DRG I15A - Operationen am Hirn- und Gesichtsschädel mit bestimmtem Verfahren, Alter < 16 Jahre

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.752
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.867)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.188)
Verlegungsabschlag 0.269


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 66 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.03%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 45 (68.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.28%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.39%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 29'547.35 CHF

Median: 29'161.64 CHF

Standardabweichung: 13'645.13

Homogenitätskoeffizient: 0.68

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D1641 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Kraniofazial 2 3.03 %
M4800 Spinal(kanal)stenose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 1.52 %
M8408 Frakturheilung in Fehlstellung: Sonstige 1 1.52 %
M8418 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Sonstige 1 1.52 %
M8508 Fibröse Dysplasie (monostotisch): Sonstige 1 1.52 %
M8588 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Sonstige 1 1.52 %
M8688 Sonstige Osteomyelitis: Sonstige 1 1.52 %
M8738 Sonstige sekundäre Knochennekrose: Sonstige 1 1.52 %
M8958 Osteolyse: Sonstige 2 3.03 %
M8988 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Sonstige 1 1.52 %
M952 Sonstige erworbene Deformität des Kopfes 3 4.55 %
Q750 Kraniosynostose 44 66.67 %
Q751 Dysostosis craniofacialis 2 3.03 %
Q752 Hypertelorismus 2 3.03 %
Q758 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 1.52 %
T843 Mechanische Komplikation durch sonstige Knochengeräte, -implantate oder -transplantate 2 3.03 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D62 Akute Blutungsanämie 30 45.45 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 16 24.24 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 14 21.21 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 10.61 %
Q673 Plagiozephalie 5 7.58 %
Q758 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 4 6.06 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 6.06 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 6.06 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 6.06 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 4.55 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 4.55 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 3 4.55 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 3.03 %
G960 Austritt von Liquor cerebrospinalis 2 3.03 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 2 3.03 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 3.03 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 3.03 %
T902 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 2 3.03 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 3.03 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 3.03 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.52 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.52 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.52 %
D681 Hereditärer Faktor-XI-Mangel 1 1.52 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.52 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.52 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.52 %
E711 Sonstige Störungen des Stoffwechsels verzweigter Aminosäuren 1 1.52 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.52 %
E872 Azidose 1 1.52 %
E876 Hypokaliämie 1 1.52 %
F09 Nicht näher bezeichnete organische oder symptomatische psychische Störung 1 1.52 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 1.52 %
F134 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom mit Delir 1 1.52 %
G038 Meningitis durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 1 1.52 %
G062 Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 1.52 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.52 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 1.52 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 1.52 %
G510 Fazialisparese 1 1.52 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 1.52 %
G936 Hirnödem 1 1.52 %
H054 Enophthalmus 1 1.52 %
H500 Strabismus concomitans convergens 1 1.52 %
H501 Strabismus concomitans divergens 1 1.52 %
H502 Strabismus verticalis 1 1.52 %
H532 Diplopie 1 1.52 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 1.52 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
J014 Akute Pansinusitis 1 1.52 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
J386 Kehlkopfstenose 1 1.52 %
J3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 1 1.52 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.52 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 1.52 %
L8910 Dekubitus 2. Grades: Kopf 1 1.52 %
M436 Tortikollis 1 1.52 %
M8608 Akute hämatogene Osteomyelitis: Sonstige 1 1.52 %
M960 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 1 1.52 %
N489 Krankheit des Penis, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
Q02 Mikrozephalie 1 1.52 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 1.52 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 1.52 %
Q674 Sonstige angeborene Deformitäten des Schädels, des Gesichtes und des Kiefers 1 1.52 %
Q688 Sonstige näher bezeichnete angeborene Muskel-Skelett-Deformitäten 1 1.52 %
Q752 Hypertelorismus 1 1.52 %
Q774 Achondroplasie 1 1.52 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 1 1.52 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
R010 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 1 1.52 %
R061 Stridor 1 1.52 %
R064 Hyperventilation 1 1.52 %
R092 Atemstillstand 1 1.52 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 1.52 %
R33 Harnverhaltung 1 1.52 %
R398 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Harnsystem betreffen 1 1.52 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 1.52 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 1.52 %
R55 Synkope und Kollaps 1 1.52 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 1.52 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.52 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.52 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 1.52 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.52 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 1.52 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 1.52 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.52 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 1.52 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.52 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 1.52 %
T904 Folgen einer Verletzung des Auges und der Orbita 1 1.52 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 1.52 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 1.52 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 1.52 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.52 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 43 65.15 % 43
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 43 65.15 % 43
02.06.10 Frontoorbitale Kranioplastik zur Verlagerung 23 34.85 % 23
02.01 Eröffnen einer Schädelnaht 20 30.30 % 20
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 16 24.24 % 16
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 16 24.24 % 16
02.06.99 Sonstige Osteoplastik am Schädel (Kranioplastik), sonstige 10 15.15 % 10
00.9A.61 Verwendung von präoperativ patientenindividuell mittels 3-dimensionaler Bildgebung gefertigten Implantaten 8 12.12 % 8
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 7 10.61 % 7
00.99.10 Reoperation 6 9.09 % 6
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 6 9.09 % 6
01.25.99 Sonstige Kraniektomie, sonstige 5 7.58 % 5
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 5 7.58 % 5
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 4 6.06 % 5
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 4 6.06 % 4
02.06.30 Rekonstruktion von Hirn- und Gesichtsschädel, mit einfachem Implantat (Knochenzement, alloplastisches Material) 4 6.06 % 4
87.03 Computertomographie des Schädels 4 6.06 % 5
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 4 6.06 % 4
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 4 6.06 % 4
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 3 4.55 % 3
01.23.99 Rekraniotomie, sonstige 3 4.55 % 3
02.05.10 Einsetzen eines CAD-Implantats an Hirnschädel ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, einfacher Defekt 3 4.55 % 3
02.11 Einfache Naht an der Dura mater des Gehirns 3 4.55 % 3
16.98.19 Sonstige Rekonstruktion der Orbitawand 3 4.55 % 3
21.87 Sonstige Rhinoplastik 3 4.55 % 3
78.50.27 Osteosynthese durch sonstige Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 3 4.55 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 4.55 % 3
00.39 Sonstige computergesteuerte Chirurgie 2 3.03 % 2
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 2 3.03 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 3.03 % 2
00.9A.63 Intraoperative Anwendung von präoperativ mittels 3D-Bildgebung individuell gefertigter Schablonen zur Schnittführung 2 3.03 % 2
01.23.20 Rekraniotomie mit Entfernen von alloplastischem Material oder Medikamententrägers aus dem Schädelknochen 2 3.03 % 2
01.25.10 Sonstige Kraniektomie mit Dekompression 2 3.03 % 2
02.04.10 Knochentransplantation an den Schädel, Schädeldach 2 3.03 % 2
02.04.99 Knochentransplantation an den Schädel, sonstige 2 3.03 % 2
02.06.20 Rekonstruktion des Hirnschädels ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, mit einfachem Implantat (Knochenzement, alloplastisches Material) 2 3.03 % 2
03.31 Lumbalpunktion 2 3.03 % 2
16.09 Sonstige Orbitotomie 2 3.03 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 2 3.03 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 3.03 % 2
76.46.99 Sonstige Rekonstruktion an anderen Gesichtsschädelknochen, sonstige 2 3.03 % 2
76.97 Entfernen von internem Osteosynthesematerial vom Gesichtsschädelknochen 2 3.03 % 2
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 3.03 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 3.03 % 4
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 3.03 % 2
97.89 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung 2 3.03 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 3.03 % 2
00.99.00 Sonstige spezielle Interventionen, n.n.bez. 1 1.52 % 1
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 1 1.52 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 1.52 % 1
01.15 Biopsie am Schädel 1 1.52 % 1
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 1 1.52 % 1
01.24.34 Zugang zur Schädelbasis, transsphenoidal 1 1.52 % 1
01.25.21 Sonstige Kraniektomie, Rekraniektomie zur Entfernung von alloplastischem Material oder eines Medikamententrägers aus dem Schädelknochen oder Epiduralraumes 1 1.52 % 1
01.31.11 Inzision an den Hirnhäuten zur Entleerung eines subduralen Empyems 1 1.52 % 1
01.6X.11 Exzision und Destruktion von Tumorgewebe an der Kalotte 1 1.52 % 1
01.6X.21 Exzision und Destruktion von sonstigem erkrankten Gewebe an der Kalotte 1 1.52 % 1
01.6X.99 Exzision und Destruktion einer Läsion am Schädel, sonstige 1 1.52 % 1
02.03 Bildung eines Schädelknochenlappens 1 1.52 % 1
02.05.11 Einsetzen eines CAD-Implantats an Hirnschädel ohne Beteiligung des Gesichtsschädels, grosser oder komplexer Defekt 1 1.52 % 1
02.05.20 Einsetzen eines CAD-Implantats an Hirnschädel mit Beteiligung von Orbita, Temporalregion oder frontalem Sinus, bis zu 2 Regionen 1 1.52 % 1
02.05.99 Einsetzen einer Schädelknochenplatte, sonstige 1 1.52 % 1
02.12.20 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten mit Kranioplastik 1 1.52 % 1
02.12.31 Duraplastik an der Frontobasis mit gestieltem Lappen 1 1.52 % 1
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 1 1.52 % 1
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 1.52 % 1
21.83.10 Septorhinoplastik mit Korrektur des Knorpels oder des Knochens, mit lokalen autogenen Transplantaten 1 1.52 % 1
21.85 Augmentationsrhinoplastik 1 1.52 % 1
22.01.11 Stirnhöhlenpunktion (z.B. nach Beck ) 1 1.52 % 1
22.2X.99 Sonstige Endonasale Nasennebenhöhlen-Eröffnung 1 1.52 % 1
22.41.10 Sinusotomie des Sinus frontalis von aussen 1 1.52 % 1
22.42.11 Osteoplastische Stirnhöhlenoperation ohne Obliteration 1 1.52 % 1
22.9X.11 Sonstige Operationen an Siebbein und Keilbeinhöhle 1 1.52 % 1
23.01 Extraktion eines Milchzahns 1 1.52 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 1.52 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 1 1.52 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 1.52 % 1
76.09.99 Sonstige Inzision an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 1.52 % 1
76.39.99 Partielle Ostektomie an anderen Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 1.52 % 1
76.5X.30 Exstirpation des Discus articularis am Kiefergelenk mit Rekonstruktion 1 1.52 % 1
76.63.10 Osteoplastik [Osteotomie] im seitlichen Alveolarkammbereich oder mit frontaler Kontinuitätsdurchtrennung der Mandibula ohne Distraktion 1 1.52 % 1
76.69.30 Osteotomie zur Verlagerung des Mittelgesichts in der Le-Fort-III-Ebene mit Distraktion 1 1.52 % 1
76.69.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 1.52 % 1
76.72 Offene Reposition einer Jochbein- und Jochbogenfraktur 1 1.52 % 1
76.76.30 Offene Reposition (transoral oder von aussen) einer Fraktur des Processus articularis mandibulae 1 1.52 % 1
76.79.10 Sonstige offene Reposition einer Fraktur des Orbitadaches 1 1.52 % 1
76.79.11 Sonstige offene Reposition einer Fraktur der lateralen Orbitawand 1 1.52 % 1
76.79.19 Sonstige offene Reposition einer sonstigen Orbitafraktur 1 1.52 % 1
76.91.10 Transplantat an Gesichtsschädelknochen 1 1.52 % 1
76.91.99 Knochentransplantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 1.52 % 1
76.92.20 Einsetzen von CAD-Implantat an Gesichtsschädel ohne Beteiligung des Hirnschädels, bis zu 2 Regionen 1 1.52 % 1
76.92.21 Einsetzen von CAD-Implantat an Gesichtsschädel ohne Beteiligung des Hirnschädels, ab 3 Regionen 1 1.52 % 1
76.92.99 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 1.52 % 1
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 1 1.52 % 1
78.09.92 Knochentransplantation an andere näher bezeichnete Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, allogen 1 1.52 % 1
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 1.52 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 1.52 % 1
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 1 1.52 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 1.52 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 1.52 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 1.52 % 1
89.11 Tonometrie 1 1.52 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.52 % 1
89.15.70 Neuropädiatrische Entwicklungsuntersuchung 1 1.52 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 1.52 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 1.52 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 1.52 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 1.52 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 1.52 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.52 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.52 % 1
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 1.52 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 1.52 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 1.52 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 1.52 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 1.52 % 1
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 1.52 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 1.52 % 1