DRG I03B - Revision od. Ersatz des Hüftgelenkes mit kompliz. Diagnose od. Arthrodese od. Alter < 16 Jahre od. beidseitige Eingriffe od. mehrere grosse Eingriffe an Gelenken der unteren Extrem. mit komplexem Eingriff

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.846
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 14.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.455)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 28 (0.096)
Verlegungsabschlag 0.128


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 409 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.21%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 390 (95.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.26%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 33'122.11 CHF

Median: 29'860.59 CHF

Standardabweichung: 14'999.64

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
M0005 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.49 %
M0085 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige näher bezeichnete bakterielle Erreger: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M0609 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.24 %
M160 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.24 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 47 11.49 %
M163 Sonstige dysplastische Koxarthrose 2 0.49 %
M167 Sonstige sekundäre Koxarthrose 3 0.73 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 17 4.16 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.24 %
M175 Sonstige sekundäre Gonarthrose 1 0.24 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 4 0.98 %
M1917 Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke: Knöchel und Fuß 1 0.24 %
M7115 Sonstige infektiöse Bursitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M8095 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M8445 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M8615 Sonstige akute Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M8665 Sonstige chronische Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M8725 Knochennekrose durch vorangegangenes Trauma: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M8735 Sonstige sekundäre Knochennekrose: Beckenregion und Oberschenkel 3 0.73 %
M8785 Sonstige Knochennekrose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M8795 Knochennekrose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.49 %
M8955 Osteolyse: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M9688 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen 15 3.67 %
S7200 Schenkelhalsfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 2 0.49 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 10 2.44 %
S7203 Schenkelhalsfraktur: Subkapital 1 0.24 %
S7204 Schenkelhalsfraktur: Mediozervikal 5 1.22 %
S7208 Schenkelhalsfraktur: Sonstige Teile 1 0.24 %
S722 Subtrochantäre Fraktur 1 0.24 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 1 0.24 %
S7301 Luxation der Hüfte: Nach posterior 1 0.24 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 39 9.54 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 1 0.24 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 234 57.21 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 4 0.98 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 230 56.23 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 153 37.41 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 111 27.14 %
D62 Akute Blutungsanämie 90 22.00 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 72 17.60 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 64 15.65 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 61 14.91 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 52 12.71 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 46 11.25 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 45 11.00 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 45 11.00 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 36 8.80 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 36 8.80 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 30 7.33 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 26 6.36 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 26 6.36 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 26 6.36 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 25 6.11 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 25 6.11 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 23 5.62 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 23 5.62 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 22 5.38 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 22 5.38 %
E876 Hypokaliämie 19 4.65 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 18 4.40 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 17 4.16 %
M966 Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte 16 3.91 %
M9688 Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen 16 3.91 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 16 3.91 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 15 3.67 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 15 3.67 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 15 3.67 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 3.42 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 14 3.42 %
R33 Harnverhaltung 14 3.42 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 14 3.42 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 13 3.18 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 13 3.18 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 12 2.93 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 2.69 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 11 2.69 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 11 2.69 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 11 2.69 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 11 2.69 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 11 2.69 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 10 2.44 %
M353 Polymyalgia rheumatica 10 2.44 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 10 2.44 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 10 2.44 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 9 2.20 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 9 2.20 %
N40 Prostatahyperplasie 9 2.20 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 9 2.20 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 9 2.20 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 1.96 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 8 1.96 %
R600 Umschriebenes Ödem 8 1.96 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 7 1.71 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 7 1.71 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 7 1.71 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 7 1.71 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 7 1.71 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 7 1.71 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 1.47 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 6 1.47 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 6 1.47 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 6 1.47 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 6 1.47 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 6 1.47 %
M545 Kreuzschmerz 6 1.47 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 6 1.47 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 1.22 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 5 1.22 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 5 1.22 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 5 1.22 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 5 1.22 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 5 1.22 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 5 1.22 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 5 1.22 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 5 1.22 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 5 1.22 %
M8955 Osteolyse: Beckenregion und Oberschenkel 5 1.22 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 1.22 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 5 1.22 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 5 1.22 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.98 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 4 0.98 %
E86 Volumenmangel 4 0.98 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 4 0.98 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 4 0.98 %
F328 Sonstige depressive Episoden 4 0.98 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 4 0.98 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 4 0.98 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 4 0.98 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 0.98 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.73 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.73 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 0.73 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 3 0.73 %
D685 Primäre Thrombophilie 3 0.73 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.73 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.73 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 3 0.73 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 0.73 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 0.73 %
E875 Hyperkaliämie 3 0.73 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 0.73 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 3 0.73 %
F432 Anpassungsstörungen 3 0.73 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 0.73 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.73 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 3 0.73 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 3 0.73 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 0.73 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 3 0.73 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.73 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 0.73 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 0.73 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 3 0.73 %
K590 Obstipation 3 0.73 %
K900 Zöliakie 3 0.73 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 3 0.73 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 3 0.73 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 3 0.73 %
M544 Lumboischialgie 3 0.73 %
M706 Bursitis trochanterica 3 0.73 %
M8785 Sonstige Knochennekrose: Beckenregion und Oberschenkel 3 0.73 %
R42 Schwindel und Taumel 3 0.73 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 3 0.73 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 3 0.73 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 0.73 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 3 0.73 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 3 0.73 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 0.73 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 2 0.49 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 0.49 %
A46 Erysipel [Wundrose] 2 0.49 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 2 0.49 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.49 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.49 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 2 0.49 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 0.49 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.49 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 0.49 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.49 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.49 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 0.49 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.49 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 0.49 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 0.49 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.49 %
F341 Dysthymia 2 0.49 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 0.49 %
G250 Essentieller Tremor 2 0.49 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 2 0.49 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 2 0.49 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.49 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.49 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 0.49 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 0.49 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 2 0.49 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.49 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 2 0.49 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 2 0.49 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.49 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 0.49 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 2 0.49 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 0.49 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 2 0.49 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 0.49 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.49 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.49 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.49 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 2 0.49 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 2 0.49 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 2 0.49 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.49 %
L304 Intertriginöses Ekzem 2 0.49 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 2 0.49 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.49 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.49 %
M0609 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.49 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.49 %
M167 Sonstige sekundäre Koxarthrose 2 0.49 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 2 0.49 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.49 %
M2175 Unterschiedliche Extremitätenlänge (erworben): Beckenregion und Oberschenkel 2 0.49 %
M2515 Gelenkfistel: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.49 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 2 0.49 %
M2575 Osteophyt: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.49 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 2 0.49 %
M6025 Fremdkörpergranulom im Weichteilgewebe, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.49 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.49 %
M6585 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.49 %
M6745 Ganglion: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.49 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 2 0.49 %
M8415 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.49 %
M8545 Solitäre Knochenzyste: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.49 %
M8695 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.49 %
M8735 Sonstige sekundäre Knochennekrose: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.49 %
M960 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 2 0.49 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 2 0.49 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.49 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 2 0.49 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.49 %
Q658 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 2 0.49 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.49 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 0.49 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 2 0.49 %
S060 Gehirnerschütterung 2 0.49 %
S324 Fraktur des Acetabulums 2 0.49 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 2 0.49 %
S7200 Schenkelhalsfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 2 0.49 %
T815 Fremdkörper, der versehentlich nach einem Eingriff in einer Körperhöhle oder Operationswunde zurückgeblieben ist 2 0.49 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 0.49 %
Z5183 Opiatsubstitution 2 0.49 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 2 0.49 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 2 0.49 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 0.49 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.49 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 0.49 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 2 0.49 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 2 0.49 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 0.24 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.24 %
A180 Tuberkulose der Knochen und Gelenke 1 0.24 %
A3180 Disseminierte atypische Mykobakteriose 1 0.24 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 1 0.24 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.24 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.24 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.24 %
B07 Viruswarzen 1 0.24 %
B353 Tinea pedis 1 0.24 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.24 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.24 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.24 %
C446 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.24 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 1 0.24 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.24 %
D513 Sonstige alimentäre Vitamin-B12-Mangelanämie 1 0.24 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.24 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 0.24 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.24 %
D6800 Hereditäres Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.24 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.24 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.24 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.24 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.24 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.24 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.24 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.24 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.24 %
E1440 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.24 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.24 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.24 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.24 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 0.24 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.24 %
E6629 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.24 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.24 %
E770 Defekte der posttranslationalen Modifikation lysosomaler Enzyme 1 0.24 %
E778 Sonstige Störungen des Glykoproteinstoffwechsels 1 0.24 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.24 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.24 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.24 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.24 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.24 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.24 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.24 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.24 %
F105 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Psychotische Störung 1 0.24 %
F111 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 0.24 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.24 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.24 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
F330 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 1 0.24 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.24 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.24 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.24 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.24 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.24 %
G442 Spannungskopfschmerz 1 0.24 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.24 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.24 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.24 %
G562 Läsion des N. ulnaris 1 0.24 %
G570 Läsion des N. ischiadicus 1 0.24 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.24 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.24 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
G633 Polyneuropathie bei sonstigen endokrinen und Stoffwechselkrankheiten {E00-E07}, {E15-E16}, {E20-E34}, {E70-E89} 1 0.24 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.24 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.24 %
H571 Augenschmerzen 1 0.24 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.24 %
H813 Sonstiger peripherer Schwindel 1 0.24 %
H818 Sonstige Störungen der Vestibularfunktion 1 0.24 %
H911 Presbyakusis 1 0.24 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.24 %
I082 Krankheiten der Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.24 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.24 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.24 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.24 %
I278 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.24 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.24 %
I38 Endokarditis, Herzklappe nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
I394 Krankheiten mehrerer Herzklappen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.24 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.24 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.24 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.24 %
I456 Präexzitations-Syndrom 1 0.24 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.24 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.24 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.24 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.24 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.24 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.24 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.24 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
I517 Kardiomegalie 1 0.24 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.24 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.24 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.24 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
I781 Nävus, nichtneoplastisch 1 0.24 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 1 0.24 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.24 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 0.24 %
J030 Streptokokken-Tonsillitis 1 0.24 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.24 %
J111 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 1 0.24 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.24 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.24 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.24 %
J47 Bronchiektasen 1 0.24 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.24 %
J981 Lungenkollaps 1 0.24 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 0.24 %
K047 Periapikaler Abszess ohne Fistel 1 0.24 %
K051 Chronische Gingivitis 1 0.24 %
K089 Krankheit der Zähne und des Zahnhalteapparates, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
K130 Krankheiten der Lippen 1 0.24 %
K220 Achalasie der Kardia 1 0.24 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.24 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.24 %
K267 Ulcus duodeni: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 0.24 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.24 %
K30 Funktionelle Dyspepsie 1 0.24 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.24 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
K520 Gastroenteritis und Kolitis durch Strahleneinwirkung 1 0.24 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.24 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.24 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.24 %
K591 Funktionelle Diarrhoe 1 0.24 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 1 0.24 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.24 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.24 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 1 0.24 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.24 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.24 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.24 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.24 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.24 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.24 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 0.24 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.24 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.24 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.24 %
L989 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
M0115 Tuberkulöse Arthritis {A18.0}: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.24 %
M0590 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.24 %
M0606 Seronegative chronische Polyarthritis: Unterschenkel 1 0.24 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.24 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 0.24 %
M1190 Kristall-Arthropathie, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.24 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
M151 Heberden-Knoten (mit Arthropathie) 1 0.24 %
M165 Sonstige posttraumatische Koxarthrose 1 0.24 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
M2116 Varusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 0.24 %
M2339 Sonstige Meniskusschädigungen: Nicht näher bezeichneter Meniskus 1 0.24 %
M2427 Krankheiten der Bänder: Knöchel und Fuß 1 0.24 %
M2435 Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M2437 Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 1 0.24 %
M2465 Ankylose eines Gelenkes: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M2545 Gelenkerguss: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 0.24 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.24 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 0.24 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.24 %
M4886 Sonstige näher bezeichnete Spondylopathien: Lumbalbereich 1 0.24 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.24 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.24 %
M5389 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.24 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.24 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.24 %
M6095 Myositis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M6155 Sonstige Ossifikation von Muskeln: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M6505 Sehnenscheidenabszess: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M6595 Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M6645 Spontanruptur sonstiger Sehnen: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M6656 Spontanruptur von nicht näher bezeichneten Sehnen: Unterschenkel 1 0.24 %
M702 Bursitis olecrani 1 0.24 %
M704 Bursitis praepatellaris 1 0.24 %
M7135 Sonstige Schleimbeutelzyste: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.24 %
M754 Impingement-Syndrom der Schulter 1 0.24 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 0.24 %
M7985 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M8045 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M8095 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M8145 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.24 %
M8185 Sonstige Osteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.24 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.24 %
M8195 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M8196 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.24 %
M8485 Sonstige Veränderungen der Knochenkontinuität: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M8565 Sonstige Knochenzyste: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M8665 Sonstige chronische Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
M8985 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.24 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.24 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 0.24 %
N200 Nierenstein 1 0.24 %
N300 Akute Zystitis 1 0.24 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.24 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.24 %
N63 Nicht näher bezeichnete Knoten in der Mamma [Brustdrüse] 1 0.24 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.24 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.24 %
R040 Epistaxis 1 0.24 %
R060 Dyspnoe 1 0.24 %
R066 Singultus 1 0.24 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.24 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.24 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.24 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.24 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.24 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.24 %
R222 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Rumpf 1 0.24 %
R238 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen 1 0.24 %
R263 Immobilität 1 0.24 %
R400 Somnolenz 1 0.24 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
R440 Akustische Halluzinationen 1 0.24 %
R441 Optische Halluzinationen 1 0.24 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.24 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.24 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.24 %
R635 Abnorme Gewichtszunahme 1 0.24 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.24 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.24 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.24 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.24 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.24 %
R790 Abnormer Mineral-Blutwert 1 0.24 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.24 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.24 %
R937 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abschnitte des Muskel-Skelett-Systems 1 0.24 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.24 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.24 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.24 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.24 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.24 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.24 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.24 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 1 0.24 %
S461 Verletzung des Muskels und der Sehne des Caput longum des M. biceps brachii 1 0.24 %
S468 Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.24 %
S519 Offene Wunde des Unterarmes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
S568 Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Sehnen und Muskeln in Höhe des Unterarmes 1 0.24 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.24 %
S7185 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.24 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 1 0.24 %
S7208 Schenkelhalsfraktur: Sonstige Teile 1 0.24 %
S7211 Femurfraktur: Intertrochantär 1 0.24 %
S7300 Luxation der Hüfte: Nicht näher bezeichnet 1 0.24 %
S7301 Luxation der Hüfte: Nach posterior 1 0.24 %
S7308 Luxation der Hüfte: Sonstige 1 0.24 %
S800 Prellung des Knies 1 0.24 %
S903 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.24 %
S911 Offene Wunde einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels 1 0.24 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 1 0.24 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.24 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.24 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.24 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 0.24 %
T844 Mechanische Komplikation durch sonstige intern verwendete orthopädische Geräte, Implantate und Transplantate 1 0.24 %
T847 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.24 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.24 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.24 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.24 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.24 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.24 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 0.24 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.24 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.24 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.24 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.24 %
Z048 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 0.24 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.24 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.24 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.24 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 0.24 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 0.24 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.24 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.24 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.24 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.24 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.24 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.24 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.24 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.24 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.24 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.24 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.24 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.24 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.24 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.24 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 0.24 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.24 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.24 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.24 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.24 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.24 %
Z9660 Vorhandensein einer Schulterprothese 1 0.24 %
Z9668 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.24 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.24 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.24 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.24 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 118 28.85 % 119
80.05.15 Entfernen einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 115 28.12 % 115
81.51.21 Implantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks bei einem Prothesenwechsel 104 25.43 % 104
81.51.11 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks 99 24.21 % 100
80.35.30 Offene Gelenkbiopsie an der Hüfte 64 15.65 % 69
00.99.40 Minimalinvasive Technik 63 15.40 % 66
80.05.1C Entfernen von Kopf sowie Inlay einer Hüftendoprothese 55 13.45 % 55
81.52.54 Implantation von Kopf sowie Inlay einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 55 13.45 % 55
84.57 Entfernen von Spacer (Zement) 55 13.45 % 57
00.99.10 Reoperation 45 11.00 % 45
81.52.55 Implantation von Kopf, Inlay sowie Pfanne einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 44 10.76 % 44
80.05.1D Entfernen von Kopf, Inlay sowie Pfanne einer Hüftendoprothese 43 10.51 % 44
81.91 Gelenkspunktion 41 10.02 % 41
80.85.11 Débridement am Hüftgelenk 37 9.05 % 40
78.55.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur am Femur, sonstige 33 8.07 % 33
84.56 Einsetzen von Spacer (Zement) 30 7.33 % 34
80.05.17 Entfernen von Schaft, sowie Kopf einer Hüftendoprothese 28 6.85 % 28
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 28 6.85 % 30
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 27 6.60 % 27
79.75 Geschlossene Reposition einer Luxation der Hüfte 26 6.36 % 35
80.05.1B Entfernen des Kopfes einer Hüftendoprothese 26 6.36 % 26
80.15.20 Arthrotomie der Hüfte, Gelenkspülung mit Drainage 26 6.36 % 31
81.52.5A Implantation von Schaft sowie Kopf einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 24 5.87 % 24
81.52.53 Implantation des Kopfs einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 23 5.62 % 23
81.53 Revision ohne Ersatz einer Hüftendoprothese 23 5.62 % 25
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 22 5.38 % 23
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 22 5.38 % 22
80.05.18 Entfernen von Schaft, Kopf, sowie Inlay einer Hüftendoprothese 21 5.13 % 21
80.75.20 Offene Synovektomie an der Hüfte 20 4.89 % 20
81.52.5B Implantation von Schaft, Kopf sowie Inlay einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 20 4.89 % 20
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 20 4.89 % 20
81.96.96 Sonstige gelenkrekonstruktive und gelenkplastische Eingriffe, Einbringen von Abstandshaltern (z.B. nach Entfernung einer Endoprothese) 19 4.65 % 19
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 18 4.40 % 18
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 18 4.40 % 22
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 18 4.40 % 19
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 16 3.91 % 16
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 16 3.91 % 16
77.45.20 Knochenbiopsie am Femur, Offene Knochenbiopsie 15 3.67 % 16
78.65.01 Knochenimplantatentfernung am Femur, Draht, intramedullärer Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, dynamische Kompressionsschraube, Marknagel, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 14 3.42 % 14
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 14 3.42 % 14
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 14 3.42 % 14
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 13 3.18 % 13
79.35.11 Offene Reposition einer Schenkelhalsfraktur und proximalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 12 2.93 % 12
81.52.31 Erstimplantation einer Stütz- resp. Pfannendachschale einer Hüftendoprothese 12 2.93 % 12
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 12 2.93 % 13
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 11 2.69 % 11
78.09.32 Knochentransplantation am Becken, allogen 10 2.44 % 10
79.35.12 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 10 2.44 % 11
81.51.22 Implantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks, Sonderprothese bei einem Prothesenwechsel 10 2.44 % 10
81.52.21 Erstimplantation einer Monokopfprothese 10 2.44 % 10
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 10 2.44 % 10
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 9 2.20 % 9
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 8 1.96 % 9
77.49.91 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Offene Knochenbiopsie 8 1.96 % 9
81.54.21 Erstimplantation einer Standard-Totalendoprothese des Kniegelenks 8 1.96 % 8
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 8 1.96 % 8
77.65.20 Débridement am Femur 7 1.71 % 7
78.09.39 Sonstige Knochentransplantation am Becken (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 7 1.71 % 7
80.85.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion einer Gelenksläsion an der Hüfte, sonstige 7 1.71 % 7
81.52.51 Implantation einer Stütz- resp. Pfannendachschale einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 7 1.71 % 7
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 7 1.71 % 7
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 7 1.71 % 7
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 6 1.47 % 7
77.35.23 Sonstige Knochendurchtrennung an sonstigen Teilen des Femurs 6 1.47 % 6
78.50.22 Osteosynthese durch Kirschner-Draht oder Zuggurtung/Cerclage nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 6 1.47 % 6
80.05.1E Entfernen von Inlay sowie Pfanne einer Hüftendoprothese 6 1.47 % 6
83.5X.16 Bursektomie, Untere Extremität 6 1.47 % 6
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 6 1.47 % 6
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 6 1.47 % 7
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 6 1.47 % 7
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 6 1.47 % 6
81.52.22 Erstimplantation einer Duokopfprothese 5 1.22 % 5
81.52.42 Implantation einer Duokopfprothese bei einem Prothesenwechsel 5 1.22 % 5
81.52.58 Implantation von Stütz- resp. Pfannendachschale, Pfanne sowie Kopf einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 5 1.22 % 5
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 5 1.22 % 5
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 5 1.22 % 5
04.49.15 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Beines 4 0.98 % 4
77.69.12 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Becken 4 0.98 % 4
77.69.22 Débridement am Becken 4 0.98 % 4
78.05.12 Knochentransplantation am Femur, allogen 4 0.98 % 4
81.52.39 Erstimplantation einer Teilkomponente einer Hüftendoprothese, sonstige 4 0.98 % 4
81.52.41 Implantation einer Monokopfprothese bei einem Prothesenwechsel 4 0.98 % 4
81.52.57 Implantation von Stütz- resp. Pfannendachschale sowie Pfanne einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 4 0.98 % 4
84.55.16 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Femur 4 0.98 % 4
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 4 0.98 % 4
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 4 0.98 % 4
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 4 0.98 % 7
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 0.98 % 4
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 4 0.98 % 4
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 4 0.98 % 6
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 4 0.98 % 4
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 3 0.73 % 3
77.65.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Femur, sonstige 3 0.73 % 3
79.39.20 Offene Reposition einer Fraktur des Acetabulums mit innerer Knochenfixation 3 0.73 % 3
80.05.1F Entfernen von Stütz-, resp. Pfannendachschale sowie Pfanne einer Hüftendoprothese 3 0.73 % 3
81.40.32 Pfannendachplastik am Hüftgelenk 3 0.73 % 3
81.52.52 Implantation des Inlays einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 3 0.73 % 3
83.39.24 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Untere Extremität 3 0.73 % 4
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 3 0.73 % 3
83.73.15 Reinsertion einer Sehne, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 3 0.73 % 3
84.55.15 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Becken 3 0.73 % 3
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 3 0.73 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 3 0.73 % 3
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 3 0.73 % 3
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 3 0.73 % 3
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 0.73 % 3
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 3 0.73 % 4
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 3 0.73 % 3
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 3 0.73 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.49 % 2
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 2 0.49 % 2
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 2 0.49 % 2
00.9A.63 Intraoperative Anwendung von präoperativ mittels 3D-Bildgebung individuell gefertigter Schablonen zur Schnittführung 2 0.49 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.49 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.49 % 2
77.15.11 Sonstige Knocheninzision ohne Knochendurchtrennung am Femur, Fremdkörperentfernung 2 0.49 % 2
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 2 0.49 % 2
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 2 0.49 % 2
78.69.21 Knochenimplantatentfernung am Becken, Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 2 0.49 % 2
78.69.22 Knochenimplantatentfernung am Becken, (winkelstabile) Platte 2 0.49 % 2
79.35.99 Offene Reposition einer Femurfraktur mit innerer Knochenfixation, sonstige 2 0.49 % 2
79.85 Offene Reposition einer Luxation der Hüfte 2 0.49 % 2
80.05.16 Entfernen einer Totalendoprothese des Hüftgelenks, Sonderprothese 2 0.49 % 2
80.05.1A Entfernen des Inlays einer Hüftendoprothese 2 0.49 % 2
80.05.1G Entfernen von Stütz-, resp. Pfannendachschale, Pfanne sowie Kopf einer Hüftendoprothese 2 0.49 % 2
80.06.14 Entfernen einer unikondylären Schlittenprothese 2 0.49 % 2
80.35.10 Perkutane (Nadel-) Biopsie an der Hüfte 2 0.49 % 3
80.45 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel an der Hüfte 2 0.49 % 2
80.95.99 Sonstige Exzision am Hüftgelenk, sonstige 2 0.49 % 2
81.51.29 Implantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks bei einem Prothesenwechsel, sonstige 2 0.49 % 2
81.52.56 Implantation von Inlay sowie Pfanne einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 2 0.49 % 2
81.54.24 Erstimplantation einer unikondylären Schlittenprothese am Kniegelenk 2 0.49 % 2
81.54.31 Implantation einer Standard-Totalendoprothese des Kniegelenks bei einem Prothesenwechsel 2 0.49 % 2
81.54.44 Implantation der Tibia- oder Femurkomponenten, sowie des Inlays einer unikondylären, resp. bikondylären Schlittenprothese oder einer Standard-Totalendoprothese des Knies bei einem Wechsel 2 0.49 % 2
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 2 0.49 % 2
83.02.16 Myotomie, Untere Extremität 2 0.49 % 2
83.09.96 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Untere Extremität 2 0.49 % 3
83.49.36 Sonstige Exzision von Weichteilen, Untere Extremität 2 0.49 % 2
83.74.16 Reinsertion eines Muskels, Untere Extremität 2 0.49 % 2
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 2 0.49 % 2
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 2 0.49 % 2
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 2 0.49 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.49 % 2
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 2 0.49 % 2
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 2 0.49 % 2
88.69 Phlebographie der Venen der oberen Extremitäten 2 0.49 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.49 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 2 0.49 % 2
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 2 0.49 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.49 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.49 % 2
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 2 0.49 % 2
93.92.13 Analgosedierung 2 0.49 % 2
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 2 0.49 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 0.49 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.49 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.49 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 0.49 % 2
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 2 0.49 % 2
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 2 0.49 % 2
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 1 0.24 % 1
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 1 0.24 % 1
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 1 0.24 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.24 % 1
00.99.30 Lasertechnik 1 0.24 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.24 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.24 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.24 % 1
03.9A.41 Entfernen des Pulsgenerators eines epiduralen Neurostimulators 1 0.24 % 1
04.81.11 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.24 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.24 % 1
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 0.24 % 1
39.32.99 Naht einer Vene, sonstige 1 0.24 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.24 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.24 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.24 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.24 % 1
45.30.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion einer Läsion im Duodenum, sonstige 1 0.24 % 1
46.12.12 Endständige Kolostomie, laparoskopisch 1 0.24 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.24 % 1
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteins 1 0.24 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.24 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 0.24 % 1
59.95 Desintegration eines Harnsteins mit Ultraschall 1 0.24 % 1
77.15.10 Sonstige Knocheninzision ohne Knochendurchtrennung am (sonstigen) Femur, Exploration und Knochenbohrung 1 0.24 % 1
77.15.99 Sonstige Knocheninzision ohne Knochendurchtrennung am Femur, sonstige 1 0.24 % 1
77.19.31 Knocheninzision am Beckenknochen, Fremdkörperentfernung 1 0.24 % 1
77.35.99 Sonstige Knochendurchtrennung am Femur, sonstige 1 0.24 % 1
77.49.99 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.24 % 1
77.85 Sonstige partielle Knochenresektion am Femur 1 0.24 % 1
78.05.19 Sonstige Knochentransplantation am Femur (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 0.24 % 1
78.49.12 Sonstige plastische Rekonstruktion am Becken 1 0.24 % 1
78.50.19 Knochenfixation nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochenreposition, sonstige 1 0.24 % 1
78.50.20 Osteosyntheseverfahren nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition, n.n.bez. 1 0.24 % 1
78.50.29 Osteosyntheseverfahren nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition, sonstige 1 0.24 % 1
78.55.10 Revision von Osteosynthesematerial ohne Materialersatz am Femur 1 0.24 % 1
78.59.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.24 % 1
78.65.08 Knochenimplantatentfernung am Femur, sonstiges Osteosynthesematerial 1 0.24 % 1
80.05.99 Entfernen einer Hüftendoprothese, sonstige 1 0.24 % 1
80.06.11 Entfernen einer Standard-Totalendoprothese des Kniegelenks 1 0.24 % 1
80.06.1A Entfernen der Tibia- oder Femurkomponenten, sowie des Inlays einer unikondylären, resp. bikondylären Schlittenprothese oder einer Standard-Totalendoprothese des Knies 1 0.24 % 1
80.15.99 Sonstige Arthrotomie der Hüfte, sonstige 1 0.24 % 1
80.16.20 Arthrotomie des Kniegelenks, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.24 % 1
80.85.12 Zystenexstirpation am Hüftgelenk 1 0.24 % 1
81.11 Arthrodese am Sprunggelenk 1 0.24 % 1
81.46 Sonstige Rekonstruktion am Kollateralband 1 0.24 % 1
81.51.00 Implantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks, n.n.bez. 1 0.24 % 1
81.51.12 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks, Sonderprothese 1 0.24 % 1
81.54.27 Erstimplantation eines Patella-Rückflächenersatzes 1 0.24 % 1
81.56 Totalprothese des oberen Sprunggelenks 1 0.24 % 1
81.92.39 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke, sonstige 1 0.24 % 1
81.98 Sonstige diagnostische Massnahmen an Gelenkstrukturen 1 0.24 % 1
83.21.30 Biopsie an den Weichteilen, Biopsie an einem Schleimbeutel 1 0.24 % 1
83.21.99 Biopsie an den Weichteilen, sonstige 1 0.24 % 1
83.32.13 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.24 % 1
83.32.14 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Untere Extremität 1 0.24 % 1
83.39.11 Exzision einer Läsion an einer Sehne, Schulter und Arm 1 0.24 % 1
83.39.23 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.24 % 1
83.45.16 Sonstige Myektomie, Untere Extremität 1 0.24 % 1
83.65.15 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.24 % 1
83.73.16 Reinsertion einer Sehne, Untere Extremität 1 0.24 % 1
83.86 Quadrizepssehnen-Rekonstruktion 1 0.24 % 1
83.88.46 Tenodese, Untere Extremität 1 0.24 % 1
83.91.16 Lösung von Adhäsionen von Muskel, Sehne, Faszie und Bursa, Untere Extremität 1 0.24 % 1
83.91.19 Lösung von Adhäsionen von Muskel, Sehne, Faszie und Bursa, Andere Lokalisation 1 0.24 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.24 % 1
86.2A.16 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an der Hand 1 0.24 % 1
86.2A.26 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an der Hand 1 0.24 % 1
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.24 % 1
86.31.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Kopf 1 0.24 % 1
86.39 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.24 % 1
86.42.14 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Oberarm und Ellenbogen 1 0.24 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 0.24 % 1
86.6A.16 Autologe Vollhauttransplantation, kleinflächig, an der Hand 1 0.24 % 1
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 1 0.24 % 4
87.62 Magen-Darm-Passage 1 0.24 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.24 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.24 % 1
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.24 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.24 % 1
88.79.19 Ultraschallgelenkuntersuchung sonstige Gelenke 1 0.24 % 1
88.79.61 Duplex-Sonographie der Nierenarterien 1 0.24 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.24 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.24 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.24 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.24 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.24 % 1
93.23 Anpassung einer Orthese 1 0.24 % 1
93.24 Training im Gebrauch einer Orthese oder Prothese 1 0.24 % 1
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.24 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.24 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.24 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.24 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.24 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.24 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.24 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.24 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.24 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.24 % 1
99.22.15 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 31 Tage und mehr 1 0.24 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.24 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.24 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.24 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.24 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.24 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 0.24 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.24 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.24 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.24 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.24 % 1