DRG J14Z - Plastische Rekonstruktion der Mamma bei bösartiger Neubildung

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.343
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.411)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.134)
Verlegungsabschlag 0.187


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 78 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.24%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 74 (94.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.25%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 14'261.40 CHF

Median: 13'877.94 CHF

Standardabweichung: 5'813.29

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C436 Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 1.28 %
C437 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 1.28 %
C500 Bösartige Neubildung: Brustwarze und Warzenhof 1 1.28 %
C501 Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse 2 2.56 %
C503 Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse 3 3.85 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 7 8.97 %
C505 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 3 3.85 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 9 11.54 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 14 17.95 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 9 11.54 %
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 1 1.28 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 13 16.67 %
I972 Lymphödem nach Mastektomie 3 3.85 %
L581 Chronische Radiodermatitis 1 1.28 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 1.28 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 1 1.28 %
Q820 Hereditäres Lymphödem 3 3.85 %
T8582 Kapselfibrose der Mamma durch Mammaprothese oder -implantat 3 3.85 %
Z421 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] 2 2.56 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 18 23.08 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 13 16.67 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 15.38 %
Z421 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] 8 10.26 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 7 8.97 %
N641 Fettgewebsnekrose der Mamma 6 7.69 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 6 7.69 %
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 5 6.41 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 5 6.41 %
C437 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 4 5.13 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 4 5.13 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 3 3.85 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 3 3.85 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 3.85 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 3 3.85 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 3 3.85 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.85 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.85 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 3.85 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 3.85 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.56 %
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 2 2.56 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 2 2.56 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 2 2.56 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 2 2.56 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 2 2.56 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 2.56 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 2.56 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 2.56 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 2.56 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 2.56 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 2.56 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 2.56 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 2.56 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.28 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.28 %
C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes 1 1.28 %
C439 Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet 1 1.28 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 1.28 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 1 1.28 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 1.28 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 1.28 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.28 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 1.28 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 1.28 %
C7981 Sekundäre bösartige Neubildung der Brustdrüse 1 1.28 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 1.28 %
D047 Carcinoma in situ: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 1.28 %
D050 Lobuläres Carcinoma in situ der Brustdrüse 1 1.28 %
D059 Carcinoma in situ der Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 1.28 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.28 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.28 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.28 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.28 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.28 %
E778 Sonstige Störungen des Glykoproteinstoffwechsels 1 1.28 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 1.28 %
E86 Volumenmangel 1 1.28 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.28 %
E876 Hypokaliämie 1 1.28 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.28 %
E892 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 1 1.28 %
F051 Delir bei Demenz 1 1.28 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 1.28 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 1.28 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 1.28 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 1.28 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 1.28 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 1.28 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.28 %
I350 Aortenklappenstenose 1 1.28 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 1.28 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 1.28 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 1.28 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.28 %
K589 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 1.28 %
L570 Aktinische Keratose 1 1.28 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 1.28 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.28 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 1.28 %
M7962 Schmerzen in den Extremitäten: Oberarm 1 1.28 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 1.28 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.28 %
M8159 Idiopathische Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.28 %
M8668 Sonstige chronische Osteomyelitis: Sonstige 1 1.28 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 1.28 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 1.28 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 1.28 %
N518 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.28 %
N601 Diffuse zystische Mastopathie 1 1.28 %
N603 Fibrosklerose der Mamma 1 1.28 %
N648 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma 1 1.28 %
N830 Follikelzyste des Ovars 1 1.28 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.28 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.28 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.28 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 1 1.28 %
T8652 Verlust eines Hauttransplantates 1 1.28 %
T8659 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates 1 1.28 %
T933 Folgen einer Luxation, Verstauchung oder Zerrung der unteren Extremität 1 1.28 %
Z128 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Neubildungen sonstiger Lokalisationen 1 1.28 %
Z4000 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Prophylaktische Operation an der Brustdrüse [Mamma] 1 1.28 %
Z411 Plastische Chirurgie aus kosmetischen Gründen 1 1.28 %
Z424 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der unteren Extremität 1 1.28 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 1.28 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 1.28 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.28 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 1.28 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 1.28 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.28 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.28 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 1.28 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
85.84 Mammarekonstruktion mit gestieltem Hautlappen 24 30.77 % 24
00.99.10 Reoperation 20 25.64 % 21
40.9X.10 Anastomose zur Beseitigung eines Lymphödems 19 24.36 % 87
85.21 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma 14 17.95 % 18
85.85 Mammarekonstruktion mit gestielten Muskellappen 14 17.95 % 14
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 14 17.95 % 14
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 11 14.10 % 11
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 10 12.82 % 10
85.26 Partielle Mastektomie 7 8.97 % 7
85.82 Spalthauttransplantat an die Mamma 7 8.97 % 7
40.19.10 Präoperative Szintigraphie und Sondenmessung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 5 6.41 % 5
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 5 6.41 % 10
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 4 5.13 % 4
85.31 Mammareduktionsplastik 4 5.13 % 4
85.41 Einfache Mastektomie 4 5.13 % 4
85.83 Vollhauttransplantat an die Mamma 4 5.13 % 4
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 4 5.13 % 4
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 4 5.13 % 4
40.19.20 Intraoperative Sondenmessung der Radionuklidmarkierung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 3 3.85 % 3
40.3X.22 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, axillär 3 3.85 % 3
85.0 Inzision an der Mamma (Haut) 3 3.85 % 3
85.34.11 Hautsparende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, ohne weitere Massnahmen 3 3.85 % 3
85.43 Modifizierte radikale Mastektomie 3 3.85 % 3
85.87.22 Plastische Rekonstruktion der Brustwarze mit lokalem Lappen 3 3.85 % 3
85.89.99 Sonstige Mammaplastik, sonstige 3 3.85 % 3
85.94.12 Entfernung eines Mammaimplantats mit partieller Kapsulektomie 3 3.85 % 3
86.7A.4E Verschiebe-Rotationsplastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 3 3.85 % 3
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 2 2.56 % 2
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 2 2.56 % 2
85.51 Intramammäre Injektion zur Augmentation 2 2.56 % 2
85.53.10 Prothesenimplantation an der Mamma, nach Mastektomie 2 2.56 % 2
85.53.99 Prothesenimplantation an der Mamma, sonstige 2 2.56 % 2
85.93 Revision ohne Ersatz eines Mammaimplantats 2 2.56 % 2
85.95 Einsetzen eines Gewebeexpanders in die Mamma 2 2.56 % 2
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 2.56 % 2
86.43.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Brustwand und Rücken 2 2.56 % 2
86.43.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Bauchregion und Leiste 2 2.56 % 2
86.43.1C Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Unterschenkel 2 2.56 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 2.56 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 2 2.56 % 2
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 2 2.56 % 4
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 1.28 % 1
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 1 1.28 % 1
00.9A.25 Composite-Material 1 1.28 % 1
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 1 1.28 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 1.28 % 1
34.4X.21 Teilresektion einer Läsion an der Brustwand, ohne Rekonstruktion 1 1.28 % 1
34.4X.22 Teilresektion einer Läsion an der Brustwand, mit Rekonstruktion 1 1.28 % 1
38.89 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der unteren Extremität 1 1.28 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 1.28 % 1
40.23.10 Exzision eines axillären Lymphknotens, ohne Markierung 1 1.28 % 1
40.24.10 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, ohne Markierung 1 1.28 % 1
40.24.11 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 1.28 % 1
40.9X.20 Inzision einer Lymphozele 1 1.28 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 1.28 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.28 % 1
65.41 Salpingoovarektomie, laparoskopisch 1 1.28 % 1
77.61.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an einer Rippe 1 1.28 % 1
83.32.14 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Untere Extremität 1 1.28 % 1
83.43.10 Entnahme eines myokutanen Lappens zur Transplantation 1 1.28 % 1
83.82.20 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Kopf und Hals 1 1.28 % 1
83.82.25 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 1.28 % 1
83.82.99 Muskel- oder Faszientransplantation, sonstige 1 1.28 % 1
83.87.10 Muskelplastik, Kopf und Hals 1 1.28 % 1
85.34.21 Brustwarzenerhaltende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes , ohne weitere Massnahmen 1 1.28 % 1
85.45.99 Radikale Mastektomie, sonstige 1 1.28 % 1
85.87.21 Plastische Rekonstruktion der Brustwarze mit Tätowierung 1 1.28 % 1
85.87.23 Plastische Rekonstruktion der Brustwarze mit Hauttransplantat 1 1.28 % 1
85.87.31 Plastische Rekonstruktion des Warzenvorhofs mit Tätowierung 1 1.28 % 1
85.87.33 Plastische Rekonstruktion des Warzenvorhofs mit Hauttransplantat 1 1.28 % 1
85.91 Aspiration an der Mamma 1 1.28 % 1
85.94.11 Entfernung eines Mammaimplantats, mit Kapsulotomie 1 1.28 % 1
86.02.1E Injektion oder Tätowierung von Hautläsion oder Hautdefekt, an anderer Lokalisation 1 1.28 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 1.28 % 1
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 1.28 % 1
86.41.1C Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Unterschenkel 1 1.28 % 1
86.42.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 1.28 % 1
86.43.12 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Hals 1 1.28 % 1
86.43.13 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Schulter und Axilla 1 1.28 % 1
86.43.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Oberschenkel und Knie 1 1.28 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 1.28 % 1
86.7A.2E Dehnungsplastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 1.28 % 1
86.7A.41 Verschiebe-Rotationsplastik, grossflächig, am Kopf 1 1.28 % 1
86.7A.6E Transpositionsplastik (VY), grossflächig, an anderer Lokalisation 1 1.28 % 1
86.7A.9E Lokale Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, sonstige, an anderer Lokalisation 1 1.28 % 1
86.7B.12 Gestielte regionale Lappenplastik, am Hals 1 1.28 % 1
86.7B.17 Gestielte regionale Lappenplastik, an Brustwand und Rücken 1 1.28 % 1
86.7B.18 Gestielte regionale Lappenplastik, an Bauchregion und Leiste 1 1.28 % 1
86.7B.1C Gestielte regionale Lappenplastik, am Unterschenkel 1 1.28 % 1
86.7C.17 Gestielte Fernlappenplastik, an Brustwand und Rücken 1 1.28 % 1
86.83.1A Gewebereduktionsplastik am Bauch 1 1.28 % 1
86.84.2E Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an anderer Lokalisation 1 1.28 % 1
86.88.DE Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 1.28 % 1
86.88.J2 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Thorax und Sternum 1 1.28 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 1.28 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 1.28 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 1.28 % 1
89.0A.20 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 1 1.28 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 1.28 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 1.28 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.28 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 1.28 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 1.28 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.28 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 1.28 % 1