DRG I06B - Komplexe Eingriffe an der Wirbelsäule mit sehr komplexem Korrektureingriff, Alter < 16 Jahre mit äuss. schw. CC oder IMCK > 196/184 Aufwandspunkte

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 5.167
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 14.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.69)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 27 (0.145)
Verlegungsabschlag 0.194


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 122 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 110 (90.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.07%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 59'769.17 CHF

Median: 54'890.60 CHF

Standardabweichung: 26'552.61

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 7 5.74 %
M4012 Sonstige sekundäre Kyphose: Zervikalbereich 1 0.82 %
M4014 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakalbereich 3 2.46 %
M4015 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakolumbalbereich 1 0.82 %
M4016 Sonstige sekundäre Kyphose: Lumbalbereich 2 1.64 %
M4023 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Zervikothorakalbereich 1 0.82 %
M4024 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Thorakalbereich 2 1.64 %
M4025 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Thorakolumbalbereich 1 0.82 %
M4036 Flachrücken: Lumbalbereich 1 0.82 %
M4115 Idiopathische Skoliose beim Jugendlichen: Thorakolumbalbereich 1 0.82 %
M4140 Neuromyopathische Skoliose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.82 %
M4145 Neuromyopathische Skoliose: Thorakolumbalbereich 4 3.28 %
M4146 Neuromyopathische Skoliose: Lumbalbereich 1 0.82 %
M4154 Sonstige sekundäre Skoliose: Thorakalbereich 1 0.82 %
M4155 Sonstige sekundäre Skoliose: Thorakolumbalbereich 2 1.64 %
M4156 Sonstige sekundäre Skoliose: Lumbalbereich 3 2.46 %
M4186 Sonstige Formen der Skoliose: Lumbalbereich 2 1.64 %
M4195 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.82 %
M4196 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 2 1.64 %
M4214 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Thorakalbereich 1 0.82 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 0.82 %
M4307 Spondylolyse: Lumbosakralbereich 1 0.82 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 2 1.64 %
M4317 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 1 0.82 %
M4637 Bandscheibeninfektion (pyogen): Lumbosakralbereich 1 0.82 %
M4644 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 2 1.64 %
M4646 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.82 %
M4654 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Thorakalbereich 1 0.82 %
M4695 Entzündliche Spondylopathie, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.82 %
M4726 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.82 %
M4727 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbosakralbereich 2 1.64 %
M4785 Sonstige Spondylose: Thorakolumbalbereich 1 0.82 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 3 2.46 %
M4792 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.82 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.82 %
M4804 Spinal(kanal)stenose: Thorakalbereich 2 1.64 %
M4805 Spinal(kanal)stenose: Thorakolumbalbereich 1 0.82 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 9 7.38 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.82 %
M4844 Ermüdungsbruch eines Wirbels: Thorakalbereich 1 0.82 %
M4856 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 2 1.64 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 2 1.64 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.82 %
M513 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 1 0.82 %
M5325 Instabilität der Wirbelsäule: Thorakolumbalbereich 1 0.82 %
M544 Lumboischialgie 1 0.82 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.82 %
M8048 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.82 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 4 3.28 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.82 %
M8738 Sonstige sekundäre Knochennekrose: Sonstige 1 0.82 %
M960 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 4 3.28 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.82 %
M963 Kyphose nach Laminektomie 1 0.82 %
Q763 Angeborene Skoliose durch angeborene Knochenfehlbildung 2 1.64 %
S1222 Fraktur des 4. Halswirbels 1 0.82 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 1 0.82 %
S1317 Luxation von Halswirbeln: C7/T1 1 0.82 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 2 1.64 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 1 0.82 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 2 1.64 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 2 1.64 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 3 2.46 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 11 9.02 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 2 1.64 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D62 Akute Blutungsanämie 77 63.11 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 38 31.15 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 37 30.33 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 35 28.69 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 30 24.59 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 25 20.49 %
E876 Hypokaliämie 23 18.85 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 22 18.03 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 16 13.11 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 15 12.30 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 14 11.48 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 14 11.48 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 10.66 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 9.84 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 12 9.84 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 11 9.02 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 11 9.02 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 11 9.02 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 11 9.02 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 10 8.20 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 10 8.20 %
M960 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 10 8.20 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 7.38 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 9 7.38 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 9 7.38 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 9 7.38 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 9 7.38 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 9 7.38 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 6.56 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 8 6.56 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 8 6.56 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 8 6.56 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 8 6.56 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 8 6.56 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 8 6.56 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 8 6.56 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 7 5.74 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 7 5.74 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 7 5.74 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 7 5.74 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 7 5.74 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 7 5.74 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 7 5.74 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 7 5.74 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 6 4.92 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 6 4.92 %
K590 Obstipation 6 4.92 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 6 4.92 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 5 4.10 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 5 4.10 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 5 4.10 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 5 4.10 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 5 4.10 %
M4804 Spinal(kanal)stenose: Thorakalbereich 5 4.10 %
M513 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 5 4.10 %
M5326 Instabilität der Wirbelsäule: Lumbalbereich 5 4.10 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 5 4.10 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 5 4.10 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 5 4.10 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 5 4.10 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 5 4.10 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 5 4.10 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 5 4.10 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 5 4.10 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 5 4.10 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 3.28 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 3.28 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 4 3.28 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 4 3.28 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 4 3.28 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 3.28 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 3.28 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 4 3.28 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 4 3.28 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 3.28 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 4 3.28 %
M8159 Idiopathische Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 3.28 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 4 3.28 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 3.28 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 4 3.28 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.46 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 2.46 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 3 2.46 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 3 2.46 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 2.46 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.46 %
E875 Hyperkaliämie 3 2.46 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 2.46 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 2.46 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 2.46 %
G552 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Spondylose {M47.-} 3 2.46 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 3 2.46 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 2.46 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 3 2.46 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 3 2.46 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.46 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 2.46 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 2.46 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 2.46 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 2.46 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 2.46 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 3 2.46 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 2.46 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 3 2.46 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 2.46 %
K227 Barrett-Ösophagus 3 2.46 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 3 2.46 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 3 2.46 %
M353 Polymyalgia rheumatica 3 2.46 %
M4024 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Thorakalbereich 3 2.46 %
M4217 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbosakralbereich 3 2.46 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 3 2.46 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 3 2.46 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 3 2.46 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 2.46 %
T843 Mechanische Komplikation durch sonstige Knochengeräte, -implantate oder -transplantate 3 2.46 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 3 2.46 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 2.46 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 2.46 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 2.46 %
B370 Candida-Stomatitis 2 1.64 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 2 1.64 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 2 1.64 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 1.64 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 2 1.64 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 1.64 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 2 1.64 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.64 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 2 1.64 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 1.64 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 2 1.64 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.64 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 2 1.64 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 1.64 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 1.64 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 2 1.64 %
E86 Volumenmangel 2 1.64 %
F050 Delir ohne Demenz 2 1.64 %
F051 Delir bei Demenz 2 1.64 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 1.64 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 1.64 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 1.64 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.64 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 2 1.64 %
G558 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.64 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 1.64 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 1.64 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 2 1.64 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 2 1.64 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.64 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 1.64 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 1.64 %
I219 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 2 1.64 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.64 %
I350 Aortenklappenstenose 2 1.64 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 1.64 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 1.64 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 1.64 %
I517 Kardiomegalie 2 1.64 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.64 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 1.64 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.64 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.64 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 1.64 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.64 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.64 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 2 1.64 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 2 1.64 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 2 1.64 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.64 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 1.64 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.64 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 2 1.64 %
M2435 Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 2 1.64 %
M329 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 2 1.64 %
M4014 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakalbereich 2 1.64 %
M4015 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakolumbalbereich 2 1.64 %
M4025 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Thorakolumbalbereich 2 1.64 %
M4036 Flachrücken: Lumbalbereich 2 1.64 %
M4156 Sonstige sekundäre Skoliose: Lumbalbereich 2 1.64 %
M4186 Sonstige Formen der Skoliose: Lumbalbereich 2 1.64 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 2 1.64 %
M4312 Spondylolisthesis: Zervikalbereich 2 1.64 %
M4503 Spondylitis ankylosans: Zervikothorakalbereich 2 1.64 %
M4646 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 2 1.64 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 2 1.64 %
M4953 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Zervikothorakalbereich 2 1.64 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 2 1.64 %
M5320 Instabilität der Wirbelsäule: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 2 1.64 %
M5324 Instabilität der Wirbelsäule: Thorakalbereich 2 1.64 %
M5327 Instabilität der Wirbelsäule: Lumbosakralbereich 2 1.64 %
M5483 Sonstige Rückenschmerzen: Zervikothorakalbereich 2 1.64 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 1.64 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 1.64 %
M8958 Osteolyse: Sonstige 2 1.64 %
M963 Kyphose nach Laminektomie 2 1.64 %
M9963 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Lumbalbereich 2 1.64 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 1.64 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 2 1.64 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 1.64 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 1.64 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 1.64 %
R260 Ataktischer Gang 2 1.64 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 1.64 %
R33 Harnverhaltung 2 1.64 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 1.64 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.64 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 1.64 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 1.64 %
S060 Gehirnerschütterung 2 1.64 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 2 1.64 %
S2042 Sonstige oberflächliche Verletzungen der hinteren Thoraxwand: Blasenbildung (nichtthermisch) 2 1.64 %
S276 Verletzung der Pleura 2 1.64 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 2 1.64 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 1.64 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.64 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 1.64 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 2 1.64 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 2 1.64 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 2 1.64 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 2 1.64 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 1.64 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 1.64 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 2 1.64 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 1.64 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 2 1.64 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 0.82 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.82 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.82 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.82 %
A590 Trichomoniasis urogenitalis 1 0.82 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.82 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.82 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 0.82 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 1 0.82 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.82 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.82 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.82 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.82 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.82 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.82 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.82 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 0.82 %
C183 Bösartige Neubildung: Flexura coli dextra [hepatica] 1 0.82 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.82 %
C340 Bösartige Neubildung: Hauptbronchus 1 0.82 %
C342 Bösartige Neubildung: Mittellappen (-Bronchus) 1 0.82 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.82 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.82 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.82 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.82 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.82 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 0.82 %
D124 Gutartige Neubildung: Colon descendens 1 0.82 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.82 %
D531 Sonstige megaloblastäre Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.82 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.82 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.82 %
D6988 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.82 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.82 %
E031 Angeborene Hypothyreose ohne Struma 1 0.82 %
E033 Postinfektiöse Hypothyreose 1 0.82 %
E049 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.82 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.82 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.82 %
E271 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.82 %
E291 Testikuläre Unterfunktion 1 0.82 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.82 %
E612 Magnesiummangel 1 0.82 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.82 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.82 %
E872 Azidose 1 0.82 %
E888 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 0.82 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.82 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.82 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.82 %
F079 Nicht näher bezeichnete organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörung aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 0.82 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.82 %
F21 Schizotype Störung 1 0.82 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.82 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.82 %
F349 Anhaltende affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
F444 Dissoziative Bewegungsstörungen 1 0.82 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.82 %
F99 Psychische Störung ohne nähere Angabe 1 0.82 %
G121 Sonstige vererbte spinale Muskelatrophie 1 0.82 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.82 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.82 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.82 %
G379 Demyelinisierende Krankheit des Zentralnervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.82 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.82 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.82 %
G463 Hirnstammsyndrom {I60-I67} 1 0.82 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.82 %
G562 Läsion des N. ulnaris 1 0.82 %
G609 Hereditäre und idiopathische Neuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
G710 Muskeldystrophie 1 0.82 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 1 0.82 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.82 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.82 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 1 0.82 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.82 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.82 %
G8349 Cauda- (equina-) Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.82 %
G950 Syringomyelie und Syringobulbie 1 0.82 %
G9584 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 1 0.82 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 1 0.82 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 1 0.82 %
H162 Keratokonjunktivitis 1 0.82 %
H268 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 1 0.82 %
H810 Ménière-Krankheit 1 0.82 %
H911 Presbyakusis 1 0.82 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
I080 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.82 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.82 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.82 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.82 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.82 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.82 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.82 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.82 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.82 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.82 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.82 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.82 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.82 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.82 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
I619 Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 0.82 %
I64 Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.82 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.82 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.82 %
I663 Verschluss und Stenose der Aa. cerebelli 1 0.82 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.82 %
I7026 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 1 0.82 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.82 %
I771 Arterienstriktur 1 0.82 %
I803 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.82 %
I832 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 1 0.82 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.82 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.82 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.82 %
I979 Kreislaufkomplikation nach medizinischer Maßnahme, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
J384 Larynxödem 1 0.82 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.82 %
J4419 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.82 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.82 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.82 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 1 0.82 %
J942 Hämatothorax 1 0.82 %
J951 Akute pulmonale Insuffizienz nach Thoraxoperation 1 0.82 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 0.82 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.82 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.82 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
J991 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 1 0.82 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.82 %
K20 Ösophagitis 1 0.82 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.82 %
K264 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.82 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.82 %
K294 Chronische atrophische Gastritis 1 0.82 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
K319 Krankheit des Magens und des Duodenums, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.82 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.82 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.82 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 0.82 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.82 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.82 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 0.82 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.82 %
K920 Hämatemesis 1 0.82 %
K921 Meläna 1 0.82 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.82 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.82 %
L732 Hidradenitis suppurativa 1 0.82 %
L8901 Dekubitus 1. Grades: Obere Extremität 1 0.82 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.82 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 0.82 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.82 %
M0008 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Sonstige 1 0.82 %
M0095 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.82 %
M0600 Seronegative chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.82 %
M0730 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Mehrere Lokalisationen 1 0.82 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.82 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.82 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.82 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.82 %
M1991 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.82 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.82 %
M313 Wegener-Granulomatose 1 0.82 %
M357 Hypermobilitäts-Syndrom 1 0.82 %
M4013 Sonstige sekundäre Kyphose: Zervikothorakalbereich 1 0.82 %
M4016 Sonstige sekundäre Kyphose: Lumbalbereich 1 0.82 %
M4022 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Zervikalbereich 1 0.82 %
M4037 Flachrücken: Lumbosakralbereich 1 0.82 %
M4125 Sonstige idiopathische Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 0.82 %
M4145 Neuromyopathische Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 0.82 %
M4157 Sonstige sekundäre Skoliose: Lumbosakralbereich 1 0.82 %
M4185 Sonstige Formen der Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 0.82 %
M4187 Sonstige Formen der Skoliose: Lumbosakralbereich 1 0.82 %
M4194 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.82 %
M4204 Juvenile Osteochondrose der Wirbelsäule: Thorakalbereich 1 0.82 %
M4314 Spondylolisthesis: Thorakalbereich 1 0.82 %
M4317 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 1 0.82 %
M4324 Sonstige Wirbelfusion: Thorakalbereich 1 0.82 %
M4389 Sonstige näher bezeichnete Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.82 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.82 %
M4624 Wirbelosteomyelitis: Thorakalbereich 1 0.82 %
M4642 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.82 %
M4644 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.82 %
M4645 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.82 %
M4726 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.82 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 0.82 %
M4783 Sonstige Spondylose: Zervikothorakalbereich 1 0.82 %
M4784 Sonstige Spondylose: Thorakalbereich 1 0.82 %
M4796 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.82 %
M4800 Spinal(kanal)stenose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.82 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.82 %
M4805 Spinal(kanal)stenose: Thorakolumbalbereich 1 0.82 %
M4826 Baastrup-Syndrom: Lumbalbereich 1 0.82 %
M4846 Ermüdungsbruch eines Wirbels: Lumbalbereich 1 0.82 %
M4854 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakalbereich 1 0.82 %
M4856 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 1 0.82 %
M4857 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbosakralbereich 1 0.82 %
M4952 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Zervikalbereich 1 0.82 %
M4959 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.82 %
M4983 Spondylopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Zervikothorakalbereich 1 0.82 %
M501 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 1 0.82 %
M5322 Instabilität der Wirbelsäule: Zervikalbereich 1 0.82 %
M5412 Radikulopathie: Zervikalbereich 1 0.82 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.82 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.82 %
M6259 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.82 %
M706 Bursitis trochanterica 1 0.82 %
M7131 Sonstige Schleimbeutelzyste: Schulterregion 1 0.82 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.82 %
M7938 Pannikulitis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.82 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.82 %
M8048 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.82 %
M8058 Idiopathische Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.82 %
M8108 Postmenopausale Osteoporose: Sonstige 1 0.82 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.82 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.82 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.82 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.82 %
M8668 Sonstige chronische Osteomyelitis: Sonstige 1 0.82 %
M8980 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 0.82 %
M964 Postoperative Lordose 1 0.82 %
M966 Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte 1 0.82 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.82 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 1 0.82 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 0.82 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 0.82 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.82 %
N300 Akute Zystitis 1 0.82 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.82 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.82 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.82 %
N432 Sonstige Hydrozele 1 0.82 %
N920 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 1 0.82 %
Q048 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 1 0.82 %
Q051 Thorakale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.82 %
Q058 Sakrale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 0.82 %
Q068 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 1 0.82 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.82 %
Q130 Iriskolobom 1 0.82 %
Q336 Hypoplasie und Dysplasie der Lunge 1 0.82 %
Q422 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel 1 0.82 %
Q660 Pes equinovarus congenitus 1 0.82 %
Q764 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 1 0.82 %
Q766 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Rippen 1 0.82 %
Q778 Sonstige Osteochondrodysplasien mit Wachstumsstörungen der Röhrenknochen und der Wirbelsäule 1 0.82 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 0.82 %
Q874 Marfan-Syndrom 1 0.82 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.82 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.82 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.82 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.82 %
R221 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Hals 1 0.82 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.82 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.82 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.82 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.82 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.82 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.82 %
R64 Kachexie 1 0.82 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.82 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.82 %
R760 Erhöhter Antikörpertiter 1 0.82 %
R770 Veränderungen der Albumine 1 0.82 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.82 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.82 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.82 %
R937 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abschnitte des Muskel-Skelett-Systems 1 0.82 %
S020 Schädeldachfraktur 1 0.82 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.82 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 1 0.82 %
S1317 Luxation von Halswirbeln: C7/T1 1 0.82 %
S143 Verletzung des Plexus brachialis 1 0.82 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.82 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 1 0.82 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 0.82 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.82 %
S3080 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Art der Verletzung nicht näher bezeichnet 1 0.82 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 1 0.82 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 0.82 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 0.82 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 0.82 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 0.82 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 0.82 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.82 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.82 %
T178 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege 1 0.82 %
T391 Vergiftung: 4-Aminophenol-Derivate 1 0.82 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.82 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.82 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.82 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.82 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.82 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 1 0.82 %
T844 Mechanische Komplikation durch sonstige intern verwendete orthopädische Geräte, Implantate und Transplantate 1 0.82 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.82 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.82 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.82 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.82 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.82 %
T913 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 1 0.82 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.82 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 0.82 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.82 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.82 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.82 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.82 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.82 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.82 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 0.82 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.82 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.82 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.82 %
Z870 Krankheiten des Atmungssystems in der Eigenanamnese 1 0.82 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.82 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.82 %
Z883 Allergie gegenüber anderen Antiinfektiva in der Eigenanamnese 1 0.82 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.82 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.82 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.82 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.82 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.82 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.82 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 112 91.80 % 112
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 75 61.48 % 75
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 72 59.02 % 72
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 58 47.54 % 58
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 53 43.44 % 53
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 51 41.80 % 53
78.49.86 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 48 39.34 % 48
81.63.20 Spondylodese von 7 - 8 Wirbeln, dorsal 41 33.61 % 41
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 40 32.79 % 40
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 40 32.79 % 51
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 40 32.79 % 41
81.35 Reoperation einer dorsalen und dorsolumbalen Spondylodese, dorsaler Zugang 37 30.33 % 37
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 36 29.51 % 36
81.05 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 36 29.51 % 37
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 29 23.77 % 29
81.64.10 Spondylodese von 9 oder mehr Wirbeln, dorsal 29 23.77 % 29
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 27 22.13 % 27
81.38 Reoperation einer lumbalen und lumbosakralen Spondylodese, dorsaler Zugang 26 21.31 % 26
03.09.37 Zugang zur Lendenwirbelsäule, Zugang zum Os sacrum und zum Os coccygis 22 18.03 % 22
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 22 18.03 % 23
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 22 18.03 % 22
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 22 18.03 % 22
80.51.12 Exzision dreier oder mehr Disci intervertebrales, offen chirurgisch 21 17.21 % 21
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 20 16.39 % 25
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 18 14.75 % 18
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 18 14.75 % 18
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 18 14.75 % 19
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 17 13.93 % 17
81.63.10 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal 17 13.93 % 17
84.51.11 Einsetzen von interkorporellen Cages, 2 Segmente 17 13.93 % 17
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 17 13.93 % 25
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 17 13.93 % 17
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 16 13.11 % 16
00.99.10 Reoperation 15 12.30 % 15
84.51.12 Einsetzen von interkorporellen Cages, 3 Segmente 15 12.30 % 15
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 14 11.48 % 14
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 14 11.48 % 14
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 12 9.84 % 12
03.6 Lösung von Adhäsionen an Rückenmark und Nervenwurzeln 11 9.02 % 12
78.49.55 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 7 bis 10 Segmente 11 9.02 % 11
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 11 9.02 % 11
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 10 8.20 % 11
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 10 8.20 % 10
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 10 8.20 % 10
00.94.32 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 8 bis 12 Stunden 9 7.38 % 9
00.99.40 Minimalinvasive Technik 9 7.38 % 9
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 9 7.38 % 9
03.59.13 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Spinale Duraplastik 9 7.38 % 9
81.06 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, ventraler Zugang 9 7.38 % 9
81.63.11 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 9 7.38 % 9
81.65.12 Vertebroplastik, 3 Wirbelkörper 9 7.38 % 9
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 8 6.56 % 8
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 8 6.56 % 8
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 8 6.56 % 9
03.09.16 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 8 6.56 % 8
77.29.20 Keilosteotomie am Wirbel 8 6.56 % 9
81.03 Sonstige zervikale Spondylodese mit dorsalem Zugang 8 6.56 % 8
84.51.13 Einsetzen von interkorporellen Cages, 4 oder mehr Segmente 8 6.56 % 8
03.02 Relaminektomie 7 5.74 % 7
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 7 5.74 % 7
78.49.54 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 3 bis 6 Segmente 7 5.74 % 7
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 7 5.74 % 7
03.09.39 Zugang zur Lendenwirbelsäule, sonstige 6 4.92 % 6
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 6 4.92 % 7
77.89.21 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Corpus 6 4.92 % 6
81.29.10 Arthrodese am Iliosakralgelenk 6 4.92 % 6
81.65.11 Vertebroplastik, 2 Wirbelkörper 6 4.92 % 6
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 6 4.92 % 6
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 6 4.92 % 6
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 5 4.10 % 6
03.09.32 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 5 4.10 % 5
03.09.33 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 5 4.10 % 5
03.53.20 Offene Reposition einer Wirbelfraktur 5 4.10 % 5
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 5 4.10 % 5
78.50.31 Osteosynthese durch Schrauben an der Wirbelsäule 5 4.10 % 5
81.34 Reoperation einer dorsalen und dorsolumbalen Spondylodese, ventraler Zugang 5 4.10 % 5
81.63.21 Spondylodese von 7 - 8 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 5 4.10 % 5
81.65.13 Vertebroplastik, 4 und mehr Wirbelkörper 5 4.10 % 5
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 5 4.10 % 7
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 5 4.10 % 5
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 5 4.10 % 5
03.09.29 Zugang zur Brustwirbelsäule, sonstige 4 3.28 % 4
03.59.99 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, sonstige 4 3.28 % 4
78.49.72 Komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule (z.B. Skoliose) mittels Implantation von growing rods 4 3.28 % 4
81.07 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, intratransversaler Zugang 4 3.28 % 4
81.36 Reoperation einer lumbalen und lumbosakralen Spondylodese, ventraler Zugang 4 3.28 % 4
81.64.11 Spondylodese von 9 oder mehr Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporal 4 3.28 % 4
81.65.10 Vertebroplastik, 1 Wirbelkörper 4 3.28 % 4
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 4 3.28 % 5
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 3.28 % 4
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 4 3.28 % 4
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 4 3.28 % 4
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 3.28 % 4
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 3 2.46 % 3
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 3 2.46 % 3
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 3 2.46 % 3
38.91 Arterielle Katheterisation 3 2.46 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 2.46 % 3
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 2.46 % 3
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 3 2.46 % 3
77.91.11 Totale Resektion einer Rippe 3 2.46 % 5
78.49.21 Wirbelkörperersatz durch Implantat (z.B. bei Kyphose), 1 Wirbelkörper 3 2.46 % 3
81.62.22 Spondylodese von 3 Wirbeln, ventral, interkorporell 3 2.46 % 3
81.66.10 Kyphoplastik, 1 Wirbelkörper 3 2.46 % 3
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 3 2.46 % 4
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 3 2.46 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 2.46 % 3
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 3 2.46 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 2.46 % 3
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 2.46 % 3
00.92.99 Transplantat von nicht verwandtem Spender, sonstige 2 1.64 % 2
03.09.21 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 1 Segment 2 1.64 % 2
03.09.23 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 2 1.64 % 2
03.09.31 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 1 Segment 2 1.64 % 2
03.31 Lumbalpunktion 2 1.64 % 2
04.81.24 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Lendenwirbelsäule, mit BV 2 1.64 % 3
34.91 Pleurale Punktion 2 1.64 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 1.64 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 1.64 % 2
77.49.91 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Offene Knochenbiopsie 2 1.64 % 2
77.69.21 Débridement an der Wirbelsäule 2 1.64 % 2
77.81.11 Sonstige partielle Knochenresektion an einer Rippe 2 1.64 % 2
77.99.20 Totale Resektion eines Wirbelkörpers 2 1.64 % 2
78.49.19 Sonstige plastische Rekonstruktion an anderen näher bezeichneten Knochen, sonstige 2 1.64 % 2
78.49.33 Komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule (z.B. bei Kyphose) durch dorsale Korrektur ohne ventrales Release 2 1.64 % 2
78.49.36 Kolumnotomie und polysegmentale dorsale Lordosierungsspondylodese (DLS) nach Zielke (z.B. bei Kyphose) 2 1.64 % 2
78.49.37 Kolumnotomie und transpedikuläre Subtraktionsosteotomie (z.B. nach Thomasen oder Hsu-Yau-Leong) (z.B. bei Kyphose) 2 1.64 % 2
78.49.82 Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule aus Kollagenfasern mit Hydroxylapatitbeschichtung, ohne Anreicherung von Knochenwachstumszellen 2 1.64 % 2
78.49.84 Verwendung von keramischem Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung von Knochenwachstumszellen 2 1.64 % 2
78.49.87 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix an der Wirbelsäule, mit Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 2 1.64 % 2
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 2 1.64 % 2
80.59.10 Sonstige Diskusdestruktion, Entfernung eines freien Sequesters 2 1.64 % 2
81.04 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, ventraler Zugang 2 1.64 % 2
81.33 Reoperation einer sonstigen zervikalen Spondylodese mit dorsalem Zugang 2 1.64 % 2
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 2 1.64 % 2
81.63.23 Spondylodese von 7 - 8 Wirbeln, dorsal, dynamisch 2 1.64 % 2
84.52 Einsetzen von rekombinantem Knochen-morphogenetischen Protein [bone morphogenetic protein, rhBMP] 2 1.64 % 2
84.55.29 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Andere Lokalisation 2 1.64 % 3
84.82 Einsetzen oder Ersetzen von Vorrichtung(en) zur dynamischen Stabilisierung mit Pedikelschrauben 2 1.64 % 2
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 1.64 % 2
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 2 1.64 % 3
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 1.64 % 2
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 2 1.64 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 2 1.64 % 2
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 2 1.64 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 1.64 % 2
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 2 1.64 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 1.64 % 2
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 2 1.64 % 2
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 1.64 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 2 1.64 % 2
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 2 1.64 % 2
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 2 1.64 % 2
99.08 Transfusion von Blutexpander 2 1.64 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 2 1.64 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 1.64 % 2
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 2 1.64 % 2
99.77 Applikation oder Anwendung einer anti-adhäsiven Substanz 2 1.64 % 3
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 1.64 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 1.64 % 2
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 2 1.64 % 2
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.82 % 1
00.39 Sonstige computergesteuerte Chirurgie 1 0.82 % 1
00.90.32 Alloplastisches Transplantat 1 0.82 % 1
00.94.00 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, n.n.bez. 1 0.82 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.82 % 1
01.51.99 Exzision von Läsion oder Gewebe an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.82 % 1
02.94 Einsetzen oder Ersetzen von Crutchfield-Klemme oder Halotraktion 1 0.82 % 1
03.09.12 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 0.82 % 1
03.09.13 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 1 0.82 % 1
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 1 0.82 % 1
03.09.15 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 1 0.82 % 1
03.09.22 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 0.82 % 1
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 1 0.82 % 1
03.09.90 Sonstige Exploration des Spinalkanals 1 0.82 % 1
03.1 Durchtrennung einer intraspinalen Nervenwurzel 1 0.82 % 1
03.4X.10 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmark (intramedullär) 1 0.82 % 1
03.4X.11 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmarkhäuten und Knochen 1 0.82 % 1
03.53.11 Geschlossene Reposition einer Wirbelfraktur mit externer Fixation 1 0.82 % 1
03.53.99 Reposition einer Wirbelfraktur, sonstige 1 0.82 % 1
04.07.42 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Armes und der Hand 1 0.82 % 1
04.19.10 Anwendung eines Endoskopiesystems bei Eingriffen am Nervensystem 1 0.82 % 1
33.26.11 Transthorakale Lungenbiopsie ( TTL), mit Feinnadelaspiration 1 0.82 % 1
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 1 0.82 % 1
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 1 0.82 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.82 % 1
39.32.42 Naht der V. iliaca communis und V. iliaca interna 1 0.82 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.82 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.82 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.82 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.82 % 1
46.99.10 Dekompression des Darmes 1 0.82 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.82 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 0.82 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.82 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.82 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.82 % 1
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 1 0.82 % 1
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 1 0.82 % 1
77.19.22 Knocheninzision an der Wirbelsäule, Einlage und Entfernung von Medikamententrägern 1 0.82 % 1
77.69.22 Débridement am Becken 1 0.82 % 1
77.77 Knochenentnahme an Tibia und Fibula zur Transplantation 1 0.82 % 1
77.89.20 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Densresektion 1 0.82 % 1
78.02.12 Knochentransplantation am Humerus, allogen 1 0.82 % 1
78.09.98 Sonstige Knochentransplantation an andere näher bezeichnete Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 0.82 % 1
78.49.22 Wirbelkörperersatz durch Implantat (z.B. bei Kyphose), 2 Wirbelkörper 1 0.82 % 1
78.49.35 Komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule (z.B. bei Kyphose) durch dorsoventrale Korrektur 1 0.82 % 1
78.49.52 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), nicht primärstabil, 7 bis 10 Segmente 1 0.82 % 1
78.49.65 Dorsal und ventral kombiniert instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 7 bis 10 Segmente 1 0.82 % 1
78.49.80 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, n.n.bez. 1 0.82 % 1
78.50.26 Osteosynthese durch winkelstabile Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.82 % 1
78.50.30 Osteosyntheseverfahren an der Wirbelsäule, n.n.bez. 1 0.82 % 1
78.50.37 Osteosynthese durch dorsales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 1 0.82 % 1
78.59.20 Revision von Osteosynthesematerial ohne Materialersatz an der Wirbelsäule 1 0.82 % 1
78.59.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.82 % 1
78.69.65 Knochenimplantatentfernung an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Entfernung eines Knochen(teil)ersatzes an der Wirbelsäule 1 0.82 % 1
79.31.12 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur des proximalen Humerus mit innerer Knochenfixation 1 0.82 % 1
79.79 Geschlossene Reposition einer Luxation an anderer bezeichneter Lokalisation 1 0.82 % 1
80.11.12 Arthrotomie des Humeroglenoidalgelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.82 % 1
80.15.10 Arthroskopische Arthrotomie der Hüfte, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.82 % 1
80.15.20 Arthrotomie der Hüfte, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.82 % 1
80.31.20 Arthroskopische Gelenkbiopsie an der Schulter 1 0.82 % 1
80.35.30 Offene Gelenkbiopsie an der Hüfte 1 0.82 % 1
80.39.00 Gelenkbiopsie an anderer bezeichneter Lokalisation, n.n.bez. 1 0.82 % 1
80.39.99 Gelenkbiopsie an anderer, bezeichneter Lokalisation, sonstige 1 0.82 % 1
80.59.20 Sonstige Diskusdestruktion, Reoperation bei Rezidiv 1 0.82 % 1
80.59.30 Sonstige Diskusdestruktion, Dekompression mit Nucleoplastik 1 0.82 % 1
80.85.11 Débridement am Hüftgelenk 1 0.82 % 1
80.89.42 Zystenexstirpation an Gelenken anderer bezeichneter Lokalisation 1 0.82 % 1
81.32 Reoperation einer sonstigen zervikalen Spondylodese mit ventralem Zugang 1 0.82 % 1
81.62.11 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 1 0.82 % 1
81.63.12 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, ventral, interkorporell 1 0.82 % 1
81.63.99 Spondylodese oder Reoperation einer Spondylodese von 4-8 Wirbeln, sonstige 1 0.82 % 1
81.64.99 Spondylodese oder Reoperation einer Spondylodese von 9 oder mehr Wirbeln, sonstige 1 0.82 % 1
81.92.32 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung mit BV 1 0.82 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.82 % 1
83.45.14 Sonstige Myektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.82 % 1
83.49.34 Sonstige Exzision von Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.82 % 1
83.5X.19 Bursektomie, Andere Lokalisation 1 0.82 % 1
83.87.14 Muskelplastik, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.82 % 1
83.88.41 Tenodese, Schulter und Axilla 1 0.82 % 1
84.57 Entfernen von Spacer (Zement) 1 0.82 % 1
84.83 Revision von Vorrichtung(en) zur dynamischen Stabilisierung mit Pedikelschrauben 1 0.82 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.82 % 1
86.0B.11 Implantation eines Medikamententrägers an Haut und Subkutangewebe 1 0.82 % 1
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.82 % 1
86.7A.6E Transpositionsplastik (VY), grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.82 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 0.82 % 1
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 1 0.82 % 1
86.88.J4 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an anderer Lokalisation 1 0.82 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.82 % 1
87.21.10 Vertebrale Diskographie 1 0.82 % 1
87.21.99 Kontrast-Myelographie, sonstige 1 0.82 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.82 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.82 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.82 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.82 % 1
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.82 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.82 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.82 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.82 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.82 % 1
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 1 0.82 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.82 % 1
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 0.82 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.82 % 1
89.24 Uroflowmessung 1 0.82 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.82 % 1
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 0.82 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.82 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.82 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.82 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.82 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.82 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.82 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.82 % 1
92.24.11 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder 1 0.82 % 1
92.24.30 Teleradiotherapie mit Photonen, hochkomplexe Radiotherapie mit spezialisierter Ausstattung 1 0.82 % 8
93.23 Anpassung einer Orthese 1 0.82 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.82 % 1
93.41 Wirbelsäulentraktion durch Vorrichtung am Schädel 1 0.82 % 1
93.53 Applikation eines anderen Gipses 1 0.82 % 1
93.57.00 Applikation eines anderen Wundverbands, n.n.bez. 1 0.82 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 1 0.82 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.82 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.82 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.82 % 1
93.95.51 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, bis 120 Minuten 1 0.82 % 2
93.A0.10 Neurophysiologische apparative Testung zur Schmerzdiagnostik 1 0.82 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.82 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.82 % 1
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 0.82 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.82 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.82 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.82 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.82 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.82 % 1
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.82 % 1
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Schlaganfalls in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 1 0.82 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 0.82 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.82 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 1 0.82 % 1