DRG I14B - Revision eines Amputationsstumpfes

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.342
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 11.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.361)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 23 (0.103)
Verlegungsabschlag 0.096


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 98 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 80 (81.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 15'061.17 CHF

Median: 11'424.65 CHF

Standardabweichung: 13'752.83

Homogenitätskoeffizient: 0.52

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
M2184 Sonstige näher bezeichnete erworbene Deformitäten der Extremitäten: Hand 1 1.02 %
M653 Schnellender Finger 1 1.02 %
M7266 Nekrotisierende Fasziitis: Unterschenkel 1 1.02 %
M775 Sonstige Enthesopathie des Fußes 1 1.02 %
M8627 Subakute Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 1.02 %
M8664 Sonstige chronische Osteomyelitis: Hand 1 1.02 %
M8665 Sonstige chronische Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.02 %
M8696 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 1.02 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 7 7.14 %
M960 Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese 1 1.02 %
Q710 Angeborenes vollständiges Fehlen der oberen Extremität(en) 1 1.02 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 1 1.02 %
T873 Neurom des Amputationsstumpfes 2 2.04 %
T874 Infektion des Amputationsstumpfes 26 26.53 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 12 12.24 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 40 40.82 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 71 72.45 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 22 22.45 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 21 21.43 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 18 18.37 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 15 15.31 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 15 15.31 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 14 14.29 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 13 13.27 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 13.27 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 12 12.24 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 10 10.20 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 9.18 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 9 9.18 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 9 9.18 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 9 9.18 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 9 9.18 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 8.16 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 8 8.16 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 7 7.14 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 7 7.14 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 6.12 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 6 6.12 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 6 6.12 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 6 6.12 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 6 6.12 %
T873 Neurom des Amputationsstumpfes 6 6.12 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 6.12 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 6 6.12 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 5.10 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 5 5.10 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 5.10 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 5 5.10 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 5 5.10 %
Z897 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 5 5.10 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 5 5.10 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 4.08 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 4.08 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 4 4.08 %
N40 Prostatahyperplasie 4 4.08 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 4.08 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 4.08 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 4.08 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 3.06 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 3.06 %
E875 Hyperkaliämie 3 3.06 %
G546 Phantomschmerz 3 3.06 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 3 3.06 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 3.06 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 3 3.06 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 3 3.06 %
M353 Polymyalgia rheumatica 3 3.06 %
T936 Folgen einer Zerquetschung oder einer traumatischen Amputation der unteren Extremität 3 3.06 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 3.06 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.04 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 2.04 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 2.04 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 2.04 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 2 2.04 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 2.04 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 2.04 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 2.04 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 2.04 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 2.04 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 2.04 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 2.04 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 2.04 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 2.04 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 2.04 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 2.04 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 2.04 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 2.04 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 2.04 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 2.04 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 2.04 %
R33 Harnverhaltung 2 2.04 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.04 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.04 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 2 2.04 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 2.04 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 2.04 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 2.04 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 2.04 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 2.04 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 2 2.04 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 2.04 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 2 2.04 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.02 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.02 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.02 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.02 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.02 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.02 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.02 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.02 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 1.02 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.02 %
E1040 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.02 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.02 %
E1074 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.02 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.02 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.02 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.02 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.02 %
E1361 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.02 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.02 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.02 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.02 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.02 %
E872 Azidose 1 1.02 %
E876 Hypokaliämie 1 1.02 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 1.02 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 1.02 %
F341 Dysthymia 1 1.02 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.02 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 1.02 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 1.02 %
G4592 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 1.02 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 1.02 %
G590 Diabetische Mononeuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 1.02 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 1.02 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 1 1.02 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 1.02 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.02 %
H911 Presbyakusis 1 1.02 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 1.02 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.02 %
I350 Aortenklappenstenose 1 1.02 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.02 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 1.02 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 1.02 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 1.02 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 1.02 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 1.02 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 1.02 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 1.02 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.02 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 1.02 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 1.02 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 1.02 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 1.02 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.02 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 1.02 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.02 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 1.02 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.02 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.02 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.02 %
K590 Obstipation 1 1.02 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 1 1.02 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.02 %
L282 Sonstige Prurigo 1 1.02 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 1.02 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 1.02 %
L600 Unguis incarnatus 1 1.02 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 1.02 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.02 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 1.02 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.02 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.02 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.02 %
M1186 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Unterschenkel 1 1.02 %
M2162 Erworbener Spitzfuß [Pes equinus] 1 1.02 %
M317 Mikroskopische Polyangiitis 1 1.02 %
M4790 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 1.02 %
M6584 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Hand 1 1.02 %
M7919 Myalgie: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.02 %
M8665 Sonstige chronische Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.02 %
M8667 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 1.02 %
M8785 Sonstige Knochennekrose: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.02 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 1.02 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.02 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 1.02 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.02 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.02 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 1.02 %
R260 Ataktischer Gang 1 1.02 %
R400 Somnolenz 1 1.02 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 1.02 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 1.02 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 1.02 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 1.02 %
T406 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Betäubungsmittel 1 1.02 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.02 %
T874 Infektion des Amputationsstumpfes 1 1.02 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 1.02 %
T922 Folgen einer Fraktur in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 1.02 %
T928 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der oberen Extremität 1 1.02 %
T939 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung der unteren Extremität 1 1.02 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 1.02 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 1.02 %
U8001 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone und ohne Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin 1 1.02 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 1.02 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.02 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 1.02 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 1.02 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 1.02 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.02 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.02 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 1.02 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 1.02 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.02 %
Z893 (Teilweiser) Verlust der oberen Extremität, beidseitig 1 1.02 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 1.02 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 1.02 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 1.02 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.02 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 1.02 %
Z945 Zustand nach Hauttransplantation 1 1.02 %
Z9660 Vorhandensein einer Schulterprothese 1 1.02 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 1.02 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 1.02 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
84.3X.13 Revision eines Amputationsstumpfes, Untere Extremität 82 83.67 % 91
84.3X.12 Revision eines Amputationsstumpfes, Handregion 13 13.27 % 14
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 13 13.27 % 13
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 12 12.24 % 18
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 7 7.14 % 21
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 6 6.12 % 6
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 5 5.10 % 5
00.99.10 Reoperation 4 4.08 % 4
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 4 4.08 % 5
84.11 Zehenamputation 4 4.08 % 4
86.2A.1D Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Fuss 4 4.08 % 4
93.95.51 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, bis 120 Minuten 4 4.08 % 32
77.48.20 Knochenbiopsie an Tarsalia und Metatarsalia, Offene Knochenbiopsie 3 3.06 % 3
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 3 3.06 % 3
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 3 3.06 % 3
86.6B.2D Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Fuss 3 3.06 % 3
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 3 3.06 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 3.06 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 3.06 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 3.06 % 3
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 3 3.06 % 3
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 2 2.04 % 2
77.45.20 Knochenbiopsie am Femur, Offene Knochenbiopsie 2 2.04 % 2
84.3X.19 Revision eines Amputationsstumpfes, Andere Lokalisation 2 2.04 % 2
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 2 2.04 % 2
86.2B.1D Débridement, kleinflächig, am Fuss 2 2.04 % 2
86.B1.21 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 2 2.04 % 2
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 2 2.04 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 2.04 % 2
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 2 2.04 % 2
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 1.02 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 1.02 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 1 1.02 % 1
04.07.42 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Armes und der Hand 1 1.02 % 1
04.49.13 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven der Hand 1 1.02 % 1
04.6X.99 Transposition von kranialen und peripheren Nerven, sonstige 1 1.02 % 1
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 1.02 % 2
38.88 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Arterien der unteren Extremität 1 1.02 % 2
38.89 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der unteren Extremität 1 1.02 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 1.02 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.02 % 1
39.49.22 Entfernung eines vaskulären Implantats 1 1.02 % 1
39.56.61 Plastische Rekonstruktion von Arterien der unteren Extremität mit Gewebe-Patch 1 1.02 % 1
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 1 1.02 % 1
39.95.23 Hämodialyse: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.02 % 1
39.95.B9 Hämodiafiltration: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 1.02 % 5
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 1.02 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.02 % 2
77.38.29 Sonstige Knochendurchtrennung an Metatarsalia 1 1.02 % 1
77.39.10 Rotationsosteotomie an Phalangen der Hand 1 1.02 % 1
77.47.20 Knochenbiopsie an Tibia und Fibula, Offene Knochenbiopsie 1 1.02 % 1
77.65.20 Débridement am Femur 1 1.02 % 1
77.89.10 Sonstige partielle Knochenresektion an Phalangen der Hand 1 1.02 % 1
78.27.19 Sonstige Verkürzungsosteotomie an der Tibia 1 1.02 % 1
78.28.22 Sonstige Verkürzungsosteotomie an Metatarsalia 1 1.02 % 3
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 1.02 % 1
78.69.11 Knochenimplantatentfernung an Phalangen der Hand, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 1 1.02 % 1
78.69.41 Knochenimplantatentfernung an Phalangen des Fusses, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 1 1.02 % 1
80.18.20 Arthrotomie von Fuss und Zehen, Gelenkspülung mit Drainage 1 1.02 % 1
80.44.99 Durchtrennung von Gelenkkapsel, Ligament oder Knorpel an Hand und Fingern, sonstige 1 1.02 % 1
80.74.10 Synovektomie an Hand und Finger 1 1.02 % 1
81.11 Arthrodese am Sprunggelenk 1 1.02 % 1
81.28 Interphalangeal-Arthrodese 1 1.02 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 1.02 % 1
81.99.4E Offen chirurgische Operation am Gelenkknorpel, Fuss- und Zehengelenk sonstige 1 1.02 % 1
83.11 Tenotomie der Achillessehne 1 1.02 % 1
83.21.99 Biopsie an den Weichteilen, sonstige 1 1.02 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 1.02 % 2
84.3X.10 Revision eines Amputationsstumpfes, Schulter- und Oberarmregion 1 1.02 % 1
84.4B Anpassen einer Extremitätenprothese der unteren Extremität 1 1.02 % 1
84.55.16 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Femur 1 1.02 % 1
84.55.18 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Tibia 1 1.02 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 1.02 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 1.02 % 1
86.2B.2D Débridement, grossflächig, am Fuss 1 1.02 % 1
86.31.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Fuss 1 1.02 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 1.02 % 1
86.33.16 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an der Hand 1 1.02 % 1
86.33.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an anderer Lokalisation 1 1.02 % 1
86.6B.1D Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, am Fuss 1 1.02 % 1
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 1 1.02 % 1
86.88.DE Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 1.02 % 2
86.88.I1 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 1 1.02 % 1
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 1 1.02 % 1
86.88.J1 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 1 1.02 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 1.02 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 1.02 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 1.02 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 1.02 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 1.02 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 1.02 % 1
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 1.02 % 1
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 1.02 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 1.02 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.02 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 1.02 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 1.02 % 1
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 1.02 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 1.02 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 1.02 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 1.02 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 1.02 % 1
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 1.02 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.02 % 1