DRG I68D - Nicht operativ behandelte Erkrankungen und Verletzungen im Wirbelsäulenbereich, Alter < 16 Jahre und mehr als ein Belegungstag

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.514
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 7 (0.174)
Verlegungsabschlag 0.157


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 102 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 93 (91.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'250.27 CHF

Median: 5'257.64 CHF

Standardabweichung: 3'596.62

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
M4115 Idiopathische Skoliose beim Jugendlichen: Thorakolumbalbereich 1 0.98 %
M4317 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 2 1.96 %
M436 Tortikollis 6 5.88 %
M4608 Spinale Enthesopathie: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 0.98 %
M461 Sakroiliitis, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.96 %
M4644 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.98 %
M4646 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 5 4.90 %
M4657 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Lumbosakralbereich 1 0.98 %
M4684 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Spondylopathien: Thorakalbereich 1 0.98 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.98 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 3 2.94 %
M5322 Instabilität der Wirbelsäule: Zervikalbereich 1 0.98 %
M533 Krankheiten der Sakrokokzygealregion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.98 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.98 %
M545 Kreuzschmerz 7 6.86 %
M546 Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule 1 0.98 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.98 %
M5484 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakalbereich 1 0.98 %
M5485 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakolumbalbereich 1 0.98 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.98 %
M5497 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Lumbosakralbereich 1 0.98 %
Q763 Angeborene Skoliose durch angeborene Knochenfehlbildung 2 1.96 %
Q764 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 1 0.98 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 2 1.96 %
S1222 Fraktur des 4. Halswirbels 1 0.98 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 1 0.98 %
S1311 Luxation von Halswirbeln: C1/C2 4 3.92 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 11 10.78 %
S16 Verletzung von Muskeln und Sehnen in Halshöhe 2 1.96 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 1 0.98 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 3 2.94 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 8 7.84 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 5 4.90 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 1 0.98 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 5 4.90 %
S233 Verstauchung und Zerrung der Brustwirbelsäule 1 0.98 %
S290 Verletzung von Muskeln und Sehnen in Thoraxhöhe 1 0.98 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 2 1.96 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 3 2.94 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 2 1.96 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.98 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 1 0.98 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 0.98 %
S3315 Luxation eines Lendenwirbels: L5/S1 1 0.98 %
S390 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 1.96 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 40 39.22 %
S060 Gehirnerschütterung 13 12.75 %
V99 Transportmittelunfall 10 9.80 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 7 6.86 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 7 6.86 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 6 5.88 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 5 4.90 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 5 4.90 %
S202 Prellung des Thorax 4 3.92 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 4 3.92 %
S233 Verstauchung und Zerrung der Brustwirbelsäule 4 3.92 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.94 %
R201 Hypästhesie der Haut 3 2.94 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 3 2.94 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 3 2.94 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 3 2.94 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 2.94 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 2 1.96 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 2 1.96 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 1.96 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 2 1.96 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 1.96 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 2 1.96 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 2 1.96 %
S1085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 2 1.96 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 2 1.96 %
S2201 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 2 1.96 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 2 1.96 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 2 1.96 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 2 1.96 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 2 1.96 %
A082 Enteritis durch Adenoviren 1 0.98 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.98 %
D572 Doppelt heterozygote Sichelzellenkrankheiten 1 0.98 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
E049 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.98 %
F4534 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Urogenitalsystem 1 0.98 %
F459 Somatoforme Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
G510 Fazialisparese 1 0.98 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.98 %
H113 Blutung der Konjunktiva 1 0.98 %
H531 Subjektive Sehstörungen 1 0.98 %
I889 Unspezifische Lymphadenitis, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 0.98 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
K590 Obstipation 1 0.98 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.98 %
L040 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 1 0.98 %
L700 Acne vulgaris 1 0.98 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.98 %
M4047 Sonstige Lordose: Lumbosakralbereich 1 0.98 %
M4115 Idiopathische Skoliose beim Jugendlichen: Thorakolumbalbereich 1 0.98 %
M4195 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.98 %
M4628 Wirbelosteomyelitis: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 0.98 %
M4854 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakalbereich 1 0.98 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.98 %
M7988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Sonstige 1 0.98 %
M9984 Sonstige biomechanische Funktionsstörungen: Sakralbereich 1 0.98 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.98 %
Q688 Sonstige näher bezeichnete angeborene Muskel-Skelett-Deformitäten 1 0.98 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.98 %
R33 Harnverhaltung 1 0.98 %
R464 Verlangsamung und herabgesetztes Reaktionsvermögen 1 0.98 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.98 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.98 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.98 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 0.98 %
S1081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Schürfwunde 1 0.98 %
S1223 Fraktur des 5. Halswirbels 1 0.98 %
S16 Verletzung von Muskeln und Sehnen in Halshöhe 1 0.98 %
S2038 Sonstige oberflächliche Verletzungen der vorderen Thoraxwand: Sonstige 1 0.98 %
S2081 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Schürfwunde 1 0.98 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.98 %
S3085 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Prellung 1 0.98 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.98 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 1 0.98 %
S3611 Prellung und Hämatom der Leber 1 0.98 %
S399 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.98 %
S4201 Fraktur der Klavikula: Mediales Drittel 1 0.98 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 0.98 %
S6221 Fraktur des 1. Mittelhandknochens: Basis 1 0.98 %
S7081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Schürfwunde 1 0.98 %
S809 Oberflächliche Verletzung des Unterschenkels, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
S900 Prellung der Knöchelregion 1 0.98 %
S913 Offene Wunde sonstiger Teile des Fußes 1 0.98 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 1 0.98 %
T7968 Traumatische Muskelischämie sonstiger Lokalisation 1 0.98 %
T910 Folgen einer oberflächlichen Verletzung und einer offenen Wunde des Halses und des Rumpfes 1 0.98 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.98 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.98 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.98 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 0.98 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.98 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.98 %
Z55 Kontaktanlässe mit Bezug auf die Ausbildung 1 0.98 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 0.98 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.98 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.98 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.98 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.98 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 36 35.29 % 36
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 10 9.80 % 10
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 4 3.92 % 4
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 2.94 % 3
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 2.94 % 3
03.31 Lumbalpunktion 2 1.96 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 1.96 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 1.96 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 1.96 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 1.96 % 2
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 2 1.96 % 2
93.42 Sonstige Wirbelsäulen-Traktion 2 1.96 % 3
93.51 Applikation eines Gipskorsetts 2 1.96 % 2
93.52 Applikation einer Halsstütze 2 1.96 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 1.96 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 1.96 % 2
02.95 Entfernen von Crutchfield-Klemme oder Halotraktion 1 0.98 % 1
04.81.11 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.98 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.98 % 1
77.49.20 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.98 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.98 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.98 % 1
88.92.19 MRI von Thorax, sonstige 1 0.98 % 1
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 1 0.98 % 1
88.97.12 Ganzkörper-MRI 1 0.98 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.98 % 1
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 0.98 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.98 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.98 % 1
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.98 % 1
93.23 Anpassung einer Orthese 1 0.98 % 1
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.98 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.98 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.98 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.98 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.98 % 1
94.32 Hypnotherapie 1 0.98 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.98 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.98 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.98 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.98 % 1