DRG J24A - Eingriffe an der Mamma ausser bei bösartiger Neubildung mit Prothesenwechsel oder Mammaplastik

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.041
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.235)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.152)
Verlegungsabschlag 0.235


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 807 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.52%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.08%
Anzahl Fälle: 708 (87.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.37%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.08%
Anzahl Fälle: 97 (12.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 11.38%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.63%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'776.75 CHF

Median: 10'128.00 CHF

Standardabweichung: 3'391.56

Homogenitätskoeffizient: 0.76

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 2 0.25 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 10 1.24 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 3 0.37 %
L987 Überschüssige und erschlaffte Haut und Unterhaut 2 0.25 %
N601 Diffuse zystische Mastopathie 7 0.87 %
N602 Fibroadenose der Mamma 1 0.12 %
N603 Fibrosklerose der Mamma 3 0.37 %
N604 Ektasie der Ductus lactiferi 1 0.12 %
N608 Sonstige gutartige Mammadysplasien 2 0.25 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 1 0.12 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 432 53.53 %
N641 Fettgewebsnekrose der Mamma 1 0.12 %
N642 Atrophie der Mamma 2 0.25 %
N644 Mastodynie 2 0.25 %
N648 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma 11 1.36 %
Q831 Akzessorische Mamma 1 0.12 %
Q8380 Tubuläre Brust 7 0.87 %
Q8388 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Mamma 12 1.49 %
T854 Mechanische Komplikation durch Mammaprothese oder -implantat 59 7.31 %
T8582 Kapselfibrose der Mamma durch Mammaprothese oder -implantat 181 22.43 %
Z411 Plastische Chirurgie aus kosmetischen Gründen 53 6.57 %
Z421 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] 14 1.73 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 175 21.69 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 107 13.26 %
N648 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma 55 6.82 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 53 6.57 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 40 4.96 %
Z411 Plastische Chirurgie aus kosmetischen Gründen 34 4.21 %
T854 Mechanische Komplikation durch Mammaprothese oder -implantat 24 2.97 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 23 2.85 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 21 2.60 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 20 2.48 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 18 2.23 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 17 2.11 %
N603 Fibrosklerose der Mamma 17 2.11 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 15 1.86 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 1.61 %
Z421 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] 13 1.61 %
T8583 Sonstige Komplikationen durch Mammaprothese oder -implantat 12 1.49 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 10 1.24 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 10 1.24 %
N602 Fibroadenose der Mamma 10 1.24 %
Q8388 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Mamma 10 1.24 %
T8582 Kapselfibrose der Mamma durch Mammaprothese oder -implantat 10 1.24 %
N601 Diffuse zystische Mastopathie 9 1.12 %
D62 Akute Blutungsanämie 8 0.99 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 7 0.87 %
N604 Ektasie der Ductus lactiferi 7 0.87 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 7 0.87 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 6 0.74 %
T8573 Infektion und entzündliche Reaktion durch Mammaprothese oder -implantat 6 0.74 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 0.74 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 6 0.74 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 5 0.62 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 5 0.62 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 5 0.62 %
L987 Überschüssige und erschlaffte Haut und Unterhaut 5 0.62 %
M5483 Sonstige Rückenschmerzen: Zervikothorakalbereich 5 0.62 %
Q8380 Tubuläre Brust 5 0.62 %
R12 Sodbrennen 5 0.62 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.62 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 5 0.62 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 0.50 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 4 0.50 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 4 0.50 %
E882 Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.50 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 4 0.50 %
F640 Transsexualismus 4 0.50 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 0.50 %
N600 Solitärzyste der Mamma 4 0.50 %
N608 Sonstige gutartige Mammadysplasien 4 0.50 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 0.50 %
Z803 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Familienanamnese 4 0.50 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 4 0.50 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 4 0.50 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 3 0.37 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 3 0.37 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 0.37 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 0.37 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 3 0.37 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 0.37 %
F328 Sonstige depressive Episoden 3 0.37 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 3 0.37 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 0.37 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 3 0.37 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 0.37 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.37 %
R55 Synkope und Kollaps 3 0.37 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.37 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 0.37 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 3 0.37 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 3 0.37 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 0.37 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.25 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.25 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.25 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.25 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 2 0.25 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 0.25 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
H028 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides 2 0.25 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 0.25 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
L82 Seborrhoische Keratose 2 0.25 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 2 0.25 %
M542 Zervikalneuralgie 2 0.25 %
M5489 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.25 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 2 0.25 %
N641 Fettgewebsnekrose der Mamma 2 0.25 %
N642 Atrophie der Mamma 2 0.25 %
N645 Sonstige Symptome der Mamma 2 0.25 %
Q831 Akzessorische Mamma 2 0.25 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 2 0.25 %
S200 Prellung der Mamma [Brustdrüse] 2 0.25 %
S210 Offene Wunde der Mamma [Brustdrüse] 2 0.25 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 2 0.25 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 2 0.25 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 0.25 %
B07 Viruswarzen 1 0.12 %
B369 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.12 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.12 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.12 %
C9231 Myelosarkom: In kompletter Remission 1 0.12 %
D1801 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 0.12 %
D561 Beta-Thalassämie 1 0.12 %
D6800 Hereditäres Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.12 %
D6809 Willebrand-Jürgens-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.12 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.12 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.12 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.12 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.12 %
E208 Sonstiger Hypoparathyreoidismus 1 0.12 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.12 %
E611 Eisenmangel 1 0.12 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.12 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.12 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.12 %
E86 Volumenmangel 1 0.12 %
E876 Hypokaliämie 1 0.12 %
E892 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.12 %
E893 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.12 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.12 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.12 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.12 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.12 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.12 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
F845 Asperger-Syndrom 1 0.12 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.12 %
G3511 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.12 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.12 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 1 0.12 %
G523 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 1 0.12 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.12 %
G580 Interkostalneuropathie 1 0.12 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.12 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
H023 Blepharochalasis 1 0.12 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.12 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.12 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.12 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.12 %
I725 Aneurysma und Dissektion sonstiger präzerebraler Arterien 1 0.12 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.12 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.12 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.12 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.12 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 0.12 %
J410 Einfache chronische Bronchitis 1 0.12 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.12 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.12 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.12 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.12 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.12 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
K30 Funktionelle Dyspepsie 1 0.12 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.12 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.12 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 0.12 %
K900 Zöliakie 1 0.12 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.12 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 0.12 %
L989 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.12 %
M0680 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.12 %
M4004 Kyphose als Haltungsstörung: Thorakalbereich 1 0.12 %
M4500 Spondylitis ankylosans: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.12 %
M501 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 1 0.12 %
M5380 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.12 %
M5382 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Zervikalbereich 1 0.12 %
M5387 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Lumbosakralbereich 1 0.12 %
M5413 Radikulopathie: Zervikothorakalbereich 1 0.12 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.12 %
M546 Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule 1 0.12 %
M5482 Sonstige Rückenschmerzen: Zervikalbereich 1 0.12 %
M5485 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakolumbalbereich 1 0.12 %
M5492 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.12 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.12 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 0.12 %
M758 Sonstige Schulterläsionen 1 0.12 %
M7958 Verbliebener Fremdkörper im Weichteilgewebe: Sonstige 1 0.12 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.12 %
M8100 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.12 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.12 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.12 %
M8988 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Sonstige 1 0.12 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.12 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.12 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.12 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
N63 Nicht näher bezeichnete Knoten in der Mamma [Brustdrüse] 1 0.12 %
N644 Mastodynie 1 0.12 %
N751 Bartholin-Abszess 1 0.12 %
N812 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.12 %
Q761 Klippel-Feil-Syndrom 1 0.12 %
Q833 Akzessorische Brustwarze 1 0.12 %
Q991 Hermaphroditismus verus mit Karyotyp 46,XX 1 0.12 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
R194 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 0.12 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 0.12 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.12 %
R51 Kopfschmerz 1 0.12 %
R599 Lymphknotenvergrößerung, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.12 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 0.12 %
S8281 Bimalleolarfraktur 1 0.12 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.12 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.12 %
T8619 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 1 0.12 %
T8688 Versagen und Abstoßung: Sonstige transplantierte Organe und Gewebe 1 0.12 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.12 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
U6910 Anderenorts klassifizierte Krankheit, für die der Verdacht besteht, dass sie Folge einer medizinisch nicht indizierten ästhetischen Operation, einer Tätowierung oder eines Piercings ist 1 0.12 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.12 %
W919 Strahlenunfall 1 0.12 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.12 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.12 %
Z418 Sonstige Maßnahmen aus anderen Gründen als der Wiederherstellung des Gesundheitszustandes 1 0.12 %
Z422 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie an anderen Teilen des Rumpfes 1 0.12 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 0.12 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.12 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.12 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.12 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.12 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.12 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.12 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.12 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.12 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.12 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
85.31 Mammareduktionsplastik 551 68.28 % 552
85.53.99 Prothesenimplantation an der Mamma, sonstige 238 29.49 % 242
85.94.13 Entfernung eines Mammaimplantats mit totaler Kapsulektomie 155 19.21 % 155
85.6 Mastopexie 107 13.26 % 107
85.94.12 Entfernung eines Mammaimplantats mit partieller Kapsulektomie 59 7.31 % 61
00.99.10 Reoperation 56 6.94 % 56
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 54 6.69 % 54
85.94.11 Entfernung eines Mammaimplantats, mit Kapsulotomie 43 5.33 % 43
85.21 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma 35 4.34 % 35
85.53.10 Prothesenimplantation an der Mamma, nach Mastektomie 32 3.97 % 32
85.94.99 Entfernung eines Mammaimplantats, sonstige 26 3.22 % 26
86.83.21 Absaugen von Fettgewebe 23 2.85 % 23
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 16 1.98 % 16
85.89.99 Sonstige Mammaplastik, sonstige 13 1.61 % 13
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 13 1.61 % 13
85.26 Partielle Mastektomie 12 1.49 % 12
85.51 Intramammäre Injektion zur Augmentation 12 1.49 % 12
85.0 Inzision an der Mamma (Haut) 10 1.24 % 10
85.59 Augmentationsmammaplastik, sonstige 10 1.24 % 10
85.93 Revision ohne Ersatz eines Mammaimplantats 9 1.12 % 9
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 8 0.99 % 8
85.91 Aspiration an der Mamma 7 0.87 % 7
85.87.99 Sonstige Operation an der Brustwarze, sonstige 6 0.74 % 6
86.84.2E Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an anderer Lokalisation 6 0.74 % 6
85.86 Transplantation einer Brustwarze 5 0.62 % 5
89.82 Histopathologische Untersuchung 5 0.62 % 5
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 4 0.50 % 4
39.98 Blutstillung n.n.bez. 4 0.50 % 4
85.24 Exzision von ektopischem Mammagewebe 4 0.50 % 4
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 3 0.37 % 3
08.87 Rhytidektomie am Oberlid 3 0.37 % 3
85.87.22 Plastische Rekonstruktion der Brustwarze mit lokalem Lappen 3 0.37 % 3
85.99 Sonstige Operationen an der Mamma 3 0.37 % 3
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 3 0.37 % 3
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 3 0.37 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 0.37 % 3
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 2 0.25 % 2
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 0.25 % 2
00.9A.2A Verwendung einer intakten, azellulären Matrix aus Schweinegewebe (quervernetzt oder nicht quervernetzt) 2 0.25 % 2
40.23.99 Exzision eines axillären Lymphknotens, sonstige 2 0.25 % 2
85.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Mamma 2 0.25 % 2
85.20 Exzision oder Destruktion von Mammagewebe, n.n.bez. 2 0.25 % 2
85.84 Mammarekonstruktion mit gestieltem Hautlappen 2 0.25 % 2
85.85 Mammarekonstruktion mit gestielten Muskellappen 2 0.25 % 2
85.87.23 Plastische Rekonstruktion der Brustwarze mit Hauttransplantat 2 0.25 % 2
86.02.1E Injektion oder Tätowierung von Hautläsion oder Hautdefekt, an anderer Lokalisation 2 0.25 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.25 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.25 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.25 % 3
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 0.25 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.25 % 2
00.9A.22 Nicht resorbierbares Material mit antimikrobieller Beschichtung 1 0.12 % 1
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 1 0.12 % 1
04.43.00 Entlastung am Karpaltunnel, n.n.bez. 1 0.12 % 1
04.49.99 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an sonstigen peripheren Nerven oder Ganglion, sonstige 1 0.12 % 1
08.36 Behebung einer Blepharoptose durch andere Verfahren 1 0.12 % 1
08.86 Rhytidektomie am Unterlid 1 0.12 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.12 % 1
38.59.21 Crossektomie und Stripping, V. saphena magna 1 0.12 % 1
38.59.50 Endoluminale Therapie von Varizen 1 0.12 % 1
38.59.59 Endoluminale Therapie von Varizen, sonstige 1 0.12 % 1
39.31.99 Naht einer Arterie, sonstige 1 0.12 % 1
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.12 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.12 % 1
40.23.10 Exzision eines axillären Lymphknotens, ohne Markierung 1 0.12 % 1
53.06.21 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.12 % 1
53.61.11 Operation einer Narbenhernie, mit Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 1 0.12 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.12 % 1
71.24 Exzision oder andere Destruktion einer Bartholin-Drüse (Zyste) 1 0.12 % 1
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 1 0.12 % 1
77.61.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an einer Rippe 1 0.12 % 1
78.67.12 Knochenimplantatentfernung an der Tibia, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel 1 0.12 % 1
78.67.21 Knochenimplantatentfernung an der Fibula, (winkelstabile) Platte 1 0.12 % 1
83.02.14 Myotomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.12 % 1
83.49.36 Sonstige Exzision von Weichteilen, Untere Extremität 1 0.12 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.12 % 1
83.74.14 Reinsertion eines Muskels, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.12 % 1
85.12 Offene Biopsie an der Mamma 1 0.12 % 1
85.25 Exzision einer Brustwarze 1 0.12 % 1
85.39 Mammareduktionsplastik und subkutane Mastektomie, sonstige 1 0.12 % 1
85.50 Augmentationsmammaplastik, n.n.bez. 1 0.12 % 1
85.81 Naht einer Verletzung der Mamma 1 0.12 % 1
85.83 Vollhauttransplantat an die Mamma 1 0.12 % 1
85.87.13 Chirurgische Eversion einer invertierten Brustwarze 1 0.12 % 1
85.87.21 Plastische Rekonstruktion der Brustwarze mit Tätowierung 1 0.12 % 1
85.87.33 Plastische Rekonstruktion des Warzenvorhofs mit Hauttransplantat 1 0.12 % 1
85.92 Injektion einer therapeutischen Substanz in die Mamma 1 0.12 % 1
85.96 Entfernen eines (mehrerer) Gewebeexpanders aus der Mamma 1 0.12 % 1
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.12 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 0.12 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.12 % 1
86.42.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.12 % 1
86.7A.1E Dehnungsplastik, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.12 % 1
86.7A.AE Z-Plastik, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.12 % 1
86.7A.BE Z-Plastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.12 % 1
86.7E.2E Revision von gestielter regionaler Lappenplastik, an anderer Lokalisation 1 0.12 % 1
86.83.09 Gewebereduktionsplastik und Liposuktion, sonstige 1 0.12 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 0.12 % 1
86.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe 1 0.12 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.12 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.12 % 1
88.39.99 Sonstige und nicht bezeichnete Radiographie, sonstige 1 0.12 % 1
88.90.30 Radiographiegesteuerte Intervention 1 0.12 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.12 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.12 % 1
89.0A.20 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 1 0.12 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.12 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.12 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.12 % 1
93.95.52 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, von 121 bis 240 Minuten 1 0.12 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.12 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.12 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1