DRG J02A - Hauttransplantation, Lappenplastik, ausgedehnte Lymphadenektomie, Gewebetransplantation mit mikrovaskulärer Anastomose mit komplexer Vakuumbehandlung od. äusserst schw. CC od. mehrzeitiger komplexer Eingriff od. Brachytherapie

MDC 09 - Krankheiten und Störungen an Haut, Unterhaut und Mamma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 5.155
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 28.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 8 (0.452)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 46 (0.139)
Verlegungsabschlag 0.145


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 145 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.45%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 136 (93.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.46%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 60'719.76 CHF

Median: 53'408.34 CHF

Standardabweichung: 34'453.72

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A46 Erysipel [Wundrose] 2 1.38 %
C437 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.69 %
C442 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 0.69 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 7 4.83 %
C444 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.69 %
C447 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 2 1.38 %
C501 Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse 1 0.69 %
C503 Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.69 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.69 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 2 1.38 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 12 8.28 %
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 3 2.07 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.69 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 4 2.76 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 4 2.76 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 8 5.52 %
L059 Pilonidalzyste ohne Abszess 1 0.69 %
L080 Pyodermie 1 0.69 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.69 %
L598 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung 1 0.69 %
L732 Hidradenitis suppurativa 1 0.69 %
L88 Pyoderma gangraenosum 3 2.07 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.69 %
L8920 Dekubitus 3. Grades: Kopf 1 0.69 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 6 4.14 %
L8925 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 2 1.38 %
L8926 Dekubitus 3. Grades: Trochanter 4 2.76 %
L8928 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 2 1.38 %
L8929 Dekubitus 3. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.69 %
L8934 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 26 17.93 %
L8935 Dekubitus 4. Grades: Sitzbein 15 10.34 %
L8936 Dekubitus 4. Grades: Trochanter 4 2.76 %
L8937 Dekubitus 4. Grades: Ferse 1 0.69 %
L8938 Dekubitus 4. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.69 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.69 %
L8998 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.69 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 3 2.07 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 7 4.83 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 5 3.45 %
L987 Überschüssige und erschlaffte Haut und Unterhaut 2 1.38 %
T8582 Kapselfibrose der Mamma durch Mammaprothese oder -implantat 2 1.38 %
Z4000 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Prophylaktische Operation an der Brustdrüse [Mamma] 1 0.69 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 78 53.79 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 66 45.52 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 35 24.14 %
D62 Akute Blutungsanämie 35 24.14 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 31 21.38 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 27 18.62 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 23 15.86 %
E876 Hypokaliämie 21 14.48 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 21 14.48 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 19 13.10 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 18 12.41 %
T8651 Nekrose eines Hauttransplantates 18 12.41 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 17 11.72 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 16 11.03 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 10.34 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 14 9.66 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 13 8.97 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 13 8.97 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 13 8.97 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 13 8.97 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 13 8.97 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 12 8.28 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 7.59 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 11 7.59 %
T8650 Durchblutungsstörung eines Hauttransplantates 11 7.59 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 6.90 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 6.90 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 10 6.90 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 10 6.90 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 9 6.21 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 9 6.21 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 9 6.21 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 9 6.21 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 8 5.52 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 8 5.52 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 8 5.52 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 8 5.52 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 8 5.52 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 4.83 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 7 4.83 %
E86 Volumenmangel 7 4.83 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 7 4.83 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 7 4.83 %
L8928 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 7 4.83 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 7 4.83 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 4.14 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 6 4.14 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 6 4.14 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 6 4.14 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 6 4.14 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 6 4.14 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 6 4.14 %
M8615 Sonstige akute Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 6 4.14 %
M8665 Sonstige chronische Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 6 4.14 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 6 4.14 %
R33 Harnverhaltung 6 4.14 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 6 4.14 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 4.14 %
Z421 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] 6 4.14 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 6 4.14 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 5 3.45 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 5 3.45 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 5 3.45 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 3.45 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 5 3.45 %
F200 Paranoide Schizophrenie 5 3.45 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 5 3.45 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 5 3.45 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 5 3.45 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 5 3.45 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 3.45 %
K590 Obstipation 5 3.45 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 5 3.45 %
M8695 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 5 3.45 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 5 3.45 %
T8659 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Versagen und Abstoßung eines Hauttransplantates 5 3.45 %
T8688 Versagen und Abstoßung: Sonstige transplantierte Organe und Gewebe 5 3.45 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 5 3.45 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 5 3.45 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 5 3.45 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 5 3.45 %
A46 Erysipel [Wundrose] 4 2.76 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 4 2.76 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.76 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 4 2.76 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 4 2.76 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 2.76 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 2.76 %
F432 Anpassungsstörungen 4 2.76 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 4 2.76 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 4 2.76 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.76 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 4 2.76 %
I350 Aortenklappenstenose 4 2.76 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 2.76 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 2.76 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 4 2.76 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.76 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 4 2.76 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 4 2.76 %
R15 Stuhlinkontinenz 4 2.76 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 2.76 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 4 2.76 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 4 2.76 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 4 2.76 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 2.76 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 4 2.76 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.07 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 2.07 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 2.07 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 2.07 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 2.07 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 2.07 %
F050 Delir ohne Demenz 3 2.07 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 3 2.07 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 3 2.07 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 3 2.07 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 3 2.07 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 2.07 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 3 2.07 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 2.07 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 3 2.07 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 3 2.07 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.07 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 2.07 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 2.07 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 3 2.07 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 3 2.07 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 2.07 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 2.07 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 3 2.07 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 3 2.07 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 2.07 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.07 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 3 2.07 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 3 2.07 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 3 2.07 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 2.07 %
L304 Intertriginöses Ekzem 3 2.07 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 3 2.07 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 3 2.07 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 3 2.07 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 3 2.07 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 3 2.07 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 3 2.07 %
L8929 Dekubitus 3. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 2.07 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 3 2.07 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 2.07 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 3 2.07 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 3 2.07 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 2.07 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.07 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 3 2.07 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 2.07 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 2.07 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 3 2.07 %
R400 Somnolenz 3 2.07 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 3 2.07 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 2.07 %
T932 Folgen sonstiger Frakturen der unteren Extremität 3 2.07 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 3 2.07 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 3 2.07 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 3 2.07 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 3 2.07 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 3 2.07 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 2.07 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 1.38 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 2 1.38 %
B955 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.38 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.38 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 2 1.38 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 1.38 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 2 1.38 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.38 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 1.38 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 2 1.38 %
D685 Primäre Thrombophilie 2 1.38 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 1.38 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 1.38 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 2 1.38 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.38 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 2 1.38 %
E6621 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 1.38 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 1.38 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 1.38 %
E872 Azidose 2 1.38 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.38 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 2 1.38 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 2 1.38 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 2 1.38 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 1.38 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 2 1.38 %
F320 Leichte depressive Episode 2 1.38 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 1.38 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 2 1.38 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 2 1.38 %
G3520 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 1.38 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 1.38 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 1.38 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 1.38 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 2 1.38 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 2 1.38 %
H911 Presbyakusis 2 1.38 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 1.38 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.38 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 1.38 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 1.38 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 1.38 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 1.38 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 1.38 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 1.38 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 2 1.38 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 1.38 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 1.38 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 2 1.38 %
I748 Embolie und Thrombose sonstiger Arterien 2 1.38 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 2 1.38 %
I8088 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 2 1.38 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 2 1.38 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 2 1.38 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 2 1.38 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.38 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 1.38 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.38 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.38 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 1.38 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 1.38 %
K920 Hämatemesis 2 1.38 %
K921 Meläna 2 1.38 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 2 1.38 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 2 1.38 %
L8935 Dekubitus 4. Grades: Sitzbein 2 1.38 %
L8998 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 2 1.38 %
L958 Sonstige Vaskulitis, die auf die Haut begrenzt ist 2 1.38 %
M0027 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige Streptokokken: Knöchel und Fuß 2 1.38 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 1.38 %
M8685 Sonstige Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 2 1.38 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 2 1.38 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.38 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 1.38 %
N40 Prostatahyperplasie 2 1.38 %
N641 Fettgewebsnekrose der Mamma 2 1.38 %
R18 Aszites 2 1.38 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 1.38 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 1.38 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 1.38 %
R470 Dysphasie und Aphasie 2 1.38 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 1.38 %
T7968 Traumatische Muskelischämie sonstiger Lokalisation 2 1.38 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 1.38 %
T8652 Verlust eines Hauttransplantates 2 1.38 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 2 1.38 %
T913 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 2 1.38 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 2 1.38 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 2 1.38 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 2 1.38 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 1.38 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 2 1.38 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 1.38 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 1.38 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 2 1.38 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 1.38 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 2 1.38 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 2 1.38 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.38 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 2 1.38 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 1.38 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 1.38 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 1.38 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 0.69 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.69 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.69 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 0.69 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.69 %
A428 Sonstige Formen der Aktinomykose 1 0.69 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.69 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.69 %
B07 Viruswarzen 1 0.69 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.69 %
B353 Tinea pedis 1 0.69 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.69 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.69 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.69 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.69 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.69 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.69 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.69 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.69 %
C436 Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.69 %
C446 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.69 %
C493 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Thorax 1 0.69 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.69 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.69 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.69 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.69 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 0.69 %
C831 Mantelzell-Lymphom 1 0.69 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.69 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.69 %
D051 Carcinoma in situ der Milchgänge 1 0.69 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
D520 Alimentäre Folsäure-Mangelanämie 1 0.69 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
D571 Sichelzellenanämie ohne Krisen 1 0.69 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.69 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.69 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.69 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
D6953 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 1 0.69 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.69 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.69 %
D721 Eosinophilie 1 0.69 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.69 %
D731 Hypersplenismus 1 0.69 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.69 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 0.69 %
E078 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 0.69 %
E1075 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 0.69 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.69 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.69 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.69 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.69 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.69 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.69 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.69 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.69 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.69 %
E212 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 0.69 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.69 %
E41 Alimentärer Marasmus 1 0.69 %
E512 Wernicke-Enzephalopathie 1 0.69 %
E611 Eisenmangel 1 0.69 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.69 %
E6629 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.69 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.69 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.69 %
E778 Sonstige Störungen des Glykoproteinstoffwechsels 1 0.69 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.69 %
E8330 Familiäre hypophosphatämische Rachitis 1 0.69 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.69 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.69 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.69 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.69 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.69 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.69 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 1 0.69 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.69 %
F106 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 1 0.69 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.69 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 0.69 %
F133 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom 1 0.69 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.69 %
F191 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Schädlicher Gebrauch 1 0.69 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.69 %
F239 Akute vorübergehende psychotische Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
F313 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig leichte oder mittelgradige depressive Episode 1 0.69 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.69 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.69 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.69 %
F508 Sonstige Essstörungen 1 0.69 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.69 %
G122 Motoneuron-Krankheit 1 0.69 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.69 %
G328 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.69 %
G3511 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.69 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 1 0.69 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.69 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.69 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.69 %
G510 Fazialisparese 1 0.69 %
G546 Phantomschmerz 1 0.69 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.69 %
G600 Hereditäre sensomotorische Neuropathie 1 0.69 %
G609 Hereditäre und idiopathische Neuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 1 0.69 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.69 %
G634 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.69 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.69 %
G8202 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.69 %
G8209 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.69 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.69 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
G8233 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.69 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.69 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.69 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 0.69 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.69 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.69 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.69 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
G9588 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 1 0.69 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.69 %
H022 Lagophthalmus 1 0.69 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.69 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.69 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.69 %
H358 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Netzhaut 1 0.69 %
H405 Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges 1 0.69 %
H530 Amblyopia ex anopsia 1 0.69 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.69 %
H921 Otorrhoe 1 0.69 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.69 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.69 %
I1300 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.69 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.69 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.69 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.69 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.69 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.69 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.69 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.69 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.69 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.69 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.69 %
I517 Kardiomegalie 1 0.69 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.69 %
I680 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 1 0.69 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.69 %
I7026 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 1 0.69 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.69 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.69 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.69 %
I731 Thrombangiitis obliterans [Endangiitis von-Winiwarter-Buerger] 1 0.69 %
I779 Krankheit der Arterien und Arteriolen, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
I780 Hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie 1 0.69 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.69 %
I829 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Vene 1 0.69 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.69 %
I871 Venenkompression 1 0.69 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 1 0.69 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.69 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.69 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
I972 Lymphödem nach Mastektomie 1 0.69 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.69 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
J205 Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.69 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 0.69 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.69 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.69 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.69 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
J81 Lungenödem 1 0.69 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 0.69 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.69 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.69 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.69 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.69 %
K1028 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Zustände der Kiefer 1 0.69 %
K130 Krankheiten der Lippen 1 0.69 %
K20 Ösophagitis 1 0.69 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.69 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.69 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.69 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.69 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.69 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.69 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.69 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.69 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.69 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.69 %
K580 Reizdarmsyndrom mit Diarrhoe 1 0.69 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 0.69 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.69 %
K7273 Hepatische Enzephalopathie Grad 3 1 0.69 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.69 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.69 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.69 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.69 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 1 0.69 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.69 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.69 %
L282 Sonstige Prurigo 1 0.69 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.69 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.69 %
L508 Sonstige Urtikaria 1 0.69 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.69 %
L608 Sonstige Krankheiten der Nägel 1 0.69 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.69 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.69 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.69 %
L8911 Dekubitus 2. Grades: Obere Extremität 1 0.69 %
L8916 Dekubitus 2. Grades: Trochanter 1 0.69 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.69 %
L8921 Dekubitus 3. Grades: Obere Extremität 1 0.69 %
L8923 Dekubitus 3. Grades: Beckenkamm 1 0.69 %
L8925 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 0.69 %
L8934 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 1 0.69 %
L8937 Dekubitus 4. Grades: Ferse 1 0.69 %
L8938 Dekubitus 4. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.69 %
L8990 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kopf 1 0.69 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.69 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.69 %
L986 Sonstige infiltrative Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.69 %
M0087 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige näher bezeichnete bakterielle Erreger: Knöchel und Fuß 1 0.69 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.69 %
M146 Neuropathische Arthropathie 1 0.69 %
M173 Sonstige posttraumatische Gonarthrose 1 0.69 %
M1914 Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke: Hand 1 0.69 %
M201 Hallux valgus (erworben) 1 0.69 %
M2162 Erworbener Spitzfuß [Pes equinus] 1 0.69 %
M2464 Ankylose eines Gelenkes: Hand 1 0.69 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.69 %
M4186 Sonstige Formen der Skoliose: Lumbalbereich 1 0.69 %
M4628 Wirbelosteomyelitis: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 0.69 %
M4780 Sonstige Spondylose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.69 %
M4804 Spinal(kanal)stenose: Thorakalbereich 1 0.69 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.69 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.69 %
M531 Zervikobrachial-Syndrom 1 0.69 %
M6125 Kalzifikation und Ossifikation von Muskeln bei Lähmungen: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.69 %
M6208 Muskeldiastase: Sonstige 1 0.69 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 0.69 %
M6584 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Hand 1 0.69 %
M702 Bursitis olecrani 1 0.69 %
M705 Sonstige Bursitis im Bereich des Knies 1 0.69 %
M706 Bursitis trochanterica 1 0.69 %
M7265 Nekrotisierende Fasziitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.69 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.69 %
M754 Impingement-Syndrom der Schulter 1 0.69 %
M758 Sonstige Schulterläsionen 1 0.69 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.69 %
M8090 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.69 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.69 %
M8120 Inaktivitätsosteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.69 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.69 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.69 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.69 %
M8618 Sonstige akute Osteomyelitis: Sonstige 1 0.69 %
M8647 Chronische Osteomyelitis mit Fistel: Knöchel und Fuß 1 0.69 %
M8666 Sonstige chronische Osteomyelitis: Unterschenkel 1 0.69 %
M8686 Sonstige Osteomyelitis: Unterschenkel 1 0.69 %
M8688 Sonstige Osteomyelitis: Sonstige 1 0.69 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.69 %
M8698 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.69 %
M8735 Sonstige sekundäre Knochennekrose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.69 %
M960 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 1 0.69 %
N119 Chronische tubulointerstitielle Nephritis, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.69 %
N136 Pyonephrose 1 0.69 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.69 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 0.69 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 0.69 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.69 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.69 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.69 %
N281 Zyste der Niere 1 0.69 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
N311 Neurogene Reflexblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.69 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 0.69 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.69 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.69 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.69 %
N3947 Rezidivinkontinenz 1 0.69 %
N484 Impotenz organischen Ursprungs 1 0.69 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.69 %
N760 Akute Kolpitis 1 0.69 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.69 %
Q052 Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.69 %
Q058 Sakrale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 0.69 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.69 %
Q985 Karyotyp 47,XYY 1 0.69 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.69 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.69 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.69 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.69 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.69 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.69 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.69 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.69 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
R401 Sopor 1 0.69 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.69 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.69 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.69 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.69 %
R490 Dysphonie 1 0.69 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 0.69 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.69 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.69 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.69 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.69 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.69 %
R64 Kachexie 1 0.69 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.69 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.69 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.69 %
R92 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Mamma [Brustdrüse] 1 0.69 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.69 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.69 %
S045 Verletzung des N. facialis 1 0.69 %
S2012 Sonstige und nicht näher bezeichnete oberflächliche Verletzungen der Mamma [Brustdrüse]: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.69 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 1 0.69 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 0.69 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.69 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 1 0.69 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.69 %
S501 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 1 0.69 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 0.69 %
S832 Meniskusriss, akut 1 0.69 %
S8353 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des vorderen Kreuzbandes 1 0.69 %
S851 Verletzung der A. tibialis (anterior) (posterior) 1 0.69 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.69 %
S912 Offene Wunde einer oder mehrerer Zehen mit Schädigung des Nagels 1 0.69 %
S925 Fraktur einer sonstigen Zehe 1 0.69 %
T003 Oberflächliche Verletzungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der unteren Extremität(en) 1 0.69 %
T1405 Oberflächliche Verletzung an einer nicht näher bezeichneten Körperregion: Prellung 1 0.69 %
T178 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege 1 0.69 %
T597 Toxische Wirkung: Kohlendioxid 1 0.69 %
T783 Angioneurotisches Ödem 1 0.69 %
T784 Allergie, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.69 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.69 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.69 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.69 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.69 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.69 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.69 %
T8682 Versagen und Abstoßung: Pankreastransplantat 1 0.69 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 1 0.69 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.69 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.69 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.69 %
T918 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Halses und des Rumpfes 1 0.69 %
T919 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung des Halses und des Rumpfes 1 0.69 %
T939 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung der unteren Extremität 1 0.69 %
T952 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung der oberen Extremität 1 0.69 %
U6931 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen: Nichtintravenöser Konsum von Heroin 1 0.69 %
U6932 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen:Intravenöser Konsum sonstiger psychotroper Substanzen 1 0.69 %
U6935 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen: Intravenöser Konsum sonstiger Stimulanzien, außer Koffein 1 0.69 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 0.69 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.69 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.69 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.69 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.69 %
Z4000 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Prophylaktische Operation an der Brustdrüse [Mamma] 1 0.69 %
Z420 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie des Kopfes oder des Halses 1 0.69 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 0.69 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 0.69 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 0.69 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.69 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 0.69 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.69 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.69 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.69 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.69 %
Z859 Bösartige Neubildung in der Eigenanamnese, nicht näher bezeichnet 1 0.69 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.69 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.69 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.69 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.69 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.69 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.69 %
Z892 Verlust der oberen Extremität oberhalb des Handgelenkes, einseitig 1 0.69 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.69 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.69 %
Z897 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 1 0.69 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.69 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.69 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.69 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.69 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.69 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.69 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.69 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.69 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.69 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 67 46.21 % 72
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 61 42.07 % 225
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 58 40.00 % 168
00.99.10 Reoperation 53 36.55 % 60
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 47 32.41 % 47
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 37 25.52 % 96
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 30 20.69 % 34
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 26 17.93 % 87
85.89.21 Deep inferior epigastric perforator flap (DIEP) 18 12.41 % 18
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 18 12.41 % 19
86.6B.2C Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterschenkel 17 11.72 % 20
86.7A.4E Verschiebe-Rotationsplastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 17 11.72 % 18
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 14 9.66 % 29
83.82.25 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 13 8.97 % 14
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 12 8.28 % 22
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 12 8.28 % 15
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 11 7.59 % 12
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 11 7.59 % 11
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 11 7.59 % 11
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 10 6.90 % 11
86.7A.6E Transpositionsplastik (VY), grossflächig, an anderer Lokalisation 10 6.90 % 10
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 9 6.21 % 9
77.49.91 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Offene Knochenbiopsie 9 6.21 % 11
85.21 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma 9 6.21 % 12
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 9 6.21 % 12
86.7B.1A Gestielte regionale Lappenplastik, am Gesäss 9 6.21 % 10
39.49.10 Revision einer Gefässanastomose 8 5.52 % 10
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 8 5.52 % 11
86.41.1A Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Gesäss 8 5.52 % 11
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 8 5.52 % 11
86.7A.2E Dehnungsplastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 8 5.52 % 10
86.88.J1 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 8 5.52 % 18
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 5.52 % 8
83.43.10 Entnahme eines myokutanen Lappens zur Transplantation 7 4.83 % 7
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 7 4.83 % 8
86.6B.2D Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Fuss 7 4.83 % 7
87.03 Computertomographie des Schädels 7 4.83 % 7
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 7 4.83 % 7
77.69.12 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Becken 6 4.14 % 6
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 6 4.14 % 7
83.43.12 Entnahme eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie 6 4.14 % 6
85.89.14 Mammaplastik mit gestieltem Haut-Muskel-Transplantat (myokutaner Lappen) 6 4.14 % 6
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 6 4.14 % 6
86.41.1C Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Unterschenkel 6 4.14 % 8
86.7E.1E Revision von lokaler Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, an anderer Lokalisation 6 4.14 % 7
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 6 4.14 % 6
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 6 4.14 % 6
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 6 4.14 % 7
40.19.20 Intraoperative Sondenmessung der Radionuklidmarkierung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 5 3.45 % 5
83.42.16 Sonstige Tenonektomie, Untere Extremität 5 3.45 % 7
83.44.16 Sonstige Fasziektomie, Untere Extremität 5 3.45 % 10
85.34.11 Hautsparende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, ohne weitere Massnahmen 5 3.45 % 5
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 5 3.45 % 5
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 5 3.45 % 5
86.2A.26 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an der Hand 5 3.45 % 9
86.2A.3D Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Fuss 5 3.45 % 15
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 5 3.45 % 8
86.88.I1 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 5 3.45 % 13
86.88.J4 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an anderer Lokalisation 5 3.45 % 9
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 5 3.45 % 5
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 5 3.45 % 5
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 5 3.45 % 5
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 5 3.45 % 5
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 5 3.45 % 5
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 3.45 % 5
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 5 3.45 % 5
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 2.76 % 4
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 2.76 % 4
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 4 2.76 % 5
77.48.20 Knochenbiopsie an Tarsalia und Metatarsalia, Offene Knochenbiopsie 4 2.76 % 6
77.69.22 Débridement am Becken 4 2.76 % 7
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 4 2.76 % 4
83.82.40 Transplantation eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie, Kopf und Hals 4 2.76 % 4
83.82.46 Transplantation eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie, Untere Extremität 4 2.76 % 4
85.34.21 Brustwarzenerhaltende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes , ohne weitere Massnahmen 4 2.76 % 4
85.89.99 Sonstige Mammaplastik, sonstige 4 2.76 % 5
85.99 Sonstige Operationen an der Mamma 4 2.76 % 4
86.2A.1D Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Fuss 4 2.76 % 5
86.41.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Oberschenkel und Knie 4 2.76 % 4
86.43.1A Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Gesäss 4 2.76 % 4
86.6B.25 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterarm 4 2.76 % 4
86.6B.2B Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Oberschenkel und Knie 4 2.76 % 5
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 2.76 % 4
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 2.76 % 4
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 4 2.76 % 5
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 4 2.76 % 6
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 2.76 % 4
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 4 2.76 % 4
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 4 2.76 % 4
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 4 2.76 % 4
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 3 2.07 % 3
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 3 2.07 % 4
38.69 Sonstige Exzision von Venen der unteren Extremität 3 2.07 % 3
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 3 2.07 % 3
39.98 Blutstillung n.n.bez. 3 2.07 % 5
40.3X.22 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, axillär 3 2.07 % 3
77.69.21 Débridement an der Wirbelsäule 3 2.07 % 4
83.32.13 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 3 2.07 % 4
83.44.15 Sonstige Fasziektomie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 3 2.07 % 5
86.2B.2D Débridement, grossflächig, am Fuss 3 2.07 % 6
86.41.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Kopf 3 2.07 % 3
86.43.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Kopf 3 2.07 % 4
86.43.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Oberschenkel und Knie 3 2.07 % 3
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 3 2.07 % 5
86.7E.2E Revision von gestielter regionaler Lappenplastik, an anderer Lokalisation 3 2.07 % 3
86.7E.4E Revision von einer Plastik mit freien Lappen mit mikrovaskulärer Anastomosierung, an anderer Lokalisation 3 2.07 % 3
86.83.1A Gewebereduktionsplastik am Bauch 3 2.07 % 3
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 3 2.07 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 2.07 % 3
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 3 2.07 % 3
92.29.84 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die Brachytherapie, komplex 3 2.07 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 2.07 % 3
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 3 2.07 % 3
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 3 2.07 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 2.07 % 3
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 2.07 % 3
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 3 2.07 % 3
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 3 2.07 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 1.38 % 2
00.4B.1A PTKI an Unterschenkel- Arterien 2 1.38 % 2
00.91.10 Autogenes Transplantat, ohne externe In-vitro-Aufbereitung 2 1.38 % 2
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 2 1.38 % 2
02.06.20 Rekonstruktion des Hirnschädels ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, mit einfachem Implantat (Knochenzement, alloplastisches Material) 2 1.38 % 3
20.41 Einfache Mastoidektomie 2 1.38 % 2
26.32.20 Vollständige Parotidektomie mit Resektion und Rekonstruktion des N. fazialis 2 1.38 % 2
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 2 1.38 % 2
39.50.14 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit Drug eluting Ballon 2 1.38 % 2
39.59.59 Sonstige plastische Rekonstruktion von thorakalen Gefässen, sonstige 2 1.38 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 1.38 % 18
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 1.38 % 2
40.19.10 Präoperative Szintigraphie und Sondenmessung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 2 1.38 % 2
40.41.12 Selektive (funktionelle) Neck dissection, anterolateral (Region I-IV) 2 1.38 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 1.38 % 2
77.68.20 Débridement an Tarsalia 2 1.38 % 2
82.33 Sonstige Tenonektomie an der Hand 2 1.38 % 3
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 2 1.38 % 2
83.39.14 Exzision einer Läsion an einer Sehne, Untere Extremität 2 1.38 % 3
83.45.10 Sonstige Myektomie, Kopf und Hals 2 1.38 % 2
83.45.14 Sonstige Myektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 2 1.38 % 2
84.11 Zehenamputation 2 1.38 % 2
85.0 Inzision an der Mamma (Haut) 2 1.38 % 2
85.53.10 Prothesenimplantation an der Mamma, nach Mastektomie 2 1.38 % 2
85.82 Spalthauttransplantat an die Mamma 2 1.38 % 2
85.89.23 Muskulokutane Gracilis-Lappenplastik 2 1.38 % 2
86.2A.31 Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Kopf 2 1.38 % 4
86.39 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 2 1.38 % 2
86.41.1D Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Fuss 2 1.38 % 4
86.43.1C Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Unterschenkel 2 1.38 % 2
86.43.1D Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Fuss 2 1.38 % 2
86.6A.26 Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, an der Hand 2 1.38 % 2
86.6B.1C Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, am Unterschenkel 2 1.38 % 2
86.6B.21 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Kopf 2 1.38 % 2
86.6B.26 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an der Hand 2 1.38 % 2
86.7A.3D Verschiebe-Rotationsplastik, kleinflächig, am Fuss 2 1.38 % 2
86.7A.3E Verschiebe-Rotationsplastik, kleinflächig, an anderer Lokalisation 2 1.38 % 2
86.7A.4D Verschiebe-Rotationsplastik, grossflächig, am Fuss 2 1.38 % 2
86.88.DE Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, an anderer Lokalisation 2 1.38 % 10
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 1.38 % 2
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 2 1.38 % 3
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 1.38 % 2
88.49.99 Arteriographie anderer bezeichneter Lokalisationen, sonstige 2 1.38 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 1.38 % 3
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 2 1.38 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 1.38 % 2
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 2 1.38 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 1.38 % 2
92.27.40 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), intraoperativ 2 1.38 % 2
92.29.23 Interstitielle Brachytherapie mit Volumenimplantation von entfernbaren Strahlern in mehreren Ebenen, hohe Dosisleistung 2 1.38 % 18
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 2 1.38 % 2
93.39.11 Lagerungsbehandlung, Wechseldruckmatratze 2 1.38 % 2
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 2 1.38 % 4
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 2 1.38 % 2
99.07.32 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 6 TE bis 10 TE 2 1.38 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 1.38 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 1.38 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 1.38 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 1.38 % 2
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 2 1.38 % 2
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.69 % 1
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 1 0.69 % 1
00.4B.21 PTKI an Venen der oberen Extremität oder Schulter 1 0.69 % 1
00.4C.11 Einsetzen von 1 medikamentenfreisetzendem Ballon 1 0.69 % 1
00.4C.12 Einsetzen von 2 medikamentenfreisetzenden Ballons 1 0.69 % 1
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 1 0.69 % 1
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 1 0.69 % 1
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 1 0.69 % 1
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 1 0.69 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.69 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.69 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.69 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.69 % 1
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 1 0.69 % 1
01.25.19 Sonstige Kraniektomie zur Drainage epiduraler Flüssigkeit oder aus sonstigen Gründen 1 0.69 % 1
01.25.21 Sonstige Kraniektomie, Rekraniektomie zur Entfernung von alloplastischem Material oder eines Medikamententrägers aus dem Schädelknochen oder Epiduralraumes 1 0.69 % 1
01.25.99 Sonstige Kraniektomie, sonstige 1 0.69 % 1
01.51.10 Exzision von Tumorgewebe an den Hirnhäuten mit Präparation von infiltriertem Nachbargewebe 1 0.69 % 1
01.6X.11 Exzision und Destruktion von Tumorgewebe an der Kalotte 1 0.69 % 1
02.06.99 Sonstige Osteoplastik am Schädel (Kranioplastik), sonstige 1 0.69 % 1
02.07 Entfernen einer Schädelknochenplatte 1 0.69 % 1
02.11 Einfache Naht an der Dura mater des Gehirns 1 0.69 % 1
04.07.42 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Armes und der Hand 1 0.69 % 1
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 1 0.69 % 1
08.69.11 Plastische Rekonstruktion des Augenlids mit alloplastischem Material 1 0.69 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.69 % 1
18.31 Radikale Exzision einer Läsion am äusseren Ohr 1 0.69 % 1
18.39.19 Sonstige Resektion der Ohrmuschel, sonstige 1 0.69 % 1
18.71.30 Implantation von alloplastischen Materialien beim Aufbau einer Ohrmuschel 1 0.69 % 1
20.42.31 Mastoidektomie, partielle Resektion des Felsenbeins, ohne Obliteration 1 0.69 % 1
21.32 Exzision und lokale Destruktion einer anderen Läsion an der Nase 1 0.69 % 1
21.4X.12 Resektion der Nase, partiell 1 0.69 % 1
21.82 Verschluss einer Nasenfistel 1 0.69 % 2
21.83.99 Totale plastische Nasenrekonstruktion, sonstige 1 0.69 % 1
21.86.11 Rhinoplastik mit lokalen oder distalen Lappen 1 0.69 % 1
26.12 Offene Biopsie an Speicheldrüse oder -gang 1 0.69 % 1
26.31.10 Partielle Parotidektomie ohne intraoperatives Fazialismonitoring 1 0.69 % 1
26.31.11 Partielle Parotidektomie mit intraoperatives Fazialismonitoring 1 0.69 % 1
26.32.11 Vollständige Parotidektomie mit Erhaltung des N. fazialis, mit intraoperatives Fazialismonitoring 1 0.69 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.69 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.69 % 2
34.91 Pleurale Punktion 1 0.69 % 1
38.62 Sonstige Exzision von Gefässen an Kopf und Hals 1 0.69 % 1
38.80 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen, Lokalisation n.n.bez. 1 0.69 % 1
38.87.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 0.69 % 1
38.89 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der unteren Extremität 1 0.69 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.69 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.69 % 1
39.31.50 Naht einer Arterie der unteren Extremität 1 0.69 % 1
39.32.19 Naht einer Vene an Kopf und Hals, sonstige 1 0.69 % 1
39.56.19 Plastische Rekonstruktion von Gefässen an Kopf und Hals mit Gewebe-Patch, sonstige 1 0.69 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.69 % 1
40.24.11 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 0.69 % 1
40.41.10 Selektive (funktionelle) Neck dissection, supraomohyoid (Region I-III) 1 0.69 % 1
40.41.11 Selektive (funktionelle) Neck dissection, lateral (Region II-IV) 1 0.69 % 1
40.41.13 Selektive (funktionelle) Neck dissection, posterolateral (Region II-V) 1 0.69 % 1
40.51.11 Radikale Exzision von axillären Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.69 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.69 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.69 % 1
45.76.21 Sigmoidektomie, laparoskopisch 1 0.69 % 1
46.12.11 Endständige Kolostomie, offen chirurgisch 1 0.69 % 1
46.12.12 Endständige Kolostomie, laparoskopisch 1 0.69 % 1
46.15.12 Doppelläufige Kolostomie, laparoskopisch 1 0.69 % 1
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.69 % 1
53.43.11 Operation einer Umbilikalhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.69 % 1
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 1 0.69 % 3
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.69 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.69 % 1
58.47 Urethrale Meatoplastik 1 0.69 % 1
64.2 Lokale Exzision oder Destruktion einer Läsion am Penis 1 0.69 % 1
76.63.99 Osteoplastik [Osteotomie] am Corpus mandibulae, sonstige 1 0.69 % 1
77.09.20 Sequestrektomie an der Wirbelsäule, ohne Einlage eines Medikamententrägers 1 0.69 % 1
77.18.21 Sonstige Knocheninzision ohne Knochendurchtrennung am Kalkaneus, Exploration und Knochenbohrung 1 0.69 % 1
77.47.20 Knochenbiopsie an Tibia und Fibula, Offene Knochenbiopsie 1 0.69 % 1
77.52 Plastische Rekonstruktion bei Hallux valgus und rigidus mit Exostosenresektion, Weichteilkorrektur und Arthrodese 1 0.69 % 1
77.58 Sonstige Resektion, Arthrodese und plastische Rekonstruktion an Zehen 1 0.69 % 1
77.63.20 Débridement an Radius und Ulna 1 0.69 % 1
77.65.20 Débridement am Femur 1 0.69 % 1
77.68.10 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Tarsalia 1 0.69 % 1
77.68.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Metatarsalia 1 0.69 % 2
77.68.21 Débridement an Metatarsalia 1 0.69 % 1
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 1 0.69 % 1
77.69.13 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Phalangen des Fusses 1 0.69 % 2
77.69.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.69 % 1
77.88 Sonstige partielle Knochenresektion an Tarsalia und Metatarsalia 1 0.69 % 1
77.89.30 Sonstige partielle Knochenresektion am Becken 1 0.69 % 1
78.28.22 Sonstige Verkürzungsosteotomie an Metatarsalia 1 0.69 % 2
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.69 % 1
78.50.27 Osteosynthese durch sonstige Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.69 % 1
78.69.11 Knochenimplantatentfernung an Phalangen der Hand, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 1 0.69 % 1
80.06.18 Entfernen des Inlays einer Knieendoprothese 1 0.69 % 1
80.14.10 Arthrotomie von Hand und Fingern, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.69 % 1
80.18.20 Arthrotomie von Fuss und Zehen, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.69 % 1
80.36.30 Offene Gelenkbiopsie am Knie 1 0.69 % 1
80.44.11 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel, Durchtrennung des Retinakulum flexorum 1 0.69 % 1
80.74.10 Synovektomie an Hand und Finger 1 0.69 % 1
80.76.20 Offene Synovektomie am Kniegelenk 1 0.69 % 1
81.26 Arthrodese am Karpometakarpalgelenk 1 0.69 % 1
81.27 Arthrodese am Metakarpophalangealgelenk 1 0.69 % 1
81.28 Interphalangeal-Arthrodese 1 0.69 % 1
81.54.43 Implantation des Inlays einer Knieprothese bei einem Wechsel 1 0.69 % 1
81.92.39 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke, sonstige 1 0.69 % 1
82.11.20 Tenotomie der Hand, offen chirurgisch 1 0.69 % 1
82.43 Sekundäre Naht an einer anderen Sehne der Hand 1 0.69 % 1
82.72.11 Plastische Operation mit Muskel- oder Faszien-Transplantat an sonstigen Teilen der Hand 1 0.69 % 1
83.09.90 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.69 % 1
83.14.14 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.69 % 1
83.19.10 Durchtrennung eines Muskels, Kopf und Hals 1 0.69 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.69 % 1
83.31.16 Exzision einer Läsion an einer Sehnenscheide, Untere Extremität 1 0.69 % 1
83.39.11 Exzision einer Läsion an einer Sehne, Schulter und Arm 1 0.69 % 1
83.42.13 Sonstige Tenonektomie, Unterarm 1 0.69 % 4
83.44.14 Sonstige Fasziektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.69 % 1
83.45.15 Sonstige Myektomie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.69 % 1
83.45.16 Sonstige Myektomie, Untere Extremität 1 0.69 % 1
83.49.30 Sonstige Exzision von Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.69 % 1
83.49.36 Sonstige Exzision von Weichteilen, Untere Extremität 1 0.69 % 1
83.5X.12 Bursektomie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.69 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.69 % 1
83.65.16 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Untere Extremität 1 0.69 % 1
83.73.16 Reinsertion einer Sehne, Untere Extremität 1 0.69 % 1
83.76.13 Sonstige Sehnentransposition, Unterarm 1 0.69 % 1
83.81.10 Sehnentransplantation, Kopf und Hals 1 0.69 % 1
83.82.10 Faszientransplantation, Kopf und Hals 1 0.69 % 1
83.82.16 Faszientransplantation, Untere Extremität 1 0.69 % 1
83.82.23 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Unterarm 1 0.69 % 1
83.82.24 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.69 % 1
83.82.26 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Untere Extremität 1 0.69 % 2
83.82.29 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Andere Lokalisation 1 0.69 % 1
83.82.42 Transplantation eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.69 % 1
83.88.90 Sonstige plastische Operationen an der Sehne, Kopf und Hals 1 0.69 % 1
83.89.94 Sonstige plastische Operationen an der Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.69 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.69 % 1
84.01 Amputation und Exartikulation an einem Finger (ausgenommen am Daumen) 1 0.69 % 1
84.12 Amputation durch Fuss 1 0.69 % 2
84.3X.13 Revision eines Amputationsstumpfes, Untere Extremität 1 0.69 % 1
85.26 Partielle Mastektomie 1 0.69 % 1
85.31 Mammareduktionsplastik 1 0.69 % 1
85.34.13 Hautsparende Mastektomie mit kompletter Resektion des Drüsengewebes, mit Straffung des Hautmantels und Bildung eines gestielten Corium-cutis-Lappens 1 0.69 % 1
85.41 Einfache Mastektomie 1 0.69 % 1
85.43 Modifizierte radikale Mastektomie 1 0.69 % 1
85.45.11 Radikale Mastektomie mit Brustwandteilresektion 1 0.69 % 1
85.84 Mammarekonstruktion mit gestieltem Hautlappen 1 0.69 % 1
85.85 Mammarekonstruktion mit gestielten Muskellappen 1 0.69 % 1
85.89.29 Mammaplastik mittels Lappenplastik mit mikrovaskulärer Anastomosierung, sonstige 1 0.69 % 1
85.93 Revision ohne Ersatz eines Mammaimplantats 1 0.69 % 1
85.94.12 Entfernung eines Mammaimplantats mit partieller Kapsulektomie 1 0.69 % 1
85.94.13 Entfernung eines Mammaimplantats mit totaler Kapsulektomie 1 0.69 % 1
85.95 Einsetzen eines Gewebeexpanders in die Mamma 1 0.69 % 1
85.96 Entfernen eines (mehrerer) Gewebeexpanders aus der Mamma 1 0.69 % 1
86.04.13 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Fusses 1 0.69 % 1
86.0A.0D Inzision an Haut und Subkutangewebe des Fusses, ohne weitere Massnahmen 1 0.69 % 1
86.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Haut und Subkutangewebe 1 0.69 % 1
86.21 Exzision von Pilonidalzyste oder Sinus pilonidalis 1 0.69 % 1
86.2A.21 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Kopf 1 0.69 % 2
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.69 % 1
86.31.16 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an der Hand 1 0.69 % 1
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.69 % 1
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.69 % 1
86.32.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Fuss 1 0.69 % 1
86.33.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Fuss 1 0.69 % 1
86.33.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an anderer Lokalisation 1 0.69 % 1
86.40 Ausgedehnte und radikale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, n.n.bez. 1 0.69 % 1
86.41.16 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an der Hand 1 0.69 % 1
86.42.1D Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Fuss 1 0.69 % 1
86.43.14 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an Oberarm und Ellenbogen 1 0.69 % 2
86.52.16 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 1 0.69 % 1
86.53.16 Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 1 0.69 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.69 % 1
86.6A.25 Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, am Unterarm 1 0.69 % 1
86.6A.2B Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, an Oberschenkel und Knie 1 0.69 % 1
86.6A.2D Autologe Vollhauttransplantation, grossflächig, am Fuss 1 0.69 % 1
86.6B.17 Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, an Brustwand und Rücken 1 0.69 % 1
86.6B.23 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Schulter und Axilla 1 0.69 % 1
86.6B.24 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Oberarm und Ellenbogen 1 0.69 % 1
86.6B.27 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Brustwand und Rücken 1 0.69 % 1
86.6C.61 Permanenter Hautersatz durch Dermisersatzmaterial, grossflächig, am Kopf 1 0.69 % 1
86.6C.6E Permanenter Hautersatz durch Dermisersatzmaterial, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.69 % 1
86.6D.1D Revision einer freien Hauttransplantation und eines permanenten Hautersatzes, am Fuss 1 0.69 % 1
86.6D.1E Revision einer freien Hauttransplantation und eines permanenten Hautersatzes, an anderer Lokalisation 1 0.69 % 1
86.7A.51 Transpositionsplastik (VY), kleinflächig, am Kopf 1 0.69 % 1
86.7A.91 Lokale Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, sonstige, am Kopf 1 0.69 % 1
86.7A.9D Lokale Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, sonstige, am Fuss 1 0.69 % 1
86.7A.9E Lokale Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, sonstige, an anderer Lokalisation 1 0.69 % 1
86.7A.BE Z-Plastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.69 % 1
86.7B.11 Gestielte regionale Lappenplastik, am Kopf 1 0.69 % 1
86.7B.16 Gestielte regionale Lappenplastik, an der Hand 1 0.69 % 1
86.7B.17 Gestielte regionale Lappenplastik, an Brustwand und Rücken 1 0.69 % 1
86.7B.1B Gestielte regionale Lappenplastik, an Oberschenkel und Knie 1 0.69 % 1
86.7B.1C Gestielte regionale Lappenplastik, am Unterschenkel 1 0.69 % 1
86.7B.1D Gestielte regionale Lappenplastik, am Fuss 1 0.69 % 1
86.7C.1B Gestielte Fernlappenplastik, an Oberschenkel und Knie 1 0.69 % 1
86.7D.11 Plastik mit freiem Lappen mit mikrovaskulärer Anastomosierung, am Kopf 1 0.69 % 1
86.7D.1B Plastik mit freiem Lappen mit mikrovaskulärer Anastomosierung, an Oberschenkel und Knie 1 0.69 % 1
86.7D.1C Plastik mit freiem Lappen mit mikrovaskulärer Anastomosierung, am Unterschenkel 1 0.69 % 1
86.7D.1D Plastik mit freiem Lappen mit mikrovaskulärer Anastomosierung, am Fuss 1 0.69 % 1
86.7E.1D Revision von lokaler Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, am Fuss 1 0.69 % 1
86.7E.3E Revision von gestielter Fernlappenplastik, an anderer Lokalisation 1 0.69 % 3
86.7E.41 Revision von einer Plastik mit freien Lappen mit mikrovaskulärer Anastomosierung, am Kopf 1 0.69 % 1
86.83.21 Absaugen von Fettgewebe 1 0.69 % 1
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 1 0.69 % 1
86.84.2E Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an anderer Lokalisation 1 0.69 % 1
86.88.D1 Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, am Kopf 1 0.69 % 1
86.88.DD Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, am Fuss 1 0.69 % 1
86.88.I2 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Thorax, Mediastinum und Sternum 1 0.69 % 1
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 1 0.69 % 5
86.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe 1 0.69 % 1
86.B1.21 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 1 0.69 % 1
86.B1.31 Onychoplastik 1 0.69 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.69 % 1
88.38.21 Computertomographie der Ellenbogengelenke und der Vorderarme 1 0.69 % 1
88.38.22 Computertomographie der Handgelenke und der Hand 1 0.69 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.69 % 2
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.69 % 2
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 0.69 % 1
88.69 Phlebographie der Venen der oberen Extremitäten 1 0.69 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.69 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.69 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.69 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.69 % 1
89.0A.20 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 1 0.69 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.69 % 1
89.17.10 Polysomnographie 1 0.69 % 1
89.39.65 Spezifische allergologische Provokationstestung mit Überwachung, von mehr als 12 Stunden 1 0.69 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.69 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.69 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.69 % 1
92.27.21 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), Körperoberfläche 1 0.69 % 1
92.29.24 Brachytherapie mit Implantation von entfernbaren Strahlern in mehreren Ebenen, hohe Dosisleistung, intraoperativ 1 0.69 % 1
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 0.69 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.69 % 1
93.57.10 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, n.n.bez. 1 0.69 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.69 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 1 0.69 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.69 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.69 % 2
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.69 % 1
93.95.51 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, bis 120 Minuten 1 0.69 % 3
93.95.52 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, von 121 bis 240 Minuten 1 0.69 % 14
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.69 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.69 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.69 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.69 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.69 % 1
94.8X.51 Einleiten behördlicher Massnahmen, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.69 % 1
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.69 % 1
98.11 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Ohr ohne Inzision 1 0.69 % 1
98.15 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Trachea und Bronchus ohne Inzision 1 0.69 % 1
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 0.69 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.69 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.69 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 0.69 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 0.69 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.69 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.69 % 1
99.22.15 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 31 Tage und mehr 1 0.69 % 1
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.69 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.69 % 1
99.99.01 Aderlass, durch Blutegel (Blutegeltherapie) 1 0.69 % 1
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Schlaganfalls in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 1 0.69 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.69 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.69 % 1
99.C1.1B Pflege-Komplexbehandlung, 61 bis 65 Aufwandspunkte 1 0.69 % 1