DRG I46A - Implantation, Wechsel oder Revision einer Hüftendoprothese mit komplexem Eingriff und äusserst schwere CC oder Eingriff an mehreren Lokalisationen

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.771
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 14.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.606)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 26 (0.173)
Verlegungsabschlag 0.17


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 53 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.03%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 50 (94.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.03%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 40'693.21 CHF

Median: 38'509.00 CHF

Standardabweichung: 14'709.68

Homogenitätskoeffizient: 0.73

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 3 5.66 %
M2415 Sonstige Gelenkknorpelschädigungen: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.89 %
M8445 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.89 %
M966 Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte 1 1.89 %
S324 Fraktur des Acetabulums 1 1.89 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 2 3.77 %
S722 Subtrochantäre Fraktur 1 1.89 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 4 7.55 %
S727 Multiple Frakturen des Femurs 1 1.89 %
S729 Fraktur des Femurs, Teil nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 32 60.38 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 2 3.77 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 1.89 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 2 3.77 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D62 Akute Blutungsanämie 46 86.79 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 29 54.72 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 24 45.28 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 22 41.51 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 14 26.42 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 24.53 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 11 20.75 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 18.87 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 10 18.87 %
E876 Hypokaliämie 8 15.09 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 8 15.09 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 13.21 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 7 13.21 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 7 13.21 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 6 11.32 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 6 11.32 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 11.32 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 11.32 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 9.43 %
M8955 Osteolyse: Beckenregion und Oberschenkel 5 9.43 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 7.55 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 7.55 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 7.55 %
M966 Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte 4 7.55 %
M9688 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen 4 7.55 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 4 7.55 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 7.55 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 4 7.55 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 4 7.55 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 7.55 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 5.66 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 5.66 %
E86 Volumenmangel 3 5.66 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 5.66 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 5.66 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 3 5.66 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 5.66 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 5.66 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 5.66 %
M8445 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 3 5.66 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 5.66 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 5.66 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 5.66 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 5.66 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 5.66 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 3.77 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.77 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 3.77 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 3.77 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.77 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.77 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 3.77 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 3.77 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.77 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 2 3.77 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 3.77 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.77 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 3.77 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 3.77 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 3.77 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.77 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 3.77 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 3.77 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 3.77 %
K590 Obstipation 2 3.77 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 3.77 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 2 3.77 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 2 3.77 %
M545 Kreuzschmerz 2 3.77 %
M8485 Sonstige Veränderungen der Knochenkontinuität: Beckenregion und Oberschenkel 2 3.77 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 2 3.77 %
R42 Schwindel und Taumel 2 3.77 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 3.77 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 2 3.77 %
S324 Fraktur des Acetabulums 2 3.77 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 3.77 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 3.77 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 3.77 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 2 3.77 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 3.77 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 3.77 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 3.77 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 2 3.77 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 1.89 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.89 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.89 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 1.89 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 1.89 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 1.89 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 1.89 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 1.89 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 1.89 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.89 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.89 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.89 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 1.89 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 1.89 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 1.89 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 1.89 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.89 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 1.89 %
D808 Sonstige Immundefekte mit vorherrschendem Antikörpermangel 1 1.89 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.89 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.89 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.89 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 1.89 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.89 %
E875 Hyperkaliämie 1 1.89 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.89 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 1.89 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 1.89 %
F051 Delir bei Demenz 1 1.89 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 1.89 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.89 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 1.89 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 1.89 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
F4540 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 1 1.89 %
G231 Progressive supranukleäre Ophthalmoplegie [Steele-Richardson-Olszewski-Syndrom] 1 1.89 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.89 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 1.89 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 1.89 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 1.89 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 1.89 %
G570 Läsion des N. ischiadicus 1 1.89 %
G574 Läsion des N. tibialis 1 1.89 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 1.89 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 1.89 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 1.89 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 1.89 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.89 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 1.89 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 1.89 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.89 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 1.89 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.89 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 1.89 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.89 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 1.89 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 1.89 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.89 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.89 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 1.89 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.89 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.89 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.89 %
K560 Paralytischer Ileus 1 1.89 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 1.89 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 1 1.89 %
K8050 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.89 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 1.89 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
L0301 Phlegmone an Fingern 1 1.89 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.89 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 1.89 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 1.89 %
L8925 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 1.89 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.89 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.89 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 1.89 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 1.89 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 1.89 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 1.89 %
M6585 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.89 %
M706 Bursitis trochanterica 1 1.89 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 1.89 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 1.89 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.89 %
M8405 Frakturheilung in Fehlstellung: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.89 %
M8545 Solitäre Knochenzyste: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.89 %
M8985 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.89 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 1.89 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 1.89 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 1.89 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 1.89 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.89 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 1.89 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
N3942 Dranginkontinenz 1 1.89 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 1.89 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 1.89 %
R18 Aszites 1 1.89 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.89 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 1.89 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 1.89 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.89 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 1.89 %
S0133 Offene Wunde: Tragus 1 1.89 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 1.89 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 1.89 %
S7200 Schenkelhalsfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.89 %
S722 Subtrochantäre Fraktur 1 1.89 %
S7302 Luxation der Hüfte: Nach anterior 1 1.89 %
T144 Verletzung eines oder mehrerer Nerven an einer nicht näher bezeichneten Körperregion 1 1.89 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.89 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.89 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.89 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 1 1.89 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 1.89 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 1.89 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 1.89 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 1.89 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 1.89 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 1.89 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 1.89 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 1.89 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 1.89 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 1.89 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 1.89 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.89 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 1.89 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.89 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 1.89 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 1.89 %
Z9667 Vorhandensein einer Bandscheibenprothese 1 1.89 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.89 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 1.89 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
81.51.21 Implantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks bei einem Prothesenwechsel 49 92.45 % 49
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 40 75.47 % 40
80.05.15 Entfernen einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 39 73.58 % 39
78.55.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur am Femur, sonstige 13 24.53 % 13
79.35.12 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 11 20.75 % 11
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 11 20.75 % 11
79.35.11 Offene Reposition einer Schenkelhalsfraktur und proximalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 8 15.09 % 9
84.57 Entfernen von Spacer (Zement) 8 15.09 % 8
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 8 15.09 % 8
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 7 13.21 % 7
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 7 13.21 % 7
00.99.10 Reoperation 6 11.32 % 6
00.99.40 Minimalinvasive Technik 6 11.32 % 6
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 6 11.32 % 7
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 6 11.32 % 6
78.09.32 Knochentransplantation am Becken, allogen 5 9.43 % 5
78.65.01 Knochenimplantatentfernung am Femur, Draht, intramedullärer Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, dynamische Kompressionsschraube, Marknagel, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 5 9.43 % 5
77.65.20 Débridement am Femur 4 7.55 % 4
79.75 Geschlossene Reposition einer Luxation der Hüfte 4 7.55 % 5
81.91 Gelenkspunktion 4 7.55 % 5
84.56 Einsetzen von Spacer (Zement) 4 7.55 % 4
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 4 7.55 % 4
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 7.55 % 4
04.49.15 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Beines 3 5.66 % 3
77.35.23 Sonstige Knochendurchtrennung an sonstigen Teilen des Femurs 3 5.66 % 3
78.05.12 Knochentransplantation am Femur, allogen 3 5.66 % 3
80.05.17 Entfernen von Schaft, sowie Kopf einer Hüftendoprothese 3 5.66 % 3
80.05.18 Entfernen von Schaft, Kopf, sowie Inlay einer Hüftendoprothese 3 5.66 % 3
80.35.30 Offene Gelenkbiopsie an der Hüfte 3 5.66 % 3
80.85.11 Débridement am Hüftgelenk 3 5.66 % 3
81.51.22 Implantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks, Sonderprothese bei einem Prothesenwechsel 3 5.66 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 5.66 % 3
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 3 5.66 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 3.77 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 3.77 % 2
77.65.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Femur, sonstige 2 3.77 % 2
77.69.22 Débridement am Becken 2 3.77 % 2
78.50.22 Osteosynthese durch Kirschner-Draht oder Zuggurtung/Cerclage nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 2 3.77 % 2
79.39.20 Offene Reposition einer Fraktur des Acetabulums mit innerer Knochenfixation 2 3.77 % 2
80.35.10 Perkutane (Nadel-) Biopsie an der Hüfte 2 3.77 % 2
80.85.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion einer Gelenksläsion an der Hüfte, sonstige 2 3.77 % 2
81.51.11 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 2 3.77 % 2
81.52.31 Erstimplantation einer Stütz- resp. Pfannendachschale einer Hüftendoprothese 2 3.77 % 2
81.53 Revision ohne Ersatz einer Hüftendoprothese 2 3.77 % 2
83.5X.16 Bursektomie, Untere Extremität 2 3.77 % 2
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 2 3.77 % 2
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 3.77 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 2 3.77 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 3.77 % 2
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 3.77 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 3.77 % 2
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 2 3.77 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 3.77 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 1.89 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 1.89 % 1
00.4B.42 PTKI an venösen oder Kunststoff- Dialyse-Shunts 1 1.89 % 1
00.4C.12 Einsetzen von 2 medikamentenfreisetzenden Ballons 1 1.89 % 1
00.90.00 Art eines Gewebetransplantates und Art der Organkonservierung, n.n.bez. 1 1.89 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 1.89 % 1
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 1 1.89 % 1
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 1 1.89 % 1
03.1 Durchtrennung einer intraspinalen Nervenwurzel 1 1.89 % 1
03.6 Lösung von Adhäsionen an Rückenmark und Nervenwurzeln 1 1.89 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 1.89 % 1
03.92.00 Injektion einer anderen Substanz in den Spinalkanal, n.n.bez. 1 1.89 % 1
04.49.14 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus lumbosacralis, Leiste und Beckenboden 1 1.89 % 1
04.81.19 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 1.89 % 1
18.4 Naht eines Risses am äusseren Ohr 1 1.89 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 1.89 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.89 % 1
39.50.12 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit cutting Ballon 1 1.89 % 1
39.50.14 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit Drug eluting Ballon 1 1.89 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.89 % 6
45.23 Koloskopie 1 1.89 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 1.89 % 1
51.88 Endoskopische Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 1 1.89 % 1
77.45.20 Knochenbiopsie am Femur, Offene Knochenbiopsie 1 1.89 % 1
78.09.39 Sonstige Knochentransplantation am Becken (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 1.89 % 1
78.50.20 Osteosyntheseverfahren nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition, n.n.bez. 1 1.89 % 1
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 1.89 % 1
78.50.26 Osteosynthese durch winkelstabile Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 1.89 % 1
78.65.02 Knochenimplantatentfernung am Femur (Schenkelhals / proximal / distal, ausser Schaft), Marknagel mit Gelenkkomponente, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel 1 1.89 % 1
79.25 Offene Reposition einer Femurfraktur ohne innere Knochenfixation 1 1.89 % 1
79.35.99 Offene Reposition einer Femurfraktur mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 1.89 % 1
80.05.16 Entfernen einer Totalendoprothese des Hüftgelenks, Sonderprothese 1 1.89 % 1
80.05.1B Entfernen des Kopfes einer Hüftendoprothese 1 1.89 % 1
80.05.1C Entfernen von Kopf sowie Inlay einer Hüftendoprothese 1 1.89 % 1
80.05.1D Entfernen von Kopf, Inlay sowie Pfanne einer Hüftendoprothese 1 1.89 % 1
80.45 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel an der Hüfte 1 1.89 % 1
80.59.10 Sonstige Diskusdestruktion, Entfernung eines freien Sequesters 1 1.89 % 1
80.75.20 Offene Synovektomie an der Hüfte 1 1.89 % 1
80.85.12 Zystenexstirpation am Hüftgelenk 1 1.89 % 1
81.40.13 Subchondrale Spongiosaplastik am Hüftgelenk, offen chirurgisch 1 1.89 % 1
81.40.17 Knorpelglättung am Hüftgelenk, offen chirurgisch 1 1.89 % 1
81.40.32 Pfannendachplastik am Hüftgelenk 1 1.89 % 1
81.51.29 Implantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks bei einem Prothesenwechsel, sonstige 1 1.89 % 1
81.52.51 Implantation einer Stütz- resp. Pfannendachschale einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 1 1.89 % 1
81.52.53 Implantation des Kopfs einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 1 1.89 % 1
83.13.25 Durchtrennung einer Sehne, Leisten- und genitalregion und Gesäss 1 1.89 % 1
83.49.36 Sonstige Exzision von Weichteilen, Untere Extremität 1 1.89 % 1
83.64.15 Sonstige Naht einer Sehne, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 1.89 % 1
83.65.15 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 1.89 % 1
83.74.16 Reinsertion eines Muskels, Untere Extremität 1 1.89 % 1
84.55.15 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Becken 1 1.89 % 1
84.55.16 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Femur 1 1.89 % 1
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 1 1.89 % 2
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 1.89 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 1.89 % 1
86.42.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Oberschenkel und Knie 1 1.89 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 1.89 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 1.89 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 1.89 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 1.89 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 1.89 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 1.89 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 1.89 % 1
88.79.62 Duplex-Sonographie der Armarterien 1 1.89 % 2
88.79.71 Duplex-Sonographie der Armvenen (tiefe und oberflächliche Venen) 1 1.89 % 2
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 1.89 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 1.89 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 1.89 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 1.89 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 1.89 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 1.89 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 1.89 % 1
93.89.A1 Multidimensionales geriatrisches Screening und Minimalassessment 1 1.89 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 1.89 % 1
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 1 1.89 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 1.89 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 1.89 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 1.89 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 1.89 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 1.89 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 1.89 % 1