DRG I78Z - Leichte bis moderate Verletzungen an oberen oder unteren Extremitäten, mehr als ein Belegungstag

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.542
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.089)
Verlegungsabschlag 0.118


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 256 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 222 (86.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 26 (10.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'825.25 CHF

Median: 5'417.32 CHF

Standardabweichung: 4'828.32

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S4200 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 11 4.30 %
S4300 Luxation des Schultergelenkes [Glenohumeralgelenk], nicht näher bezeichnet 14 5.47 %
S4301 Luxation des Humerus nach vorne 139 54.30 %
S4302 Luxation des Humerus nach hinten 14 5.47 %
S4303 Luxation des Humerus nach unten 7 2.73 %
S432 Luxation des Sternoklavikulargelenkes 2 0.78 %
S530 Luxation des Radiuskopfes 1 0.39 %
S5310 Luxation des Ellenbogens: Nicht näher bezeichnet 4 1.56 %
S5312 Sonstige und nicht näher bezeichnete Luxation des Ellenbogens: Nach hinten 11 4.30 %
S5314 Sonstige und nicht näher bezeichnete Luxation des Ellenbogens: Nach lateral 1 0.39 %
S5318 Luxation des Ellenbogens: Sonstige 3 1.17 %
S830 Luxation der Patella 7 2.73 %
S836 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Knies 42 16.41 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 223 87.11 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 55 21.48 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 27 10.55 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 26 10.16 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 24 9.38 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 22 8.59 %
S060 Gehirnerschütterung 21 8.20 %
V99 Transportmittelunfall 17 6.64 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 16 6.25 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 14 5.47 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 13 5.08 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 13 5.08 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 13 5.08 %
S800 Prellung des Knies 13 5.08 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 12 4.69 %
S460 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 12 4.69 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 12 4.69 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 11 4.30 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 11 4.30 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 11 4.30 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 11 4.30 %
S4303 Luxation des Humerus nach unten 11 4.30 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 10 3.91 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 10 3.91 %
S4221 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 10 3.91 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 3.52 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 9 3.52 %
E876 Hypokaliämie 8 3.12 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 8 3.12 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 8 3.12 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 8 3.12 %
S143 Verletzung des Plexus brachialis 8 3.12 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 7 2.73 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 2.73 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 7 2.73 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 7 2.73 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 2.34 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 6 2.34 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 6 2.34 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 5 1.95 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 1.95 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 5 1.95 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 5 1.95 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 5 1.95 %
I951 Orthostatische Hypotonie 5 1.95 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 1.95 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 1.95 %
N40 Prostatahyperplasie 5 1.95 %
R55 Synkope und Kollaps 5 1.95 %
S202 Prellung des Thorax 5 1.95 %
S4214 Fraktur der Skapula: Cavitas glenoidalis und Collum scapulae 5 1.95 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 5 1.95 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 1.95 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 1.95 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 5 1.95 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 1.56 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 1.56 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 4 1.56 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 1.56 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.56 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 4 1.56 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 4 1.56 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 4 1.56 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 4 1.56 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 4 1.56 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 4 1.56 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 4 1.56 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.17 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.17 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 1.17 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.17 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.17 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 1.17 %
F328 Sonstige depressive Episoden 3 1.17 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 3 1.17 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.17 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 1.17 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 3 1.17 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.17 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 1.17 %
K590 Obstipation 3 1.17 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 3 1.17 %
M158 Sonstige Polyarthrose 3 1.17 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 3 1.17 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 3 1.17 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 3 1.17 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 3 1.17 %
S423 Fraktur des Humerusschaftes 3 1.17 %
S4301 Luxation des Humerus nach vorne 3 1.17 %
S500 Prellung des Ellenbogens 3 1.17 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 3 1.17 %
S700 Prellung der Hüfte 3 1.17 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 3 1.17 %
S826 Fraktur des Außenknöchels 3 1.17 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 3 1.17 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 1.17 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 1.17 %
Z9660 Vorhandensein einer Schulterprothese 3 1.17 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 3 1.17 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 1.17 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.78 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.78 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.78 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.78 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.78 %
E86 Volumenmangel 2 0.78 %
E872 Azidose 2 0.78 %
F067 Leichte kognitive Störung 2 0.78 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 0.78 %
F430 Akute Belastungsreaktion 2 0.78 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 0.78 %
G408 Sonstige Epilepsien 2 0.78 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 2 0.78 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 0.78 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.78 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 0.78 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 0.78 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.78 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.78 %
I350 Aortenklappenstenose 2 0.78 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 0.78 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 2 0.78 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 0.78 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 2 0.78 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.78 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 0.78 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 2 0.78 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 2 0.78 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.78 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 0.78 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 0.78 %
K227 Barrett-Ösophagus 2 0.78 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.78 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 0.78 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 2 0.78 %
M1991 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 2 0.78 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 2 0.78 %
M712 Synovialzyste im Bereich der Kniekehle [Baker-Zyste] 2 0.78 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 2 0.78 %
M8090 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 2 0.78 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 2 0.78 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 2 0.78 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.78 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.78 %
R33 Harnverhaltung 2 0.78 %
R412 Retrograde Amnesie 2 0.78 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.78 %
R470 Dysphasie und Aphasie 2 0.78 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 0.78 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 2 0.78 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 0.78 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 2 0.78 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
S1095 Oberflächliche Verletzung des Halses, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 2 0.78 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 2 0.78 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 2 0.78 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 2 0.78 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 2 0.78 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 2 0.78 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 2 0.78 %
S325 Fraktur des Os pubis 2 0.78 %
S442 Verletzung des N. radialis in Höhe des Oberarmes 2 0.78 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 2 0.78 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
S5314 Sonstige und nicht näher bezeichnete Luxation des Ellenbogens: Nach lateral 2 0.78 %
S701 Prellung des Oberschenkels 2 0.78 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 2 0.78 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 2 0.78 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 2 0.78 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 0.78 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 2 0.78 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 2 0.78 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.78 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 2 0.78 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.39 %
A539 Syphilis, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
B941 Folgezustände der Virusenzephalitis 1 0.39 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.39 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
C9290 Myeloische Leukämie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.39 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.39 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.39 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.39 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.39 %
D6940 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.39 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.39 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.39 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.39 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.39 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.39 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.39 %
E6620 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.39 %
E6629 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.39 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.39 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.39 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.39 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.39 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.39 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.39 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.39 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.39 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.39 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
F079 Nicht näher bezeichnete organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörung aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 0.39 %
F09 Nicht näher bezeichnete organische oder symptomatische psychische Störung 1 0.39 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.39 %
F133 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom 1 0.39 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.39 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.39 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.39 %
F4540 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 1 0.39 %
F510 Nichtorganische Insomnie 1 0.39 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.39 %
G119 Hereditäre Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G14 Postpolio-Syndrom 1 0.39 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.39 %
G2011 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.39 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.39 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.39 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.39 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.39 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 0.39 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.39 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 1 0.39 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.39 %
G633 Polyneuropathie bei sonstigen endokrinen und Stoffwechselkrankheiten {E00-E07}, {E15-E16}, {E20-E34}, {E70-E89} 1 0.39 %
G7280 Critical-illness-Myopathie 1 0.39 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.39 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
H103 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
H185 Hereditäre Hornhautdystrophien 1 0.39 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
H445 Degenerationszustände des Augapfels 1 0.39 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.39 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.39 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.39 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.39 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.39 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.39 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.39 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.39 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.39 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.39 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.39 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.39 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
I653 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 0.39 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.39 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.39 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.39 %
I690 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 0.39 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.39 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.39 %
I7100 Dissektion der Aorta nicht näher bezeichneter Lokalisation, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.39 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.39 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.39 %
I829 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Vene 1 0.39 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.39 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 1 0.39 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.39 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.39 %
J439 Emphysem, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.39 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.39 %
J47 Bronchiektasen 1 0.39 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.39 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.39 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.39 %
J981 Lungenkollaps 1 0.39 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.39 %
K701 Alkoholische Hepatitis 1 0.39 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.39 %
K761 Chronische Stauungsleber 1 0.39 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
M0594 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.39 %
M0609 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.39 %
M0644 Entzündliche Polyarthropathie: Hand 1 0.39 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.39 %
M1004 Idiopathische Gicht: Hand 1 0.39 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.39 %
M1128 Sonstige Chondrokalzinose: Sonstige 1 0.39 %
M1186 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Unterschenkel 1 0.39 %
M1251 Traumatische Arthropathie: Schulterregion 1 0.39 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
M1396 Arthritis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.39 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
M173 Sonstige posttraumatische Gonarthrose 1 0.39 %
M175 Sonstige sekundäre Gonarthrose 1 0.39 %
M1917 Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke: Knöchel und Fuß 1 0.39 %
M1982 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Oberarm 1 0.39 %
M1988 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Sonstige 1 0.39 %
M2133 Fallhand oder Hängefuß (erworben): Unterarm 1 0.39 %
M2323 Meniskusschädigung durch alten Riss oder alte Verletzung: Sonstiger und nicht näher bezeichneter Teil des Innenmeniskus 1 0.39 %
M2332 Sonstige Meniskusschädigungen: Hinterhorn des Innenmeniskus 1 0.39 %
M2336 Sonstige Meniskusschädigungen: Sonstiger und nicht näher bezeichneter Teil des Außenmeniskus 1 0.39 %
M2351 Chronische Instabilität des Kniegelenkes: Vorderes Kreuzband 1 0.39 %
M2491 Gelenkschädigung, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.39 %
M2506 Hämarthros: Unterschenkel 1 0.39 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.39 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.39 %
M531 Zervikobrachial-Syndrom 1 0.39 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.39 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.39 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.39 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.39 %
M6594 Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.39 %
M706 Bursitis trochanterica 1 0.39 %
M758 Sonstige Schulterläsionen 1 0.39 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.39 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.39 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.39 %
M8436 Stressfraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 0.39 %
M8722 Knochennekrose durch vorangegangenes Trauma: Oberarm 1 0.39 %
M9385 Sonstige näher bezeichnete Osteochondropathien: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.39 %
M9688 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.39 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.39 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 0.39 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 0.39 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 0.39 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.39 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.39 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 1 0.39 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.39 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.39 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 1 0.39 %
N811 Zystozele 1 0.39 %
N951 Zustände im Zusammenhang mit der Menopause und dem Klimakterium 1 0.39 %
Q031 Atresie der Apertura mediana [Foramen Magendii] oder der Aperturae laterales [Foramina Luschkae] des vierten Ventrikels 1 0.39 %
Q040 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 1 0.39 %
Q796 Ehlers-Danlos-Syndrom 1 0.39 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.39 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.39 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.39 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.39 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.39 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
R482 Apraxie 1 0.39 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.39 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 0.39 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.39 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.39 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.39 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.39 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 0.39 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.39 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.39 %
S0131 Offene Wunde: Ohrmuschel 1 0.39 %
S0154 Offene Wunde: Zunge und Mundboden 1 0.39 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 0.39 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 0.39 %
S025 Zahnfraktur 1 0.39 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 1 0.39 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 1 0.39 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.39 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 0.39 %
S1085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 1 0.39 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 1 0.39 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 1 0.39 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
S301 Prellung der Bauchdecke 1 0.39 %
S3081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Schürfwunde 1 0.39 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.39 %
S323 Fraktur des Os ilium 1 0.39 %
S324 Fraktur des Acetabulums 1 0.39 %
S3281 Fraktur: Os ischium 1 0.39 %
S4184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 1 0.39 %
S4201 Fraktur der Klavikula: Mediales Drittel 1 0.39 %
S4210 Fraktur der Skapula: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
S4223 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum anatomicum 1 0.39 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 0.39 %
S4249 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 0.39 %
S4302 Luxation des Humerus nach hinten 1 0.39 %
S431 Luxation des Akromioklavikulargelenkes 1 0.39 %
S443 Verletzung des N. axillaris 1 0.39 %
S448 Verletzung sonstiger Nerven in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.39 %
S461 Verletzung des Muskels und der Sehne des Caput longum des M. biceps brachii 1 0.39 %
S462 Verletzung des Muskels und der Sehne an sonstigen Teilen des M. biceps brachii 1 0.39 %
S501 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 1 0.39 %
S5184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 1 0.39 %
S5202 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Processus coronoideus ulnae 1 0.39 %
S5211 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 1 0.39 %
S5313 Sonstige und nicht näher bezeichnete Luxation des Ellenbogens: Nach medial 1 0.39 %
S5341 Verstauchung und Zerrung des Ellenbogens: Lig. collaterale radiale 1 0.39 %
S5342 Verstauchung und Zerrung des Ellenbogens: Lig. collaterale ulnare 1 0.39 %
S542 Verletzung des N. radialis in Höhe des Unterarmes 1 0.39 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.39 %
S619 Offene Wunde des Handgelenkes und der Hand, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
S620 Fraktur des Os scaphoideum der Hand 1 0.39 %
S6230 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
S6261 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 1 0.39 %
S6358 Verstauchung und Zerrung des Handgelenkes: Sonstige Teile 1 0.39 %
S648 Verletzung sonstiger Nerven in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.39 %
S761 Verletzung des Muskels und der Sehne des M. quadriceps femoris 1 0.39 %
S8082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.39 %
S810 Offene Wunde des Knies 1 0.39 %
S8180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 1 0.39 %
S819 Offene Wunde des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
S820 Fraktur der Patella 1 0.39 %
S8238 Distale Fraktur der Tibia: Sonstige 1 0.39 %
S832 Meniskusriss, akut 1 0.39 %
S833 Riss des Kniegelenkknorpels, akut 1 0.39 %
S861 Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen der posterioren Muskelgruppe in Höhe des Unterschenkels 1 0.39 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.39 %
S911 Offene Wunde einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels 1 0.39 %
S9222 Fraktur: Os cuboideum 1 0.39 %
S9223 Fraktur: Os cuneiforme (intermedium) (laterale) (mediale) 1 0.39 %
S925 Fraktur einer sonstigen Zehe 1 0.39 %
S9348 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Sonstige Teile 1 0.39 %
T68 Hypothermie 1 0.39 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.39 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.39 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 1 0.39 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.39 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.39 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.39 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.39 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 0.39 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.39 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 1 0.39 %
U5011 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 69-84 Punkte 1 0.39 %
U5021 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 59-68 Punkte 1 0.39 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 0.39 %
U5031 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 43-58 Punkte 1 0.39 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.39 %
U5101 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 30-35 Punkte 1 0.39 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.39 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.39 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 0.39 %
Z043 Untersuchung und Beobachtung nach anderem Unfall 1 0.39 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.39 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 0.39 %
Z271 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus [DPT] 1 0.39 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.39 %
Z479 Orthopädische Nachbehandlung, nicht näher bezeichnet 1 0.39 %
Z508 Sonstige Rehabilitationsmaßnahmen 1 0.39 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.39 %
Z748 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 0.39 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.39 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.39 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.39 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.39 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.39 %
Z9666 Vorhandensein einer Sprunggelenkprothese 1 0.39 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.39 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.39 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.39 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
79.71 Geschlossene Reposition einer Luxation der Schulter 160 62.50 % 163
87.03 Computertomographie des Schädels 18 7.03 % 19
79.72 Geschlossene Reposition einer Luxation des Ellenbogens 17 6.64 % 17
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 13 5.08 % 13
81.91 Gelenkspunktion 11 4.30 % 11
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 10 3.91 % 10
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 9 3.52 % 9
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 8 3.12 % 8
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 3.12 % 8
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 7 2.73 % 7
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 6 2.34 % 6
93.92.13 Analgosedierung 5 1.95 % 5
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 4 1.56 % 4
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 1.56 % 4
93.54 Applikation einer Schiene 4 1.56 % 4
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 4 1.56 % 4
79.79 Geschlossene Reposition einer Luxation an anderer bezeichneter Lokalisation 3 1.17 % 3
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 3 1.17 % 3
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 3 1.17 % 3
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 1.17 % 3
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 1.17 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 1.17 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.78 % 2
79.09 Geschlossene Reposition einer Fraktur anderer bezeichneter Knochen ohne innere Knochenfixation 2 0.78 % 2
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 2 0.78 % 2
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 0.78 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 0.78 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.78 % 2
88.97.16 MRI-Hals 2 0.78 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 0.78 % 2
93.89.A1 Multidimensionales geriatrisches Screening und Minimalassessment 2 0.78 % 2
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 2 0.78 % 2
93.92.12 Balancierte Anästhesie 2 0.78 % 2
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 2 0.78 % 2
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 2 0.78 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 0.78 % 2
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.39 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.39 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 1 0.39 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.39 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.39 % 2
79.01 Geschlossene Reposition einer Humerusfraktur ohne innere Knochenfixation 1 0.39 % 1
79.76 Geschlossene Reposition einer Luxation des Knies 1 0.39 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.39 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.39 % 1
88.32 Kontrast-Arthrographie 1 0.39 % 1
88.38.21 Computertomographie der Ellenbogengelenke und der Vorderarme 1 0.39 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.39 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.39 % 1
88.39.21 Funktionelle Durchleuchtung, Gelenk, Thorax, Wirbelsäule 1 0.39 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.39 % 1
88.92.11 MRI von Thorax, in Ruhe, n.n.bez. 1 0.39 % 1
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.39 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.39 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.39 % 1
88.97.99 Kernspintomographie anderer und nicht definierter Lokalisationen, sonstige 1 0.39 % 1
89.02 Befragung und Beurteilung, als beschränkt bezeichnet 1 0.39 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.39 % 1
89.46 Kontrolle der Artefaktwellenform eines künstlichen Schrittmachers 1 0.39 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.39 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.39 % 1
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.39 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.39 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.39 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.39 % 1
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 0.39 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.39 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.39 % 1
94.13 Psychiatrische Abklärung zur fürsorgerischen Unterbringung (FU) 1 0.39 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 0.39 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.39 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.39 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.39 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.39 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.39 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.39 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.39 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.39 % 1