DRG I45B - Implantation und Ersatz einer Bandscheibenendoprothese, weniger als 2 Segmente

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.502
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.346)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 7 (0.129)
Verlegungsabschlag 0.207


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 300 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 287 (95.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.19%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 16'107.59 CHF

Median: 15'298.26 CHF

Standardabweichung: 3'534.64

Homogenitätskoeffizient: 0.82

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
M4212 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Zervikalbereich 9 3.00 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 0.33 %
M4217 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbosakralbereich 1 0.33 %
M4712 Sonstige Spondylose mit Myelopathie: Zervikalbereich 1 0.33 %
M4722 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Zervikalbereich 4 1.33 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 4 1.33 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 25 8.33 %
M4803 Spinal(kanal)stenose: Zervikothorakalbereich 1 0.33 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.33 %
M4857 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbosakralbereich 1 0.33 %
M500 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie {G99.2} 13 4.33 %
M501 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 167 55.67 %
M502 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 33 11.00 %
M503 Sonstige zervikale Bandscheibendegeneration 3 1.00 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 13 4.33 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 6 2.00 %
M513 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 1 0.33 %
M518 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenschäden 1 0.33 %
M5322 Instabilität der Wirbelsäule: Zervikalbereich 1 0.33 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.33 %
M8058 Idiopathische Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.33 %
M9951 Stenose des Spinalkanals durch Bandscheiben: Zervikalbereich 1 0.33 %
M9961 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Zervikalbereich 4 1.33 %
M9971 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Zervikalbereich 3 1.00 %
S130 Traumatische Ruptur einer zervikalen Bandscheibe 2 0.67 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 1 0.33 %
S330 Traumatische Ruptur einer lumbalen Bandscheibe 1 0.33 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 207 69.00 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 34 11.33 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 34 11.33 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 31 10.33 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 29 9.67 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 21 7.00 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 20 6.67 %
M4212 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Zervikalbereich 19 6.33 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 15 5.00 %
M9971 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Zervikalbereich 13 4.33 %
M502 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 12 4.00 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 10 3.33 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 9 3.00 %
M501 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 9 3.00 %
M503 Sonstige zervikale Bandscheibendegeneration 9 3.00 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 8 2.67 %
M9961 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Zervikalbereich 8 2.67 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 8 2.67 %
G552 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Spondylose {M47.-} 7 2.33 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 7 2.33 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 7 2.33 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 2.00 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 6 2.00 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 1.67 %
M2578 Osteophyt: Sonstige 5 1.67 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 5 1.67 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 1.33 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 1.33 %
M5322 Instabilität der Wirbelsäule: Zervikalbereich 4 1.33 %
M9951 Stenose des Spinalkanals durch Bandscheiben: Zervikalbereich 4 1.33 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 1.33 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 1.33 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 1.33 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 1.33 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 3 1.00 %
K590 Obstipation 3 1.00 %
M4217 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbosakralbereich 3 1.00 %
M513 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 3 1.00 %
M531 Zervikobrachial-Syndrom 3 1.00 %
M545 Kreuzschmerz 3 1.00 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 3 1.00 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 1.00 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.00 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.00 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.00 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 1.00 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 3 1.00 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 3 1.00 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 1.00 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.67 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 2 0.67 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.67 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 0.67 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 0.67 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 0.67 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.67 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 0.67 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 2 0.67 %
M4322 Sonstige Wirbelfusion: Zervikalbereich 2 0.67 %
M4712 Sonstige Spondylose mit Myelopathie: Zervikalbereich 2 0.67 %
M4722 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Zervikalbereich 2 0.67 %
M5382 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Zervikalbereich 2 0.67 %
Q764 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 2 0.67 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 2 0.67 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 0.67 %
T918 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Halses und des Rumpfes 2 0.67 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.67 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 0.67 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 2 0.67 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 0.67 %
D160 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Skapula und lange Knochen der oberen Extremität 1 0.33 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 0.33 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 0.33 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.33 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.33 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.33 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.33 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.33 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
E611 Eisenmangel 1 0.33 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.33 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.33 %
E804 Gilbert-Meulengracht-Syndrom 1 0.33 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.33 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.33 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.33 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.33 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.33 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.33 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.33 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.33 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
F99 Psychische Störung ohne nähere Angabe 1 0.33 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.33 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.33 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.33 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.33 %
G558 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.33 %
G568 Sonstige Mononeuropathien der oberen Extremität 1 0.33 %
G571 Meralgia paraesthetica 1 0.33 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.33 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 1 0.33 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.33 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.33 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.33 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.33 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.33 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.33 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.33 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.33 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.33 %
K500 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 0.33 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
K633 Darmulkus 1 0.33 %
K709 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
K900 Zöliakie 1 0.33 %
L930 Diskoider Lupus erythematodes 1 0.33 %
M0600 Seronegative chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.33 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.33 %
M1991 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.33 %
M4189 Sonstige Formen der Skoliose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.33 %
M4192 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.33 %
M4292 Osteochondrose der Wirbelsäule, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.33 %
M4312 Spondylolisthesis: Zervikalbereich 1 0.33 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 1 0.33 %
M4317 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 1 0.33 %
M4726 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.33 %
M4783 Sonstige Spondylose: Zervikothorakalbereich 1 0.33 %
M4792 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.33 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.33 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.33 %
M500 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie {G99.2} 1 0.33 %
M508 Sonstige zervikale Bandscheibenschäden 1 0.33 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.33 %
M5386 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Lumbalbereich 1 0.33 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.33 %
M544 Lumboischialgie 1 0.33 %
M6281 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Schulterregion 1 0.33 %
M755 Bursitis im Schulterbereich 1 0.33 %
M7962 Schmerzen in den Extremitäten: Oberarm 1 0.33 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.33 %
M8418 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Sonstige 1 0.33 %
M9388 Sonstige näher bezeichnete Osteochondropathien: Sonstige 1 0.33 %
M960 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 1 0.33 %
M9979 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Abdomen und sonstige Lokalisationen 1 0.33 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.33 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.33 %
Q763 Angeborene Skoliose durch angeborene Knochenfehlbildung 1 0.33 %
R040 Epistaxis 1 0.33 %
R12 Sodbrennen 1 0.33 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.33 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.33 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.33 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.33 %
S121 Fraktur des 2. Halswirbels 1 0.33 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 1 0.33 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.33 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.33 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.33 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.33 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 0.33 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.33 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.33 %
Z720 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 1 0.33 %
Z883 Allergie gegenüber anderen Antiinfektiva in der Eigenanamnese 1 0.33 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.33 %
Z9667 Vorhandensein einer Bandscheibenprothese 1 0.33 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
84.62 Einsetzen von totaler Diskusprothese, zervikal 278 92.67 % 278
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 213 71.00 % 214
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 197 65.67 % 198
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 76 25.33 % 78
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 59 19.67 % 59
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 48 16.00 % 49
81.62.12 Spondylodese von 2 Wirbeln, ventral, interkorporell 47 15.67 % 48
03.09.12 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 2 Segmente 43 14.33 % 43
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 42 14.00 % 42
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 27 9.00 % 27
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 25 8.33 % 25
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 18 6.00 % 18
80.59.10 Sonstige Diskusdestruktion, Entfernung eines freien Sequesters 16 5.33 % 16
78.49.86 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 12 4.00 % 12
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 12 4.00 % 12
84.65 Einsetzen von totaler Diskusprothese, lumbosakral 12 4.00 % 12
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 9 3.00 % 9
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 9 3.00 % 9
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 8 2.67 % 8
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 8 2.67 % 9
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 8 2.67 % 8
00.99.10 Reoperation 7 2.33 % 7
03.09.31 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 1 Segment 7 2.33 % 7
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 7 2.33 % 7
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 7 2.33 % 7
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 7 2.33 % 7
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 6 2.00 % 6
03.6 Lösung von Adhäsionen an Rückenmark und Nervenwurzeln 5 1.67 % 5
78.50.31 Osteosynthese durch Schrauben an der Wirbelsäule 5 1.67 % 6
84.64 Einsetzen von partieller Diskusprothese, lumbosakral 5 1.67 % 5
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 1.33 % 4
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 1.33 % 4
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 3 1.00 % 3
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 3 1.00 % 3
81.06 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, ventraler Zugang 3 1.00 % 3
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 1.00 % 3
03.09.13 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 2 0.67 % 2
03.09.19 Zugang zur Halswirbelsäule, sonstige 2 0.67 % 2
03.09.32 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 2 0.67 % 2
03.09.39 Zugang zur Lendenwirbelsäule, sonstige 2 0.67 % 2
03.92.99 Injektion einer anderen Substanz in den Spinalkanal, sonstige 2 0.67 % 2
03.99.29 Sonstige Operationen am spinalen Liquorsystem 2 0.67 % 2
04.81.22 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Halswirbelsäule, mit BV 2 0.67 % 2
84.60 Einsetzen von Diskusprothese, nicht näher bezeichnet 2 0.67 % 2
84.63 Einsetzen von Diskusprothese, thorakal 2 0.67 % 2
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 2 0.67 % 2
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 2 0.67 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 0.67 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.67 % 2
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 2 0.67 % 2
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 2 0.67 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 0.67 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.67 % 2
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.33 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.33 % 1
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 0.33 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 1 0.33 % 1
03.02 Relaminektomie 1 0.33 % 1
03.09.15 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 1 0.33 % 1
03.09.22 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 0.33 % 1
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 1 0.33 % 1
03.09.90 Sonstige Exploration des Spinalkanals 1 0.33 % 1
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 1 0.33 % 1
03.53.20 Offene Reposition einer Wirbelfraktur 1 0.33 % 1
38.82.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen am Kopf und Hals, sonstige 1 0.33 % 1
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 1 0.33 % 1
77.71 Knochenentnahme an Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum zur Transplantation 1 0.33 % 1
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 1 0.33 % 1
78.49.82 Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule aus Kollagenfasern mit Hydroxylapatitbeschichtung, ohne Anreicherung von Knochenwachstumszellen 1 0.33 % 1
80.39.40 Gelenkbiopsie an der Wirbelsäule 1 0.33 % 1
80.59.20 Sonstige Diskusdestruktion, Reoperation bei Rezidiv 1 0.33 % 1
80.59.40 Sonstige Diskusdestruktion, Minimal-invasive Thermomodulation der Bandscheibe 1 0.33 % 1
81.07 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, intratransversaler Zugang 1 0.33 % 1
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 1 0.33 % 1
81.32 Reoperation einer sonstigen zervikalen Spondylodese mit ventralem Zugang 1 0.33 % 1
81.92.22 Injektion / Infusion eines Medikamentes in/an Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie mit BV, an den Gelenken der Halswirbelsäule 1 0.33 % 1
84.61 Einsetzen von partieller Diskusprothese, zervikal 1 0.33 % 1
84.80.10 Einsetzen eines interspinösen Spreizers, 1 Segment 1 0.33 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 0.33 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.33 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.33 % 1