
E343 Kleinwuchs, anderenorts nicht klassifiziert 5 2.11 %
E6609 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
E713 Störungen des Fettsäurestoffwechsels 3 1.27 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 2 0.84 %
E724 Störungen des Ornithinstoffwechsels 3 1.27 %
E740 Glykogenspeicherkrankheit [Glykogenose] 3 1.27 %
E761 Mukopolysaccharidose, Typ II 1 0.42 %
E786 Lipoproteinmangel 1 0.42 %
E791 Lesch-Nyhan-Syndrom 1 0.42 %
E830 Störungen des Kupferstoffwechsels 1 0.42 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
E86 Volumenmangel 31 13.08 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.42 %
E872 Azidose 5 2.11 %
P921 Regurgitation und Rumination beim Neugeborenen 6 2.53 %
P922 Trinkunlust beim Neugeborenen 1 0.42 %
P925 Schwierigkeit beim Neugeborenen bei Brusternährung 2 0.84 %
P928 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 1 0.42 %
P929 Ernährungsproblem beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
R620 Verzögertes Erreichen von Entwicklungsstufen 1 0.42 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 15 6.33 %
R630 Anorexie 2 0.84 %
R631 Polydipsie 2 0.84 %
R632 Polyphagie 9 3.80 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 36 15.19 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 8 3.38 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E86 Volumenmangel 17 7.17 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 10 4.22 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 9 3.80 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 8 3.38 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 8 3.38 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 8 3.38 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 7 2.95 %
E872 Azidose 6 2.53 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 6 2.53 %
R824 Azetonurie 6 2.53 %
K590 Obstipation 5 2.11 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 4 1.69 %
R681 Unspezifische Symptome im Kleinkindalter 4 1.69 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 3 1.27 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 1.27 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 3 1.27 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 3 1.27 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 1.27 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 1.27 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 3 1.27 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 3 1.27 %
Z964 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 3 1.27 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 0.84 %
B370 Candida-Stomatitis 2 0.84 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 0.84 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.84 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 2 0.84 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 2 0.84 %
E875 Hyperkaliämie 2 0.84 %
E876 Hypokaliämie 2 0.84 %
G408 Sonstige Epilepsien 2 0.84 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 2 0.84 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 2 0.84 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 2 0.84 %
J020 Streptokokken-Pharyngitis 2 0.84 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 2 0.84 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 0.84 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.84 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.84 %
R400 Somnolenz 2 0.84 %
R51 Kopfschmerz 2 0.84 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 2 0.84 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 2 0.84 %
S0055 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Prellung 2 0.84 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 0.84 %
Z0188 Sonstige näher bezeichnete spezielle Untersuchungen 2 0.84 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 2 0.84 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 0.84 %
A045 Enteritis durch Campylobacter 1 0.42 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 0.42 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.42 %
B348 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.42 %
B368 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 0.42 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.42 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.42 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.42 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.42 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.42 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.42 %
C781 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 1 0.42 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.42 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.42 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.42 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.42 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.42 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.42 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.42 %
E160 Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma 1 0.42 %
E221 Hyperprolaktinämie 1 0.42 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.42 %
E232 Diabetes insipidus 1 0.42 %
E301 Vorzeitige Pubertät [Pubertas praecox] 1 0.42 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.42 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
E724 Störungen des Ornithinstoffwechsels 1 0.42 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.42 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.42 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.42 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.42 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.42 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.42 %
F459 Somatoforme Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
F500 Anorexia nervosa 1 0.42 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.42 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 0.42 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.42 %
F912 Störung des Sozialverhaltens bei vorhandenen sozialen Bindungen 1 0.42 %
G255 Sonstige Chorea 1 0.42 %
G26 Extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.42 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.42 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.42 %
G936 Hirnödem 1 0.42 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.42 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 1 0.42 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.42 %
H671 Otitis media bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.42 %
I431 Kardiomyopathie bei Stoffwechselkrankheiten 1 0.42 %
I517 Kardiomegalie 1 0.42 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.42 %
J028 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.42 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
J038 Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.42 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.42 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.42 %
J310 Chronische Rhinitis 1 0.42 %
J385 Laryngospasmus 1 0.42 %
J3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 1 0.42 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.42 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.42 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.42 %
K900 Zöliakie 1 0.42 %
L0301 Phlegmone an Fingern 1 0.42 %
L22 Windeldermatitis 1 0.42 %
L239 Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.42 %
L589 Radiodermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 0.42 %
N200 Nierenstein 1 0.42 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.42 %
P921 Regurgitation und Rumination beim Neugeborenen 1 0.42 %
P942 Angeborene Muskelhypotonie 1 0.42 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.42 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 1 0.42 %
Q278 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems 1 0.42 %
Q620 Angeborene Hydronephrose 1 0.42 %
Q622 Angeborener Megaureter 1 0.42 %
Q642 Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre 1 0.42 %
Q673 Plagiozephalie 1 0.42 %
Q900 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 1 0.42 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
R011 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.42 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.42 %
R05 Husten 1 0.42 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.42 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.42 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.42 %
R160 Hepatomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.42 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.42 %
R291 Meningismus 1 0.42 %
R452 Unglücklichsein 1 0.42 %
R453 Demoralisierung und Apathie 1 0.42 %
R468 Sonstige Symptome, die das äußere Erscheinungsbild und das Verhalten betreffen 1 0.42 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.42 %
R610 Hyperhidrose, umschrieben 1 0.42 %
R620 Verzögertes Erreichen von Entwicklungsstufen 1 0.42 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.42 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.42 %
R825 Erhöhte Urinwerte für Drogen, Arzneimittel und biologisch aktive Substanzen 1 0.42 %
S0035 Oberflächliche Verletzung der Nase: Prellung 1 0.42 %
S020 Schädeldachfraktur 1 0.42 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.42 %
T388 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Hormone und synthetische Ersatzstoffe 1 0.42 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.42 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.42 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.42 %
X199 Verbrennung oder Verbrühung durch Hitze oder heiße Substanzen 1 0.42 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.42 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.42 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.42 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.42 %
Z087 Nachuntersuchung nach Kombinationstherapie wegen bösartiger Neubildung 1 0.42 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.42 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.42 %
Z451 Anpassung und Handhabung einer Infusionspumpe 1 0.42 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.42 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.42 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.42 %
Z918 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.42 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.42 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.42 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 0.42 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.42 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.42 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.42 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 16 6.75 % 16
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 10 4.22 % 10
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 9 3.80 % 9
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 9 3.80 % 9
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 8 3.38 % 8
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 6 2.53 % 6
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 5 2.11 % 5
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 3 1.27 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 1.27 % 3
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 3 1.27 % 3
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 0.84 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 0.84 % 2
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 2 0.84 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.84 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.84 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.84 % 2
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 2 0.84 % 2
96.35 Gastrische Gavage 2 0.84 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.84 % 2
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.84 % 2
18.11 Otoskopie 1 0.42 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.42 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.42 % 1
42.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Ösophagus 1 0.42 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.42 % 1
89.17.10 Polysomnographie 1 0.42 % 1
89.17.13 TOSCA 1 0.42 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.42 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.42 % 1
92.18.03 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, Ganzkörperszintigraphie mit Radiojod, ohne Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH) 1 0.42 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.42 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.42 % 1
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.42 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.42 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.42 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.42 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.42 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.42 % 1