DRG J61C - Mässig schwere Erkrankungen der Haut oder Hautulkus bei Para- / Tetraplegie, Alter < 16 Jahre, mehr als ein Belegungstag

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.684
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.175)
Verlegungsabschlag 0.214


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 83 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.26%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 71 (85.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.24%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'721.10 CHF

Median: 6'616.00 CHF

Standardabweichung: 8'528.67

Homogenitätskoeffizient: 0.51

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A311 Infektion der Haut durch sonstige Mykobakterien 1 1.20 %
B000 Ekzema herpeticatum Kaposi 4 4.82 %
B009 Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet 2 2.41 %
B029 Zoster ohne Komplikation 6 7.23 %
L000 Staphylococcal scalded skin syndrome [SSS-Syndrom]: Befall von weniger als 30 % der Körperoberfläche 5 6.02 %
L123 Erworbene Epidermolysis bullosa 1 1.20 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 16 19.28 %
L209 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 5 6.02 %
L211 Seborrhoisches Ekzem der Kinder 2 2.41 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 4 4.82 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 2.41 %
L301 Dyshidrosis [Pompholyx] 1 1.20 %
L303 Ekzematoide Dermatitis 6 7.23 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 1.20 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 1.20 %
L408 Sonstige Psoriasis 1 1.20 %
L510 Nichtbullöses Erythema exsudativum multiforme 2 2.41 %
L518 Sonstiges Erythema exsudativum multiforme 2 2.41 %
L519 Erythema exsudativum multiforme, nicht näher bezeichnet 4 4.82 %
L52 Erythema nodosum 2 2.41 %
L530 Erythema toxicum 1 1.20 %
L538 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 1 1.20 %
L931 Subakuter Lupus erythematodes cutaneus 1 1.20 %
L940 Sclerodermia circumscripta [Morphaea] 1 1.20 %
L941 Lineare oder bandförmige Sklerodermie 3 3.61 %
L981 Dermatitis factitia 1 1.20 %
Q811 Epidermolysis bullosa atrophicans gravis 2 2.41 %
Q812 Epidermolysis bullosa dystrophica 4 4.82 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 17 20.48 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 7 8.43 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 6 7.23 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 4 4.82 %
A46 Erysipel [Wundrose] 3 3.61 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 3 3.61 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.61 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 3.61 %
L209 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 3 3.61 %
L22 Windeldermatitis 3 3.61 %
B084 Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren 2 2.41 %
B370 Candida-Stomatitis 2 2.41 %
B955 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.41 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.41 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.41 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 2.41 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 2.41 %
K590 Obstipation 2 2.41 %
L010 Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] 2 2.41 %
L011 Sekundäre Impetiginisation anderer Dermatosen 2 2.41 %
L0301 Phlegmone an Fingern 2 2.41 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 2 2.41 %
L303 Ekzematoide Dermatitis 2 2.41 %
M7918 Myalgie: Sonstige 2 2.41 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 2.41 %
R51 Kopfschmerz 2 2.41 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 2 2.41 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 2 2.41 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 2.41 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 2.41 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 2 2.41 %
A085 Sonstige näher bezeichnete Darminfektionen 1 1.20 %
A150 Lungentuberkulose, durch mikroskopische Untersuchung des Sputums gesichert, mit oder ohne Nachweis durch Kultur oder molekularbiologische Verfahren 1 1.20 %
A183 Tuberkulose des Darmes, des Peritoneums und der Mesenteriallymphknoten 1 1.20 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.20 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.20 %
A692 Lyme-Krankheit 1 1.20 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 1.20 %
B341 Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.20 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 1.20 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 1.20 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.20 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.20 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.20 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.20 %
C490 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 1.20 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 1.20 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.20 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.20 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.20 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 1.20 %
D898 Sonstige näher bezeichnete Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.20 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.20 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 1.20 %
E876 Hypokaliämie 1 1.20 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.20 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.20 %
F809 Entwicklungsstörung des Sprechens oder der Sprache, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
F919 Störung des Sozialverhaltens, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 1.20 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 1.20 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
H000 Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides 1 1.20 %
H031 Beteiligung des Augenlides bei sonstigen anderenorts klassifizierten Infektionskrankheiten 1 1.20 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
H608 Sonstige Otitis externa 1 1.20 %
H660 Akute eitrige Otitis media 1 1.20 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
H729 Trommelfellperforation, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
I1590 Sekundäre Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.20 %
I889 Unspezifische Lymphadenitis, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 1.20 %
J301 Allergische Rhinopathie durch Pollen 1 1.20 %
J303 Sonstige allergische Rhinopathie 1 1.20 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 1.20 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.20 %
K222 Ösophagusverschluss 1 1.20 %
K238 Krankheiten des Ösophagus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.20 %
L020 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht 1 1.20 %
L021 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Hals 1 1.20 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 1 1.20 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 1 1.20 %
L040 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 1 1.20 %
L080 Pyodermie 1 1.20 %
L739 Krankheit der Haarfollikel, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
L853 Xerosis cutis 1 1.20 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 1.20 %
L9922 Stadium 2 der chronischen Haut-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.05}, {T86.06} 1 1.20 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
N481 Balanoposthitis 1 1.20 %
N512 Balanitis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.20 %
Q800 Ichthyosis vulgaris 1 1.20 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 1.20 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.20 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 1.20 %
R060 Dyspnoe 1 1.20 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 1.20 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.20 %
R42 Schwindel und Taumel 1 1.20 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
R560 Fieberkrämpfe 1 1.20 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.20 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
R64 Kachexie 1 1.20 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.20 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.20 %
T8606 Chronische Graft-versus-Host-Krankheit, moderat 1 1.20 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 1.20 %
T950 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung des Kopfes oder des Halses 1 1.20 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 1.20 %
X199 Verbrennung oder Verbrühung durch Hitze oder heiße Substanzen 1 1.20 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 1.20 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 1.20 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.20 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.20 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.20 %
Z55 Kontaktanlässe mit Bezug auf die Ausbildung 1 1.20 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 1.20 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 1.20 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 1.20 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 1.20 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 1.20 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 1.20 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 1.20 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 1.20 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 1.20 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 1.20 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 1.20 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.20 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 13 15.66 % 13
93.59.71 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.), Balneotherapie oder Lichttherapie 6 7.23 % 6
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 4 4.82 % 4
93.59.70 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.) 4 4.82 % 4
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 4 4.82 % 4
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 4 4.82 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 3.61 % 3
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 2 2.41 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 2.41 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 2.41 % 2
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 2 2.41 % 6
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 2.41 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 2.41 % 2
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 2 2.41 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 2.41 % 2
00.99.10 Reoperation 1 1.20 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 1.20 % 1
23.19 Sonstige chirurgische Zahnextraktion 1 1.20 % 2
23.49 Sonstige Zahnsanierung 1 1.20 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.20 % 1
38.99 Sonstige Venenpunktion 1 1.20 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 1.20 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 1.20 % 1
42.92 Dilatation des Ösophagus 1 1.20 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 1.20 % 1
86.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe 1 1.20 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 1.20 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 1.20 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 1 1.20 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.20 % 1
89.39.65 Spezifische allergologische Provokationstestung mit Überwachung, von mehr als 12 Stunden 1 1.20 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 1.20 % 3
93.59.72 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.), Balneotherapie oder Lichttherapie, allergologische, diätetische (Karenzdiäten) oder psychosomatische Massnahmen 1 1.20 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 1.20 % 4
93.92.13 Analgosedierung 1 1.20 % 2
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 1.20 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.20 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.20 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.20 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.20 % 1
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 1 1.20 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 1.20 % 1
99.28.08 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, sonstige 1 1.20 % 2
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 1.20 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 1.20 % 1
99.A2.10 Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Kindern ohne weitere Massnahmen 1 1.20 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 1.20 % 1