DRG J09B - Eingriffe bei Sinus pilonidalis und perianal, Alter > 15 Jahre

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.463
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.107)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 4 (0.101)
Verlegungsabschlag 0.107


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 1'825 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 5.69%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.18%
Anzahl Fälle: 1'793 (98.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 6.01%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.2%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 4'504.17 CHF

Median: 4'192.68 CHF

Standardabweichung: 1'796.17

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C445 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 3 0.16 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 1 0.05 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 2 0.11 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 4 0.22 %
L050 Pilonidalzyste mit Abszess 949 52.00 %
L059 Pilonidalzyste ohne Abszess 862 47.23 %
L732 Hidradenitis suppurativa 4 0.22 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 77 4.22 %
Z872 Krankheiten der Haut und der Unterhaut in der Eigenanamnese 72 3.95 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 58 3.18 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 28 1.53 %
K603 Analfistel 23 1.26 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 18 0.99 %
L732 Hidradenitis suppurativa 17 0.93 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 15 0.82 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 0.66 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 0.60 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 11 0.60 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 0.60 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 11 0.60 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 9 0.49 %
L721 Trichilemmalzyste 8 0.44 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 0.38 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 0.38 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 7 0.38 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 7 0.38 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 6 0.33 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 6 0.33 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 6 0.33 %
K610 Analabszess 6 0.33 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 6 0.33 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 6 0.33 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.27 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.27 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 0.27 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 5 0.27 %
F328 Sonstige depressive Episoden 5 0.27 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 5 0.27 %
L059 Pilonidalzyste ohne Abszess 5 0.27 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 5 0.27 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.27 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.27 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.27 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 0.27 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 5 0.27 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 0.27 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.22 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 0.22 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 0.22 %
L720 Epidermalzyste 4 0.22 %
R33 Harnverhaltung 4 0.22 %
R55 Synkope und Kollaps 4 0.22 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 0.22 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 0.22 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.16 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.16 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 0.16 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 3 0.16 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 3 0.16 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 0.16 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 0.16 %
F200 Paranoide Schizophrenie 3 0.16 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.16 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 3 0.16 %
G408 Sonstige Epilepsien 3 0.16 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 0.16 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 0.16 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.16 %
L050 Pilonidalzyste mit Abszess 3 0.16 %
Z5183 Opiatsubstitution 3 0.16 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 0.16 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 2 0.11 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 0.11 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 0.11 %
A428 Sonstige Formen der Aktinomykose 2 0.11 %
A429 Aktinomykose, nicht näher bezeichnet 2 0.11 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.11 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.11 %
B955 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.11 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.11 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.11 %
D171 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 2 0.11 %
D235 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 2 0.11 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.11 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.11 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 0.11 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 0.11 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.11 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.11 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 2 0.11 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 0.11 %
F429 Zwangsstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.11 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.11 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.11 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 0.11 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 0.11 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 0.11 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 2 0.11 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.11 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 2 0.11 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 2 0.11 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 2 0.11 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.11 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.11 %
R12 Sodbrennen 2 0.11 %
R35 Polyurie 2 0.11 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 0.11 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 2 0.11 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 2 0.11 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 2 0.11 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 0.11 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 2 0.11 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 0.11 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 2 0.11 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 0.11 %
Z964 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 2 0.11 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 0.11 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 0.05 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 0.05 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 1 0.05 %
B07 Viruswarzen 1 0.05 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 0.05 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.05 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.05 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.05 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
D170 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.05 %
D173 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut an sonstigen und nicht näher bezeichneten Lokalisationen 1 0.05 %
D290 Gutartige Neubildung: Penis 1 0.05 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.05 %
D6800 Hereditäres Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.05 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 1 0.05 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.05 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.05 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.05 %
E1020 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E249 Cushing-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E2508 Sonstige angeborene adrenogenitale Störungen in Verbindung mit Enzymmangel 1 0.05 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.05 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.05 %
E850 Nichtneuropathische heredofamiliäre Amyloidose 1 0.05 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.05 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.05 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.05 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.05 %
F208 Sonstige Schizophrenie 1 0.05 %
F250 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig manisch 1 0.05 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
F316 Bipolare affektive Psychose, gegenwärtig gemischte Episode 1 0.05 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.05 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.05 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.05 %
F4530 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Herz und Kreislaufsystem 1 0.05 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
F708 Leichte Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 0.05 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.05 %
F99 Psychische Störung ohne nähere Angabe 1 0.05 %
G111 Früh beginnende zerebellare Ataxie 1 0.05 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.05 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.05 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.05 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.05 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.05 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.05 %
G7288 Sonstige näher bezeichnete Myopathien 1 0.05 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.05 %
H332 Seröse Netzhautablösung 1 0.05 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.05 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.05 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.05 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.05 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.05 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.05 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.05 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.05 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.05 %
I891 Lymphangitis 1 0.05 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.05 %
I979 Kreislaufkomplikation nach medizinischer Maßnahme, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.05 %
J301 Allergische Rhinopathie durch Pollen 1 0.05 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.05 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.05 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.05 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.05 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
K30 Funktionelle Dyspepsie 1 0.05 %
K5082 Crohn-Krankheit der Speiseröhre und des Magen-Darm-Traktes, mehrere Teilbereiche betreffend 1 0.05 %
K5088 Sonstige Crohn-Krankheit 1 0.05 %
K590 Obstipation 1 0.05 %
K593 Megakolon, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.05 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 1 0.05 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 0.05 %
L028 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an sonstigen Lokalisationen 1 0.05 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.05 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.05 %
L290 Pruritus ani 1 0.05 %
L509 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
L659 Haarausfall ohne Narbenbildung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
L700 Acne vulgaris 1 0.05 %
L709 Akne, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
L719 Rosazea, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
L738 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel 1 0.05 %
L748 Sonstige Krankheiten der ekkrinen Schweißdrüsen 1 0.05 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
L986 Sonstige infiltrative Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.05 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.05 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.05 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.05 %
M7926 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.05 %
M7938 Pannikulitis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.05 %
M8988 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Sonstige 1 0.05 %
N029 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.05 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N342 Sonstige Urethritis 1 0.05 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.05 %
N492 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 1 0.05 %
N512 Balanitis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.05 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.05 %
O090 Schwangerschaftsdauer: Weniger als 5 vollendete Wochen 1 0.05 %
O091 Schwangerschaftsdauer: 5 bis 13 vollendete Wochen 1 0.05 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 1 0.05 %
Q858 Sonstige Phakomatosen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.05 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.05 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.05 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.05 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.05 %
R300 Dysurie 1 0.05 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.05 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.05 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.05 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.05 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.05 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.05 %
S3180 Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Abdomens 1 0.05 %
S901 Prellung einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels 1 0.05 %
T426 Vergiftung: Sonstige Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika 1 0.05 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.05 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.05 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 0.05 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.05 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.05 %
Z33 Schwangerschaftsfeststellung als Nebenbefund 1 0.05 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 0.05 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.05 %
Z759 Nicht näher bezeichnetes Problem mit Bezug auf medizinische Betreuungsmöglichkeiten oder andere Gesundheitsversorgung 1 0.05 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 0.05 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.05 %
Z945 Zustand nach Hauttransplantation 1 0.05 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.05 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.05 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
86.21 Exzision von Pilonidalzyste oder Sinus pilonidalis 1650 90.41 % 1655
00.99.10 Reoperation 389 21.32 % 391
86.03 Inzision an Sinus pilonidalis oder Pilonidalzyste 172 9.42 % 172
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 68 3.73 % 68
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 44 2.41 % 51
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 31 1.70 % 34
39.98 Blutstillung n.n.bez. 23 1.26 % 24
89.82 Histopathologische Untersuchung 21 1.15 % 22
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 19 1.04 % 19
49.12 Anale Fistulektomie 17 0.93 % 17
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 17 0.93 % 18
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 17 0.93 % 18
49.21 Anoskopie 13 0.71 % 13
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 11 0.60 % 14
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 10 0.55 % 10
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 9 0.49 % 9
00.99.30 Lasertechnik 8 0.44 % 8
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 8 0.44 % 8
00.99.40 Minimalinvasive Technik 7 0.38 % 7
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 6 0.33 % 7
49.11 Anale Fistulotomie 5 0.27 % 5
49.39 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 5 0.27 % 5
86.88.J4 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an anderer Lokalisation 5 0.27 % 6
88.74.18 Endosonographie des Rektums 5 0.27 % 5
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 5 0.27 % 5
49.95 (Postoperative) Blutstillung am Anus 4 0.22 % 4
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 4 0.22 % 4
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 4 0.22 % 4
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 4 0.22 % 4
88.74.19 Endosonographie des Verdauungstrakts, sonstige 4 0.22 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.16 % 3
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 3 0.16 % 3
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 3 0.16 % 3
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 3 0.16 % 4
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 3 0.16 % 3
93.57.10 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, n.n.bez. 3 0.16 % 3
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.16 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.11 % 2
38.87.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Venen, sonstige 2 0.11 % 2
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 2 0.11 % 2
49.22 Biopsie am Perianalgewebe 2 0.11 % 2
49.79 Rekonstruktion am Anus, sonstige 2 0.11 % 2
49.99.10 Fadendrainage von Analfisteln 2 0.11 % 2
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 2 0.11 % 2
86.2C.1E Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Elektrokaustik, kleinflächig, an anderer Lokalisation 2 0.11 % 2
86.41.1A Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Gesäss 2 0.11 % 2
86.7A.1E Dehnungsplastik, kleinflächig, an anderer Lokalisation 2 0.11 % 2
86.88.I4 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, endorektal 2 0.11 % 2
88.74.40 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, starre Endosonographie, ohne Punktion 2 0.11 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.11 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 2 0.11 % 2
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 2 0.11 % 2
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 2 0.11 % 2
34.4X.10 Exzision einer Läsion an der Brustwand 1 0.05 % 1
38.80 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen, Lokalisation n.n.bez. 1 0.05 % 1
38.86.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.05 % 1
39.31.00 Naht einer Arterie, n.n.bez. 1 0.05 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.05 % 1
45.29.10 Chromoendoskopie am Darm 1 0.05 % 1
48.82 Exzision von Perirektalgewebe 1 0.05 % 1
49.02 Sonstige Inzision am Perianalgewebe 1 0.05 % 1
49.03 Exzision von Marisken 1 0.05 % 1
49.29.10 Chromoendoskopie an Anus und Perianalgewebe 1 0.05 % 1
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 1 0.05 % 1
49.6 Exzision am Anus 1 0.05 % 1
49.71 Naht einer Verletzung am Anus 1 0.05 % 1
49.73.11 Verschluss einer Analfistel durch Schleimhautlappen 1 0.05 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.05 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.05 % 1
61.0X.99 Inzision und Drainage an Skrotum und Tunica vaginalis testis, sonstige 1 0.05 % 1
61.3X.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, partielle Resektion 1 0.05 % 1
61.42 Verschluss einer Fistel am Skrotum 1 0.05 % 1
64.2 Lokale Exzision oder Destruktion einer Läsion am Penis 1 0.05 % 1
71.73 Konstruktion des Introitus vaginae 1 0.05 % 1
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 1 0.05 % 1
77.89.21 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Corpus 1 0.05 % 1
83.49.30 Sonstige Exzision von Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.05 % 1
83.49.35 Sonstige Exzision von Weichteilen, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.05 % 1
83.87.15 Muskelplastik, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.05 % 1
86.2A.21 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Kopf 1 0.05 % 3
86.2B.1D Débridement, kleinflächig, am Fuss 1 0.05 % 1
86.2C.2E Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Elektrokaustik, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.05 % 1
86.33.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an anderer Lokalisation 1 0.05 % 1
86.39 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.05 % 1
86.41.13 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Schulter und Axilla 1 0.05 % 1
86.42.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Oberschenkel und Knie 1 0.05 % 1
86.99 Sonstige Operationen an Haut und Subkutangewebe 1 0.05 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.05 % 1
88.90.10 Fistulographie 1 0.05 % 1
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 1 0.05 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.05 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.05 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.05 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.05 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.05 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.05 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.05 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.05 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.05 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 0.05 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.05 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.05 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.05 % 1