DRG J06Z - Mastektomie mit Prothesenimplantation und plastischer Operation bei bösartiger Neubildung

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.717
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.53)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.161)
Verlegungsabschlag 0.241


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 355 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.11%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 341 (96.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.14%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 19'078.88 CHF

Median: 18'083.40 CHF

Standardabweichung: 7'022.94

Homogenitätskoeffizient: 0.73

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C500 Bösartige Neubildung: Brustwarze und Warzenhof 6 1.69 %
C501 Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse 11 3.10 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 29 8.17 %
C503 Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse 15 4.23 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 75 21.13 %
C505 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 21 5.92 %
C506 Bösartige Neubildung: Recessus axillaris der Brustdrüse 1 0.28 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 79 22.25 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 42 11.83 %
D050 Lobuläres Carcinoma in situ der Brustdrüse 3 0.85 %
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 45 12.68 %
D057 Sonstiges Carcinoma in situ der Brustdrüse 1 0.28 %
D059 Carcinoma in situ der Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
D486 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Brustdrüse [Mamma] 1 0.28 %
N641 Fettgewebsnekrose der Mamma 1 0.28 %
Z4000 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Prophylaktische Operation an der Brustdrüse [Mamma] 21 5.92 %
Z421 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] 2 0.56 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 80 22.54 %
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 73 20.56 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 36 10.14 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 36 10.14 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 33 9.30 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 24 6.76 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 23 6.48 %
N648 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma 23 6.48 %
D62 Akute Blutungsanämie 22 6.20 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 20 5.63 %
Z4000 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Prophylaktische Operation an der Brustdrüse [Mamma] 20 5.63 %
Z421 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] 18 5.07 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 16 4.51 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 16 4.51 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 15 4.23 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 14 3.94 %
N602 Fibroadenose der Mamma 14 3.94 %
D050 Lobuläres Carcinoma in situ der Brustdrüse 11 3.10 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 10 2.82 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 9 2.54 %
N603 Fibrosklerose der Mamma 9 2.54 %
Z803 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Familienanamnese 9 2.54 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 7 1.97 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 7 1.97 %
N608 Sonstige gutartige Mammadysplasien 7 1.97 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 6 1.69 %
C503 Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse 6 1.69 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 6 1.69 %
Z411 Plastische Chirurgie aus kosmetischen Gründen 6 1.69 %
C505 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 5 1.41 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 5 1.41 %
D057 Sonstiges Carcinoma in situ der Brustdrüse 5 1.41 %
D059 Carcinoma in situ der Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 5 1.41 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 1.41 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 5 1.41 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 1.41 %
R33 Harnverhaltung 5 1.41 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 1.41 %
Z4001 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Prophylaktische Operation am Ovar 5 1.41 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 5 1.41 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 5 1.41 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.13 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 4 1.13 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 4 1.13 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 1.13 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 1.13 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 1.13 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 1.13 %
N604 Ektasie der Ductus lactiferi 4 1.13 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 4 1.13 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 1.13 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 4 1.13 %
C501 Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse 3 0.85 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 3 0.85 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 0.85 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 0.85 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 3 0.85 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 0.85 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 3 0.85 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.85 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.85 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 0.85 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 0.85 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 3 0.85 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 3 0.85 %
B029 Zoster ohne Komplikation 2 0.56 %
C500 Bösartige Neubildung: Brustwarze und Warzenhof 2 0.56 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
D685 Primäre Thrombophilie 2 0.56 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.56 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 2 0.56 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 0.56 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.56 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 0.56 %
F432 Anpassungsstörungen 2 0.56 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 0.56 %
K590 Obstipation 2 0.56 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.56 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 0.56 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.56 %
N641 Fettgewebsnekrose der Mamma 2 0.56 %
N645 Sonstige Symptome der Mamma 2 0.56 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.56 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.56 %
R92 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Mamma [Brustdrüse] 2 0.56 %
T8582 Kapselfibrose der Mamma durch Mammaprothese oder -implantat 2 0.56 %
Z128 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Neubildungen sonstiger Lokalisationen 2 0.56 %
Z305 Überwachung von Patientinnen mit Pessar (intrauterin) zur Kontrazeption 2 0.56 %
Z4008 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Prophylaktische Operation an sonstigen Organen 2 0.56 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 0.56 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 0.56 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 0.56 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 0.56 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 0.56 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 0.28 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.28 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.28 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 0.28 %
C7981 Sekundäre bösartige Neubildung der Brustdrüse 1 0.28 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.28 %
D486 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Brustdrüse [Mamma] 1 0.28 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.28 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 0.28 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.28 %
D6988 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.28 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 0.28 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.28 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.28 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
E221 Hyperprolaktinämie 1 0.28 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.28 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.28 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
E611 Eisenmangel 1 0.28 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.28 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.28 %
E876 Hypokaliämie 1 0.28 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.28 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.28 %
F202 Katatone Schizophrenie 1 0.28 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
F341 Dysthymia 1 0.28 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.28 %
F408 Sonstige phobische Störungen 1 0.28 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.28 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.28 %
G432 Status migraenosus 1 0.28 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.28 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G950 Syringomyelie und Syringobulbie 1 0.28 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.28 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.28 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.28 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.28 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.28 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.28 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.28 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.28 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.28 %
I456 Präexzitations-Syndrom 1 0.28 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.28 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 0.28 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 0.28 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.28 %
I730 Raynaud-Syndrom 1 0.28 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.28 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.28 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.28 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.28 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.28 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.28 %
L508 Sonstige Urtikaria 1 0.28 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.28 %
L989 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
M0649 Entzündliche Polyarthropathie: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.28 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
M1984 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Hand 1 0.28 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 0.28 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.28 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.28 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.28 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.28 %
N764 Abszess der Vulva 1 0.28 %
N801 Endometriose des Ovars 1 0.28 %
N803 Endometriose des Beckenperitoneums 1 0.28 %
N812 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.28 %
N830 Follikelzyste des Ovars 1 0.28 %
N838 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 1 0.28 %
N840 Polyp des Corpus uteri 1 0.28 %
N858 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 1 0.28 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 0.28 %
N971 Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau 1 0.28 %
O094 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 1 0.28 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
R05 Husten 1 0.28 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.28 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.28 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.28 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.28 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.28 %
R51 Kopfschmerz 1 0.28 %
R599 Lymphknotenvergrößerung, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.28 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.28 %
S2082 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.28 %
S245 Verletzung sonstiger Nerven des Thorax 1 0.28 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.28 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.28 %
T833 Mechanische Komplikation durch ein Intrauterinpessar 1 0.28 %
T854 Mechanische Komplikation durch Mammaprothese oder -implantat 1 0.28 %
T8573 Infektion und entzündliche Reaktion durch Mammaprothese oder -implantat 1 0.28 %
T8583 Sonstige Komplikationen durch Mammaprothese oder -implantat 1 0.28 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.28 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 0.28 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.28 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.28 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.28 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 1 0.28 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.28 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 0.28 %
Z848 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 1 0.28 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.28 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.28 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.28 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.28 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 213 60.00 % 213
85.53.10 Prothesenimplantation an der Mamma, nach Mastektomie 182 51.27 % 182
85.26 Partielle Mastektomie 144 40.56 % 144
85.31 Mammareduktionsplastik 115 32.39 % 116
40.19.20 Intraoperative Sondenmessung der Radionuklidmarkierung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 89 25.07 % 89
85.34.21 Brustwarzenerhaltende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes , ohne weitere Massnahmen 70 19.72 % 70
85.6 Mastopexie 66 18.59 % 66
85.34.11 Hautsparende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, ohne weitere Massnahmen 57 16.06 % 57
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 49 13.80 % 49
85.89.99 Sonstige Mammaplastik, sonstige 42 11.83 % 42
00.99.10 Reoperation 41 11.55 % 41
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 37 10.42 % 37
40.3X.22 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, axillär 37 10.42 % 37
40.19.10 Präoperative Szintigraphie und Sondenmessung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 32 9.01 % 32
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 28 7.89 % 28
85.21 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma 21 5.92 % 21
89.82 Histopathologische Untersuchung 20 5.63 % 20
00.9A.2A Verwendung einer intakten, azellulären Matrix aus Schweinegewebe (quervernetzt oder nicht quervernetzt) 19 5.35 % 19
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 18 5.07 % 18
85.34.99 Subkutane Mastektomie, sonstige 18 5.07 % 18
85.95 Einsetzen eines Gewebeexpanders in die Mamma 18 5.07 % 18
85.41 Einfache Mastektomie 17 4.79 % 17
85.34.12 Hautsparende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, mit Straffung des Hautmantels 14 3.94 % 14
85.34.22 Brustwarzenerhaltende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, mit Straffung des Hautmantels 13 3.66 % 13
85.43 Modifizierte radikale Mastektomie 13 3.66 % 13
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 13 3.66 % 13
85.53.99 Prothesenimplantation an der Mamma, sonstige 12 3.38 % 12
85.86 Transplantation einer Brustwarze 12 3.38 % 12
40.51.11 Radikale Exzision von axillären Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 10 2.82 % 10
85.12 Offene Biopsie an der Mamma 10 2.82 % 10
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 10 2.82 % 21
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 9 2.54 % 9
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 9 2.54 % 9
40.23.10 Exzision eines axillären Lymphknotens, ohne Markierung 8 2.25 % 8
65.41 Salpingoovarektomie, laparoskopisch 8 2.25 % 8
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 7 1.97 % 7
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 7 1.97 % 7
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 6 1.69 % 6
85.34.23 Brustwarzenerhaltende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, mit Straffung des Hautmantels und Bildung eines gestielten Corium-cutis-Lappens 6 1.69 % 6
85.87.22 Plastische Rekonstruktion der Brustwarze mit lokalem Lappen 6 1.69 % 6
85.87.99 Sonstige Operation an der Brustwarze, sonstige 6 1.69 % 6
85.93 Revision ohne Ersatz eines Mammaimplantats 6 1.69 % 6
85.94.12 Entfernung eines Mammaimplantats mit partieller Kapsulektomie 6 1.69 % 6
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 5 1.41 % 5
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 5 1.41 % 5
85.0 Inzision an der Mamma (Haut) 5 1.41 % 5
83.44.14 Sonstige Fasziektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 4 1.13 % 4
85.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Mamma 4 1.13 % 4
85.25 Exzision einer Brustwarze 4 1.13 % 4
85.84 Mammarekonstruktion mit gestieltem Hautlappen 4 1.13 % 4
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 3 0.85 % 3
40.23.99 Exzision eines axillären Lymphknotens, sonstige 3 0.85 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.85 % 3
85.34.13 Hautsparende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, mit Straffung des Hautmantels und Bildung eines gestielten Corium-cutis-Lappens 3 0.85 % 3
85.39 Mammareduktionsplastik und subkutane Mastektomie, sonstige 3 0.85 % 3
85.91 Aspiration an der Mamma 3 0.85 % 3
85.94.13 Entfernung eines Mammaimplantats mit totaler Kapsulektomie 3 0.85 % 3
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 3 0.85 % 3
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.56 % 9
40.21.11 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefässe, zervikal, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie) 2 0.56 % 2
54.25 Peritoneallavage 2 0.56 % 2
71.9 Sonstige Operationen an den weiblichen Geschlechtsorganen 2 0.56 % 2
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 2 0.56 % 2
85.45.10 Radikale Mastektomie ohne Brustwandteilresektion 2 0.56 % 2
85.85 Mammarekonstruktion mit gestielten Muskellappen 2 0.56 % 2
85.94.00 Entfernung eines Mammaimplantats, n.n.bez. 2 0.56 % 2
85.94.11 Entfernung eines Mammaimplantats, mit Kapsulotomie 2 0.56 % 2
85.94.99 Entfernung eines Mammaimplantats, sonstige 2 0.56 % 2
85.96 Entfernen eines (mehrerer) Gewebeexpanders aus der Mamma 2 0.56 % 2
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 0.56 % 2
86.83.21 Absaugen von Fettgewebe 2 0.56 % 2
93.95.52 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, von 121 bis 240 Minuten 2 0.56 % 26
94.38 Stützende Psychotherapie 2 0.56 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.56 % 2
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.56 % 2
00.9A.22 Nicht resorbierbares Material mit antimikrobieller Beschichtung 1 0.28 % 1
00.9A.25 Composite-Material 1 0.28 % 1
00.9A.51 Einsatz eines endoskopischen Nahtsystems 1 0.28 % 1
04.49.99 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an sonstigen peripheren Nerven oder Ganglion, sonstige 1 0.28 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.28 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.28 % 1
39.95.42 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.28 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.28 % 3
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 1 0.28 % 1
40.19.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 0.28 % 1
40.22.20 Exzision eines mammaria-interna Lymphknotens, offen chirurgisch 1 0.28 % 1
53.43.21 Operation einer Umbilikalhernie, laparoskopisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.28 % 1
66.41.21 Totale Salpingektomie, laparoskopisch 1 0.28 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 1 0.28 % 1
68.41 Totale Hysterektomie, laparoskopisch 1 0.28 % 1
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 1 0.28 % 1
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 1 0.28 % 1
70.32.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Douglasraum 1 0.28 % 1
83.82.24 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.28 % 1
83.87.94 Sonstige plastische Operationen am Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.28 % 1
85.24 Exzision von ektopischem Mammagewebe 1 0.28 % 1
85.45.11 Radikale Mastektomie mit Brustwandteilresektion 1 0.28 % 1
85.59 Augmentationsmammaplastik, sonstige 1 0.28 % 1
85.81 Naht einer Verletzung der Mamma 1 0.28 % 1
85.82 Spalthauttransplantat an die Mamma 1 0.28 % 1
85.87.23 Plastische Rekonstruktion der Brustwarze mit Hauttransplantat 1 0.28 % 1
85.87.32 Plastische Rekonstruktion des Warzenvorhofs mit lokalem Lappen 1 0.28 % 1
85.87.33 Plastische Rekonstruktion des Warzenvorhofs mit Hauttransplantat 1 0.28 % 1
85.89.00 Sonstige Mammaplastik, n.n.bez. 1 0.28 % 1
85.92 Injektion einer therapeutischen Substanz in die Mamma 1 0.28 % 1
87.35 Galaktographie 1 0.28 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 0.28 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.28 % 1
88.90.20 Stereotaxiegesteuerte Intervention 1 0.28 % 1
88.97.19 MRI-Mamma(e) 1 0.28 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.28 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.28 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.28 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.28 % 1
93.95.51 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, bis 120 Minuten 1 0.28 % 1
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.28 % 1
98.16 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Uterus ohne Inzision 1 0.28 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.28 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.28 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.28 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.28 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.28 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.28 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.28 % 1