DRG I95B - Implantation einer Tumorendoprothese od. mehrzeitig komplexe Proz.

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.551
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 17.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.529)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 35 (0.108)
Verlegungsabschlag 0.154


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 160 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 150 (93.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 52'192.31 CHF

Median: 46'417.77 CHF

Standardabweichung: 23'132.44

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C400 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Skapula und lange Knochen der oberen Extremität 4 2.50 %
C402 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Lange Knochen der unteren Extremität 10 6.25 %
C414 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Beckenknochen 3 1.88 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 24 15.00 %
D162 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Lange Knochen der unteren Extremität 1 0.62 %
D481 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe 1 0.62 %
M1281 Sonstige näher bezeichnete Arthropathien, anderenorts nicht klassifiziert: Schulterregion 1 0.62 %
M160 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.62 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 4 2.50 %
M163 Sonstige dysplastische Koxarthrose 2 1.25 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 0.62 %
M1902 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Oberarm 1 0.62 %
M2465 Ankylose eines Gelenkes: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.62 %
M2534 Sonstige Instabilität eines Gelenkes: Hand 1 0.62 %
M4013 Sonstige sekundäre Kyphose: Zervikothorakalbereich 1 0.62 %
M4014 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakalbereich 1 0.62 %
M4126 Sonstige idiopathische Skoliose: Lumbalbereich 1 0.62 %
M4187 Sonstige Formen der Skoliose: Lumbosakralbereich 1 0.62 %
M4196 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.62 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 2 1.25 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.62 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.62 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 3 1.88 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 2 1.25 %
M500 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie {G99.2} 2 1.25 %
M501 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 1 0.62 %
M544 Lumboischialgie 1 0.62 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 2 1.25 %
M8445 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.62 %
M8448 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 0.62 %
M8732 Sonstige sekundäre Knochennekrose: Oberarm 1 0.62 %
M8955 Osteolyse: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.62 %
M966 Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte 1 0.62 %
M9688 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.62 %
S1223 Fraktur des 5. Halswirbels 1 0.62 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 1 0.62 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 0.62 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.62 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.62 %
S324 Fraktur des Acetabulums 1 0.62 %
S4214 Fraktur der Skapula: Cavitas glenoidalis und Collum scapulae 1 0.62 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 1 0.62 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 0.62 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 3 1.88 %
S7202 Schenkelhalsfraktur: (Proximale) Epiphyse, Epiphysenlösung 1 0.62 %
S7204 Schenkelhalsfraktur: Mediozervikal 1 0.62 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 2 1.25 %
S728 Frakturen sonstiger Teile des Femurs 2 1.25 %
S7308 Luxation der Hüfte: Sonstige 1 0.62 %
S8228 Fraktur des Tibiaschaftes: Sonstige 1 0.62 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.62 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 22 13.75 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 1 0.62 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 28 17.50 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 2 1.25 %
T847 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.62 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 2 1.25 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 63 39.38 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 60 37.50 %
D62 Akute Blutungsanämie 58 36.25 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 39 24.38 %
E876 Hypokaliämie 28 17.50 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 25 15.62 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 22 13.75 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 21 13.12 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 21 13.12 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 19 11.88 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 18 11.25 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 18 11.25 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 17 10.62 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 16 10.00 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 14 8.75 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 13 8.12 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 12 7.50 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 11 6.88 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 11 6.88 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 10 6.25 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 6.25 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 5.62 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 9 5.62 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 9 5.62 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 8 5.00 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 8 5.00 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 8 5.00 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 8 5.00 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 8 5.00 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 8 5.00 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 7 4.38 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 7 4.38 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 7 4.38 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 7 4.38 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 6 3.75 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 6 3.75 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 6 3.75 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 6 3.75 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 6 3.75 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 6 3.75 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 3.75 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 6 3.75 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 3.75 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 6 3.75 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 3.12 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 3.12 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 5 3.12 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 5 3.12 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 3.12 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 5 3.12 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 3.12 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 5 3.12 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 5 3.12 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 5 3.12 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 5 3.12 %
M9075 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Beckenregion und Oberschenkel 5 3.12 %
R33 Harnverhaltung 5 3.12 %
R600 Umschriebenes Ödem 5 3.12 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 5 3.12 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 3.12 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 5 3.12 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.50 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 4 2.50 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 4 2.50 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 2.50 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 2.50 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 4 2.50 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 2.50 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 2.50 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 4 2.50 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 2.50 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 4 2.50 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 2.50 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 4 2.50 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 2.50 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 4 2.50 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 2.50 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 4 2.50 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 4 2.50 %
B353 Tinea pedis 3 1.88 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 3 1.88 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 1.88 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 3 1.88 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 1.88 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 3 1.88 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.88 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.88 %
E86 Volumenmangel 3 1.88 %
E875 Hyperkaliämie 3 1.88 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 1.88 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 1.88 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 1.88 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 1.88 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 1.88 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 3 1.88 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 3 1.88 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.88 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 1.88 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 3 1.88 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 3 1.88 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 3 1.88 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 3 1.88 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 3 1.88 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 3 1.88 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 1.88 %
M8955 Osteolyse: Beckenregion und Oberschenkel 3 1.88 %
M966 Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte 3 1.88 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 3 1.88 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 3 1.88 %
N40 Prostatahyperplasie 3 1.88 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 3 1.88 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 3 1.88 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 1.88 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 3 1.88 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 3 1.88 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 1.88 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 1.88 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.25 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.25 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.25 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.25 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.25 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 2 1.25 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 1.25 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 1.25 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.25 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 2 1.25 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 1.25 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 1.25 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 2 1.25 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.25 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.25 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.25 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.25 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 1.25 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 1.25 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 1.25 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 1.25 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 1.25 %
F051 Delir bei Demenz 2 1.25 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 1.25 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 1.25 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 2 1.25 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 2 1.25 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 1.25 %
G546 Phantomschmerz 2 1.25 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 2 1.25 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.25 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 1.25 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 1.25 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 1.25 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 1.25 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 1.25 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 2 1.25 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 2 1.25 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.25 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.25 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 1.25 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.25 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 1.25 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.25 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.25 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 2 1.25 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 1.25 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 1.25 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.25 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.25 %
M1991 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 2 1.25 %
M2137 Fallhand oder Hängefuß (erworben): Knöchel und Fuß 2 1.25 %
M4156 Sonstige sekundäre Skoliose: Lumbalbereich 2 1.25 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 2 1.25 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 2 1.25 %
M543 Ischialgie 2 1.25 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 2 1.25 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 1.25 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 1.25 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 1.25 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 1.25 %
R42 Schwindel und Taumel 2 1.25 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 2 1.25 %
S325 Fraktur des Os pubis 2 1.25 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 2 1.25 %
S7300 Luxation der Hüfte: Nicht näher bezeichnet 2 1.25 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.25 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.25 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 1.25 %
T843 Mechanische Komplikation durch sonstige Knochengeräte, -implantate oder -transplantate 2 1.25 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 2 1.25 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 1.25 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 1.25 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 2 1.25 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 2 1.25 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 2 1.25 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 1.25 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.25 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 0.62 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.62 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.62 %
B351 Tinea unguium 1 0.62 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 0.62 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.62 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.62 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.62 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.62 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 1 0.62 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.62 %
C07 Bösartige Neubildung der Parotis 1 0.62 %
C159 Bösartige Neubildung: Ösophagus, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.62 %
C442 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 0.62 %
C479 Bösartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.62 %
C505 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.62 %
C539 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.62 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 0.62 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.62 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.62 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.62 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.62 %
C790 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 0.62 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 1 0.62 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.62 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.62 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.62 %
D440 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Schilddrüse 1 0.62 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.62 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.62 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.62 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.62 %
D721 Eosinophilie 1 0.62 %
D862 Sarkoidose der Lunge mit Sarkoidose der Lymphknoten 1 0.62 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.62 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.62 %
E6629 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.62 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.62 %
E872 Azidose 1 0.62 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.62 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.62 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.62 %
F107 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Restzustand und verzögert auftretende psychotische Störung 1 0.62 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.62 %
F258 Sonstige schizoaffektive Störungen 1 0.62 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.62 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.62 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.62 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.62 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.62 %
G248 Sonstige Dystonie 1 0.62 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.62 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.62 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.62 %
G4582 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.62 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.62 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 0.62 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.62 %
G561 Sonstige Läsionen des N. medianus 1 0.62 %
G563 Läsion des N. radialis 1 0.62 %
G570 Läsion des N. ischiadicus 1 0.62 %
G571 Meralgia paraesthetica 1 0.62 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.62 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.62 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.62 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.62 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.62 %
G8260 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C1-C3 1 0.62 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 1 0.62 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.62 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.62 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.62 %
H113 Blutung der Konjunktiva 1 0.62 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.62 %
H911 Presbyakusis 1 0.62 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.62 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.62 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.62 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.62 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 0.62 %
I209 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.62 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.62 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.62 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.62 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 1 0.62 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.62 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.62 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.62 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.62 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.62 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.62 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.62 %
I452 Bifaszikulärer Block 1 0.62 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.62 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.62 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.62 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.62 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.62 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
I517 Kardiomegalie 1 0.62 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.62 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.62 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 0.62 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.62 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.62 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 0.62 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 0.62 %
I771 Arterienstriktur 1 0.62 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.62 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 0.62 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.62 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.62 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.62 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 0.62 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
J948 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Pleura 1 0.62 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.62 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.62 %
K053 Chronische Parodontitis 1 0.62 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.62 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.62 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.62 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.62 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.62 %
K590 Obstipation 1 0.62 %
K599 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.62 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 1 0.62 %
K920 Hämatemesis 1 0.62 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 0.62 %
L282 Sonstige Prurigo 1 0.62 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.62 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.62 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.62 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.62 %
L8995 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sitzbein 1 0.62 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.62 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 0.62 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.62 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.62 %
L989 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
M0005 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.62 %
M0695 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.62 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.62 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
M1391 Arthritis, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.62 %
M151 Heberden-Knoten (mit Arthropathie) 1 0.62 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.62 %
M189 Rhizarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 0.62 %
M1981 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Schulterregion 1 0.62 %
M2107 Valgusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 1 0.62 %
M2175 Unterschiedliche Extremitätenlänge (erworben): Beckenregion und Oberschenkel 1 0.62 %
M2179 Unterschiedliche Extremitätenlänge (erworben): Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.62 %
M2468 Ankylose eines Gelenkes: Sonstige 1 0.62 %
M2485 Sonstige näher bezeichnete Gelenkschädigungen, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.62 %
M2543 Gelenkerguss: Unterarm 1 0.62 %
M352 Behçet-Krankheit 1 0.62 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.62 %
M4004 Kyphose als Haltungsstörung: Thorakalbereich 1 0.62 %
M4015 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakolumbalbereich 1 0.62 %
M4016 Sonstige sekundäre Kyphose: Lumbalbereich 1 0.62 %
M4026 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Lumbalbereich 1 0.62 %
M4152 Sonstige sekundäre Skoliose: Zervikalbereich 1 0.62 %
M4185 Sonstige Formen der Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 0.62 %
M4187 Sonstige Formen der Skoliose: Lumbosakralbereich 1 0.62 %
M4196 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.62 %
M4210 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.62 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 0.62 %
M4317 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 1 0.62 %
M4503 Spondylitis ankylosans: Zervikothorakalbereich 1 0.62 %
M4684 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Spondylopathien: Thorakalbereich 1 0.62 %
M4726 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.62 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.62 %
M4800 Spinal(kanal)stenose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.62 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.62 %
M4803 Spinal(kanal)stenose: Zervikothorakalbereich 1 0.62 %
M4954 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakalbereich 1 0.62 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.62 %
M513 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 1 0.62 %
M5326 Instabilität der Wirbelsäule: Lumbalbereich 1 0.62 %
M5327 Instabilität der Wirbelsäule: Lumbosakralbereich 1 0.62 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.62 %
M544 Lumboischialgie 1 0.62 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.62 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.62 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.62 %
M6513 Sonstige infektiöse (Teno-)Synovitis: Unterarm 1 0.62 %
M6786 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Synovialis und der Sehnen: Unterschenkel 1 0.62 %
M7135 Sonstige Schleimbeutelzyste: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.62 %
M750 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 0.62 %
M763 Tractus-iliotibialis-Scheuersyndrom [Iliotibial band syndrome] 1 0.62 %
M8412 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Oberarm 1 0.62 %
M8417 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Knöchel und Fuß 1 0.62 %
M8418 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Sonstige 1 0.62 %
M8445 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.62 %
M8735 Sonstige sekundäre Knochennekrose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.62 %
M9070 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Mehrere Lokalisationen 1 0.62 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 1 0.62 %
M9079 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.62 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.62 %
M9688 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.62 %
M9923 Subluxationsstenose des Spinalkanals: Lumbalbereich 1 0.62 %
M9962 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Thorakalbereich 1 0.62 %
M9963 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Lumbalbereich 1 0.62 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.62 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.62 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
N411 Chronische Prostatitis 1 0.62 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 0.62 %
Q658 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 1 0.62 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
R008 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Herzschlages 1 0.62 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.62 %
R040 Epistaxis 1 0.62 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.62 %
R162 Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.62 %
R18 Aszites 1 0.62 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.62 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.62 %
R223 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den oberen Extremitäten 1 0.62 %
R238 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen 1 0.62 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.62 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.62 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.62 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.62 %
R490 Dysphonie 1 0.62 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 0.62 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.62 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.62 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.62 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.62 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 0.62 %
R631 Polydipsie 1 0.62 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.62 %
R770 Veränderungen der Albumine 1 0.62 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.62 %
R790 Abnormer Mineral-Blutwert 1 0.62 %
R935 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.62 %
S019 Offene Wunde des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.62 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.62 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 1 0.62 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 1 0.62 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 1 0.62 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.62 %
S2311 Luxation eines Brustwirbels: T1/T2 und T2/T3 1 0.62 %
S233 Verstauchung und Zerrung der Brustwirbelsäule 1 0.62 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.62 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 0.62 %
S322 Fraktur des Os coccygis 1 0.62 %
S324 Fraktur des Acetabulums 1 0.62 %
S4203 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 1 0.62 %
S4212 Fraktur der Skapula: Akromion 1 0.62 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 1 0.62 %
S423 Fraktur des Humerusschaftes 1 0.62 %
S4300 Luxation des Schultergelenkes [Glenohumeralgelenk], nicht näher bezeichnet 1 0.62 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 1 0.62 %
S6308 Luxation des Handgelenkes: Sonstige 1 0.62 %
S7301 Luxation der Hüfte: Nach posterior 1 0.62 %
S740 Verletzung des N. ischiadicus in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.62 %
S8189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 1 0.62 %
S8221 Fraktur des Tibiaschaftes: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 0.62 %
S8238 Distale Fraktur der Tibia: Sonstige 1 0.62 %
S9189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Fußes 1 0.62 %
S947 Verletzung mehrerer Nerven in Höhe des Knöchels und des Fußes 1 0.62 %
S957 Verletzung mehrerer Blutgefäße in Höhe des Knöchels und des Fußes 1 0.62 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 0.62 %
T847 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.62 %
T8581 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 0.62 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 1 0.62 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.62 %
T923 Folgen einer Luxation, Verstauchung oder Zerrung der oberen Extremität 1 0.62 %
T935 Folgen einer Verletzung von Muskeln und Sehnen der unteren Extremität 1 0.62 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 0.62 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.62 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.62 %
U8031 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Oxazolidinone oder Streptogramine oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz und ohne Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.62 %
U83 Candida mit Resistenz gegen Fluconazol oder Voriconazol 1 0.62 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.62 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.62 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.62 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.62 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 0.62 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.62 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.62 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.62 %
Z808 Bösartige Neubildung sonstiger Organe und Systeme in der Familienanamnese 1 0.62 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z883 Allergie gegenüber anderen Antiinfektiva in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z891 Verlust der Hand und des Handgelenkes, einseitig 1 0.62 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.62 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.62 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.62 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.62 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.62 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.62 %
Z9660 Vorhandensein einer Schulterprothese 1 0.62 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.62 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.62 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.62 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 63 39.38 % 65
84.49 Implantation oder Wechsel einer Tumorendoprothese 41 25.62 % 41
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 22 13.75 % 25
81.52.53 Implantation des Kopfs einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 21 13.12 % 24
80.05.1B Entfernen des Kopfes einer Hüftendoprothese 20 12.50 % 23
80.05.1C Entfernen von Kopf sowie Inlay einer Hüftendoprothese 20 12.50 % 27
81.51.21 Implantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks bei einem Prothesenwechsel 20 12.50 % 22
81.52.54 Implantation von Kopf sowie Inlay einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 20 12.50 % 27
81.51.12 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks, Sonderprothese 16 10.00 % 16
81.91 Gelenkspunktion 16 10.00 % 22
00.99.10 Reoperation 15 9.38 % 15
81.80 Totalprothese des Schultergelenks 15 9.38 % 15
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 15 9.38 % 15
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 14 8.75 % 17
80.05.15 Entfernen einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 14 8.75 % 14
80.05.17 Entfernen von Schaft, sowie Kopf einer Hüftendoprothese 14 8.75 % 17
80.05.1D Entfernen von Kopf, Inlay sowie Pfanne einer Hüftendoprothese 14 8.75 % 18
81.52.55 Implantation von Kopf, Inlay sowie Pfanne einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 14 8.75 % 19
81.63.10 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal 14 8.75 % 16
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 14 8.75 % 14
00.99.40 Minimalinvasive Technik 13 8.12 % 16
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 13 8.12 % 19
81.97.11 Revision und Wechsel einer Totalprothese des Schultergelenks 13 8.12 % 17
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 13 8.12 % 15
78.49.86 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 12 7.50 % 13
81.52.5A Implantation von Schaft sowie Kopf einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 12 7.50 % 13
81.54.22 Erstimplantation einer Sonder-Totalendoprothese des Kniegelenks 12 7.50 % 12
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 12 7.50 % 12
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 11 6.88 % 12
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 11 6.88 % 11
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 10 6.25 % 14
80.35.30 Offene Gelenkbiopsie an der Hüfte 10 6.25 % 13
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 10 6.25 % 10
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 10 6.25 % 10
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 10 6.25 % 10
79.75 Geschlossene Reposition einer Luxation der Hüfte 9 5.62 % 13
80.05.18 Entfernen von Schaft, Kopf, sowie Inlay einer Hüftendoprothese 9 5.62 % 10
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 9 5.62 % 10
81.51.11 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 9 5.62 % 9
81.52.5B Implantation von Schaft, Kopf sowie Inlay einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 9 5.62 % 10
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 9 5.62 % 9
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 9 5.62 % 9
79.35.11 Offene Reposition einer Schenkelhalsfraktur und proximalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 8 5.00 % 9
80.15.20 Arthrotomie der Hüfte, Gelenkspülung mit Drainage 8 5.00 % 15
80.51.12 Exzision dreier oder mehr Disci intervertebrales, offen chirurgisch 8 5.00 % 8
80.85.11 Débridement am Hüftgelenk 8 5.00 % 12
81.05 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 8 5.00 % 9
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 5.00 % 8
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 8 5.00 % 8
78.65.01 Knochenimplantatentfernung am Femur, Draht, intramedullärer Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, dynamische Kompressionsschraube, Marknagel, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 7 4.38 % 9
81.38 Reoperation einer lumbalen und lumbosakralen Spondylodese, dorsaler Zugang 7 4.38 % 9
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 7 4.38 % 8
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 7 4.38 % 7
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 6 3.75 % 6
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 6 3.75 % 8
77.85 Sonstige partielle Knochenresektion am Femur 6 3.75 % 6
78.55.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur am Femur, sonstige 6 3.75 % 6
81.63.12 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, ventral, interkorporell 6 3.75 % 7
84.51.12 Einsetzen von interkorporellen Cages, 3 Segmente 6 3.75 % 6
84.57 Entfernen von Spacer (Zement) 6 3.75 % 6
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 6 3.75 % 6
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 6 3.75 % 6
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 6 3.75 % 6
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 5 3.12 % 5
77.45.20 Knochenbiopsie am Femur, Offene Knochenbiopsie 5 3.12 % 6
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 5 3.12 % 5
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 5 3.12 % 5
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 5 3.12 % 7
79.35.12 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 5 3.12 % 5
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 5 3.12 % 5
81.04 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, ventraler Zugang 5 3.12 % 5
81.64.10 Spondylodese von 9 oder mehr Wirbeln, dorsal 5 3.12 % 8
84.56 Einsetzen von Spacer (Zement) 5 3.12 % 5
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 5 3.12 % 5
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 5 3.12 % 6
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 3.12 % 5
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 5 3.12 % 5
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 5 3.12 % 9
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 5 3.12 % 5
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 4 2.50 % 4
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 4 2.50 % 4
03.09.12 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 2 Segmente 4 2.50 % 4
03.09.16 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 4 2.50 % 4
03.09.33 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 4 2.50 % 4
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 4 2.50 % 4
04.81.11 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 4 2.50 % 4
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 2.50 % 4
77.65.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Femur, sonstige 4 2.50 % 4
77.69.12 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Becken 4 2.50 % 4
77.99.20 Totale Resektion eines Wirbelkörpers 4 2.50 % 4
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 4 2.50 % 5
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 4 2.50 % 4
81.03 Sonstige zervikale Spondylodese mit dorsalem Zugang 4 2.50 % 5
81.52.51 Implantation einer Stütz- resp. Pfannendachschale einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 4 2.50 % 4
81.53 Revision ohne Ersatz einer Hüftendoprothese 4 2.50 % 5
83.45.16 Sonstige Myektomie, Untere Extremität 4 2.50 % 4
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 4 2.50 % 7
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 4 2.50 % 8
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 4 2.50 % 5
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 2.50 % 6
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 4 2.50 % 4
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 4 2.50 % 4
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 4 2.50 % 4
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 3 1.88 % 4
03.09.21 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 1 Segment 3 1.88 % 3
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 3 1.88 % 3
03.53.20 Offene Reposition einer Wirbelfraktur 3 1.88 % 3
03.6 Lösung von Adhäsionen an Rückenmark und Nervenwurzeln 3 1.88 % 3
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 3 1.88 % 3
39.79.28 Coil-Embolisation oder -Verschluss von spinalen Gefässen 3 1.88 % 3
39.79.68 Selektive Embolisation mit Partikeln von spinalen Gefässen 3 1.88 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 1.88 % 3
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 3 1.88 % 3
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 3 1.88 % 3
78.49.54 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 3 bis 6 Segmente 3 1.88 % 3
79.85 Offene Reposition einer Luxation der Hüfte 3 1.88 % 3
80.85.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion einer Gelenksläsion an der Hüfte, sonstige 3 1.88 % 3
81.51.22 Implantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks, Sonderprothese bei einem Prothesenwechsel 3 1.88 % 3
81.52.31 Erstimplantation einer Stütz- resp. Pfannendachschale einer Hüftendoprothese 3 1.88 % 3
81.52.56 Implantation von Inlay sowie Pfanne einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 3 1.88 % 3
81.52.59 Implantation von Teilkomponenten einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel, sonstige 3 1.88 % 5
81.54.45 Implantation der Tibia- oder Femurkomponenten, sowie des Inlays einer Sonder-Totalendoprothese oder einer achsengeführten Totalendoprothese des Knies, bei einem Wechsel 3 1.88 % 3
81.62.12 Spondylodese von 2 Wirbeln, ventral, interkorporell 3 1.88 % 3
81.65.10 Vertebroplastik, 1 Wirbelkörper 3 1.88 % 3
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 3 1.88 % 4
84.51.11 Einsetzen von interkorporellen Cages, 2 Segmente 3 1.88 % 3
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 3 1.88 % 4
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 3 1.88 % 3
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 3 1.88 % 3
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 1.88 % 3
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 3 1.88 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 1.88 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 1.88 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 1.88 % 3
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 3 1.88 % 3
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 3 1.88 % 3
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 3 1.88 % 3
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 3 1.88 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 1.88 % 3
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 2 1.25 % 2
00.4A.04 Einsetzen von 4 endovaskulären Coils 2 1.25 % 2
00.90.32 Alloplastisches Transplantat 2 1.25 % 2
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 2 1.25 % 2
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 2 1.25 % 2
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 2 1.25 % 2
03.02 Relaminektomie 2 1.25 % 3
03.09.13 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 2 1.25 % 2
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 2 1.25 % 2
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 2 1.25 % 2
04.81.19 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 2 1.25 % 2
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 1.25 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 1.25 % 2
54.99.60 Lumbotomie 2 1.25 % 2
77.35.23 Sonstige Knochendurchtrennung an sonstigen Teilen des Femurs 2 1.25 % 2
77.45.10 Knochenbiopsie am Femur, Perkutane (Nadel-) Biopsie 2 1.25 % 2
77.82 Sonstige partielle Knochenresektion am Humerus 2 1.25 % 2
77.89.30 Sonstige partielle Knochenresektion am Becken 2 1.25 % 2
77.94 Totale Resektion von Karpalia und Metakarpalia 2 1.25 % 5
78.09.32 Knochentransplantation am Becken, allogen 2 1.25 % 2
78.49.21 Wirbelkörperersatz durch Implantat (z.B. bei Kyphose), 1 Wirbelkörper 2 1.25 % 2
78.49.33 Komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule (z.B. bei Kyphose) durch dorsale Korrektur ohne ventrales Release 2 1.25 % 2
78.50.27 Osteosynthese durch sonstige Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 2 1.25 % 3
78.50.31 Osteosynthese durch Schrauben an der Wirbelsäule 2 1.25 % 2
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 2 1.25 % 3
78.62.01 Knochenimplantatentfernung am Humerus, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte /Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 2 1.25 % 2
79.35.10 Offene Reposition einer Hüftkopffraktur mit innerer Knochenfixation 2 1.25 % 4
79.71 Geschlossene Reposition einer Luxation der Schulter 2 1.25 % 2
80.01.11 Arthrotomie zur Prothesenentfernung an der Schulter, Entfernung einer Totalendoprothese des Schultergelenkes 2 1.25 % 3
80.01.99 Arthrotomie zur Prothesenentfernung an der Schulter, sonstige 2 1.25 % 2
80.05.1E Entfernen von Inlay sowie Pfanne einer Hüftendoprothese 2 1.25 % 2
80.05.99 Entfernen einer Hüftendoprothese, sonstige 2 1.25 % 4
80.06.1B Entfernen der Tibia- oder Femurkomponenten, sowie des Inlays einer Sonder-Totalendoprothese oder einer achsengeführten Totalendoprothese des Knies 2 1.25 % 2
80.31.30 Offene Gelenkbiopsie an der Schulter 2 1.25 % 2
80.45 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel an der Hüfte 2 1.25 % 3
81.07 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, intratransversaler Zugang 2 1.25 % 2
81.35 Reoperation einer dorsalen und dorsolumbalen Spondylodese, dorsaler Zugang 2 1.25 % 3
81.52.21 Erstimplantation einer Monokopfprothese 2 1.25 % 2
81.52.58 Implantation von Stütz- resp. Pfannendachschale, Pfanne sowie Kopf einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 2 1.25 % 2
81.54.31 Implantation einer Standard-Totalendoprothese des Kniegelenks bei einem Prothesenwechsel 2 1.25 % 2
81.92.32 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung mit BV 2 1.25 % 2
81.97.10 Revision einer Gelenkprothese an der oberen Extremität, ohne Wechsel 2 1.25 % 2
81.97.12 Revision und Wechsel einer Humeruskopfprothese 2 1.25 % 2
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 2 1.25 % 2
83.45.11 Sonstige Myektomie, Schulter und Axilla 2 1.25 % 2
83.65.16 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Untere Extremität 2 1.25 % 2
83.75.11 Sehnentransfer oder -transplantation, Schulter und Axilla 2 1.25 % 2
83.91.16 Lösung von Adhäsionen von Muskel, Sehne, Faszie und Bursa, Untere Extremität 2 1.25 % 2
84.17 Oberschenkel-Amputation 2 1.25 % 2
84.3X.13 Revision eines Amputationsstumpfes, Untere Extremität 2 1.25 % 3
84.51.13 Einsetzen von interkorporellen Cages, 4 oder mehr Segmente 2 1.25 % 2
86.39 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 2 1.25 % 2
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 1.25 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 1.25 % 2
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 2 1.25 % 3
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 1.25 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 1.25 % 2
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 2 1.25 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 1.25 % 2
92.29.71 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung 2 1.25 % 2
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 oder mehr Behandlungstage 2 1.25 % 2
93.83 Ergotherapie 2 1.25 % 3
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 1.25 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 1.25 % 2
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 2 1.25 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 1.25 % 2
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 1.25 % 2
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 2 1.25 % 3
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 2 1.25 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.62 % 1
00.35 Computergesteuerte Chirurgie mit mehreren Datenquellen 1 0.62 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.62 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 0.62 % 1
00.4A.02 Einsetzen von 2 endovaskulären Coils 1 0.62 % 1
00.4A.03 Einsetzen von 3 endovaskulären Coils 1 0.62 % 1
00.4B.19 PTKI an Arterien an anderer Lokalisation 1 0.62 % 1
00.94.32 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 8 bis 12 Stunden 1 0.62 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.62 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.62 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.62 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.62 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.62 % 1
00.9A.63 Intraoperative Anwendung von präoperativ mittels 3D-Bildgebung individuell gefertigter Schablonen zur Schnittführung 1 0.62 % 1
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 1 0.62 % 1
01.12.99 Offene Biopsie an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.62 % 1
01.23.29 Rekraniotomie mit Entfernen von sonstigen Material 1 0.62 % 1
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 1 0.62 % 1
01.24.99 Sonstige Kraniotomie, sonstige 1 0.62 % 1
01.51.99 Exzision von Läsion oder Gewebe an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.62 % 1
01.59.10 Sonstige Exzision von hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 1 0.62 % 1
01.6X.11 Exzision und Destruktion von Tumorgewebe an der Kalotte 1 0.62 % 1
02.05.10 Einsetzen eines CAD-Implantats an Hirnschädel ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, einfacher Defekt 1 0.62 % 1
02.06.30 Rekonstruktion von Hirn- und Gesichtsschädel, mit einfachem Implantat (Knochenzement, alloplastisches Material) 1 0.62 % 1
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 1 0.62 % 1
02.12.20 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten mit Kranioplastik 1 0.62 % 1
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.62 % 1
03.09.15 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 1 0.62 % 1
03.09.22 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 0.62 % 1
03.09.29 Zugang zur Brustwirbelsäule, sonstige 1 0.62 % 1
03.09.31 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 1 Segment 1 0.62 % 1
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 1 0.62 % 2
03.09.37 Zugang zur Lendenwirbelsäule, Zugang zum Os sacrum und zum Os coccygis 1 0.62 % 1
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 1 0.62 % 2
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 1 0.62 % 1
03.4X.11 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmarkhäuten und Knochen 1 0.62 % 1
03.4X.12 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an intraspinalen Nervenwurzeln und Ganglien 1 0.62 % 1
03.59.13 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Spinale Duraplastik 1 0.62 % 1
03.92.99 Injektion einer anderen Substanz in den Spinalkanal, sonstige 1 0.62 % 1
03.93.11 Implantation oder Wechsel der Elektrode(n) eines temporären epiduralen Neurostimulators, Mehrelektrodensystems, Teststimulation 1 0.62 % 2
04.03.32 Durchtrennung oder Quetschen (Crushing) von Nerven des Armes und der Hand 1 0.62 % 1
04.49.12 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Armes 1 0.62 % 1
04.49.15 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Beines 1 0.62 % 1
04.79.12 Transplantation und Transposition von Nerven der Schulter mit epineuraler Naht 1 0.62 % 1
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 0.62 % 2
23.19 Sonstige chirurgische Zahnextraktion 1 0.62 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.62 % 1
32.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.62 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.62 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.62 % 1
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 0.62 % 1
34.4X.21 Teilresektion einer Läsion an der Brustwand, ohne Rekonstruktion 1 0.62 % 1
34.79.19 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, sekundärer Verschluss einer Thorakotomie, sonstige 1 0.62 % 2
34.91 Pleurale Punktion 1 0.62 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.62 % 1
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 0.62 % 1
37.8A.11 Implantation eines Einkammer-Schrittmachers 1 0.62 % 1
38.18.10 Endarteriektomie der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 0.62 % 1
38.66.99 Sonstige Exzision abdominaler Arterien, sonstige 1 0.62 % 1
38.83.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von sonstigen Arterien der oberen Extremität 1 0.62 % 1
38.87.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Venen, sonstige 1 0.62 % 1
38.88 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Arterien der unteren Extremität 1 0.62 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.62 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.62 % 1
39.29.12 Femoropoplitealer Gefäss-Shunt oder -Bypass 1 0.62 % 1
39.29.32 Axillofemoraler Gefäss-Shunt oder Bypass 1 0.62 % 1
39.79.24 Coil-Embolisation oder -Verschluss von thorakalen Gefässen 1 0.62 % 1
39.79.64 Selektive Embolisation mit Partikeln von thorakalen Gefässen 1 0.62 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 0.62 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.62 % 2
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.62 % 6
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.62 % 1
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 1 0.62 % 1
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 1 0.62 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.62 % 1
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.62 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.62 % 2
77.05.10 Sequestrektomie an Femur, ohne Einlage eines Medikamententrägers 1 0.62 % 1
77.35.99 Sonstige Knochendurchtrennung am Femur, sonstige 1 0.62 % 1
77.39.39 Sonstige Knochendurchtrennung am Becken 1 0.62 % 1
77.47.20 Knochenbiopsie an Tibia und Fibula, Offene Knochenbiopsie 1 0.62 % 1
77.48.20 Knochenbiopsie an Tarsalia und Metatarsalia, Offene Knochenbiopsie 1 0.62 % 1
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 1 0.62 % 1
77.49.91 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Offene Knochenbiopsie 1 0.62 % 1
77.62.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Humerus, sonstige 1 0.62 % 1
77.65.20 Débridement am Femur 1 0.62 % 1
77.67.20 Débridement an Tibia 1 0.62 % 1
77.69.22 Débridement am Becken 1 0.62 % 1
77.81.11 Sonstige partielle Knochenresektion an einer Rippe 1 0.62 % 1
77.83 Sonstige partielle Knochenresektion an Radius und Ulna 1 0.62 % 1
77.84 Sonstige partielle Knochenresektion an Karpalia und Metakarpalia 1 0.62 % 1
77.87.10 Sonstige partielle Knochenresektion an Tibia 1 0.62 % 1
77.96 Totale Patella-Resektion 1 0.62 % 1
77.99.30 Totale Knochenresektionen am Becken 1 0.62 % 1
78.05.12 Knochentransplantation am Femur, allogen 1 0.62 % 1
78.05.19 Sonstige Knochentransplantation am Femur (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 0.62 % 1
78.05.99 Knochentransplantation am Femur, sonstige 1 0.62 % 1
78.09.39 Sonstige Knochentransplantation am Becken (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 0.62 % 1
78.15.40 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.62 % 1
78.25.99 Verkürzungsosteotomie am Femur, sonstige 1 0.62 % 1
78.49.12 Sonstige plastische Rekonstruktion am Becken 1 0.62 % 1
78.49.31 Komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule (z.B. bei Kyphose) durch vorderen Abstützspan 1 0.62 % 1
78.49.56 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 11 oder mehr Segmente 1 0.62 % 1
78.49.59 Dorsal oder ventral instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), sonstige 1 0.62 % 1
78.49.61 Dorsal und ventral kombiniert instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), nicht primärstabil, 3 bis 6 Segmente 1 0.62 % 1
78.50.19 Knochenfixation nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochenreposition, sonstige 1 0.62 % 1
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.62 % 1
78.50.22 Osteosynthese durch Kirschner-Draht oder Zuggurtung/Cerclage nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.62 % 1
78.59.20 Revision von Osteosynthesematerial ohne Materialersatz an der Wirbelsäule 1 0.62 % 1
78.59.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.62 % 1
78.62.99 Knochenimplantatentfernung am Humerus, sonstige 1 0.62 % 1
79.05 Geschlossene Reposition einer Femurfraktur ohne innere Knochenfixation 1 0.62 % 1
79.31.20 Offene Reposition einer einfachen Humerusschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.62 % 1
79.32.10 Offene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.62 % 1
79.35.99 Offene Reposition einer Femurfraktur mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 0.62 % 1
79.39.20 Offene Reposition einer Fraktur des Acetabulums mit innerer Knochenfixation 1 0.62 % 1
79.89.99 Offene Reposition einer Luxation an anderer bezeichneter Lokalisation, sonstige 1 0.62 % 1
80.05.1A Entfernen des Inlays einer Hüftendoprothese 1 0.62 % 1
80.05.1F Entfernen von Stütz-, resp. Pfannendachschale sowie Pfanne einer Hüftendoprothese 1 0.62 % 1
80.06.11 Entfernen einer Standard-Totalendoprothese des Kniegelenks 1 0.62 % 1
80.06.1A Entfernen der Tibia- oder Femurkomponenten, sowie des Inlays einer unikondylären, resp. bikondylären Schlittenprothese oder einer Standard-Totalendoprothese des Knies 1 0.62 % 1
80.06.99 Entfernen einer Knieendoprothese, sonstige 1 0.62 % 1
80.10.13 Arthrotomie ohne Angabe der Lokalisation, Sonstige Gelenkspülung mit Drainage 1 0.62 % 1
80.15.10 Arthroskopische Arthrotomie der Hüfte, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.62 % 1
80.15.12 Arthroskopische Arthrotomie der Hüfte, Einlegen oder Entfernen eines Medikamententrägers 1 0.62 % 1
80.16.20 Arthrotomie des Kniegelenks, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.62 % 1
80.35.10 Perkutane (Nadel-) Biopsie an der Hüfte 1 0.62 % 1
80.59.20 Sonstige Diskusdestruktion, Reoperation bei Rezidiv 1 0.62 % 1
80.59.30 Sonstige Diskusdestruktion, Dekompression mit Nucleoplastik 1 0.62 % 1
80.75.20 Offene Synovektomie an der Hüfte 1 0.62 % 1
80.76.20 Offene Synovektomie am Kniegelenk 1 0.62 % 1
80.81.10 Débridement am Humeroglenoidalgelenk 1 0.62 % 1
80.85.10 Arthroskopische lokale Exzision oder Destruktion einer Gelenksläsion an der Hüfte 1 0.62 % 1
81.06 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, ventraler Zugang 1 0.62 % 1
81.29.10 Arthrodese am Iliosakralgelenk 1 0.62 % 1
81.32 Reoperation einer sonstigen zervikalen Spondylodese mit ventralem Zugang 1 0.62 % 1
81.33 Reoperation einer sonstigen zervikalen Spondylodese mit dorsalem Zugang 1 0.62 % 1
81.52.42 Implantation einer Duokopfprothese bei einem Prothesenwechsel 1 0.62 % 1
81.52.52 Implantation des Inlays einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 1 0.62 % 1
81.54.27 Erstimplantation eines Patella-Rückflächenersatzes 1 0.62 % 1
81.54.49 Implantation von Teilkomponenten einer Knieendoprothese bei einem Wechsel, sonstige 1 0.62 % 1
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 1 0.62 % 1
81.62.21 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 1 0.62 % 1
81.62.22 Spondylodese von 3 Wirbeln, ventral, interkorporell 1 0.62 % 1
81.63.11 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 1 0.62 % 1
81.63.20 Spondylodese von 7 - 8 Wirbeln, dorsal 1 0.62 % 1
81.66.10 Kyphoplastik, 1 Wirbelkörper 1 0.62 % 1
81.81 Partielle Prothese des Schultergelenks 1 0.62 % 1
81.83.43 Vordere und Hintere Kapselplastik 1 0.62 % 1
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 0.62 % 1
81.93.30 Naht an Kapsel oder Ligament der oberen Extremitäten, Handwurzel und Mittelhand 1 0.62 % 1
82.01.11 Exploration an der Handsehnenscheide, Flexoren 1 0.62 % 2
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.62 % 1
83.32.13 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.62 % 2
83.32.14 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Untere Extremität 1 0.62 % 1
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 1 0.62 % 2
83.45.12 Sonstige Myektomie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.62 % 1
83.45.15 Sonstige Myektomie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.62 % 1
83.49.21 Kompartmentresektion, Schulter und Axilla 1 0.62 % 1
83.49.22 Kompartmentresektion, Oberarm und Ellenbogen 1 0.62 % 1
83.49.26 Kompartmentresektion, Untere Extremität 1 0.62 % 1
83.49.31 Sonstige Exzision von Weichteilen, Schulter und Axilla 1 0.62 % 1
83.73.16 Reinsertion einer Sehne, Untere Extremität 1 0.62 % 1
83.74.15 Reinsertion eines Muskels, Leisten- und Genitalregion 1 0.62 % 1
83.77.11 Muskeltransfer oder -transplantation, Schulter und Axilla 1 0.62 % 1
83.77.16 Muskeltransfer oder -transplantation, Untere Extremität 1 0.62 % 1
83.82.26 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Untere Extremität 1 0.62 % 1
83.85.16 Verlängerung von Muskel oder Sehne, Untere Extremität 1 0.62 % 1
83.87.15 Muskelplastik, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.62 % 1
83.87.91 Sonstige plastische Operationen am Muskel, Schulter und Axilla 1 0.62 % 1
83.91.15 Lösung von Adhäsionen von Muskel, Sehne, Faszie und Bursa, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.62 % 2
84.11 Zehenamputation 1 0.62 % 2
84.12 Amputation durch Fuss 1 0.62 % 2
84.15 Sonstige Unterschenkel-Amputation 1 0.62 % 2
84.19 Abdominopelvine Amputation 1 0.62 % 1
84.55.16 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Femur 1 0.62 % 1
84.55.29 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Andere Lokalisation 1 0.62 % 1
84.71 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, eindimensional 1 0.62 % 1
84.82 Einsetzen oder Ersetzen von Vorrichtung(en) zur dynamischen Stabilisierung mit Pedikelschrauben 1 0.62 % 1
86.2A.1D Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Fuss 1 0.62 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.62 % 1
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 1 0.62 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 0.62 % 1
86.2A.3D Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Fuss 1 0.62 % 1
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.62 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 0.62 % 1
86.53.1D Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe des Fusses 1 0.62 % 1
86.6B.2B Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Oberschenkel und Knie 1 0.62 % 1
86.6B.2D Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Fuss 1 0.62 % 1
86.7A.6D Transpositionsplastik (VY), grossflächig, am Fuss 1 0.62 % 1
86.88.I2 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Thorax, Mediastinum und Sternum 1 0.62 % 3
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 1 0.62 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.62 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.62 % 2
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 0.62 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.62 % 1
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 0.62 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.62 % 1
88.71.13 Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse 1 0.62 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.62 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.62 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.62 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.62 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.62 % 1
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 0.62 % 2
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 0.62 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.62 % 1
89.69 Überwachung der Koronardurchblutung 1 0.62 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.62 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.62 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.62 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.62 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.62 % 1
92.24.04 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, Intraoperative Strahlentherapie 1 0.62 % 1
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 1 0.62 % 1
92.24.14 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, intensitätsmodulierte Radiotherapie 1 0.62 % 3
92.29.62 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, mittlerer Schwierigkeitsgrad 1 0.62 % 1
92.29.80 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 1 0.62 % 1
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 1 0.62 % 1
93.24 Training im Gebrauch einer Orthese oder Prothese 1 0.62 % 1
93.59.52 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.62 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.62 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.62 % 2
93.92.13 Analgosedierung 1 0.62 % 1
93.9E.12 NIV-Beatmung ausserhalb Intensivstation, 4 bis 5 Tage 1 0.62 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.62 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.62 % 1
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 1 0.62 % 1
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 1 0.62 % 1
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 1 0.62 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.62 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.62 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.62 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.62 % 1
99.22.15 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 31 Tage und mehr 1 0.62 % 1
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.62 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.62 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.62 % 1
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 1 0.62 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.62 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.62 % 1
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 1 0.62 % 1