DRG I08A - Andere Eingriffe an Hüftgelenk und Femur, äusserst schwere CC mit Mehrfacheingriff oder komplexer Prozedur, oder komplexe Diagnose, Alter < 12 Jahre

MDC 08 - Krankheiten und Störungen an Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.728
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 12.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.707)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 24 (0.23)
Verlegungsabschlag 0.231


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 44 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.02%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 38 (86.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.77%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.33%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 38'621.35 CHF

Median: 38'495.60 CHF

Standardabweichung: 17'366.99

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
M2105 Valgusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 2 4.55 %
M2106 Valgusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 3 6.82 %
M2126 Flexionsdeformität: Unterschenkel 1 2.27 %
M2176 Unterschiedliche Extremitätenlänge (erworben): Unterschenkel 1 2.27 %
M2185 Sonstige näher bezeichnete erworbene Deformitäten der Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 2 4.55 %
M2195 Erworbene Deformität einer Extremität, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.27 %
M2435 Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 24 54.55 %
M2455 Gelenkkontraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.27 %
M8405 Frakturheilung in Fehlstellung: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.27 %
M8445 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.27 %
Q650 Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, einseitig 1 2.27 %
Q658 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 4 9.09 %
Q742 Sonstige angeborene Fehlbildungen der unteren Extremität(en) und des Beckengürtels 1 2.27 %
S723 Fraktur des Femurschaftes 1 2.27 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D62 Akute Blutungsanämie 18 40.91 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 15 34.09 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 13 29.55 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 9 20.45 %
G408 Sonstige Epilepsien 6 13.64 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 6 13.64 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 5 11.36 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 11.36 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 5 11.36 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 5 11.36 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 9.09 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 4 9.09 %
G809 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 4 9.09 %
K590 Obstipation 4 9.09 %
M2105 Valgusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 4 9.09 %
M2455 Gelenkkontraktur: Beckenregion und Oberschenkel 4 9.09 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 3 6.82 %
G803 Dyskinetische Zerebralparese 3 6.82 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 3 6.82 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 3 6.82 %
M2185 Sonstige näher bezeichnete erworbene Deformitäten der Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 3 6.82 %
Q658 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 3 6.82 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 6.82 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 3 6.82 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 4.55 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 2 4.55 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 4.55 %
H501 Strabismus concomitans divergens 2 4.55 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 4.55 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 4.55 %
M2162 Erworbener Spitzfuß [Pes equinus] 2 4.55 %
M220 Habituelle Luxation der Patella 2 4.55 %
M2435 Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 2 4.55 %
M2456 Gelenkkontraktur: Unterschenkel 2 4.55 %
Q872 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung der Extremitäten 2 4.55 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 4.55 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 2 4.55 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.55 %
T841 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 2 4.55 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 2 4.55 %
B370 Candida-Stomatitis 1 2.27 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 2.27 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.27 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.27 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.27 %
D560 Alpha-Thalassämie 1 2.27 %
D571 Sichelzellenanämie ohne Krisen 1 2.27 %
D6826 Hereditärer Faktor-XIII-Mangel 1 2.27 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 2.27 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 2.27 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
E58 Alimentärer Kalziummangel 1 2.27 %
E752 Sonstige Sphingolipidosen 1 2.27 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 2.27 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 2.27 %
E875 Hyperkaliämie 1 2.27 %
F432 Anpassungsstörungen 1 2.27 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 2.27 %
F849 Tief greifende Entwicklungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
F88 Andere Entwicklungsstörungen 1 2.27 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 1 2.27 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 2.27 %
G248 Sonstige Dystonie 1 2.27 %
G253 Myoklonus 1 2.27 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 2.27 %
G472 Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 2.27 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 2.27 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 2.27 %
G708 Sonstige näher bezeichnete neuromuskuläre Krankheiten 1 2.27 %
G804 Ataktische Zerebralparese 1 2.27 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 2.27 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 1 2.27 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.27 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 2.27 %
H521 Myopie 1 2.27 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 2.27 %
H663 Sonstige chronische eitrige Otitis media 1 2.27 %
H905 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
H908 Kombinierter Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 2.27 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
J3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 1 2.27 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 2.27 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 2.27 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 2.27 %
K560 Paralytischer Ileus 1 2.27 %
K900 Zöliakie 1 2.27 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 2.27 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 2.27 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 2.27 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 2.27 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 2.27 %
L8998 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 2.27 %
M2157 Erworbene Klauenhand, Klumphand, erworbener Klauenfuß und Klumpfuß: Knöchel und Fuß 1 2.27 %
M2161 Erworbener Knick-Plattfuß [Pes planovalgus] 1 2.27 %
M2168 Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes 1 2.27 %
M6245 Muskelkontraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.27 %
M966 Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte 1 2.27 %
P942 Angeborene Muskelhypotonie 1 2.27 %
Q02 Mikrozephalie 1 2.27 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 1 2.27 %
Q044 Septooptische Dysplasie 1 2.27 %
Q046 Angeborene Gehirnzysten 1 2.27 %
Q068 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 1 2.27 %
Q650 Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, einseitig 1 2.27 %
Q651 Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, beidseitig 1 2.27 %
Q668 Sonstige angeborene Deformitäten der Füße 1 2.27 %
Q741 Angeborene Fehlbildung des Knies 1 2.27 %
Q753 Makrozephalie 1 2.27 %
Q773 Chondrodysplasia-punctata-Syndrome 1 2.27 %
Q782 Marmorknochenkrankheit 1 2.27 %
Q900 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 1 2.27 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 2.27 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 2.27 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 2.27 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 2.27 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 2.27 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 2.27 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 2.27 %
S0082 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 2.27 %
S7208 Schenkelhalsfraktur: Sonstige Teile 1 2.27 %
S722 Subtrochantäre Fraktur 1 2.27 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 2.27 %
T850 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 1 2.27 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 2.27 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.27 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 2.27 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 2.27 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 2.27 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 2.27 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 2.27 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 2.27 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 2.27 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 2.27 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 2.27 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 2.27 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 2.27 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 2.27 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 2.27 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 2.27 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
81.40.30 Arthroplastik am Hüftgelenk mit Osteotomie des Beckens, sonstige Osteotomie 23 52.27 % 25
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 21 47.73 % 23
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 21 47.73 % 21
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 21 47.73 % 21
78.50.26 Osteosynthese durch winkelstabile Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 19 43.18 % 22
77.25.20 Keilosteotomie am sonstigen Femur 18 40.91 % 19
78.09.39 Sonstige Knochentransplantation am Becken (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 18 40.91 % 18
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 17 38.64 % 17
78.50.27 Osteosynthese durch sonstige Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 11 25.00 % 11
79.85 Offene Reposition einer Luxation der Hüfte 11 25.00 % 12
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 11 25.00 % 11
77.35.22 Komplexe (mehrdimensionale) Osteotomie (mit Achsenkorrektur) an sonstigen Teilen des Femurs 10 22.73 % 10
78.50.22 Osteosynthese durch Kirschner-Draht oder Zuggurtung/Cerclage nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 9 20.45 % 9
81.40.32 Pfannendachplastik am Hüftgelenk 9 20.45 % 9
83.85.16 Verlängerung von Muskel oder Sehne, Untere Extremität 8 18.18 % 9
78.50.25 Osteosynthese durch Winkelplatte/Kondylenplatte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 7 15.91 % 7
83.12 Tenotomie der Hüft-Adduktoren 7 15.91 % 7
77.35.20 Rotationsosteotomie an sonstigen Teilen des Femurs 6 13.64 % 6
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 6 13.64 % 6
78.25.20 Temporäre Epiphyseodese an sonstigen Teilen des Femur 4 9.09 % 4
88.32 Kontrast-Arthrographie 4 9.09 % 6
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 4 9.09 % 4
78.65.01 Knochenimplantatentfernung am Femur, Draht, intramedullärer Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, dynamische Kompressionsschraube, Marknagel, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 3 6.82 % 3
80.85.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion einer Gelenksläsion an der Hüfte, sonstige 3 6.82 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 6.82 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 6.82 % 3
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 3 6.82 % 3
77.35.12 Komplexe (mehrdimensionale) Osteotomie (mit Achsenkorrektur) am Schenkelhals 2 4.55 % 2
77.75 Knochenentnahme am Femur zur Transplantation 2 4.55 % 2
77.89.30 Sonstige partielle Knochenresektion am Becken 2 4.55 % 3
78.25.19 Sonstige Verkürzungsosteotomie am Schenkelhals 2 4.55 % 3
78.50.23 Osteosynthese durch (Blount-)Klammern nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 2 4.55 % 3
78.55.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur am Femur, sonstige 2 4.55 % 2
79.15.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 2 4.55 % 2
83.13.25 Durchtrennung einer Sehne, Leisten- und genitalregion und Gesäss 2 4.55 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 4.55 % 2
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 4.55 % 2
00.99.10 Reoperation 1 2.27 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 2.27 % 1
04.81.19 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 2.27 % 1
31.42.11 Tracheoskopie, flexibles Instrument 1 2.27 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 2.27 % 1
77.35.10 Rotationsosteotomie am Schenkelhals 1 2.27 % 1
77.35.23 Sonstige Knochendurchtrennung an sonstigen Teilen des Femurs 1 2.27 % 1
77.37.13 Komplexe (mehrdimensionale) Osteotomie (mit Achsenkorrektur) an der Tibia 1 2.27 % 1
77.37.22 Komplexe (mehrdimensionale) Osteotomie (mit Achsenkorrektur) an der Fibula 1 2.27 % 1
77.39.32 Komplexe (mehrdimensionale) Osteotomie (mit Achsenkorrektur) am Becken 1 2.27 % 1
77.39.39 Sonstige Knochendurchtrennung am Becken 1 2.27 % 1
77.69.12 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Becken 1 2.27 % 1
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 1 2.27 % 1
78.08.19 Sonstige Knochentransplantation an Tarsalia und Metatarsalia (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 2.27 % 1
78.09.19 Sonstige Knochentransplantation an Phalangen der Hand (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 2.27 % 1
78.27.10 Temporäre Epiphyseodese an der Tibia 1 2.27 % 1
78.50.19 Knochenfixation nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochenreposition, sonstige 1 2.27 % 1
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 2.27 % 1
78.55.10 Revision von Osteosynthesematerial ohne Materialersatz am Femur 1 2.27 % 1
78.57.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Tibia und Fibula, sonstige 1 2.27 % 1
78.67.01 Knochenimplantatentfernung an Tibia und Fibula, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 2.27 % 1
78.69.21 Knochenimplantatentfernung am Becken, Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 2.27 % 1
79.35.99 Offene Reposition einer Femurfraktur mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 2.27 % 1
79.75 Geschlossene Reposition einer Luxation der Hüfte 1 2.27 % 1
80.45 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel an der Hüfte 1 2.27 % 1
81.14 Mediotarsale Arthrodese 1 2.27 % 1
81.40.17 Knorpelglättung am Hüftgelenk, offen chirurgisch 1 2.27 % 1
81.92.43 Injektion / Infusion eines Medikamentes an Ligamenta und/oder Muskulatur zur Schmerztherapie, sonstige 1 2.27 % 1
83.11 Tenotomie der Achillessehne 1 2.27 % 1
83.85.15 Verlängerung von Muskel oder Sehne, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 2.27 % 1
83.85.26 Verkürzung von Muskel oder Sehne, Untere Extremität 1 2.27 % 1
86.0A.0D Inzision an Haut und Subkutangewebe des Fusses, ohne weitere Massnahmen 1 2.27 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 2.27 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 2.27 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 2.27 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 2.27 % 1
93.53 Applikation eines anderen Gipses 1 2.27 % 1
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, mindestens 2 bis höchstens 7 Behandlungstage 1 2.27 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 2.27 % 1
95.01 Limitierte Augenuntersuchung 1 2.27 % 1
95.02 Umfassende Augenuntersuchung 1 2.27 % 1
95.04 Augenuntersuchung in Narkose 1 2.27 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 2.27 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 2.27 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 2.27 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 2.27 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 2.27 % 1