DRG I20B - Eingriffe am Fuss mit mehreren komplexen Eingriffen oder mit hochkomplexem Eingriff mit komplexer Diagnose od. best. Verfahren, mehr als ein Belegungstag, Alter < 16 Jahre

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.2
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.147)
Verlegungsabschlag 0.247


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 66 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.03%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 38 (57.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.02%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 27 (40.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.97%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.23%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 13'411.75 CHF

Median: 12'865.00 CHF

Standardabweichung: 4'516.52

Homogenitätskoeffizient: 0.75

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D169 Gutartige Neubildung: Knochen und Gelenkknorpel, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
M201 Hallux valgus (erworben) 2 3.03 %
M204 Sonstige Hammerzehe(n) (erworben) 1 1.52 %
M2107 Valgusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 2 3.03 %
M214 Plattfuß [Pes planus] (erworben) 3 4.55 %
M2157 Erworbene Klauenhand, Klumphand, erworbener Klauenfuß und Klumpfuß: Knöchel und Fuß 4 6.06 %
M2160 Erworbener Hohlfuß [Pes cavus] 3 4.55 %
M2161 Erworbener Knick-Plattfuß [Pes planovalgus] 4 6.06 %
M2168 Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes 2 3.03 %
M2186 Sonstige näher bezeichnete erworbene Deformitäten der Extremitäten: Unterschenkel 1 1.52 %
M2537 Sonstige Instabilität eines Gelenkes: Knöchel und Fuß 1 1.52 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 1.52 %
M8407 Frakturheilung in Fehlstellung: Knöchel und Fuß 1 1.52 %
Q660 Pes equinovarus congenitus 8 12.12 %
Q662 Pes adductus (congenitus) 2 3.03 %
Q665 Pes planus congenitus 2 3.03 %
Q666 Sonstige angeborene Valgusdeformitäten der Füße 3 4.55 %
Q667 Pes cavus 1 1.52 %
Q668 Sonstige angeborene Deformitäten der Füße 2 3.03 %
Q692 Akzessorische Zehe(n) 2 3.03 %
Q702 Miteinander verwachsene Zehen 1 1.52 %
Q728 Sonstige Reduktionsdefekte der unteren Extremität(en) 1 1.52 %
Q742 Sonstige angeborene Fehlbildungen der unteren Extremität(en) und des Beckengürtels 2 3.03 %
S920 Fraktur des Kalkaneus 8 12.12 %
S921 Fraktur des Talus 2 3.03 %
S9222 Fraktur: Os cuboideum 2 3.03 %
S9223 Fraktur: Os cuneiforme (intermedium) (laterale) (mediale) 1 1.52 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 3 4.55 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 12 18.18 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 5 7.58 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 4 6.06 %
G600 Hereditäre sensomotorische Neuropathie 3 4.55 %
G804 Ataktische Zerebralparese 3 4.55 %
V99 Transportmittelunfall 3 4.55 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 4.55 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 3 4.55 %
G802 Infantile hemiplegische Zerebralparese 2 3.03 %
M2168 Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes 2 3.03 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 2 3.03 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.03 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.03 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 3.03 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.52 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.52 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 1.52 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 1.52 %
F88 Andere Entwicklungsstörungen 1 1.52 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 1 1.52 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 1 1.52 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 1.52 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 1.52 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 1.52 %
M203 Sonstige Deformität der Großzehe (erworben) 1 1.52 %
M205 Sonstige Deformitäten der Zehe(n) (erworben) 1 1.52 %
M2107 Valgusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 1 1.52 %
M2126 Flexionsdeformität: Unterschenkel 1 1.52 %
M2175 Unterschiedliche Extremitätenlänge (erworben): Beckenregion und Oberschenkel 1 1.52 %
M2487 Sonstige näher bezeichnete Gelenkschädigungen, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 1 1.52 %
M6247 Muskelkontraktur: Knöchel und Fuß 1 1.52 %
M6716 Sonstige Sehnen- (Scheiden-) Kontraktur: Unterschenkel 1 1.52 %
M6717 Sonstige Sehnen- (Scheiden-) Kontraktur: Knöchel und Fuß 1 1.52 %
M7987 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Knöchel und Fuß 1 1.52 %
M8547 Solitäre Knochenzyste: Knöchel und Fuß 1 1.52 %
M8997 Knochenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 1.52 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
N432 Sonstige Hydrozele 1 1.52 %
Q052 Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 1.52 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 1.52 %
Q660 Pes equinovarus congenitus 1 1.52 %
Q663 Sonstige angeborene Varusdeformitäten der Füße 1 1.52 %
Q666 Sonstige angeborene Valgusdeformitäten der Füße 1 1.52 %
Q667 Pes cavus 1 1.52 %
Q702 Miteinander verwachsene Zehen 1 1.52 %
Q703 Schwimmhautbildung an den Zehen 1 1.52 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.52 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.52 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 1.52 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.52 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.52 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 1.52 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 1.52 %
R629 Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
S060 Gehirnerschütterung 1 1.52 %
S620 Fraktur des Os scaphoideum der Hand 1 1.52 %
S9185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Fußes 1 1.52 %
S9222 Fraktur: Os cuboideum 1 1.52 %
S9333 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes: Tarsometatarsal (-Gelenk) 1 1.52 %
S9348 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Sonstige Teile 1 1.52 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.52 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 1.52 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.52 %
Z412 Zirkumzision als Routinemaßnahme oder aus rituellen Gründen 1 1.52 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 1.52 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 1.52 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 1.52 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 1.52 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 1.52 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
83.85.16 Verlängerung von Muskel oder Sehne, Untere Extremität 15 22.73 % 17
83.75.16 Sehnentransfer oder -transplantation, Untere Extremität 10 15.15 % 17
78.08.12 Knochentransplantation an Tarsalia und Metatarsalia, allogen 9 13.64 % 9
78.38.10 Verlängerungsosteotomie am Kalkaneus 9 13.64 % 9
79.37.10 Offene Reposition einer Fraktur an Kalkaneus und Talus mit innerer Knochenfixation durch Platte 7 10.61 % 7
00.99.10 Reoperation 6 9.09 % 6
78.50.22 Osteosynthese durch Kirschner-Draht oder Zuggurtung/Cerclage nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 6 9.09 % 6
83.13.26 Durchtrennung einer Sehne, Untere Extremität 6 9.09 % 6
83.84 Lösung eines Klumpfusses, n.a.klass. 6 9.09 % 7
77.38.19 Sonstige Knochendurchtrennung an Tarsalia 5 7.58 % 6
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 5 7.58 % 5
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 5 7.58 % 5
81.18 Arthrorise am subtalaren Gelenk 5 7.58 % 5
81.94 Naht an Kapsel oder Ligament von Sprunggelenk oder Fuss 5 7.58 % 5
78.08.19 Sonstige Knochentransplantation an Tarsalia und Metatarsalia (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 4 6.06 % 4
81.14 Mediotarsale Arthrodese 4 6.06 % 4
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 4 6.06 % 4
83.85.26 Verkürzung von Muskel oder Sehne, Untere Extremität 4 6.06 % 4
77.28.30 Keilosteotomie an sonstigen Tarsalia 3 4.55 % 3
77.38.29 Sonstige Knochendurchtrennung an Metatarsalia 3 4.55 % 3
78.50.23 Osteosynthese durch (Blount-)Klammern nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 3 4.55 % 3
78.50.27 Osteosynthese durch sonstige Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 3 4.55 % 3
78.67.11 Knochenimplantatentfernung an der Tibia, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte / Kondylenplatte 3 4.55 % 3
79.37.11 Offene Reposition einer Fraktur an Kalkaneus und Talus mit sonstiger innerer Knochenfixation 3 4.55 % 3
79.37.40 Offene Reposition einer einfachen Fraktur an sonstigen Tarsalia und Metatarsalia mit innerer Knochenfixation 3 4.55 % 3
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 3 4.55 % 3
00.9A.63 Intraoperative Anwendung von präoperativ mittels 3D-Bildgebung individuell gefertigter Schablonen zur Schnittführung 2 3.03 % 2
04.81.11 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 2 3.03 % 2
77.38.12 Komplexe (mehrdimensionale) Osteotomie (mit Achsenkorrektur) an Tarsalia 2 3.03 % 2
77.48.20 Knochenbiopsie an Tarsalia und Metatarsalia, Offene Knochenbiopsie 2 3.03 % 2
77.68.10 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Tarsalia 2 3.03 % 2
78.29.41 Permanente Epiphyseodese an Phalangen des Fusses 2 3.03 % 2
78.38.19 Verlängerungsosteotomie an sonstigen Tarsalia 2 3.03 % 2
78.58.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Tarsalia und Metatarsalia, sonstige 2 3.03 % 2
78.65.01 Knochenimplantatentfernung am Femur, Draht, intramedullärer Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, dynamische Kompressionsschraube, Marknagel, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 2 3.03 % 2
78.68.01 Knochenimplantatentfernung an Tarsalia und Metatarsalia, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 2 3.03 % 2
78.69.31 Knochenimplantatentfernung an Talus und Kalkaneus, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 2 3.03 % 2
79.17.29 Geschlossene Reposition einer Fraktur an sonstigen Tarsalia und Metatarsalia mit innerer Knochenfixation (z.B. durch Schraube, (winkelstabile) Platte, Draht) 2 3.03 % 2
79.37.30 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur an Metatarsalia mit innerer Knochenfixation 2 3.03 % 2
80.48.20 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel an einem Zehengelenk 2 3.03 % 2
81.96.79 Sonstige Rekonstruktion an Gelenken, sonstige Fuss, sonstige 2 3.03 % 2
81.99.5C Arthrorise und Temporäre Fixation eines Gelenkes, Oberes Sprunggelenk 2 3.03 % 2
83.13.16 Inzision einer Sehne, Untere Extremität 2 3.03 % 2
83.19.16 Durchtrennung eines Muskels, Untere Extremität 2 3.03 % 2
86.85.60 Resektion gedoppelter Anteile bei Syndaktylie oder Polydaktylie mit Gelenkrekonstruktion, des Fusses 2 3.03 % 2
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 2 3.03 % 2
93.53 Applikation eines anderen Gipses 2 3.03 % 2
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 3.03 % 2
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 1.52 % 1
64.0 Zirkumzision 1 1.52 % 1
77.18.21 Sonstige Knocheninzision ohne Knochendurchtrennung am Kalkaneus, Exploration und Knochenbohrung 1 1.52 % 1
77.28.20 Keilosteotomie am Kalkaneus 1 1.52 % 1
77.28.99 Keilosteotomie an Tarsalia und Metatarsalia, sonstige 1 1.52 % 1
77.37.10 Rotationsosteotomie an der Tibia 1 1.52 % 1
77.56 Plastische Rekonstruktion bei Hammerzehe 1 1.52 % 1
77.57 Plastische Rekonstruktion bei Krallenzehe 1 1.52 % 1
77.58 Sonstige Resektion, Arthrodese und plastische Rekonstruktion an Zehen 1 1.52 % 1
77.68.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Metatarsalia 1 1.52 % 1
77.88 Sonstige partielle Knochenresektion an Tarsalia und Metatarsalia 1 1.52 % 1
77.99.40 Totale Knochenresektionen an Phalangen des Fusses 1 1.52 % 1
78.28.11 Permanente Epiphyseodese an Tarsalia und Metatarsalia 1 1.52 % 1
78.29.40 Temporäre Epiphyseodese an Phalangen des Fusses 1 1.52 % 1
78.38.20 Verlängerungsosteotomie an Metatarsalia 1 1.52 % 1
78.49.13 Sonstige plastische Rekonstruktion an Phalangen des Fusses 1 1.52 % 1
78.50.26 Osteosynthese durch winkelstabile Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 1.52 % 1
78.50.29 Osteosyntheseverfahren nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition, sonstige 1 1.52 % 1
78.69.41 Knochenimplantatentfernung an Phalangen des Fusses, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 1 1.52 % 1
79.37.20 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur an sonstigen Tarsalia mit innerer Knochenfixation durch Platte 1 1.52 % 1
79.37.21 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur an sonstigen Tarsalia mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 1.52 % 1
79.77 Geschlossene Reposition einer Luxation des Sprunggelenkes 1 1.52 % 1
80.27.20 Arthroskopisch assistierte Versorgung einer Fraktur am Sprunggelenk 1 1.52 % 1
80.47.20 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel am unteren Sprunggelenk 1 1.52 % 1
80.48.99 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel an Fuss und Zehen, sonstige 1 1.52 % 1
80.87.11 Débridement am oberen Sprunggelenk 1 1.52 % 1
81.12.12 Arthrodese unteres Sprunggelenk, zwei Sprunggelenkskammern 1 1.52 % 1
81.12.13 Arthrodese unteres Sprunggelenk, drei Sprunggelenkskammern 1 1.52 % 1
81.13 Subtalare Arthrodese 1 1.52 % 1
81.15 Tarsometatarsale Arthrodese 1 1.52 % 1
81.49.11 Refixation eines osteochondralen Fragmentes, Oberes Sprunggelenk, offen chirurgisch 1 1.52 % 1
81.99.5D Arthrorise und Temporäre Fixation eines Gelenkes, Unteres Sprunggelenk 1 1.52 % 1
81.99.5G Arthrorise und Temporäre Fixation eines Gelenkes, Zehengelenk 1 1.52 % 1
83.11 Tenotomie der Achillessehne 1 1.52 % 1
83.19.26 Desinsertion von Muskel, Sehne und Faszie, Untere Extremität 1 1.52 % 1
83.39.14 Exzision einer Läsion an einer Sehne, Untere Extremität 1 1.52 % 1
83.41 Exzision einer Sehne zur Transplantation 1 1.52 % 1
83.42.16 Sonstige Tenonektomie, Untere Extremität 1 1.52 % 1
83.64.16 Sonstige Naht einer Sehne, Untere Extremität 1 1.52 % 1
83.71.16 Sehnenvorverlagerung, Untere Extremität 1 1.52 % 1
83.73.16 Reinsertion einer Sehne, Untere Extremität 1 1.52 % 1
83.88.46 Tenodese, Untere Extremität 1 1.52 % 1
83.88.96 Sonstige plastische Operationen an der Sehne, Untere Extremität 1 1.52 % 1
83.89.16 Verlängerung, Verkürzung und Doppelung einer Faszie, Untere Extremität 1 1.52 % 1
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 1 1.52 % 1
84.56 Einsetzen von Spacer (Zement) 1 1.52 % 1
86.02.1E Injektion oder Tätowierung von Hautläsion oder Hautdefekt, an anderer Lokalisation 1 1.52 % 1
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 1 1.52 % 1
86.32.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Fuss 1 1.52 % 1
86.53.1D Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe des Fusses 1 1.52 % 1
86.85.40 Trennung einer kompletten Syndaktylie mit Verschiebeplastik, Kuppenplastik oder Seitenbandrekonstruktion, des Fusses 1 1.52 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 1.52 % 2
93.54 Applikation einer Schiene 1 1.52 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 1.52 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 1.52 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 1.52 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.52 % 1
97.12 Ersetzen eines Gipses an der unteren Extremität 1 1.52 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 1.52 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.52 % 1