DRG K64B - Endokrinopathien, Alter < 16 Jahre oder bestimmte Prozedur, mehr als ein Belegungstag

MDC 10 - Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.236
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 15 (0.201)
Verlegungsabschlag 0.235


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 64 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.47%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 50 (78.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 21.65%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.43%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 15'298.14 CHF

Median: 11'091.99 CHF

Standardabweichung: 12'673.04

Homogenitätskoeffizient: 0.55

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C741 Bösartige Neubildung: Nebennierenmark 12 18.75 %
C749 Bösartige Neubildung: Nebenniere, nicht näher bezeichnet 24 37.50 %
D441 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nebenniere 1 1.56 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.56 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.56 %
E160 Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma 1 1.56 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 9 14.06 %
E208 Sonstiger Hypoparathyreoidismus 1 1.56 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 1.56 %
E230 Hypopituitarismus 1 1.56 %
E232 Diabetes insipidus 2 3.12 %
E240 Hypophysäres Cushing-Syndrom 3 4.69 %
E243 Ektopisches ACTH-Syndrom 1 1.56 %
E2500 21-Hydroxylase-Mangel [AGS Typ 3], klassische Form 1 1.56 %
E268 Sonstiger Hyperaldosteronismus 2 3.12 %
E272 Addison-Krise 1 1.56 %
E348 Sonstige näher bezeichnete endokrine Störungen 1 1.56 %
S3781 Verletzung: Nebenniere 1 1.56 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 33 51.56 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 11 17.19 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 9 14.06 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 9 14.06 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 9 14.06 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 7 10.94 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 6 9.38 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 6 9.38 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 6 9.38 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 7.81 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 5 7.81 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 5 7.81 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 6.25 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 6.25 %
I788 Sonstige Krankheiten der Kapillaren 4 6.25 %
K590 Obstipation 4 6.25 %
E86 Volumenmangel 3 4.69 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 3 4.69 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 4.69 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 3.12 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 3.12 %
C781 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 2 3.12 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 2 3.12 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 2 3.12 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 2 3.12 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 3.12 %
E876 Hypokaliämie 2 3.12 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 2 3.12 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 2 3.12 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 3.12 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 2 3.12 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 2 3.12 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 3.12 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 3.12 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 3.12 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 3.12 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 3.12 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 3.12 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 3.12 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 1 1.56 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 1.56 %
A085 Sonstige näher bezeichnete Darminfektionen 1 1.56 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.56 %
B370 Candida-Stomatitis 1 1.56 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 1.56 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.56 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.56 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.56 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.56 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 1.56 %
D444 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ductus craniopharyngealis 1 1.56 %
D612 Aplastische Anämie infolge sonstiger äußerer Ursachen 1 1.56 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.56 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.56 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.56 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 1.56 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 1.56 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.56 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.56 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.56 %
E230 Hypopituitarismus 1 1.56 %
E232 Diabetes insipidus 1 1.56 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.56 %
E8480 Zystische Fibrose mit Lungen- und Darm-Manifestation 1 1.56 %
E872 Azidose 1 1.56 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.56 %
E888 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 1.56 %
F432 Anpassungsstörungen 1 1.56 %
G058 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.56 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.56 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 1.56 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
H024 Ptosis des Augenlides 1 1.56 %
H100 Mukopurulente Konjunktivitis 1 1.56 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 1.56 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
H910 Ototoxischer Hörverlust 1 1.56 %
H933 Krankheiten des N. vestibulocochlearis [VIII. Hirnnerv] 1 1.56 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.56 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.56 %
I1520 Hypertonie als Folge von endokrinen Krankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.56 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 1.56 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.56 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.56 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 1.56 %
J3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 1 1.56 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 1.56 %
J81 Lungenödem 1 1.56 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.56 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 1.56 %
K137 Sonstige und nicht näher bezeichnete Läsionen der Mundschleimhaut 1 1.56 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 1.56 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.56 %
L211 Seborrhoisches Ekzem der Kinder 1 1.56 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.56 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 1.56 %
M7969 Schmerzen in den Extremitäten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.56 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 1 1.56 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 1.56 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 1 1.56 %
Q828 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut 1 1.56 %
R194 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 1.56 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 1.56 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.56 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 1.56 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 1.56 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 1.56 %
S060 Gehirnerschütterung 1 1.56 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 1 1.56 %
S276 Verletzung der Pleura 1 1.56 %
T451 Vergiftung: Antineoplastika und Immunsuppressiva 1 1.56 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.56 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 1.56 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.56 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 1.56 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.56 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 1.56 %
Z834 Andere endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Familienanamnese 1 1.56 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 1.56 %
Z863 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 1.56 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 1.56 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.56 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.56 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 10 15.62 % 10
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 8 12.50 % 8
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 7 10.94 % 7
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 6 9.38 % 6
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 6 9.38 % 6
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 5 7.81 % 5
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 5 7.81 % 9
41.31 Knochenmarkbiopsie 4 6.25 % 4
99.B5.20 Komplexe endokrinologische Abklärung mit invasiver Katheter-Untersuchung bei V.a. auf Hormonexzess 4 6.25 % 4
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 4.69 % 3
88.61.10 Phlebographie der intrakranialen Venen 3 4.69 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 4.69 % 3
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 3 4.69 % 3
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 4.69 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 3.12 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 3.12 % 2
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 2 3.12 % 2
93.92.13 Analgosedierung 2 3.12 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 3.12 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 3.12 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 3.12 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 3.12 % 2
99.25.53 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie 2 3.12 % 2
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 2 3.12 % 2
00.95.09 Patienten- und Bezugspersonenschulung, sonstige 1 1.56 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 1.56 % 1
07.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Nebenniere 1 1.56 % 1
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 1 1.56 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.56 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 1.56 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 1.56 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 1.56 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 1.56 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.56 % 1
70.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, sonstige 1 1.56 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 1.56 % 1
88.91.00 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, n.n.bez. 1 1.56 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 1.56 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 1.56 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 1.56 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 1 1.56 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 1.56 % 1
92.18.03 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, Ganzkörperszintigraphie mit Radiojod, ohne Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH) 1 1.56 % 1
92.18.08 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, sonstige 1 1.56 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.56 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.56 % 1
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 1 1.56 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 1.56 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 1.56 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 1.56 % 1
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 1 1.56 % 1
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 1 1.56 % 10
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 1.56 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.56 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 1.56 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 1.56 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.56 % 1
99.84.23 Tröpfchenisolation, 15 bis 21 Tage 1 1.56 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 1.56 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.56 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 1.56 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 1.56 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 1.56 % 1