DRG I06A - Komplexe Eingriffe an der Wirbelsäule mit hochkomplexem Korrektureingriff oder mehrzeitige komplexe OR Prozedur oder geriatrische Akutreha ab 14 BT od. IntK > 196/184 Pkt.

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 7.327
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 18.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 5 (0.744)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 36 (0.169)
Verlegungsabschlag 0.246


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 124 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 100 (80.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.07%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 79'514.45 CHF

Median: 75'453.71 CHF

Standardabweichung: 29'219.57

Homogenitätskoeffizient: 0.73

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 4 3.23 %
M2332 Sonstige Meniskusschädigungen: Hinterhorn des Innenmeniskus 1 0.81 %
M4014 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakalbereich 1 0.81 %
M4015 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakolumbalbereich 1 0.81 %
M4016 Sonstige sekundäre Kyphose: Lumbalbereich 3 2.42 %
M4036 Flachrücken: Lumbalbereich 2 1.61 %
M4115 Idiopathische Skoliose beim Jugendlichen: Thorakolumbalbereich 2 1.61 %
M4124 Sonstige idiopathische Skoliose: Thorakalbereich 1 0.81 %
M4125 Sonstige idiopathische Skoliose: Thorakolumbalbereich 2 1.61 %
M4136 Thoraxbedingte Skoliose: Lumbalbereich 1 0.81 %
M4144 Neuromyopathische Skoliose: Thorakalbereich 2 1.61 %
M4145 Neuromyopathische Skoliose: Thorakolumbalbereich 18 14.52 %
M4146 Neuromyopathische Skoliose: Lumbalbereich 3 2.42 %
M4154 Sonstige sekundäre Skoliose: Thorakalbereich 1 0.81 %
M4155 Sonstige sekundäre Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 0.81 %
M4156 Sonstige sekundäre Skoliose: Lumbalbereich 4 3.23 %
M4157 Sonstige sekundäre Skoliose: Lumbosakralbereich 1 0.81 %
M4185 Sonstige Formen der Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 0.81 %
M4186 Sonstige Formen der Skoliose: Lumbalbereich 4 3.23 %
M4196 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 2 1.61 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 0.81 %
M4317 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 2 1.61 %
M4626 Wirbelosteomyelitis: Lumbalbereich 2 1.61 %
M4642 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 2 1.61 %
M4644 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.81 %
M4647 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbosakralbereich 1 0.81 %
M4726 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbalbereich 2 1.61 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 2 1.61 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 7 5.65 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 5 4.03 %
M5326 Instabilität der Wirbelsäule: Lumbalbereich 2 1.61 %
M8008 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.81 %
M8048 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.81 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 1.61 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 1.61 %
M960 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 4 3.23 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.81 %
Q675 Angeborene Deformitäten der Wirbelsäule 3 2.42 %
Q763 Angeborene Skoliose durch angeborene Knochenfehlbildung 1 0.81 %
S1224 Fraktur des 6. Halswirbels 1 0.81 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 2 1.61 %
S2203 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 1 0.81 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 5 4.03 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 2 1.61 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 3 2.42 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 2 1.61 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.81 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 7 5.65 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 3 2.42 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D62 Akute Blutungsanämie 91 73.39 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 51 41.13 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 38 30.65 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 37 29.84 %
E876 Hypokaliämie 27 21.77 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 27 21.77 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 25 20.16 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 22 17.74 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 22 17.74 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 21 16.94 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 21 16.94 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 21 16.94 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 19 15.32 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 19 15.32 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 18 14.52 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 18 14.52 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 17 13.71 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 15 12.10 %
K590 Obstipation 14 11.29 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 14 11.29 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 13 10.48 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 13 10.48 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 12 9.68 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 10 8.06 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 10 8.06 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 10 8.06 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 10 8.06 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 10 8.06 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 9 7.26 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 9 7.26 %
I958 Sonstige Hypotonie 9 7.26 %
M960 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 9 7.26 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 9 7.26 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 9 7.26 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 6.45 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 8 6.45 %
E875 Hyperkaliämie 8 6.45 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 8 6.45 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 8 6.45 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 8 6.45 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 8 6.45 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 8 6.45 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 5.65 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 5.65 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 7 5.65 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 7 5.65 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 7 5.65 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 7 5.65 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 6 4.84 %
E872 Azidose 6 4.84 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 6 4.84 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 6 4.84 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 6 4.84 %
N40 Prostatahyperplasie 6 4.84 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 6 4.84 %
R33 Harnverhaltung 6 4.84 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 6 4.84 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 6 4.84 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 6 4.84 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 4.84 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 5 4.03 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 5 4.03 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 5 4.03 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 5 4.03 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 5 4.03 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 5 4.03 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 5 4.03 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 5 4.03 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 5 4.03 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 5 4.03 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 5 4.03 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 5 4.03 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 4 3.23 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 4 3.23 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 4 3.23 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 3.23 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 4 3.23 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 3.23 %
E86 Volumenmangel 4 3.23 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 4 3.23 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 4 3.23 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 3.23 %
F840 Frühkindlicher Autismus 4 3.23 %
G408 Sonstige Epilepsien 4 3.23 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 4 3.23 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 4 3.23 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 4 3.23 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 4 3.23 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 4 3.23 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 4 3.23 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 4 3.23 %
J981 Lungenkollaps 4 3.23 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 4 3.23 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 4 3.23 %
M4954 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakalbereich 4 3.23 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 3.23 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 4 3.23 %
R15 Stuhlinkontinenz 4 3.23 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 4 3.23 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 3.23 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 4 3.23 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 4 3.23 %
B370 Candida-Stomatitis 3 2.42 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.42 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 3 2.42 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 3 2.42 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.42 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.42 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 2.42 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 2.42 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 2.42 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 3 2.42 %
G552 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Spondylose {M47.-} 3 2.42 %
G558 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 2.42 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 3 2.42 %
G9780 Postoperative Liquorfistel 3 2.42 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.42 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 2.42 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 2.42 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 2.42 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 3 2.42 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 3 2.42 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 2.42 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 2.42 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.42 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 3 2.42 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 2.42 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.42 %
M4024 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Thorakalbereich 3 2.42 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 3 2.42 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 3 2.42 %
M513 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 3 2.42 %
M5326 Instabilität der Wirbelsäule: Lumbalbereich 3 2.42 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 2.42 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 3 2.42 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 3 2.42 %
R060 Dyspnoe 3 2.42 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 2.42 %
R400 Somnolenz 3 2.42 %
R55 Synkope und Kollaps 3 2.42 %
R571 Hypovolämischer Schock 3 2.42 %
S2205 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 3 2.42 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 3 2.42 %
V99 Transportmittelunfall 3 2.42 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 3 2.42 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 2.42 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 2.42 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 3 2.42 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 3 2.42 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 1.61 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 2 1.61 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 1.61 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 1.61 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.61 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.61 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.61 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 1.61 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.61 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.61 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 2 1.61 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 1.61 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 1.61 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 2 1.61 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 2 1.61 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.61 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 1.61 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 2 1.61 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 1.61 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 1.61 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 1.61 %
E873 Alkalose 2 1.61 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.61 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 1.61 %
F050 Delir ohne Demenz 2 1.61 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 2 1.61 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 1.61 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 1.61 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 1.61 %
F842 Rett-Syndrom 2 1.61 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 2 1.61 %
G710 Muskeldystrophie 2 1.61 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 1.61 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 2 1.61 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.61 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.61 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.61 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.61 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 1.61 %
I483 Vorhofflattern, typisch 2 1.61 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.61 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 1.61 %
J951 Akute pulmonale Insuffizienz nach Thoraxoperation 2 1.61 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 1.61 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 2 1.61 %
K560 Paralytischer Ileus 2 1.61 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 2 1.61 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 2 1.61 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 2 1.61 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.61 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 2 1.61 %
M2455 Gelenkkontraktur: Beckenregion und Oberschenkel 2 1.61 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 1.61 %
M4014 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakalbereich 2 1.61 %
M4016 Sonstige sekundäre Kyphose: Lumbalbereich 2 1.61 %
M4036 Flachrücken: Lumbalbereich 2 1.61 %
M4046 Sonstige Lordose: Lumbalbereich 2 1.61 %
M4156 Sonstige sekundäre Skoliose: Lumbalbereich 2 1.61 %
M4186 Sonstige Formen der Skoliose: Lumbalbereich 2 1.61 %
M4712 Sonstige Spondylose mit Myelopathie: Zervikalbereich 2 1.61 %
M4726 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbalbereich 2 1.61 %
M4796 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 2 1.61 %
M545 Kreuzschmerz 2 1.61 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 2 1.61 %
M6008 Infektiöse Myositis: Sonstige 2 1.61 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 2 1.61 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 2 1.61 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.61 %
M8448 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 2 1.61 %
M8618 Sonstige akute Osteomyelitis: Sonstige 2 1.61 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 2 1.61 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 1.61 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.61 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.61 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.61 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 1.61 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 1.61 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 1.61 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 2 1.61 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 1.61 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 1.61 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 2 1.61 %
S022 Nasenbeinfraktur 2 1.61 %
S060 Gehirnerschütterung 2 1.61 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 2 1.61 %
S2241 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 2 1.61 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 2 1.61 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 2 1.61 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 2 1.61 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 2 1.61 %
S355 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 2 1.61 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 1.61 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 1.61 %
T843 Mechanische Komplikation durch sonstige Knochengeräte, -implantate oder -transplantate 2 1.61 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 2 1.61 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.61 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 1.61 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 2 1.61 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 1.61 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 1.61 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 1.61 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 1.61 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 1.61 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 2 1.61 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.81 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.81 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.81 %
B353 Tinea pedis 1 0.81 %
B354 Tinea corporis 1 0.81 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 0.81 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.81 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.81 %
B948 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 0.81 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.81 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.81 %
C329 Bösartige Neubildung: Larynx, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.81 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.81 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.81 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 0.81 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.81 %
D432 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.81 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.81 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.81 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.81 %
D520 Alimentäre Folsäure-Mangelanämie 1 0.81 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.81 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.81 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.81 %
D6820 Hereditärer Faktor-I-Mangel 1 0.81 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 0.81 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.81 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.81 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.81 %
D6960 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.81 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.81 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 0.81 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.81 %
E033 Postinfektiöse Hypothyreose 1 0.81 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.81 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.81 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.81 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.81 %
E611 Eisenmangel 1 0.81 %
E6609 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.81 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.81 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.81 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.81 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.81 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.81 %
E90 Ernährungs- und Stoffwechselstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.81 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
F069 Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.81 %
F09 Nicht näher bezeichnete organische oder symptomatische psychische Störung 1 0.81 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.81 %
F133 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom 1 0.81 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.81 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.81 %
F330 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 1 0.81 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.81 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.81 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.81 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.81 %
F4541 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 1 0.81 %
G061 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 1 0.81 %
G062 Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.81 %
G259 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.81 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.81 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.81 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.81 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.81 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
G544 Läsionen der Lumbosakralwurzeln, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.81 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.81 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.81 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.81 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.81 %
G712 Angeborene Myopathien 1 0.81 %
G804 Ataktische Zerebralparese 1 0.81 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 1 0.81 %
G809 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.81 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.81 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.81 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.81 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.81 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 1 0.81 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.81 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
G830 Diparese und Diplegie der oberen Extremitäten 1 0.81 %
G952 Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.81 %
G9588 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 1 0.81 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 1 0.81 %
G961 Krankheiten der Meningen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.81 %
H588 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Augen und der Augenanhangsgebilde bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.81 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.81 %
H912 Idiopathischer Hörsturz 1 0.81 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.81 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.81 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.81 %
I2515 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 1 0.81 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.81 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.81 %
I342 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 0.81 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.81 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.81 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.81 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.81 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.81 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.81 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 0.81 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.81 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.81 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.81 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.81 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.81 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.81 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.81 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.81 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.81 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.81 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.81 %
I8088 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 0.81 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.81 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.81 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 1 0.81 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.81 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 0.81 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.81 %
J013 Akute Sinusitis sphenoidalis 1 0.81 %
J150 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 1 0.81 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 1 0.81 %
J156 Pneumonie durch andere gramnegative Bakterien 1 0.81 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
J384 Larynxödem 1 0.81 %
J386 Kehlkopfstenose 1 0.81 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 0.81 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.81 %
J4403 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.81 %
J4413 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.81 %
J4419 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.81 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.81 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.81 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
J703 Chronische arzneimittelinduzierte interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.81 %
J81 Lungenödem 1 0.81 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.81 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 1 0.81 %
J942 Hämatothorax 1 0.81 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.81 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 0.81 %
J991 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 1 0.81 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.81 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.81 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 0.81 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.81 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.81 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.81 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
K298 Duodenitis 1 0.81 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 1 0.81 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.81 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.81 %
K704 Alkoholisches Leberversagen 1 0.81 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.81 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
K7273 Hepatische Enzephalopathie Grad 3 1 0.81 %
K767 Hepatorenales Syndrom 1 0.81 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.81 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 0.81 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 0.81 %
L239 Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.81 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.81 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.81 %
L404 Psoriasis guttata 1 0.81 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.81 %
L709 Akne, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
L740 Miliaria rubra 1 0.81 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.81 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.81 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.81 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.81 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.81 %
L981 Dermatitis factitia 1 0.81 %
M0580 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.81 %
M0586 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Unterschenkel 1 0.81 %
M0588 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Sonstige 1 0.81 %
M0590 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.81 %
M0730 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Mehrere Lokalisationen 1 0.81 %
M166 Sonstige sekundäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.81 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
M174 Sonstige sekundäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.81 %
M185 Sonstige sekundäre Rhizarthrose 1 0.81 %
M2162 Erworbener Spitzfuß [Pes equinus] 1 0.81 %
M2175 Unterschiedliche Extremitätenlänge (erworben): Beckenregion und Oberschenkel 1 0.81 %
M2176 Unterschiedliche Extremitätenlänge (erworben): Unterschenkel 1 0.81 %
M2185 Sonstige näher bezeichnete erworbene Deformitäten der Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.81 %
M2456 Gelenkkontraktur: Unterschenkel 1 0.81 %
M313 Wegener-Granulomatose 1 0.81 %
M4015 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakolumbalbereich 1 0.81 %
M4026 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Lumbalbereich 1 0.81 %
M4027 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Lumbosakralbereich 1 0.81 %
M4106 Idiopathische Skoliose beim Kind: Lumbalbereich 1 0.81 %
M4145 Neuromyopathische Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 0.81 %
M4154 Sonstige sekundäre Skoliose: Thorakalbereich 1 0.81 %
M4155 Sonstige sekundäre Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 0.81 %
M4187 Sonstige Formen der Skoliose: Lumbosakralbereich 1 0.81 %
M4195 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.81 %
M4196 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.81 %
M4210 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.81 %
M4217 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbosakralbereich 1 0.81 %
M4312 Spondylolisthesis: Zervikalbereich 1 0.81 %
M4380 Sonstige näher bezeichnete Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.81 %
M4386 Sonstige näher bezeichnete Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens: Lumbalbereich 1 0.81 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.81 %
M4634 Bandscheibeninfektion (pyogen): Thorakalbereich 1 0.81 %
M4654 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Thorakalbereich 1 0.81 %
M4727 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 0.81 %
M4784 Sonstige Spondylose: Thorakalbereich 1 0.81 %
M4785 Sonstige Spondylose: Thorakolumbalbereich 1 0.81 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.81 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.81 %
M4814 Spondylitis hyperostotica [Forestier-Ott]: Thorakalbereich 1 0.81 %
M4852 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Zervikalbereich 1 0.81 %
M4955 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakolumbalbereich 1 0.81 %
M4982 Spondylopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Zervikalbereich 1 0.81 %
M4985 Spondylopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakolumbalbereich 1 0.81 %
M500 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie {G99.2} 1 0.81 %
M5320 Instabilität der Wirbelsäule: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.81 %
M5324 Instabilität der Wirbelsäule: Thorakalbereich 1 0.81 %
M5417 Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 0.81 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.81 %
M6298 Muskelkrankheit, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.81 %
M6748 Ganglion: Sonstige 1 0.81 %
M6786 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Synovialis und der Sehnen: Unterschenkel 1 0.81 %
M706 Bursitis trochanterica 1 0.81 %
M763 Tractus-iliotibialis-Scheuersyndrom [Iliotibial band syndrome] 1 0.81 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.81 %
M8048 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.81 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.81 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.81 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.81 %
M8100 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.81 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.81 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.81 %
M8588 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Sonstige 1 0.81 %
M8738 Sonstige sekundäre Knochennekrose: Sonstige 1 0.81 %
M8785 Sonstige Knochennekrose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.81 %
M8788 Sonstige Knochennekrose: Sonstige 1 0.81 %
M9085 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.81 %
M9486 Sonstige näher bezeichnete Knorpelkrankheiten: Unterschenkel 1 0.81 %
M9923 Subluxationsstenose des Spinalkanals: Lumbalbereich 1 0.81 %
M9932 Knöcherne Stenose des Spinalkanals: Thorakalbereich 1 0.81 %
M9933 Knöcherne Stenose des Spinalkanals: Lumbalbereich 1 0.81 %
M9942 Bindegewebige Stenose des Spinalkanals: Thorakalbereich 1 0.81 %
M9963 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Lumbalbereich 1 0.81 %
M9972 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Thorakalbereich 1 0.81 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.81 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 0.81 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 1 0.81 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.81 %
N251 Renaler Diabetes insipidus 1 0.81 %
N3940 Reflexinkontinenz 1 0.81 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.81 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.81 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.81 %
Q02 Mikrozephalie 1 0.81 %
Q039 Angeborener Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
Q051 Thorakale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.81 %
Q068 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 1 0.81 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.81 %
Q324 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Bronchien 1 0.81 %
Q750 Kraniosynostose 1 0.81 %
Q773 Chondrodysplasia-punctata-Syndrome 1 0.81 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 1 0.81 %
Q871 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 0.81 %
Q928 Sonstige näher bezeichnete Trisomien und partielle Trisomien der Autosomen 1 0.81 %
Q935 Sonstige Deletionen eines Chromosomenteils 1 0.81 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 0.81 %
R05 Husten 1 0.81 %
R072 Präkordiale Schmerzen 1 0.81 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.81 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.81 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.81 %
R18 Aszites 1 0.81 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.81 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.81 %
R263 Immobilität 1 0.81 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.81 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.81 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.81 %
R401 Sopor 1 0.81 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.81 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.81 %
R443 Halluzinationen, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.81 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 0.81 %
R482 Apraxie 1 0.81 %
R51 Kopfschmerz 1 0.81 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.81 %
R570 Kardiogener Schock 1 0.81 %
R572 Septischer Schock 1 0.81 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 1 0.81 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.81 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.81 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 0.81 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.81 %
R653 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.81 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 0.81 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.81 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.81 %
R770 Veränderungen der Albumine 1 0.81 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.81 %
R935 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.81 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.81 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 0.81 %
S064 Epidurale Blutung 1 0.81 %
S1225 Fraktur des 7. Halswirbels 1 0.81 %
S1316 Luxation von Halswirbeln: C6/C7 1 0.81 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 1 0.81 %
S143 Verletzung des Plexus brachialis 1 0.81 %
S158 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Halses 1 0.81 %
S2085 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Prellung 1 0.81 %
S2204 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 0.81 %
S222 Fraktur des Sternums 1 0.81 %
S2475 Verletzung des Rückenmarkes: T8/T9 1 0.81 %
S260 Traumatisches Hämoperikard 1 0.81 %
S2681 Prellung des Herzens 1 0.81 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 1 0.81 %
S2732 Rissverletzung der Lunge 1 0.81 %
S2738 Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen der Lunge 1 0.81 %
S276 Verletzung der Pleura 1 0.81 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.81 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.81 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 1 0.81 %
S3312 Luxation eines Lendenwirbels: L2/L3 1 0.81 %
S3683 Verletzung: Retroperitoneum 1 0.81 %
S4200 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.81 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 1 0.81 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.81 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 0.81 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.81 %
S8189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 1 0.81 %
S8231 Distale Fraktur der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 0.81 %
S825 Fraktur des Innenknöchels 1 0.81 %
S8288 Frakturen sonstiger Teile der Unterschenkels 1 0.81 %
S900 Prellung der Knöchelregion 1 0.81 %
T172 Fremdkörper im Rachen 1 0.81 %
T68 Hypothermie 1 0.81 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.81 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.81 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.81 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.81 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.81 %
T836 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 1 0.81 %
T844 Mechanische Komplikation durch sonstige intern verwendete orthopädische Geräte, Implantate und Transplantate 1 0.81 %
T847 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.81 %
T850 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 1 0.81 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.81 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 0.81 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.81 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 0.81 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.81 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 0.81 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.81 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.81 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 0.81 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.81 %
Z648 Sonstige Kontaktanlässe mit Bezug auf bestimmte psychosoziale Umstände 1 0.81 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.81 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.81 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.81 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.81 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.81 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.81 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.81 %
Z883 Allergie gegenüber anderen Antiinfektiva in der Eigenanamnese 1 0.81 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.81 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.81 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.81 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.81 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 0.81 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.81 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.81 %
Z9667 Vorhandensein einer Bandscheibenprothese 1 0.81 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.81 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.81 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.81 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.81 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.81 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 107 86.29 % 121
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 81 65.32 % 81
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 72 58.06 % 74
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 62 50.00 % 63
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 58 46.77 % 60
81.63.10 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal 52 41.94 % 59
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 48 38.71 % 48
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 43 34.68 % 44
81.05 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 43 34.68 % 43
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 43 34.68 % 43
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 39 31.45 % 48
78.49.56 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 11 oder mehr Segmente 35 28.23 % 35
78.49.86 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 35 28.23 % 38
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 34 27.42 % 41
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 29 23.39 % 30
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 27 21.77 % 27
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 24 19.35 % 32
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 23 18.55 % 23
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 23 18.55 % 26
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 23 18.55 % 23
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 20 16.13 % 20
81.38 Reoperation einer lumbalen und lumbosakralen Spondylodese, dorsaler Zugang 20 16.13 % 26
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 19 15.32 % 20
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 19 15.32 % 19
80.51.10 Exzision eines Discus intervertebralis, offen chirurgisch 18 14.52 % 18
03.09.35 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 2 Segmente 17 13.71 % 18
03.09.37 Zugang zur Lendenwirbelsäule, Zugang zum Os sacrum und zum Os coccygis 17 13.71 % 19
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 16 12.90 % 18
80.51.12 Exzision dreier oder mehr Disci intervertebrales, offen chirurgisch 16 12.90 % 16
81.35 Reoperation einer dorsalen und dorsolumbalen Spondylodese, dorsaler Zugang 16 12.90 % 18
00.99.10 Reoperation 15 12.10 % 15
81.64.10 Spondylodese von 9 oder mehr Wirbeln, dorsal 14 11.29 % 14
84.51.11 Einsetzen von interkorporellen Cages, 2 Segmente 14 11.29 % 14
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 14 11.29 % 21
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 14 11.29 % 15
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 14 11.29 % 14
81.63.11 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 13 10.48 % 13
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 12 9.68 % 12
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 12 9.68 % 12
03.6 Lösung von Adhäsionen an Rückenmark und Nervenwurzeln 12 9.68 % 13
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 12 9.68 % 12
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 11 8.87 % 11
00.94.32 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 8 bis 12 Stunden 11 8.87 % 11
02.94 Einsetzen oder Ersetzen von Crutchfield-Klemme oder Halotraktion 11 8.87 % 11
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 11 8.87 % 11
81.29.10 Arthrodese am Iliosakralgelenk 11 8.87 % 11
93.41 Wirbelsäulentraktion durch Vorrichtung am Schädel 11 8.87 % 11
03.09.33 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 10 8.06 % 11
03.09.39 Zugang zur Lendenwirbelsäule, sonstige 10 8.06 % 10
03.59.13 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Spinale Duraplastik 10 8.06 % 10
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 10 8.06 % 11
84.51.12 Einsetzen von interkorporellen Cages, 3 Segmente 10 8.06 % 10
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 10 8.06 % 10
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 9 7.26 % 9
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 9 7.26 % 10
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 9 7.26 % 11
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 9 7.26 % 9
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 9 7.26 % 9
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 9 7.26 % 9
00.99.40 Minimalinvasive Technik 8 6.45 % 8
78.49.21 Wirbelkörperersatz durch Implantat (z.B. bei Kyphose), 1 Wirbelkörper 8 6.45 % 10
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 8 6.45 % 12
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 8 6.45 % 8
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 8 6.45 % 8
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 8 6.45 % 8
77.99.20 Totale Resektion eines Wirbelkörpers 7 5.65 % 7
78.49.37 Kolumnotomie und transpedikuläre Subtraktionsosteotomie (z.B. nach Thomasen oder Hsu-Yau-Leong) (z.B. bei Kyphose) 7 5.65 % 8
78.49.55 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 7 bis 10 Segmente 7 5.65 % 7
81.07 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, intratransversaler Zugang 7 5.65 % 7
81.63.20 Spondylodese von 7 - 8 Wirbeln, dorsal 7 5.65 % 7
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 7 5.65 % 11
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 7 5.65 % 7
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 7 5.65 % 8
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 6 4.84 % 6
77.69.21 Débridement an der Wirbelsäule 6 4.84 % 7
77.89.21 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Corpus 6 4.84 % 8
78.49.84 Verwendung von keramischem Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung von Knochenwachstumszellen 6 4.84 % 6
78.50.39 Osteosyntheseverfahren an der Wirbelsäule, sonstige 6 4.84 % 7
81.62.12 Spondylodese von 2 Wirbeln, ventral, interkorporell 6 4.84 % 6
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 6 4.84 % 9
87.03 Computertomographie des Schädels 6 4.84 % 7
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 6 4.84 % 6
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 6 4.84 % 6
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 4.84 % 6
03.09.16 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 5 4.03 % 5
03.09.21 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 1 Segment 5 4.03 % 6
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 5 4.03 % 6
77.81.11 Sonstige partielle Knochenresektion an einer Rippe 5 4.03 % 8
78.50.31 Osteosynthese durch Schrauben an der Wirbelsäule 5 4.03 % 5
81.04 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, ventraler Zugang 5 4.03 % 5
81.06 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, ventraler Zugang 5 4.03 % 5
81.36 Reoperation einer lumbalen und lumbosakralen Spondylodese, ventraler Zugang 5 4.03 % 6
81.65.10 Vertebroplastik, 1 Wirbelkörper 5 4.03 % 5
81.65.13 Vertebroplastik, 4 und mehr Wirbelkörper 5 4.03 % 5
83.49.34 Sonstige Exzision von Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 5 4.03 % 5
84.51.13 Einsetzen von interkorporellen Cages, 4 oder mehr Segmente 5 4.03 % 5
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 5 4.03 % 5
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 5 4.03 % 5
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 5 4.03 % 5
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 5 4.03 % 5
99.08 Transfusion von Blutexpander 5 4.03 % 5
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 5 4.03 % 5
03.09.32 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 4 3.23 % 4
38.91 Arterielle Katheterisation 4 3.23 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 3.23 % 5
77.29.20 Keilosteotomie am Wirbel 4 3.23 % 4
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 4 3.23 % 4
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 4 3.23 % 4
78.59.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 4 3.23 % 4
81.02 Sonstige zervikale Spondylodese mit ventralem Zugang 4 3.23 % 4
81.03 Sonstige zervikale Spondylodese mit dorsalem Zugang 4 3.23 % 4
81.62.22 Spondylodese von 3 Wirbeln, ventral, interkorporell 4 3.23 % 4
81.65.12 Vertebroplastik, 3 Wirbelkörper 4 3.23 % 4
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 4 3.23 % 4
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 4 3.23 % 5
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 4 3.23 % 6
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 4 3.23 % 4
99.07.32 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 6 TE bis 10 TE 4 3.23 % 4
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 3 2.42 % 3
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 3 2.42 % 3
03.09.31 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 1 Segment 3 2.42 % 3
03.1 Durchtrennung einer intraspinalen Nervenwurzel 3 2.42 % 3
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 3 2.42 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 2.42 % 3
80.39.40 Gelenkbiopsie an der Wirbelsäule 3 2.42 % 3
81.37 Reoperation einer lumbalen und lumbosakralen Spondylodese, intratransversaler Zugang 3 2.42 % 3
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 3 2.42 % 3
81.63.12 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, ventral, interkorporell 3 2.42 % 3
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 3 2.42 % 4
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 3 2.42 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 2.42 % 3
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 3 2.42 % 3
93.59.52 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 14 bis 20 Behandlungstage 3 2.42 % 3
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 2.42 % 3
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 3 2.42 % 3
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 3 2.42 % 3
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 2.42 % 3
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 2.42 % 3
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 2 1.61 % 2
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 2 1.61 % 2
03.09.11 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 1 Segment 2 1.61 % 2
03.09.13 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 2 1.61 % 2
03.09.29 Zugang zur Brustwirbelsäule, sonstige 2 1.61 % 2
03.4X.21 Exzision oder Destruktion einer sonstigen Läsion an Rückenmarkhäuten 2 1.61 % 2
03.59.12 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Verschluss einer spinalen Fistel 2 1.61 % 3
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 1.61 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 1.61 % 3
34.91 Pleurale Punktion 2 1.61 % 2
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 2 1.61 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 1.61 % 15
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 2 1.61 % 3
77.71 Knochenentnahme an Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum zur Transplantation 2 1.61 % 2
78.09.99 Knochentransplantation an andere näher bezeichnete Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 2 1.61 % 2
78.49.23 Wirbelkörperersatz durch Implantat (z.B. bei Kyphose), 3 Wirbelkörper 2 1.61 % 2
78.49.52 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), nicht primärstabil, 7 bis 10 Segmente 2 1.61 % 2
78.49.54 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 3 bis 6 Segmente 2 1.61 % 2
78.49.59 Dorsal oder ventral instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), sonstige 2 1.61 % 2
78.49.82 Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule aus Kollagenfasern mit Hydroxylapatitbeschichtung, ohne Anreicherung von Knochenwachstumszellen 2 1.61 % 2
78.49.87 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix an der Wirbelsäule, mit Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 2 1.61 % 3
78.50.34 Osteosynthese durch Hakenplatten an der Wirbelsäule 2 1.61 % 2
78.61.11 Knochenimplantatentfernung an Rippen und Sternum 2 1.61 % 2
78.69.28 Knochenimplantatentfernung am Becken, sonstiges Osteosynthesematerial 2 1.61 % 2
78.69.65 Knochenimplantatentfernung an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Entfernung eines Knochen(teil)ersatzes an der Wirbelsäule 2 1.61 % 2
80.59.30 Sonstige Diskusdestruktion, Dekompression mit Nucleoplastik 2 1.61 % 2
80.59.99 Sonstige Diskusdestruktion, sonstige 2 1.61 % 2
81.62.99 Spondylodese oder Reoperation einer Spondylodese von 2-3 Wirbeln, sonstige 2 1.61 % 2
81.63.21 Spondylodese von 7 - 8 Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporell 2 1.61 % 2
81.64.99 Spondylodese oder Reoperation einer Spondylodese von 9 oder mehr Wirbeln, sonstige 2 1.61 % 2
81.65.11 Vertebroplastik, 2 Wirbelkörper 2 1.61 % 2
81.66.10 Kyphoplastik, 1 Wirbelkörper 2 1.61 % 2
83.45.14 Sonstige Myektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 2 1.61 % 2
84.56 Einsetzen von Spacer (Zement) 2 1.61 % 2
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 2 1.61 % 2
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 2 1.61 % 2
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 2 1.61 % 2
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 2 1.61 % 7
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 1.61 % 2
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 2 1.61 % 2
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 2 1.61 % 3
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 2 1.61 % 3
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 1.61 % 4
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 1.61 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.61 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.61 % 2
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 2 1.61 % 2
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 2 1.61 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 1.61 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 1.61 % 2
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 2 1.61 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.81 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.81 % 1
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 1 0.81 % 1
00.4A.02 Einsetzen von 2 endovaskulären Coils 1 0.81 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 0.81 % 1
00.90.32 Alloplastisches Transplantat 1 0.81 % 1
00.92.99 Transplantat von nicht verwandtem Spender, sonstige 1 0.81 % 1
00.94.00 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, n.n.bez. 1 0.81 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.81 % 1
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 0.81 % 1
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 0.81 % 1
01.24.10 Sonstige Kraniotomie mit Dekompression 1 0.81 % 1
01.51.99 Exzision von Läsion oder Gewebe an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.81 % 1
02.42.20 Ersetzen eines Ventrikelshunts, peripherer Teil 1 0.81 % 1
02.95 Entfernen von Crutchfield-Klemme oder Halotraktion 1 0.81 % 1
03.02 Relaminektomie 1 0.81 % 1
03.09.12 Zugang zur Halswirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 0.81 % 1
03.09.22 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 0.81 % 1
03.09.23 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 1 0.81 % 1
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 1 0.81 % 1
03.09.49 Inzision des Spinalkanals, Rückenmarks und Rückenmarkhäute, sonstige 1 0.81 % 1
03.09.90 Sonstige Exploration des Spinalkanals 1 0.81 % 1
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 1 0.81 % 1
03.32.22 Offene Biopsie an Rückenmarkhäuten 1 0.81 % 1
03.4X.11 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmarkhäuten und Knochen 1 0.81 % 1
03.4X.29 Exzision oder Destruktion einer sonstigen Läsion an Rückenmark oder Rückenmarkhäuten, sonstige 1 0.81 % 1
03.53.11 Geschlossene Reposition einer Wirbelfraktur mit externer Fixation 1 0.81 % 1
03.53.20 Offene Reposition einer Wirbelfraktur 1 0.81 % 1
03.53.99 Reposition einer Wirbelfraktur, sonstige 1 0.81 % 1
03.59.11 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Durchtrennung eines Filum terminale 1 0.81 % 1
03.59.99 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, sonstige 1 0.81 % 1
03.99.29 Sonstige Operationen am spinalen Liquorsystem 1 0.81 % 1
29.33.11 Partielle Pharyngektomie, Rekonstruktion mit gestieltem regionalen oder Fernlappen 1 0.81 % 1
29.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Pharynx 1 0.81 % 1
29.53 Verschluss einer anderen Pharynxfistel 1 0.81 % 1
33.34.10 Thorakoplastik, partiell 1 0.81 % 1
33.43 Verschluss einer Lungenverletzung 1 0.81 % 1
34.51.15 Partielle Pleurektomie und Dekortikation, offen chirurgisch 1 0.81 % 1
34.6X.12 Pleurodese, offen chirurgisch, mit Dekortikation 1 0.81 % 1
34.6X.22 Pleurodese, thorakoskopisch, mit Dekortikation 1 0.81 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.81 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.81 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.81 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 0.81 % 1
39.31.19 Naht einer Arterie an Kopf und Hals, sonstige 1 0.81 % 1
39.32.42 Naht der V. iliaca communis und V. iliaca interna 1 0.81 % 1
39.79.24 Coil-Embolisation oder -Verschluss von thorakalen Gefässen 1 0.81 % 1
39.79.64 Selektive Embolisation mit Partikeln von thorakalen Gefässen 1 0.81 % 1
39.79.68 Selektive Embolisation mit Partikeln von spinalen Gefässen 1 0.81 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 0.81 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.81 % 2
42.41.99 Partielle Ösophagektomie, sonstige 1 0.81 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.81 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.81 % 2
44.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Magen, endoskopisch 1 0.81 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.81 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.81 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.81 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.81 % 1
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 1 0.81 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.81 % 2
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 1 0.81 % 1
77.49.20 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.81 % 1
77.61.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an einer Rippe 1 0.81 % 1
77.91.11 Totale Resektion einer Rippe 1 0.81 % 1
78.07.12 Knochentransplantation an der Tibia, allogen 1 0.81 % 1
78.07.22 Knochentransplantation an der Fibula, allogen 1 0.81 % 1
78.09.92 Knochentransplantation an andere näher bezeichnete Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, allogen 1 0.81 % 1
78.09.98 Sonstige Knochentransplantation an andere näher bezeichnete Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 0.81 % 1
78.17.15 Geschlossene Reposition einer sonstigen Tibiafraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.81 % 1
78.17.24 Geschlossene Reposition einer distalen Fibulafraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.81 % 1
78.49.26 Wirbelkörperersatz durch sonstige Materialien (z.B. bei Kyphose), 1 Wirbelkörper 1 0.81 % 1
78.49.33 Komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule (z.B. bei Kyphose) durch dorsale Korrektur ohne ventrales Release 1 0.81 % 1
78.49.34 Komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule (z.B. bei Kyphose) durch dorsale Korrektur mit ventralem Release 1 0.81 % 1
78.49.36 Kolumnotomie und polysegmentale dorsale Lordosierungsspondylodese (DLS) nach Zielke (z.B. bei Kyphose) 1 0.81 % 1
78.49.53 Dorsal instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), nicht primärstabil, 11 oder mehr Segmente 1 0.81 % 1
78.49.57 Ventral instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), nicht primärstabil, 3 bis 6 Segmente 1 0.81 % 1
78.49.65 Dorsal und ventral kombiniert instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 7 bis 10 Segmente 1 0.81 % 1
78.49.80 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, n.n.bez. 1 0.81 % 1
78.49.85 Verwendung von keramischem Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, mit Anreicherung von Knochenwachstumszellen 1 0.81 % 1
78.50.37 Osteosynthese durch dorsales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule 1 0.81 % 1
78.51.10 Revision von Osteosynthesematerial ohne Materialersatz an Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum 1 0.81 % 1
78.59.20 Revision von Osteosynthesematerial ohne Materialersatz an der Wirbelsäule 1 0.81 % 1
78.67.01 Knochenimplantatentfernung an Tibia und Fibula, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.81 % 1
79.31.11 Offene Reposition einer einfachen proximalen Humerusfraktur mit sonstiger innerer Knochenfixation (z.B. Schraube, Draht) 1 0.81 % 1
79.36.40 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur sonstiger Teile der Tibia mit innerer Knochenfixation 1 0.81 % 1
79.36.62 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur des Fibulaschafts mit innerer Knochenfixation durch (winkelstabile) Platte 1 0.81 % 1
79.66 Débridement einer offenen Fraktur an Tibia und Fibula 1 0.81 % 1
80.35.10 Perkutane (Nadel-) Biopsie an der Hüfte 1 0.81 % 1
80.59.10 Sonstige Diskusdestruktion, Entfernung eines freien Sequesters 1 0.81 % 1
80.6X.10 Meniskektomie am Knie, arthroskopisch, partiell 1 0.81 % 1
80.76.10 Arthroskopische Synovektomie am Kniegelenk 1 0.81 % 1
81.33 Reoperation einer sonstigen zervikalen Spondylodese mit dorsalem Zugang 1 0.81 % 1
81.34 Reoperation einer dorsalen und dorsolumbalen Spondylodese, ventraler Zugang 1 0.81 % 1
81.51.11 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 1 0.81 % 1
81.54.21 Erstimplantation einer Standard-Totalendoprothese des Kniegelenks 1 0.81 % 1
81.62.10 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal 1 0.81 % 1
81.63.00 Spondylodese oder Reoperation einer Spondylodese von 4-8 Wirbeln, n.n.bez. 1 0.81 % 1
81.64.11 Spondylodese von 9 oder mehr Wirbeln, dorsal und ventral kombiniert, interkorporal 1 0.81 % 1
81.66.11 Kyphoplastik, 2 Wirbelkörper 1 0.81 % 1
81.66.12 Kyphoplastik, 3 Wirbelkörper 1 0.81 % 1
83.14.19 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Andere Lokalisation 1 0.81 % 2
83.21.00 Biopsie an den Weichteilen, n.n.bez. 1 0.81 % 1
83.32.19 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Andere Lokalisation 1 0.81 % 1
83.43.10 Entnahme eines myokutanen Lappens zur Transplantation 1 0.81 % 1
83.45.19 Sonstige Myektomie, Andere Lokalisation 1 0.81 % 1
83.45.99 Sonstige Myektomie, sonstige 1 0.81 % 1
83.49.36 Sonstige Exzision von Weichteilen, Untere Extremität 1 0.81 % 1
83.82.24 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.81 % 1
83.82.25 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.81 % 1
84.51.99 Einsetzen von interkorporellen Implantaten, sonstige 1 0.81 % 1
84.55.29 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Andere Lokalisation 1 0.81 % 1
84.55.99 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, sonstige 1 0.81 % 1
84.71 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, eindimensional 1 0.81 % 1
84.80.99 Einsetzen oder Ersetzen von interspinösen Implantaten, sonstige 1 0.81 % 1
84.82 Einsetzen oder Ersetzen von Vorrichtung(en) zur dynamischen Stabilisierung mit Pedikelschrauben 1 0.81 % 1
86.04.11 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der Hand 1 0.81 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.81 % 1
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 1 0.81 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 0.81 % 1
86.41.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Brustwand und Rücken 1 0.81 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.81 % 1
86.7E.1E Revision von lokaler Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, an anderer Lokalisation 1 0.81 % 1
86.7E.2E Revision von gestielter regionaler Lappenplastik, an anderer Lokalisation 1 0.81 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.81 % 1
87.72 Sonstige Tomographie der Niere 1 0.81 % 1
87.73 Intravenöse Urographie 1 0.81 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.81 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.81 % 1
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 0.81 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.81 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.81 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.81 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.81 % 1
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 1 0.81 % 1
88.79.71 Duplex-Sonographie der Armvenen (tiefe und oberflächliche Venen) 1 0.81 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.81 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.81 % 2
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.81 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.81 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.81 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.81 % 1
89.0A.23 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal 1 0.81 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.81 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.81 % 1
89.17.10 Polysomnographie 1 0.81 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.81 % 1
89.38.13 Kapnographie 1 0.81 % 2
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 0.81 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.81 % 1
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 1 0.81 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.81 % 3
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.81 % 2
89.86 Molekularpathologie von Histopathologie 1 0.81 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.81 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.81 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.81 % 1
93.23 Anpassung einer Orthese 1 0.81 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.81 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.81 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.81 % 1
93.89.91 Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung, von mindestens 14 bis 20 Behandlungstage sowie mindestens 20 Therapieeinheiten 1 0.81 % 1
93.89.92 Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung, von Mindestens 21 Behandlungstage sowie mindestens 30 Therapieeinheiten 1 0.81 % 1
93.8A.31 Spezialisierte Palliative Care, mindestens 2 bis höchstens 7 Behandlungstage 1 0.81 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.81 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.81 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.81 % 1
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.81 % 1
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.81 % 1
93.A0.09 Algesiologische Diagnostik, sonstige 1 0.81 % 1
94.33 Verhaltenstherapie 1 0.81 % 1
94.35 Krisenintervention 1 0.81 % 1
94.38 Stützende Psychotherapie 1 0.81 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.81 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.81 % 1
96.35 Gastrische Gavage 1 0.81 % 1
98.13 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Pharynx ohne Inzision 1 0.81 % 1
99.02 Transfusion von früher entnommenem autologem Blut 1 0.81 % 1
99.04.22 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 6 TE bis 10 TE 1 0.81 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.81 % 1
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.81 % 1
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 1 0.81 % 1
99.07.24 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 16 TE bis 20 TE 1 0.81 % 1
99.07.34 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 16 TE bis 20 TE 1 0.81 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.81 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.81 % 1
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 1 0.81 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.81 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.81 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.81 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.81 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.81 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.81 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.81 % 1
99.84.23 Tröpfchenisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.81 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.81 % 1
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 1 0.81 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.81 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.81 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.81 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.81 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.81 % 1
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 0.81 % 1
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 1 0.81 % 1
99.C1.1B Pflege-Komplexbehandlung, 61 bis 65 Aufwandspunkte 1 0.81 % 1