DRG I14A - Revision eines Amputationsstumpfes mit äusserst schweren CC oder Vakuumbehandlung oder bestimmte Diagnose

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.626
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 19.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 5 (0.379)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 37 (0.114)
Verlegungsabschlag 0.119


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 44 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.02%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 43 (97.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.03%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 30'499.77 CHF

Median: 25'742.40 CHF

Standardabweichung: 17'967.13

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
M0007 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Knöchel und Fuß 1 2.27 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 2 4.55 %
M8617 Sonstige akute Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 5 11.36 %
M8664 Sonstige chronische Osteomyelitis: Hand 1 2.27 %
M8667 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 2.27 %
M8687 Sonstige Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 2.27 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 3 6.82 %
S925 Fraktur einer sonstigen Zehe 1 2.27 %
T874 Infektion des Amputationsstumpfes 19 43.18 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 3 6.82 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 7 15.91 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 37 84.09 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 16 36.36 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 15 34.09 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 13 29.55 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 27.27 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 11 25.00 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 22.73 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 10 22.73 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 9 20.45 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 20.45 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 18.18 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 8 18.18 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 8 18.18 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 15.91 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 15.91 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 7 15.91 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 7 15.91 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 13.64 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 13.64 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 6 13.64 %
N40 Prostatahyperplasie 6 13.64 %
D62 Akute Blutungsanämie 5 11.36 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 5 11.36 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 5 11.36 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 5 11.36 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 11.36 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 9.09 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 9.09 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 9.09 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 9.09 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 4 9.09 %
E875 Hyperkaliämie 4 9.09 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 9.09 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 9.09 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 4 9.09 %
M8667 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 4 9.09 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 4 9.09 %
T874 Infektion des Amputationsstumpfes 4 9.09 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 9.09 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 4 9.09 %
Z897 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 4 9.09 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 9.09 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 6.82 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 3 6.82 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 6.82 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 6.82 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 6.82 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 6.82 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 6.82 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 6.82 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 6.82 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 6.82 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 6.82 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 3 6.82 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 3 6.82 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 6.82 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 6.82 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 3 6.82 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 6.82 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 2 4.55 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 2 4.55 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 2 4.55 %
B955 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 4.55 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 2 4.55 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 4.55 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 4.55 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 4.55 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 4.55 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 4.55 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 4.55 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 4.55 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 4.55 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 4.55 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 4.55 %
E86 Volumenmangel 2 4.55 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 4.55 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 4.55 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 4.55 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 4.55 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 4.55 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 2 4.55 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 4.55 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 2 4.55 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 4.55 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 4.55 %
L304 Intertriginöses Ekzem 2 4.55 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.55 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 4.55 %
M8616 Sonstige akute Osteomyelitis: Unterschenkel 2 4.55 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 4.55 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.55 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.55 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 2 4.55 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 4.55 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 4.55 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 4.55 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 4.55 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 4.55 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 4.55 %
Z890 Verlust eines oder mehrerer Finger [einschließlich Daumen], einseitig 2 4.55 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 4.55 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 2.27 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.27 %
B07 Viruswarzen 1 2.27 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 2.27 %
B370 Candida-Stomatitis 1 2.27 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 2.27 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 2.27 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.27 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.27 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.27 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 2.27 %
C442 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 2.27 %
C446 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 2.27 %
C447 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 2.27 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 2.27 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 2.27 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 2.27 %
D520 Alimentäre Folsäure-Mangelanämie 1 2.27 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.27 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.27 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 2.27 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.27 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 2.27 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.27 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 2.27 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.27 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.27 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.27 %
E6621 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.27 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 2.27 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 2.27 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
E876 Hypokaliämie 1 2.27 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 2.27 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.27 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 2.27 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 2.27 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 2.27 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 2.27 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
F341 Dysthymia 1 2.27 %
F432 Anpassungsstörungen 1 2.27 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
G546 Phantomschmerz 1 2.27 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 2.27 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 2.27 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 2.27 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 2.27 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 2.27 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.27 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 2.27 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 2.27 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 2.27 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 2.27 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 2.27 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.27 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 2.27 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 2.27 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 2.27 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 2.27 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
I832 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 1 2.27 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 1 2.27 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.27 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 2.27 %
J4410 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 2.27 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 2.27 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 2.27 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
K590 Obstipation 1 2.27 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 2.27 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 2.27 %
L0302 Phlegmone an Zehen 1 2.27 %
L853 Xerosis cutis 1 2.27 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 2.27 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 2.27 %
L8938 Dekubitus 4. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 2.27 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 2.27 %
L8998 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 2.27 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 2.27 %
L989 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
M0096 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 2.27 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 2.27 %
M1094 Gicht, nicht näher bezeichnet: Hand 1 2.27 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 2.27 %
M1126 Sonstige Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 2.27 %
M1316 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 2.27 %
M201 Hallux valgus (erworben) 1 2.27 %
M2552 Gelenkschmerz: Oberarm 1 2.27 %
M341 CR(E)ST-Syndrom 1 2.27 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 2.27 %
M6096 Myositis, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 2.27 %
M6514 Sonstige infektiöse (Teno-)Synovitis: Hand 1 2.27 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 2.27 %
M7987 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Knöchel und Fuß 1 2.27 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 2.27 %
M8447 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 1 2.27 %
M8686 Sonstige Osteomyelitis: Unterschenkel 1 2.27 %
M8687 Sonstige Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 2.27 %
M8694 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Hand 1 2.27 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 2.27 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 2.27 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 2.27 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 2.27 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
Q818 Sonstige Epidermolysis bullosa 1 2.27 %
R040 Epistaxis 1 2.27 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 2.27 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 2.27 %
R18 Aszites 1 2.27 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 2.27 %
R33 Harnverhaltung 1 2.27 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 2.27 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 2.27 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
S0055 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Prellung 1 2.27 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 2.27 %
S700 Prellung der Hüfte 1 2.27 %
S912 Offene Wunde einer oder mehrerer Zehen mit Schädigung des Nagels 1 2.27 %
S9189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Fußes 1 2.27 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.27 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 2.27 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.27 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.27 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.27 %
T847 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 2.27 %
T8619 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 1 2.27 %
T8652 Verlust eines Hauttransplantates 1 2.27 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 2.27 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 2.27 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 2.27 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 2.27 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 2.27 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 2.27 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 2.27 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 2.27 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 2.27 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 2.27 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 2.27 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 2.27 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 2.27 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 2.27 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 2.27 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 2.27 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 2.27 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
84.3X.13 Revision eines Amputationsstumpfes, Untere Extremität 41 93.18 % 51
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 17 38.64 % 18
84.11 Zehenamputation 10 22.73 % 11
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 10 22.73 % 10
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 9 20.45 % 26
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 8 18.18 % 9
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 7 15.91 % 11
86.88.J1 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 7 15.91 % 21
86.88.I1 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 6 13.64 % 16
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 6 13.64 % 6
86.2B.1D Débridement, kleinflächig, am Fuss 4 9.09 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 6.82 % 3
84.3X.12 Revision eines Amputationsstumpfes, Handregion 3 6.82 % 4
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 3 6.82 % 3
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 3 6.82 % 4
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 3 6.82 % 7
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 6.82 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 6.82 % 4
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 3 6.82 % 3
00.99.10 Reoperation 2 4.55 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 4.55 % 11
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 4.55 % 3
77.48.20 Knochenbiopsie an Tarsalia und Metatarsalia, Offene Knochenbiopsie 2 4.55 % 2
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 2 4.55 % 2
86.6B.2D Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Fuss 2 4.55 % 2
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 2 4.55 % 2
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 2 4.55 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 4.55 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 4.55 % 3
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 4.55 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 4.55 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 4.55 % 2
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 2.27 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 2.27 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 2.27 % 1
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 1 2.27 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 2.27 % 1
04.81.19 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 2.27 % 1
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 1 2.27 % 1
39.49.22 Entfernung eines vaskulären Implantats 1 2.27 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 2.27 % 12
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 2.27 % 1
45.23 Koloskopie 1 2.27 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 2.27 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 2.27 % 1
77.47.20 Knochenbiopsie an Tibia und Fibula, Offene Knochenbiopsie 1 2.27 % 1
78.68.01 Knochenimplantatentfernung an Tarsalia und Metatarsalia, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 2.27 % 1
80.44.99 Durchtrennung von Gelenkkapsel, Ligament oder Knorpel an Hand und Fingern, sonstige 1 2.27 % 1
80.74.10 Synovektomie an Hand und Finger 1 2.27 % 1
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 2.27 % 1
82.01.11 Exploration an der Handsehnenscheide, Flexoren 1 2.27 % 1
84.02 Amputation und Exartikulation am Daumen 1 2.27 % 1
84.15 Sonstige Unterschenkel-Amputation 1 2.27 % 1
84.55.20 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Tarsalia und Metatarsalia 1 2.27 % 1
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 2.27 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 2.27 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 2.27 % 1
86.2A.16 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an der Hand 1 2.27 % 1
86.2A.1D Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Fuss 1 2.27 % 1
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 1 2.27 % 4
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 2.27 % 2
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 2.27 % 1
86.2B.2D Débridement, grossflächig, am Fuss 1 2.27 % 1
86.41.1D Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Fuss 1 2.27 % 1
86.42.15 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Unterarm 1 2.27 % 1
86.42.1D Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Fuss 1 2.27 % 1
86.53.1D Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe des Fusses 1 2.27 % 2
86.6B.1C Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, am Unterschenkel 1 2.27 % 2
86.B1.21 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 1 2.27 % 1
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 1 2.27 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 2.27 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 2.27 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 2.27 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 2.27 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 2.27 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 2.27 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 2.27 % 1
93.57.10 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, n.n.bez. 1 2.27 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 2.27 % 1
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 2.27 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 2.27 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 2.27 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 2.27 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 2.27 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 2.27 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 2.27 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 2.27 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 2.27 % 1
99.84.24 Tröpfchenisolation, 22 Tage und mehr 1 2.27 % 1